Digitalisierte Lern- und Arbeitswelt – Karlsruher Unternehmen zeigt dem Silicon Valley wie es geht!

Digitalisierte Lern- und Arbeitswelt – Karlsruher Unternehmen zeigt dem Silicon Valley wie es geht!

Das Bildungsunternehmen alfatraining® aus Karlsruhe hat sich zu den erfolgreichsten Bildungsunternehmen Deutschlands entwickelt u. a. durch Schulungen mit der eigens entwickelten Videoplattform alfaview®. Die ursprüngliche Idee von Firmengründer Niko Fostiropoulos (und Team) war, Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Weiterbildungskursen von alfatraining® eine Möglichkeit zu bieten, sich ortsunabhängig und flexibel für den Beruf weiterqualifizieren zu lassen. Die Schulungen sollten live und in Präsenzzeit und vor allem – von Angesicht zu Angesicht stattfinden, aber eben deutschlandweit und nicht zwingend in der gleichen Stadt.

Teamwork – flexibel, aktiv und effektiv
Für Schulungsgruppen ist es wichtig sich zu sehen, miteinander zu sprechen und sich einwandfrei hören zu können. Die gewohnten Verzögerungen des Tons, Ruckeln im Bild und oder ein Abbruch während einer Schulung oder eines Meetings wären für die professionellen Lehrgänge von alfatraining ausgeschlossen. Aus dieser Motivation heraus begann alfatraining die Konferenzplattform alfaview® zu entwickeln, angepasst an die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen.

Live, lippensynchron und in Fernsehqualität
Wesentlich entscheidend ist bei alfaview® die außergewöhnliche Qualität und die stabile Laufzeit, so Fostiropoulos. Und das ist neu – auch im Silicon Valley. Unternehmen, Universitäten, Bildungseinrichtungen und öffentliche Institutionen haben mit alfaview® die Möglichkeit, sich entsprechend ihrem spezifischen Bedarf mit Kunden und Kooperationspartnern audiovisuell zu vernetzen: rundum die Uhr, bei gleichbleibender Qualität und unbegrenzter Teilnehmerzahl!


form follows function
Durch ein klares Design und eine benutzerfreundliche Oberfläche ist alfaview® für den Anwender selbsterklärend und intuitiv bedienbar. In den Online-Konferenzräumen können 20, 50, 100 oder mehr Personen in Echtzeit mit Video und Audio vernetzt und weltweit übertragen werden. Mit handelsüblicher PC-Technik und alfaview® gelingen nicht nur Online-Präsenzschulungen sondern auch professionelle Business-Meetings rund um die Uhr, in Fernsehqualität und das vor allem weltweit.

Inzwischen hat alfatraining® die Software auch für den internationalen Markt freigegeben und es interessieren sich immer mehr Firmen in Deutschland, Europa und in den USA für die „German Quality ausm Ländle“! Beispielsweise schulen die SAP Deutschland SE & Co.KG, mittelständische Unternehmen, Medienagenturen sowie Schweizer Bildungsanbieter Kolleginnen, Kollegen und Kunden mit alfaview®.
Besuchen Sie alfaview® auf der kommenden Learntec-Messe in Karlsruhe (Halle 1, Stand F61) oder auf www.alfaview.com.

Über alfatraining Bildungszentrum e. K.

alfatraining ist ein arbeitsmarktorientiertes Bildungsunternehmen, das geförderte Weiterbildung sowie Firmen- und Individualschulungen anbietet, um barrierefreie Qualifizierung im Bereich zu ermöglichen. alfatraining steht hierbei für innovative Lernmethodik über das Videokonferenzsystem alfaview®. Als wirtschaftsorientiertes Unternehmen arbeitet alfatraining eng mit der Industrie zusammen und unterhält Bildungskooperationen mit der SAP Deutschland SE & Co. KG, der Siemens AG und DATEV. Das Qualitätsmanagement von alfatraining ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Das Bildungsunternehmen alfatraining ist bundesweit an über 60 Standorten vertreten und qualifiziert in allen arbeitsmarktrelevanten Fachbereichen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

alfatraining Bildungszentrum e. K.
Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 354500
Telefax: +49 (721) 35450-69
http://www.alfatraining.de

Ansprechpartner:
Telefon: +49 (721) 35450-300
Fax: +49 (721) 35450-68
E-Mail: info@alfaview.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.