Geschäftsjahr 2020: Umsatzrekord bei Method Park

Geschäftsjahr 2020: Umsatzrekord bei Method Park

Die Method Park Firmengruppe erzielte im vergangenen Geschäftsjahr mit knapp 25 Mio EUR erneut einen Umsatzrekord. Allein der Umsatz mit Engineering-Dienstleistungen stieg trotz pandemiebedingter Einschränkungen um gut 27 Prozent.

25,09 Mio EUR Umsatz und damit ein Plus von 17,6 Prozent – so lautet die Bilanz der Method Park Gruppe für das Geschäftsjahr 2020. Dies ist das beste Jahresergebnis seit Firmengründung 2001.

Wachstumstreiber

Besonderen Anteil an dieser Umsatzsteigerung hatte zum einen die Method Park Engineering GmbH, die trotz der Covid-19-Pandemie mit Engineering-Dienstleistungen 27,3 Prozent mehr Umsatz erreichte. Noch besser schnitt die Method Park America Inc. ab, die ihren Umsatz im Vergleich zu 2019 um 50,7 Prozent steigerte.

Starker US-Markt

Vor allem die Kauffreude amerikanischer Unternehmen sorgte für die guten Zahlen der Method Park America Inc. Allein der Verkauf von Lizenzen für das Prozessmanagement-Werkzeug Stages stieg in den USA um 195 Prozent, so dass die Firmengruppe 2020 14 Prozent ihres Gesamtumsatzes auf dem US-Markt erzielte.

Hohes Niveau in Europa

Europa blieb jedoch mit einem Umsatzanteil von 81 Prozent Kernmarkt. In Großbritannien verdoppelte Method Park seinen Umsatz (23 Prozent), während er in Deutschland auf Vorjahresniveau blieb (54 Prozent).

Zukunftsmarkt Asien

In Asien erwirtschaftete Method Park im zurückliegenden Jahr rund 4,5 Prozent seines Umsatzes. Die höchsten Umsatzsteigerungen erzielte das Unternehmen in China (plus 81 Prozent) auch von seiner neuen Niederlassung in Shanghai aus.

Umsatzverteilung und Kundenstruktur

Der Blick auf die drei Geschäftsbereiche ergibt für 2020 folgendes Bild: Engineering 43 Prozent, Products 32 Prozent, Training & Consulting 25 Prozent.

Mehr als 150 neue Kunden konnte Method Park im letzten Geschäftsjahr hinzugewinnen. Mit ihren zehn größten Kunden erwirtschaftete die Firmengruppe gut 60 Prozent ihres Gesamtumsatzes. Kernbranchen mit insgesamt 90 Prozent Umsatzanteil waren wie in den Vorjahren die Automobilindustrie, die Medizintechnik sowie Aerospace & Defense, wobei letztere 2020 im Vergleich zum Vorjahr die höchste Steigerung erlebte, Automotive und Medical mit gut 10 Mio EUR inzwischen gleichauf liegen.

Herausforderungen 2020

Wie für zahlreiche Unternehmen war die Corona-Pandemie auch für Method Park eine Herausforderung. Die sonst üblichen direkten Kontakte in Projekten und Seminaren mussten binnen kürzester Zeit auf Remote umgestellt, die Mehrheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen technisch so ausgerüstet werden, dass sie ihre Tätigkeiten vernetzt aus dem Homeoffice fortführen konnten. Ein eigens eingesetztes Krisenteam monitorte zeitnah und eng alle Maßnahmen.

Method Park Seminare wurden konsequent auf das Online-Format umgestellt; regelmäßige Video-Konferenzen sorgten für Informationsaustausch; Präsenzveranstaltungen fanden als digitale Events statt und erreichten so deutlich mehr Teilnehmende als bisher.

Kunden und Belegschaft gingen diesen digitalen Weg bereitwillig mit und trugen mit ihrer Flexibilität wesentlich zum Geschäftserfolg 2020 bei.

Aussichten 2021

Die Method Park Gruppe ist mit 230 engagierten Mitarbeitenden und einem Volumen von 9,3 Mio EUR in den Auftragsbüchern in das neue Geschäftsjahr gestartet. „Dies und die aktuell laufenden Auftragsverhandlungen lassen uns positiv auf 2021 blicken“, fasst Prof. Dr. Bernd Hindel, Vorstandsvorsitzender der Method Park Gruppe, die Aussichten zusammen. Leiter Sales & Marketing Michael Landwehr ergänzt: „Die internationale Ausweitung unseres Geschäfts, insbesondere in China und den USA, wird im laufenden Jahr noch einmal einen deutlichen Boost erfahren.“

Über die Method Park Holding AG

Method Park ist Spezialist für innovatives Software & Systems Engineering in den sicherheitskritischen Umfeldern von Medizin- und Automobiltechnik. Zum Portfolio gehören Consulting- und Engineering-Dienstleistungen, ein umfassendes Trainingsprogramm sowie das Prozessmanagement-Werkzeug "Stages". Seit seiner Gründung 2001 berät, unterstützt und coached Method Park Kunden weltweit bei der Optimierung von Prozessabläufen, bei der Einhaltung branchenspezifischer Standards und gesetzlicher Regularien sowie beim Management von Projekten, Produkten und deren Qualität. Method Park offeriert ein praxisorientiertes Seminarprogramm zu aktuellen Themen entlang des Software & Systems Engineering. Seminarstandorte finden sich in Deutschland, im europäischen Ausland, den USA und in Asien. Mit "Stages" hat Method Park ein individuell anpassbares Prozessmanagement-Tool auf dem Markt platziert, das den Anwender bei der Definition, Kommunikation und Anwendung komplexer Prozesse unterstützt. Die Unternehmensgruppe ist an den Standorten Erlangen, Frankfurt a.M., Hamburg, München, Stuttgart und Berlin sowie in Detroit, Miami und Pittsburgh in den USA sowie in Shanghai in China vertreten. Method Park beschäftigt heute rund 230 Mitarbeiter und erreichte 2020 einen operativen Umsatz von etwa 25 Mio. EUR.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Method Park Holding AG
Wetterkreuz 19a
91058 Erlangen
Telefon: +49 (9131) 97206-0
Telefax: +49 (9131) 97206-200
http://www.methodpark.de

Ansprechpartner:
Dr. Christina Ohde-Benna
PR-Referentin
Telefon: +49 (9131) 97206-286
E-Mail: Christina.Ohde-Benna@methodpark.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.