Nach Lockerungen der Corona-Regeln: Vereine können dank App sofort durchstarten

Nach Lockerungen der Corona-Regeln: Vereine können dank App sofort durchstarten

Da die Corona-Einschränkungen teilweise stark gelockert wurden, kann das Vereinsleben langsam ab sicher wieder starten. Nach wie vor sollten Teilnehmerlimits eingehalten werden und die Kontaktnachverfolgung durch eine Dokumentation der Teilnehmenden erleichtert werden.

Klubraum unterstützt Vereine in dieser Zeit. Die kostenfreie App, die sich speziell an Gruppen und Vereine richtet, bietet wichtige Features, die dabei helfen, Trainings oder Veranstaltungen auch während der Corona-Pandemie sicher durchzuführen.

In der Klubraum-App können Termine mit Teilnehmerlimit erstellt werden. So können Veranstaltungen mit einer begrenzten Teilnehmerzahl einfach organisiert werden. Optional kann eine Warteliste aktiviert werden, so wird die Einhaltung der Teilnehmerlimits zum Kinderspiel.

Mitglieder können einzelnen Events auch zu- oder absagen. So sieht der Verein immer namentlich, wer zum Event erscheinen wird und wer keine Zeit hat.

Klubraum hat aber noch mehr Features, die auch unabhängig von der Corona-Pandemie, wertvoll für Vereine sind. Ein völlig neu konzipierter Gruppenchat beendet durch seinen themenbezogenen Ansatz das heillose Durcheinander, das oft in großen WhatsApp-Gruppen herrscht. Eine persönliche Timeline hält die Nutzer individuell über alle relevanten Informationen auf dem Laufenden.

Klubraum stammt aus Karlsruhe und ist DSGVO-konform.

Direktlink: https://klubraum.com/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

aucentiq solutions GmbH
Alter Weinberg 5
76228 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 46722-003
https://aucentiq.com/

Ansprechpartner:
Steffen Haak
Telefon: +49 (721) 46722-003
E-Mail: info@klubraum.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.