Schlagwort: logistik

#TelematikTalk: „Transport und Logistik nach Corona – Wie sicher kommt der Digitalisierungsschub?“

#TelematikTalk: „Transport und Logistik nach Corona – Wie sicher kommt der Digitalisierungsschub?“

Dass solche Veränderungen auch durchaus wünschenswert sind und das Virus manchmal nur beschleunigt hat, was schon vorher abzusehen war, zeigt sich in der diesjährigen Telematik-Talk-Premiere zum Telematik Award. Premiere deshalb, weil das spannende und informative Gesprächsformat in diesem Jahr erstmals rein digital stattfindet, wegen – genau.

Eigentlich hätten sich die Experten aus Politik und Wirtschaft im September auf DEM Branchenevent auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover treffen sollen. Doch da die Messe 2020 coronabedingt ausfallen muss, ließ sich der Veranstalter des Telematik Awards, die Mediengruppe Telematik-Markt.de, etwas anderes einfallen und machte aus dem ursprünglich eintägigen Live-Event ein dreiwöchiges Feuerwerk an Interviews, erklärenden Videos und natürlich mit dem Herzstück jedes Awards, dem #TelematikTalk. Und so treffen sich aus dem Homeoffice heraus auch in diesem Jahr Gesprächspartner, die etwas zu sagen haben: zu einem Thema, an dem niemand vorbeikommt: "Transport und Logistik nach Corona – Wie sicher kommt der Digitalisierungsschub?"

…weitere Informationen.

#TelematikTalk | Die Teilnehmer: 

  • Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, und Schirmherr des Telematik Awards
  • Ralf Faust, Geschäftsführer der Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
  • Thomas Schmidt, CEO von Webfleet Solutions
  • Marc Odinius, Geschäftsführer der Dataforce GmbH
  • Moderation: Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de

Themenwochen des Digitalevents zur Verleihung des #TelematikAwards2020

Spannende drei Wochen mit #TelematikThinktank und #TelematikTalk und natürlich mit der Bekanntgabe der Gewinner*innen des #TelematikAward in der letzten Woche!

  • #TelematikThinktank: Vorstellung von Projekten und Prototypen,
  • #TelematikTalk: Video- und Audio-Podcasts zu Trends und Herausforderungen der Branche
  • #TelematikAward: Verleihungswoche mit einer täglich gestaffelten Bekanntgabe aller Preisträger.

Unsere Services für Nutzer/Interessenten im Überblick

"TOPLIST der Telematik"
in Technologie, Service, Support geprüfte Anbieter

Telematics-Scout.com
B2B-Suchplattform
Internationale Anbieter

Telematik-Finder.de
Suchplattform D-A-CH-Raum
ausschließlich geprüfte Anbieter werden empfohlen

Berichte
Anwender berichten über ihre Erfahrungen

Telematik Award

Höchste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum

Telematik.TV

Der Branchen-Sender mit Interviews, Berichten, Praxiserfahrungen, Produktvorstellungen, Events

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Paket Inhouse Tracking System von COSYS

Paket Inhouse Tracking System von COSYS

.
COSYS Paket Management Inhouse Logistik ist Ihr professionelles Inhouse Tracking System für optimiertes Sendungsmanagement und eine lückenlose, interne Rückverfolgung von Briefen und Paketen.

Mit dieser COSYS Software zur internen Paketverfolgung haben Sie immer alles im Blick und die optimale Lösung, wenn es um das Tracking von ein- und ausgehenden Sendungen und internen Paketen geht.

Der Verwaltungsaufwand minimiert sich um ein Vielfaches, Zustellfehler werden verhindert und die Zustellungszeiten verkürzt.

COSYS Paket Management Inhouse Logistik bietet Ihnen:

  • Annahme und Zuordnung der Paketsendungen per Barcodescan
  • Erfassung, Kennzeichnung und Organisation der Verteilung sowie Benachrichtigung des Empfängers (auf Wunsch per automatischer E-Mail)
  • Zustellung oder bereitgestellte Abholung der Sendungen gegen Unterschrift
  • Zentrale Sendungsübersicht, Verwaltung und Reporting über den COSYS WebDesk

Vorteile von COSYS Paket Management Inhouse Logistik:

  • einfache Erfassung und Sendungsverfolgung von Paketen im Unternehmen
  • Zeit- und Kostenoptimierung
  • Fehlerreduzierung durch Abschaffung papierbasierter Prozesse
  • Digitalisierung, Automatisierung und Nachhaltigkeit
  • Minimierung von Schwund
  • transparente Prozesse
  • einfache Bedienung durch benutzerfreundliche und intuitive Oberflächen
  • hersteller-, geräte- und technologieunabhängig
  • spezifische Anpassungsmöglichkeiten der COSYS Software an den individuellen Kundenprozess
  • und noch mehr….

COSYS Paketmanagement Inhouse Logistik können wir Ihnen als Software as a Service in der Cloud bereitstellen. Die COSYS Cloud ist für Sie der einfachste Zugang zu den COSYS Anwendungen ohne große, kundeneigene IT Kapazitäten bereitstellen zu müssen. Alternativ ist auch die Installation On Premise möglich auf Ihrem eigenen oder angemieteten Server.

Gesamtsystem aus einer Hand, abgerundet mit COSYS MDE Geräten

COSYS mobile Software zur Paketerfassung und Paketverbringung ist lauffähig auf Fulltouch Scanner (mit eingebauter Scan Engine) wie dem Zebra TC52/57 oder dem Honeywell EDA51. Auch kann die Software bequem auf Smartphones betrieben werden. COSYS sorgt dank integriertem Kamera Scan Plug-In in den COSYS Softwarelösungen für immer performante Scanperformance (geräte-, hersteller- und technologieunabhängig).

Informieren Sie sich noch heute über COSYS Inhouse Logistik Paket Management unter: https://www.cosys.de/paket-management/inhouse-logistik

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zetes: Fünf aufschlussreiche Fragen zum Aufbau einer effizienteren und widerstandsfähigeren Lieferkette

Zetes: Fünf aufschlussreiche Fragen zum Aufbau einer effizienteren und widerstandsfähigeren Lieferkette

Covid-19 hat zu Störungen und Unwägbarkeiten in den globalen Lieferketten geführt: Verbraucher hamsterten Grundnahrungsmittel und räumten die Regale in den Supermärkten leer. Die Versorgung mit wichtigen Produkten, darunter persönliche Schutzausrüstungen (PSA) für medizinisches Personal, war von Engpässen betroffen. All das hat dazu geführt, dass die Lieferkette stärker als bisher in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit geriet und eine ganz neue, tiefe Wertschätzung erfuhr. Logistikdienstleister mussten sich selbst übertreffen, um sich auf die „neue Normalität“ einzustellen: von Produktionsstillständen und Lieferengpässen über Geschäftsschließungen bis hin zu neuen Herausforderungen an die Zustellprozesse aufgrund des boomenden Online-Handels. Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes hat in seinem neuen Peak Performance Leitfaden fünf einfache Fragen beleuchtet, die diesen helfen sollen, ihre Performance von der ersten bis zur letzten Meile zu optimieren.

Wie viele Versandfehler treten auf?

Die dramatischen Veränderungen bei der Nachfrage und den Erwartungen der Verbraucher fördern die Beschränkungen durch uneffektive Kommissionierungs-, Verpackungs- und Versandprozesse zutage. Verteilzentren aller Größen haben es schwer, die stetig steigenden Durchsatzanforderungen zu erfüllen. Gründe hierfür sind ineffiziente Prozesse oder ungeeignete Technologien. Wenn viele Prozesse manuell ausgeführt werden, kann die Effizienz durch Ermüdung, Fehler und unzureichende Schulung beeinträchtigt werden. Das gilt besonders für Saisonkräfte. Die Social-Distancing-Maßnahmen in der Corona-Krise machen die Dinge noch komplizierter und erweisen sich gerade in der manuellen Kommissionierung als Handicap.

Angesichts der heutzutage erhältlichen unzähligen technologischen Möglichkeiten ist es von zentraler Bedeutung, dass entscheidende Lagerprozesse durch geeignete Technologie unterstützt werden, um spezifische Herausforderungen in den Prozessen zu meistern. Die manuelle Dateneingabe muss durch eine schnellere, weniger fehleranfällige Datenerfassung in Echtzeit mit sofortiger Fehlererkennung ersetzt werden. Die Kombination von Technologien kann oft der Schlüssel zu effizienteren Prozessen mit weniger Fehlern sein. Beispielsweise kann bei modernen multimodalen Lösungen die sprachgesteuerte Kommissionierung mit Scan- oder Pick-/Put-to-Light-Technologien kombiniert werden.

Wie viele Zustellversuche schlagen fehl?

Über 30 Prozent der Logistikkosten entfallen auf die letzte Meile. Wiederholte Zustellversuche sind somit teuer, beeinträchtigen das Markenimage und belasten die Umwelt. Die Kosten für versäumte und fehlgeschlagene Zustellversuche belaufen sich schätzungsweise auf 15 Euro pro Paket. Kunden nehmen in der Regel drei Lieferfehler hin, bevor sie zu einem anderen Anbieter wechseln. Dies ist also eine ernste Frage, vor allem für den Handel.

Echtzeittransparenz im gesamten Lieferprozess, die dynamische Optimierung der Streckenplanung und aktuelle Statusmeldungen für Kunden an den wesentlichen Punkten im Prozess sind daher mittlerweile unverzichtbar. Effiziente, transparente Lieferprozesse mit Einblick in jede Phase des Prozesses werden durch moderne ePOD-Lösungen möglich. Back-Office und Kunden werden mit Echtzeitdaten über den Lieferstatus und die erwartete Ankunftszeit informiert. Dies verbessert die Zufriedenheit der Kunden und erleichtert den Mitarbeitern die Arbeit.

Wie viele Kundenanfragen zum Auftragsstatus gehen ein?

Die Besetzung von Hotlines oder Online-Kommunikationskanälen führt zu hohen Fixkosten. Diese lassen sich durch Echtzeittransparenz und Datenerfassungstechnologie auf ein Minimum beschränken. Wenn jeder Schritt im Logistikprozess durch Echtzeit-Tracking genau verfolgt werden kann, lassen sich Liefertermine leichter einhalten und Kunden können aktuell über die geschätzten Ankunftszeiten informiert werden.

Wie lange dauert es, bis Aushilfskräfte die volle Produktivität erreichen?

In Spitzenzeiten stellen Logistikunternehmen Tausende von Aushilfen ein, um der Nachfrage gerecht zu werden und die Lieferkette in Gang zu halten. Arbeitskräftemangel ist im Logistik- und Lagerbereich ein zunehmendes Problem und die schnelle Einarbeitung von Aushilfen ist in der Praxis gar nicht so einfach.

Eine wesentlich nachhaltigere Strategie ist hingegen der Aufbau eines „elastischen“ Logistikmodells. Technologie optimiert die Produktivität. Das gilt insbesondere für fehleranfällige, von Menschen ausgeführte Prozesse wie Kommissionierung, Versand und Ladungsprüfung. So können auf Bildverarbeitung basierende Technologien für die Warenausgangskontrolle beispielsweise zahlreiche Strichcodes gleichzeitig scannen, Fehler sofort melden und einen fehlerfreien Versand ermöglichen – ganz abgesehen von der Einsparung zahlreicher Arbeitsstunden.

Ebenso unterstützt modernste Voice-Kommissionierungssoftware mehrsprachige Belegschaften. Das erleichtert die Einarbeitung fremdsprachlicher Arbeitskräfte, und der Bedarf an kostspieligen Schulungen entfällt.

Wie kann die Lieferantenleistung genau überwacht werden?

Für die Leistungsoptimierung ist ein intelligentes, vernetztes und auf Zusammenarbeit basierendes Umfeld von zentraler Bedeutung. Ein herausragender Kundenservice ist auf Dauer nur erreichbar, wenn das gesamte Lieferkettennetzwerk harmonisch zusammenarbeitet und die erforderlichen KPIs erfüllt. Wenn sich Echtzeittransparenz und Zusammenarbeit auf das gesamte Lieferkettennetzwerk erstrecken, lassen sich Fehler oder Engpässe schnell erkennen und rechtzeitig korrigieren, bevor sie sich auf den Kunden auswirken. Und wenn jeder genau weiß, wo sich die Lagerbestände jeweils gerade befinden, können Ressourcen wesentlich intelligenter zugewiesen werden.

Der Datenaustausch ist wichtig, um den Überblick über die Prozesse aller Beteiligten zu bewahren. So lassen sich nicht nur Effizienzmängel erkennen, sondern mit modernsten Datenplattformen lassen sich auch isolierte Datensilos überbrücken – dabei wird auf den bestehenden Systemen aufgebaut, was Zeit und Kosten spart. Die entsprechenden Technologien sind hochgradig skalierbar und ermöglichen dadurch die stufenweise Einführung und Ausweitung auf ein breiteres Anwenderpublikum.

Über die Zetes GmbH

Zetes ist ein Technologieunternehmen, das auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisiert ist. Mit den Supply Chain-Lösungen schaffen Unternehmen Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in ihrer gesamten vernetzten Lieferkette. Die Sparte Personenidentifizierung bietet öffentlichen Behörden und supranationalen Institutionen Lösungen für die Authentifizierung von Bürgern für die Ausgabe von sicheren Personalausweisen und Reisedokumenten und für die Erstellung nationaler Register oder von Wählerverzeichnissen.

Zetes hat seinen Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter in 22 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas mit einem Jahresumsatz von 286,2 Millionen Euro im Jahr 2018. In 2017 wurde Zetes ein Tochterunternehmen der Panasonic Corporation. Weitere Informationen sind unter www.zetes.com/de oder im Newsletter erhältlich. Zetes in Social Media: LinkedIn und Twitter.

Die Supply-Chain-Lösungen von Zetes

Mit dem zentralen Lösungsangebot und Zugriff auf modernste Technologien erreichen Organisationen, Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit von der Verpackungsanlage durchgehend bis zur Filiale. Das Know-how von Zetes erstreckt sich über ein breites Branchenspektrum: Einzelhandel, Pharmazeutische Industrie und Gesundheitswesen, Lagerhaltung und Distribution, Lebensmittel und Getränke, Produktion, Transport und Logistik, Automobilindustrie, Post und Kurierdienste.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zetes GmbH
Flughafenstraße 52b
22335 Hamburg
Telefon: +49 (40) 532888-0
Telefax: +49 (40) 532888-99
http://www.zetes.de

Ansprechpartner:
Cordula Steinhart
Marketing Managerin
Telefon: +49 (40) 532888-0
E-Mail: C.steinhart@de.zetes.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Die Gewinner des Telematik Awards 2020 in den Kategorien Entsorgung, Kühltransporte und Telematik-Apps

Die Gewinner des Telematik Awards 2020 in den Kategorien Entsorgung, Kühltransporte und Telematik-Apps

In der vergangenen Woche war es noch mal richtig warm in Deutschland – der Sommer verabschiedete sich mit hohen Temperaturen und viel Sonnenschein. Nicht nur bei solchen Wetterlagen sind ununterbrochene Kühlketten in vielen Branchen wichtig. In der Kategorie Kühltransporte wird heute eine innovative Telematik-Lösung mit dem Telematik Award 2020 ausgezeichnet. Und auch eine tolle, neue Telematik-App darf sich heute mit dem begehrten Preis schmücken – auch in dieser Kategorie wird der Award am Dienstag verliehen. Schauen Sie rein und erfahren Sie, wer die glücklichen Gewinner sind und wofür sie ausgezeichnet werden.

… und hier sind die Gewinnerinnen und Gewinner.

Themenwochen des Digitalevents zur Verleihung des #TelematikAwards2020

Spannende drei Wochen mit #TelematikThinktank und #TelematikTalk und natürlich mit der Bekanntgabe der Gewinner*innen des #TelematikAward in der letzten Woche!

  • #TelematikThinktank: Vorstellung von Projekten und Prototypen,
  • #TelematikTalk: Video- und Audio-Podcasts zu Trends und Herausforderungen der Branche
  • #TelematikAward: Verleihungswoche mit einer täglich gestaffelten Bekanntgabe aller Preisträger.

Unsere Services für Nutzer/Interessenten im Überblick "TOPLIST der Telematik"
in Technologie, Service, Support geprüfte Anbieter

Telematics-Scout.com
B2B-Suchplattform
Internationale Anbieter

Telematik-Finder.de
Suchplattform D-A-CH-Raum
ausschließlich geprüfte Anbieter werden empfohlen

Berichte
Anwender berichten über ihre Erfahrungen

Telematik AwardHöchste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum

Telematik.TVDer Branchen-Sender mit Interviews, Berichten, Praxiserfahrungen, Produktvorstellungen, Events

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Telematik Award 2020: Die Gewinner der Kategorien Entsorgung, Kühltransporte und Telematik-Apps

Telematik Award 2020: Die Gewinner der Kategorien Entsorgung, Kühltransporte und Telematik-Apps

In der vergangenen Woche war es noch mal richtig warm in Deutschland – der Sommer verabschiedete sich mit hohen Temperaturen und viel Sonnenschein. Nicht nur bei solchen Wetterlagen sind ununterbrochene Kühlketten in vielen Branchen wichtig. In der Kategorie Kühltransporte wird heute eine innovative Telematik-Lösung mit dem Telematik Award 2020 ausgezeichnet. Und auch eine tolle, neue Telematik-App darf sich heute mit dem begehrten Preis schmücken – auch in dieser Kategorie wird der Award am Dienstag verliehen. Schauen Sie rein und erfahren Sie, wer die glücklichen Gewinner sind und wofür sie ausgezeichnet werden.

… und hier sind die Gewinnerinnen und Gewinner.

Themenwochen des Digitalevents zur Verleihung des #TelematikAwards2020

Spannende drei Wochen mit #TelematikThinktank und #TelematikTalk und natürlich mit der Bekanntgabe der Gewinner*innen des #TelematikAward in der letzten Woche!

  • #TelematikThinktank: Vorstellung von Projekten und Prototypen,
  • #TelematikTalk: Video- und Audio-Podcasts zu Trends und Herausforderungen der Branche
  • #TelematikAward: Verleihungswoche mit einer täglich gestaffelten Bekanntgabe aller Preisträger.

Unsere Services für Nutzer/Interessenten im Überblick "TOPLIST der Telematik"
in Technologie, Service, Support geprüfte Anbieter

Telematics-Scout.com
B2B-Suchplattform
Internationale Anbieter

Telematik-Finder.de
Suchplattform D-A-CH-Raum
ausschließlich geprüfte Anbieter werden empfohlen

Berichte
Anwender berichten über ihre Erfahrungen

Telematik AwardHöchste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum

Telematik.TVDer Branchen-Sender mit Interviews, Berichten, Praxiserfahrungen, Produktvorstellungen, Events

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Telematik Award 2020: Die Gewinner der Kategorien Lagerlogistik, Bauwirtschaft, und Automatisiertes Fahren

Telematik Award 2020: Die Gewinner der Kategorien Lagerlogistik, Bauwirtschaft, und Automatisiertes Fahren

Nach langem Warten ist es nun endlich soweit: Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verleiht den #TelematikAward2020. Den Anfang machen drei Kategorien, von denen die erste als eine der prägenden Zukunftstechnologien angesehen wird: das Autonome/Automatisierte Fahren. Als zweites kommt die Kategorie, die coronabedingt dieses Jahr besonderes Interesse wecken dürfte: die Lagerlogistik. Als dritte Kategorie gesellt sich die Bauwirtschaft hinzu. Mit der Verleihung in diesen drei Kategorien beginnt die einwöchige Verleihungszeremonie.

2020 wird der Telematik Award im Rahmen einer dreiwöchigen digitalen Veranstaltungsreihe verliehen. Die erste Woche stand unter dem Motto #TelematikThinktank und beinhaltete die Demonstration neuester Projekte. Ebenso informativ ging es auch in der zweiten Woche des Awards weiter. Sie bot als #TelematikTalk spannende Experten-Podcasts. In der dritten und letzten Runde der Award-Wochen geht es nun vom 21. bis 25. September unter dem Motto #TelematikAward um die Bekanntgabe der Gewinner.

…die ersten drei Gewinner.

Themenwochen des Digitalevents zur Verleihung des #TelematikAwards2020

Spannende drei Wochen mit #TelematikThinktank und #TelematikTalk und natürlich mit der Bekanntgabe der Gewinner*innen des #TelematikAward in der letzten Woche!

  • #TelematikThinktank: Vorstellung von Projekten und Prototypen,
  • #TelematikTalk: Video- und Audio-Podcasts zu Trends und Herausforderungen der Branche
  • #TelematikAward: Verleihungswoche mit einer täglich gestaffelten Bekanntgabe aller Preisträger.

Unsere Services für Nutzer/Interessenten im Überblick "TOPLIST der Telematik"
in Technologie, Service, Support geprüfte Anbieter

Telematics-Scout.com
B2B-Suchplattform
Internationale Anbieter

Telematik-Finder.de
Suchplattform D-A-CH-Raum
ausschließlich geprüfte Anbieter werden empfohlen

Berichte
Anwender berichten über ihre Erfahrungen

Telematik AwardHöchste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum

Telematik.TVDer Branchen-Sender mit Interviews, Berichten, Praxiserfahrungen, Produktvorstellungen, Events

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

GO DIGITAL – Auswertungen und Statistiken mit Abo-Button (Webinar | Online)

GO DIGITAL – Auswertungen und Statistiken mit Abo-Button (Webinar | Online)

GO DIGITAL! Die Digitalisierungsinitiative der Soloplan GmbH

Erfahren Sie in rund 60 Minuten alles Wissenswerte über die digitale Transformation mithilfe unserer Logistiksoftware CarLo!
Weitere Informationen und Anmeldung über unsere Homepage www.soloplan.de

Eventdatum: Dienstag, 17. November 2020 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten
Telefon: +49 831 57407-0
Telefax: +49 831 57407-111
http://www.soloplan.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Telematik Award 2020: Minister Bernd Althusmann eröffnet die Woche der Gewinner!

Telematik Award 2020: Minister Bernd Althusmann eröffnet die Woche der Gewinner!

.
In diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen die Eröffnungsrede von Dr. Bernd Althusmann, Schirmherr des Telematik Awards und Wirtschaftsminister von Niedersachsen. Außerdem erfahren Sie den genauen Zeitplan zur Veröffentlichung aller Gewinner!

Die wichtigste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum feiert in diesem Jahr Jubiläum: Seit zehn Jahren steht der begehrte Preis für zukunftsträchtige Lösungen und spannende Diskussionen rund um die Digitalisierung. In diesem Jahr läuft alles ein bisschen anders: Statt auf der abgesagten IAA Nutzfahrzeuge findet die feierliche Verleihung nun online statt – dafür aber gleich drei Wochen lang. Der Schirmherr, der stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister von Niedersachsen, Dr. Bernd Althusmann, und Dr. Kurt-Christian Scheel, Geschäftsführer des Award-Partners der ersten Stunde, des Verbands der Automobilindustrie (VDA), sind auch in diesem Jahr an der Seite des Telematik Awards.

Das große Finale!

Nach zwei Wochen mit Experten-Podcasts, Vorstellung der neuesten Entwicklungen aus dem #TelematikThinkTank und spannenden Interviews im #TelematikTalk geht es nun um die Gewinner. Täglich werden wir die Lösungen und Anbieter vorstellen, welche die Bestnote in der unabhängigen Bewertung der Fachjury erreichen konnten und als Gewinner in der jeweiligen Kategorie hervorgingen. So erhält jeder Preisträger Raum zur Vorstellung des Unternehmens oder auch der siegreichen Lösung und die Möglichkeit, direkt Feedback zum großen Erfolg mit seiner herausragenden Technologie zu geben.

…weitere Informationen.

Themenwochen des Digitalevents zur Verleihung des #TelematikAwards2020

Spannende drei Wochen mit #TelematikThinktank und #TelematikTalk und natürlich mit der Bekanntgabe der Gewinner*innen des #TelematikAward in der letzten Woche!

  • #TelematikThinktank: Vorstellung von Projekten und Prototypen,
  • #TelematikTalk: Video- und Audio-Podcasts zu Trends und Herausforderungen der Branche
  • #TelematikAward: Verleihungswoche mit einer täglich gestaffelten Bekanntgabe aller Preisträger.

Unsere Services für Nutzer/Interessenten im Überblick "TOPLIST der Telematik"
in Technologie, Service, Support geprüfte Anbieter

Telematics-Scout.com
B2B-Suchplattform
Internationale Anbieter

Telematik-Finder.de
Suchplattform D-A-CH-Raum
ausschließlich geprüfte Anbieter werden empfohlen

Berichte
Anwender berichten über ihre Erfahrungen

Telematik AwardHöchste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum

Telematik.TVDer Branchen-Sender mit Interviews, Berichten, Praxiserfahrungen, Produktvorstellungen, Events

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

CarLo exCHANGE – Transporte ganz einfach übermitteln

CarLo exCHANGE – Transporte ganz einfach übermitteln

Mit CarLo exCHANGE bieten wir Ihnen eine webbasierte Kommunikationsplattform, welche Logistikunternehmen intelligent miteinander verknüpft und es Ihnen ermöglicht, Transportaufträge mit nur einem Maus-Klick an Ihre Subunternehmer zu übermitteln.

CarLo exCHANGE unterscheidet zwischen „Direkt Order“ und „Best Offer“. Mit der Funktion „Direkt Order“ können Sie Transportaufträge oder gesamte Touren mit allen frachtrelevanten Dokumenten direkt an einen Ihrer Logistikpartner weitergeben. Damit sparen Sie viel Zeit und der Transport kann direkt los gehen. Aber was, wenn Sie noch nicht genau wissen, welcher Ihrer Partner einen bestimmten Auftrag übernehmen soll? Hier unterstützt Sie die Funktion „Best Offer“ optimal. Sie definieren eine Gruppe mit möglichen Logistikpartnern und schreiben Ihren Transportauftrag aus. Passend zu Ihrer Ausschreibung erhalten Sie die Angebote, aus denen Sie nach Ihren eigenen Kriterien den geeignetsten Unternehmer aussuchen können. In dem Moment, in dem Sie dem ausgewählten Partner den Transportauftrag erteilen, findet ein automatischer Datenaustausch statt. So stehen den Beteiligten mit nur einem Maus-Klick alle notwendigen Dokumente zur effektiven Durchführung des Logistikauftrages zur Verfügung.

Die direkte Übertragung von Ist-Zeiten und Statusmeldungen ergänzen Ihren digitalen Austausch. Sie können rein über die webbasierte Plattform arbeiten, effiziente Schnittstellen zu ihrem jetzigen ERP-System nutzen oder von der vollständigen Integration in unserer Logistiksoftware CarLo profitieren. Die gesamte Nutzung sowie die Platzierung von Transportaufträgen sind dabei vollständig kostenfrei. Eine Gebühr fällt erst an, wenn ein Transportauftrag angenommen wird.

CarLo exCHANGE +berzeugt auch durch zahlreiche weitere Vorteile. Beispielsweise können Sie ihr Netzwerk an Logistikpartnern nachhaltig erweitern, indem Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Unternehmen hinterlegen und ihr Leistungsportfolio aussagekräftig beschreiben. Außerdem kann die intelligente Frachtenbörse direkt an Ihre Telematik angebunden werden und erstellt automatische Auswertungen für Ihre Transporttätigkeit sowie Statistiken für die optimale Bewertung Ihrer Logistikpartner. Als webbasierte Plattform ist sie immer und überall verfügbar, selbst wenn Sie gerade einmal nicht im Büro sind und passt sich damit der modernen Geschäftswelt flexibel an.

Automatisieren und digitalisieren Sie Ihre Prozesse jetzt mit CarLo exCHANGE und sparen Sie wertvolle Zeit bei der täglichen Arbeit.

Sie möchten gerne mehr über die Logistiksoftware CarLo erfahren?
Dann vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Präsentationstermin und kontaktieren Sie uns per Mail an vertrieb@soloplan.de, per Telefon unter +49 831 57407 300 oder über unseren LIVE-Chat.

Über Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung

Willkommen bei Soloplan, DEM Softwarehaus der Logistikbranche.

Die Soloplan GmbH ist einer der führenden Hersteller von Logistiksoftware. Als mittelständisches Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeitern entwickeln und vertreiben wir mit der CarLo®-Produktfamilie eine flexible und intuitiv zu bedienende Premiumsoftware zur effizienten Abwicklung sämtlicher Aufgaben rund um das Thema Transportmanagement.

Aufgrund unserer stetigem Wachstums haben wir im Mai 2019 unser neues Firmengebäude in Soloplan City in Kempten (Zentrale) bezogen. Mit modernsten Arbeitsplätzen und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in Kemptener (Zentrale), und unseren weiteren Niederlassungen in Dresden, Frankreich, Polen sowie in Südafrika bieten wir ganz persönliche Entwicklungsperspektiven. Dies auch weltweit – mit unseren Partnern oder verbundenen Unternehmen in Indonesien/Asien, Chile/Südamerika und Portugal.

In einem Softwareunternehmen zu arbeiten, bedeutet, nie stillzustehen, sich immer weiterzuentwickeln und neue Wege zu gehen. Die Welt der IT eröffnet jeden Tag neue Möglichkeiten – arbeiten Sie mit uns gemeinsam daran diese umzusetzen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten
Telefon: +49 831 57407-0
Telefax: +49 831 57407-111
http://www.soloplan.de

Ansprechpartner:
Lisa Schindele
Projectmanager
Telefon: 083157407256
E-Mail: lisa.schindele@soloplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Weniger Papier, mehr Workflow! Das CRM der Logistiksoftware CarLo

Weniger Papier, mehr Workflow! Das CRM der Logistiksoftware CarLo

.
Willkommen bei Soloplan, DEM Softwarehaus der Logistikbranche.

Die Soloplan GmbH ist einer der führenden Hersteller von Logistiksoftware. Als mittelständisches Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeitern entwickeln und vertreiben wir mit der CarLo-Produktfamilie eine flexible und intuitiv zu bedienende Premiumsoftware zur effizienten Abwicklung sämtlicher Aufgaben rund um das Thema Transportmanagement.

Aufgrund unserer stetigem Wachstums haben wir im Mai 2019 unser neues Firmengebäude in Soloplan City in Kempten (Zentrale) bezogen. Mit modernsten Arbeitsplätzen und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in Kemptener (Zentrale), und unseren weiteren Niederlassungen in Dresden, Frankreich, Polen sowie in Südafrika bieten wir ganz persönliche Entwicklungsperspektiven. Dies auch weltweit – mit unseren Partnern oder verbundenen Unternehmen in Indonesien/Asien, Chile/Südamerika und Portugal.

In einem Softwareunternehmen zu arbeiten, bedeutet, nie stillzustehen, sich immer weiterzuentwickeln und neue Wege zu gehen. Die Welt der IT eröffnet jeden Tag neue Möglichkeiten – arbeiten Sie mit uns gemeinsam daran diese umzusetzen.

Über Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung

Willkommen bei Soloplan, DEM Softwarehaus der Logistikbranche.

Die Soloplan GmbH ist einer der führenden Hersteller von Logistiksoftware. Als mittelständisches Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeitern entwickeln und vertreiben wir mit der CarLo®-Produktfamilie eine flexible und intuitiv zu bedienende Premiumsoftware zur effizienten Abwicklung sämtlicher Aufgaben rund um das Thema Transportmanagement.

Aufgrund unserer stetigem Wachstums haben wir im Mai 2019 unser neues Firmengebäude in Soloplan City in Kempten (Zentrale) bezogen. Mit modernsten Arbeitsplätzen und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in Kemptener (Zentrale), und unseren weiteren Niederlassungen in Dresden, Frankreich, Polen sowie in Südafrika bieten wir ganz persönliche Entwicklungsperspektiven. Dies auch weltweit – mit unseren Partnern oder verbundenen Unternehmen in Indonesien/Asien, Chile/Südamerika und Portugal.

In einem Softwareunternehmen zu arbeiten, bedeutet, nie stillzustehen, sich immer weiterzuentwickeln und neue Wege zu gehen. Die Welt der IT eröffnet jeden Tag neue Möglichkeiten – arbeiten Sie mit uns gemeinsam daran diese umzusetzen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten
Telefon: +49 831 57407-0
Telefax: +49 831 57407-111
http://www.soloplan.de

Ansprechpartner:
Lisa Schindele
Projectmanager
Telefon: 083157407256
E-Mail: lisa.schindele@soloplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel