Kategorie: Events

MACMON INTERESSENTEN WEBINAR (Webinar | Online)

MACMON INTERESSENTEN WEBINAR (Webinar | Online)

Sie kennen macmon noch nicht? Kein Problem!

In einer Web-Demo stellen wir macmon Interessenten in nur 60 Minuten online alle relevanten Fakten und Informationen kompakt vor. Stellen Sie darüber hinaus den macmon-Experten im Chat Ihre Fragen und erfahren Sie live, welche konkreten Vorteile Ihnen die macmon-NAC-Lösung bietet.

Dieses Webinar führt macmon-Interessenten in macmon NAC ein. Erleben Sie, wie macmon Ihr Netzwerk auf intelligente Weise schützt, welche Features macmon bereit hält und wie macmon Ihre Arbeit einfacher und effizienter werden lässt. Sie erfahren außerdem etwas über die nutzensteigernde Kombination mit anderen führenden Sicherheitsprodukten und wie Sie macmon NAC optimal für Ihre IT-Umgebung einsetzen können.

Eventdatum: Donnerstag, 01. Oktober 2020 14:30 – 15:30

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAROX Aktiengesellschaft
Stellenbachstr. 49-51
44536 Lünen
Telefon: +49 (231) 98980-0
Telefax: +49 (231) 98980-101
http://www.tarox.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Live-Demonstration Success-Story: SAP-Inspiration für den Maschinenbau (Sonstige Veranstaltung | Online)

Live-Demonstration Success-Story: SAP-Inspiration für den Maschinenbau (Sonstige Veranstaltung | Online)

In dieser Live-Demonstration zeigen Entwickler der Inwerken AG eine eingesetzte SAP-Lösung aus der Maschinenfertigung. Die Success-Story demonstriert anschaulich, wie hoch der Grad an möglicher Individualisierung, Automatisierung und Usability eines SAP-Systems und den damit optimierten Fertigungsprozessen sein kann.

Während des Online-Meetings erhalten Maschinenhersteller, die SAP im Einsatz haben, Inspirationen und Ideen für die eigene Unternehmung. Es wird deutlich, wie mithilfe von Neuentwicklungen, modernen SAPUi5-Oberflächen sowie der Aufbereitung von Standard PP-Prozessen eine Fertigung individuell verbessert, einfach bedient und papierlos überwacht werden kann.

Ablauf und Inhalt des Online-Meetings

Zur Automatisierung und papierlosen Steuerung von Fertigungsprozessen wurde gemeinsam mit einem langjährigen Kunden, eine einzigartige Lösung erarbeitet. In der Success-Story wurden Produktionsprozesse so optimiert, dass selbst Nicht-Key-User aus unterschiedlichen Fertigungsabteilungen ohne Vorkenntnisse mit dem ERP umgehen können. Darüber hinaus können Werkerinnen und Werker gezielt in die Herstellungsprozesse eingreifen und sie verändern. Diese und weitere sehr individuelle Anforderungen waren Teil der Ausgangssituation. Sie wird zu Beginn des Online-Meetings von Projektleiter Dennis Goerke (Beratung SAP Manufacturing) präsentiert und näher erläutert.

Anschließend springen wir gemeinsam in drei von vier Web-Applikationen der Abteilungen Endmontage, Vorfertigung und Maschinenplanung. In der exemplarisch aufgebauten Demo-Landschaft wird Ihnen dann der Umgang mit dem entwickelten Smart MES, der eingesetzten Hardware und den vier Ui5-Apps gezeigt. Einzelne Features und Funktionen wie bspw. das Rückmelden eines Auftrags werden vorgeführt. Verantwortlicher Inwerken Ui5-Entwickler Tobias Gube gibt zusätzlich spannende Einblicke in die technischen Grundlagen und Rahmenbedingungen der Lösung.

Was ist in Zukunft möglich? Wo kann die Reise noch hingehen? Mit diesem Ausblick schließt die Live-Demonstration nach etwa 45 Minuten ab. Teilnehmende haben nun die Möglichkeit Fragen zu stellen. Spätestens um 12.00 Uhr ist das Online-Meeting dann beendet.

Organisatorisches

Datum: 15.Oktober 2020
Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Konferenz-Tool: Voraussichtlich Microsoft Teams (Keine Vorinstallation notwendig)

Den Einladungslink für das Online-Meeting erhalten Sie in der Woche des Webinars per E-Mail zugesendet.

Eventdatum: Donnerstag, 15. Oktober 2020 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Inwerken AG
Pappelweg 5
30916 Isernhagen
Telefon: +49 (511) 936206-0
Telefax: +49 (511) 936206-10
http://www.inwerken.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
ZF Virtual Media Talk (Pressetermin | Online)

ZF Virtual Media Talk (Pressetermin | Online)

“Mobilizing Commercial Vehicle Intelligence”

„Transformation im Transport – welche intelligenten Lösungen sorgen im Nutzfahrzeug für weniger Emissionen und mehr Sicherheit?“

ist die Leitfrage eines virtuellen ZF Media Talk, zu dem wir Sie herzlich einladen!

Dienstag, 6. Oktober

10.00-11.30 Uhr

Einwahl: Daten senden wir Ihnen rechtzeitig zu  

Zwei innovative Unternehmen, die sich perfekt ergänzen: ZF verfügt nach der Integration von WABCO über eine einzigartige Systemkompetenz für eine intelligente und vernetzte Zukunft von Transport und Mobilität. Freuen Sie sich auf unsere Neuvorstellungen in den Bereichen CO2-Reduktion, Sicherheit und Digitalisierung.

In dieser virtuellen Presseveranstaltung wird Ihnen das Management-Team knapp vier Monate nach der Übernahme die Strategie und neu entwickelte Technik erläutern, durch die ZF mit neuer Stärke im Nutzfahrzeugbereich weiter Tempo macht:

Fredrik Staedtler, Leiter Division Commercial Vehicle Control Systems

Andreas Moser, Leiter Division Nutzfahrzeugtechnik

Natürlich geben diese nicht nur Ein- und Ausblicke, sondern beantworten auch gerne Ihre Fragen.

Wir freuen uns darauf, Sie virtuell begrüßen zu dürfen!

Frank Discher, Technologie- und Produktkommunikation,
Telefon: +49 7541 77-960770, E-Mail: frank.discher@zf.com

Thomas Wenzel, Director Global Corporate Communications,
Telefon: +49 7541 77-2543, E-Mail: thomas.wenzel@zf.com

Eventdatum: Dienstag, 06. Oktober 2020 10:00 – 11:30

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

ZF Friedrichshafen AG
Löwentaler Straße 20
88046 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 77-0
Telefax: +49 (7541) 77908000
http://www.zf.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
BE-Chemicals: Unsere Business-Software-Formel für Ihren Erfolg (Webinar | Online)

BE-Chemicals: Unsere Business-Software-Formel für Ihren Erfolg (Webinar | Online)

Mit BE-Chemicals bietet BE-terna für Unternehmen in der chemischen Industrie die optimale „digitale Formelauf Basis von Microsoft Dynamics 365. Reagieren Sie schnell und flexible auf geänderte Marktbedingungen unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften.

In diesem Webinar erwartet Sie:

  • Überblick über die Anwendungsbereiche unserer „digitalen Formel“ BE-Chemicals 
  • Live-Demo zu branchenspezifischen Anwendungen wie:
    • Rezepturverwaltung
    • Integrierte Gefahrstoffdatenbank ChemGes 
    • Zusammenlagerung von Gefahrstoffen
    • ADR 1.000-Punkteregelung

Setzen Sie auf die richtige Formel und damit auf den künftigen Erfolg Ihres Unternehmens!

Eventdatum: Mittwoch, 21. Oktober 2020 10:00 – 10:45

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

BE-terna GmbH
Grabenweg 3a
A6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 362060 0
Telefax: +43 (512) 362060-600
http://www.be-terna.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Erfahrungsaustausch TV-V (Konferenz | Fulda)

Erfahrungsaustausch TV-V (Konferenz | Fulda)

Der „Erfahrungsaustausch TV-V“ ist seit vielen Jahren DIE Plattform für den Austausch von Personalern und Betriebsräten. Hier treffen sich Mitarbeiter aus Unternehmen, die den Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) anwenden. Auch dieses Jahr bieten wir Ihnen die Gelegenheit, sich nach dem Tarifabschluss mit hochrangigen Vertretern der Tarifvertragsparteien auszutauschen. In den letzten Monaten haben wir uns mit dem Coronavirus, aber auch vielen anderen neue Situationen auseinandersetzen müssen: Welche Aktualisierungen gibt es im Arbeitsrecht? Welche Auswirkungen erwarten uns in der gesetzlichen Rentenversicherung? Wie ist der TVAöD an den TV-V angebunden? Diese und viele anderen Fragen beantworten unsere Fachexperten während dieses Erfahrungsaustausches. Seien Sie dabei – live vor Ort oder digital via Livestream!

Programmschwerpunkte

• Richtungsweisende Eckpunkte der Tarifrunde 2020
• Ist Zeit das neue Geld?
• Aktuelle Rechtsfragen
• Corona: Auswirkungen auf die gesetzliche Rentenversicherung
• Rechte und Pflichten der Azubis im an den TV-V angebundenen TVAöD
• Update: Zusatzversorgung

5 GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

Treffen Sie Top-Referenten und Verhandlungspartner auf Bundesebene und stellen Sie Ihre individuellen Fragen
Erfahren Sie die richtungsweisenden Eckpunkte aus der Tarifrunde 2020
Aktualisieren Sie Ihr Wissen rund um die aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht
Verpassen Sie nicht die Auswirkungen der Corona-Situation auf die gesetzliche Rentenversicherung
Nutzen Sie die Gelegenheit für einen intensiven Austausch in einem praxisorientierten Umfeld

Zielgruppe

Unternehmensleiter, Führungskräfte und Fachverantwortliche aus den Bereichen Personal und Recht, Mitglieder von Betriebs- und Personalräten, die den TV-V oder andere Tarifwerke (z. B. TVöD) anwenden.

Jetzt informieren und anmelden: www.ew-online.de/tvv2020

Hinweis: Direkt im Anschluss an die Veranstaltung findet am 26. November 2020 das Seminar TV-V Basics statt. Die Veranstaltung macht Sie mit den Regelungen und Gestaltungsmöglichkeiten des TV-V vertraut und bringt Sie auf den aktuellen Wissensstand. Das Update ist auch sehr gut für Neueinsteiger geeignet. Alle Infos unter: www.ew-online.de/tvvbasics

 

Eventdatum: 24.11.20 – 25.11.20

Eventort: Fulda

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Steuerpraxis 2020 – Schwerpunkte und aktuelle Fragen (Konferenz | Dresden)

Steuerpraxis 2020 – Schwerpunkte und aktuelle Fragen (Konferenz | Dresden)

Die aktuellen steuerpolitischen Entwicklungen stellen Sie in Ihrer täglichen Arbeit vor große Herausforderungen. Sie erhalten wertvolle Tipps für Ihren Jahresabschluss 2020 und zum Umgang mit den wichtigsten Einzelsteuern. Informieren Sie sich jetzt – live vor Ort oder via Livestream!

Themen

• Praxisfragen der Umsatzsteuer im EVU
• Verwender von Energieerzeugnissen – Neues für Betriebsführungsmodelle
• Die Steuerabteilung der Zukunft – Einsatz digitaler Steuertools
• Aktuelle Entwicklungen – Organschaft, Querverbund, Gewerbesteuer
• Regulierung und Rechnungslegung – Festlegungsverfahren § 6b EnWG
• Bilanzsteuerliche Fragen im Jahresabschluss 2020

Hintergrund | Ziel

Steuerpolitische Entwicklungen, die neue Gesetzgebung und die Meinung der Finanzverwaltung müssen Sie in Ihrer täglichen Arbeit in Ihrem Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft beachten und umsetzen.Die Auslegung der Gesetzgebung und die Komplexität steuerlicher Gegebenheiten stellen Sie dabei immer wieder vor neue Herausforderungen. Digitalisierung der Steuerabteilung, der richtige Umgang mit der Grunderwerbssteuer und Grundsteuer oder die neuen Aufzeichnungspf ichten der Energie- und Stromsteuer – l diese und weitere aktuelle Praxisfragen stehen im Mittelpunkt dieser Fachveranstaltung.

Sie treffen bei uns

• Geschäftsführer
• Abteilungsleiter
• Experten aus den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Bilanzierung
• Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

• Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die gesamte Palette der Einzelsteuern. Erleichtern Sie so Ihre tägliche Arbeit!
• Lernen Sie neue digitale Steuertools kennen. Erfahren Sie, wie Sie digitale Leistungen richtig bilanzieren und identifizieren Sie Ihr Optimierungspotential!
• Hören Sie praktische Tipps unserer Experten zu Ihren Bilanzierungs- und Steuerfragen. Gehen Sie in die Diskussion!
• Machen Sie Ihre Steuerabteilung fit für das kommende Jahr – Erkennen Sie frühzeitig rechtliche Fallstricke und mögliche neue Schwerpunkte für Ihre nächste Steuerprüfung.

Jetzt informieren und anmelden

Eventdatum: 30.11.20 – 02.12.20

Eventort: Dresden

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Steuerpraxis 2020 – Schwerpunkte und aktuelle Fragen (Konferenz | Kassel)

Steuerpraxis 2020 – Schwerpunkte und aktuelle Fragen (Konferenz | Kassel)

Die aktuellen steuerpolitischen Entwicklungen stellen Sie in Ihrer täglichen Arbeit vor große Herausforderungen. Sie erhalten wertvolle Tipps für Ihren Jahresabschluss 2020 und zum Umgang mit den wichtigsten Einzelsteuern. Informieren Sie sich jetzt – live vor Ort oder via Livestream!

Themen

• Praxisfragen der Umsatzsteuer im EVU
• Verwender von Energieerzeugnissen – Neues für Betriebsführungsmodelle
• Die Steuerabteilung der Zukunft – Einsatz digitaler Steuertools
• Aktuelle Entwicklungen – Organschaft, Querverbund, Gewerbesteuer
• Regulierung und Rechnungslegung – Festlegungsverfahren § 6b EnWG
• Bilanzsteuerliche Fragen im Jahresabschluss 2020

Hintergrund | Ziel

Steuerpolitische Entwicklungen, die neue Gesetzgebung und die Meinung der Finanzverwaltung müssen Sie in Ihrer täglichen Arbeit in Ihrem Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft beachten und umsetzen.Die Auslegung der Gesetzgebung und die Komplexität steuerlicher Gegebenheiten stellen Sie dabei immer wieder vor neue Herausforderungen. Digitalisierung der Steuerabteilung, der richtige Umgang mit der Grunderwerbssteuer und Grundsteuer oder die neuen Aufzeichnungspf ichten der Energie- und Stromsteuer – l diese und weitere aktuelle Praxisfragen stehen im Mittelpunkt dieser Fachveranstaltung.

Sie treffen bei uns

• Geschäftsführer
• Abteilungsleiter
• Experten aus den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Bilanzierung
• Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

• Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die gesamte Palette der Einzelsteuern. Erleichtern Sie so Ihre tägliche Arbeit!
• Lernen Sie neue digitale Steuertools kennen. Erfahren Sie, wie Sie digitale Leistungen richtig bilanzieren und identifizieren Sie Ihr Optimierungspotential!
• Hören Sie praktische Tipps unserer Experten zu Ihren Bilanzierungs- und Steuerfragen. Gehen Sie in die Diskussion!
• Machen Sie Ihre Steuerabteilung fit für das kommende Jahr – Erkennen Sie frühzeitig rechtliche Fallstricke und mögliche neue Schwerpunkte für Ihre nächste Steuerprüfung.

Jetzt informieren und anmelden

Eventdatum: 23.11.20 – 24.11.20

Eventort: Kassel

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
FNN Fachkongress ZMP 2021 (Kongress | Leipzig)

FNN Fachkongress ZMP 2021 (Kongress | Leipzig)

Endlich läuft es mit dem Smart Meter Rollout und die Digitalisierung der Energiewende geht einen großen Schritt voran. In diesem Sinne findet vom 28.-29. April 2021 das größte Branchentreffen für das Thema intelligentes Messsystem in Deutschland – dies Mal unter dem Motto „Läuft“– wieder in Leipzig statt.

Der Praxistest ist in vollem Gange. Welche Lehren können aus der frühen Umsetzungsphase gezogen werden und welche neuen Meilensteine und Herausforderungen haben sich bereits gezeigt? Intelligente Messsysteme ermöglichen es, den Bedarf an Flexibilisierung und Steuerung in der
künftigen Energiewelt zu decken. Der Stromverbrauch wird digital gemessen – mit ganz neuen Möglichkeiten sowohl für Energieversorger als auch Endkunden. Schnittstellenanwendungen öffnen den Markt des Zähl- und Messwesens für neue Player aus jungen Industrien wie Elektromobilität und Smart Home und sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Smart City der Zukunft.
Mit dem Start des Pflichteinbaus stehen wir gerade erst am Anfang des Weges in Richtung Digitalisierung der Energiewende. Doch aus den bereits gewonnenen Erfahrungen lässt sich schon viel mitnehmen. Diese werden ebenfalls im Mittelpunkt der Kongressagenda stehen.

Freuen Sie sich auf ein hochspannendes Programm bei der ZMP 2021 mit diesen Themenhighlights:

  • Wo steht die Roadmap der Digitalisierung?
  • Was kommt als nächstes und welche Meilensteine stehen noch bevor?
  • Wie sieht der Fahrplan für den weiteren Ausbau aus? 
  • Wie ermöglichen wir flächendeckend eine interoperable Plattform zur markt- und netzorientierten Integration von dezentralen Erzeugungsanlagen, Speichern und steuerbaren Lasten?
  • Einbeziehung junger Industriezweige wie Elektromobilität
  • Stand der Technik und technische Anforderungen
  • Kundennutzen sichtbar machen – Akzeptanz steigern!
  • Best Practices mit Blick über den Tellerrand – national und international 


Zielgruppe

Der Fachkongress richtet sich an Geschäftsführer und Führungspersonal aus den Bereichen Netze, Zähler, Messung, Abrechnung und Vertrieb. Hersteller und Einkäufer von Zählertechnik gehören ebenso zur Zielgruppe wie die dazugehörigen Telekommunikations- und IT-Lösungen inklusive IT-Sicherheit. Durch die Schnittstellenfunktion des intelligenten Messsystems profitieren auch Vertreter angrenzender Geschäftsfelder wie Elektromobilität, Smart
Home und Consumer-Anwendungen. Schließlich sind auch Leiter und Mitarbeiter von Zählerprüfstellen angesprochen.

Jetzt anmelden: /www.z-m-p.de/service/anmeldung/

Eventdatum: 28.04.21 – 29.04.21

Eventort: Leipzig

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
EDI@Energy 2020 – Datenformate Strom und Gas (Konferenz | Berlin)

EDI@Energy 2020 – Datenformate Strom und Gas (Konferenz | Berlin)

Das Forum EDI@Energy ist DIE Kommunikationsplattform der Strom- und Gasbranche zum Thema Datenformate.

Nehmen Sie live oder digital via Livestream teil!

Themenschwerpunkte für Sie

• Ausblick auf zukünftige Festlegungen und Pläne der Bundesnetzagentur
• Lieferschein vom Grund-/Arbeitspreis und Arbeits-/Leistungspreis
• Änderungen in der MSCONS zum 01.04.2021
• Redispatch 2.0 und die Formate
• Entscheidungsbaum-Diagramme und Codelisten
• KoV XII – Aktuelles zur Marktgebietszusammenlegung
• Von der E-Mail zum Web-Service – Die AS4 Zertifikatsentwicklung

Sie treffen bei uns

• Geschäftsführer
• Abteilungsleiter
• Anwender und Prozessexperten aus den Bereichen Energiedatenmanagement, Informationstechnik, Regulierungsmanagement, Abrechnung, Netz und Vertrieb
• Messstellenbetreiber
• Systemanbieter und Softwareunternehmen

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

• Nach dem Lock-Down – Bringen Sie sich auf den neuesten Stand! Informieren Sie sich über die aktuellen Änderungen und Festlegungen.
• Lernen Sie den richtigen Umgang mit den Lieferscheinen. Vom Aufbau bis zur Prüfung des Lieferscheins – Machen Sie sich mit den neuen Anforderungen vertraut!
• Marktkommunikation goes digital – Informieren Sie sich über den aktuellen Stand der AS4-Zertifikatsentwicklung.
• Profitieren Sie von vielen praktischen Tipps für Ihren täglichen Umgang mit den Datenformaten!
• Gestalten Sie das Forum aktiv mit! Diskutieren Sie mit Experten Ihre Fragen und praxisorientierte Lösungen!

Jetzt informieren und anmelden: www.ew-online.de/edi2020

Eventdatum: 17.11.20 – 18.11.20

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Werkstatt Kabel 2020 (Konferenz | Köln)

Werkstatt Kabel 2020 (Konferenz | Köln)

Die Werkstatt Kabel befasst sich mit kabeltechnischen Belangen von Besonderheiten im Betrieb und beim Prüfen und Messen, über Neuerungen bei Material und Ausrüstung bis hin zu tiefbautechnischen Anforderungen. Diskutieren Sie mit – live vor Ort oder digital via Livestream!

Vier Gründe für Ihre Teilnahme

  • Parallele Vorträge – Stellen Sie Ihren persönlichen Tagungsplan zusammen
  • Von Kollegen lernen – Treffen Sie Kabeltechniker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Impulse für Ihren Arbeitsalltag – Lernen Sie neue Prüfkonzepte und Diagnoseverfahren kennen
  • Technik zum Anfassen – Probieren Sie neue Geräte und Technologien aus


Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Tagung ihren Veranstaltungsort gewechselt hat und von Wiesbaden nach Köln gezogen ist.In den großzügigen Hallen der Koelnmesse gibt es mehr Platz und somit bessere Möglichkeiten, ein umfassendes Hygienekonzept mit größtmöglicher Sicherheit für Ihre Gesundheit zu gewährleisten. Damit kann die Veranstaltung in sicherer Umgebung und mit allen beliebten Elementen stattfinden.

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an alle Mitarbeiter der Netzbetreiber und Servicebereiche, die täglich mit dem Betrieb, der Projektierung und dem Bau von Kabelanlagen zu tun haben. Die Fachtagung richtet sich zudem an Vertreter von Hochschulen und Industrieunternehmen, an Fachexperten und Betriebsingenieure, Einkäufer, Planer, Hersteller von Betriebsmitteln, Komponenten und Software, sowie an Tiefbaufachfi rmen und -ingenieure.

Jetzt informieren und anmelden: www.ew-online.de/wk2020

Eventdatum: 25.11.20 – 26.11.20

Eventort: Köln

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EW Medien und Kongresse GmbH
Bismarcktr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (69) 7104687-0
Telefax: +49 (69) 7104687-359
http://www.ew-online.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet