Service App mit neuen Features

Service App mit neuen Features

Ob Ersatzteilbestellung oder Unterstützung bei der Pumpenwartung: Die Service App SEEPEX Service Point unterstützt Techniker vor Ort und bietet eine große Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Mit dem jetzt veröffentlichten Update erhält die Service App eine Reihe neuer Funktionen.

Bisher haben Kunden den SEEPEX Service Point über den Scan des QR-Codes im Browser aufgerufen, weil die Plattform als Webanwendung konzipiert war. Neu ist, dass sie jetzt zusätzlich in den beiden gängigen App Stores von Apple und Google zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Die App kann so auf dem eigenen Endgerät installiert werden. Zudem benötigen SEEPEX-Kunden keinen externen QR-Code Scanner, dieser ist nun in der App integriert. Die Nutzung wird somit noch einfacher.

Sichere Ersatzteilbestellung und schnelle Kommunikation


Bei den Ersatzteilanfragen über das Kontaktformular können Kunden ab sofort Bilder und kurze Videos ihrer Pumpen hochladen. Das erleichtert Technikern vor Ort die Beschreibung ihrer konkreten Fragestellung an SEEPEX und vereinfacht die Kommunikation mit dem Service-Team. Der Live-Chat ist jetzt ebenfalls direkt in der App integriert und dient der schnellen und unkomplizierten Kontaktaufnahme

Darüber hinaus wurde die Zahl der angebotenen Ersatzteilpakete stark erweitert. Durch die Identifikation mit dem QR-Code oder der Kommissionsnummer, kann der Techniker sicher sein, die richtigen Ersatz- und Verschleißteile für sein Aggregat anzufragen.

SEEPEX entwickelt seine Service App ständig weiter und optimiert die Nutzerfreundlichkeit sowie die Funktionalität der App. Sie ist für Smartphones und Tablets mit iOS- oder Android- Betriebssystemen in den Sprachversionen Deutsch, Englisch, Französisch und Chinesisch verfügbar.

Über die SEEPEX GmbH

SEEPEX gehört zu den weltweit führenden Spezialisten im Bereich der Pumpentechnologie. Das Produktportfolio umfasst Exzenterschneckenpumpen, Maceratoren und Steuerungssysteme. Ebenso bietet SEEPEX innovative Lösungen zur Förderung von niedrig bis hochviskosen, aggressiven oder abrasiven Medien an. Das 1972 gegründete Unternehmen beschäftigt in 70 Ländern weltweit über 700 Mitarbeiter, davon 423 im Stammhaus Bottrop.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEEPEX GmbH
Scharnhölzstr. 344
46240 Bottrop
Telefon: +49 (2041) 9960
Telefax: +49 (2041) 996-400
http://www.seepex.de

Ansprechpartner:
Ferdinande Epping
Marketing Manager
Telefon: +49 (2041) 996-4646
E-Mail: fepping@seepex.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.