TMS WEB Core für Visual Studio Code Version 1.3 verfügbar

TMS WEB Core für Visual Studio Code Version 1.3 verfügbar

tmssoftware.com bv informiert über die Veröffentlichung von TMS WEB Core für Visual Studio Code Version 1.3. Ein weiterer Meilenstein der Web-Entwicklung mit Object Pascal ist erreicht.

TMS WEB Core für Visual Studio Code ist ein Entwicklungswerkzeug für moderne Web-Applikationen, welche mittels Object Pascal erstellt werden. Mit der neuen TMS WEB Core für Visual Studio Code Version 1.3 ist es nunmehr möglich die Programmierung in der beliebten, kostenfreien und für alle wichtigen Systeme verfügbaren Entwicklungsumgebung Visual Studio Code durchzuführen. Entwickler können damit auf ihrem Lieblingssystem Windows, macOS oder Linux arbeiten. Für eine schnelle und produktive Entwicklung sorgt ein RAD-Ansatz auf der Basis von Komponenten. Eine Besonderheit ist der WYSIWYG-Formulardesigner, welcher ein intuitives Erstellen der Benutzeroberfläche erlaubt. Mittels TMS WEB Core erstellt man moderne clientseitige Web-Applikationen ausschließlich mit der Programmiersprache Object Pascal. HTML, CSS und JavaScript werden nicht benötigt. Der Entwicklungsprozess beschleunigt sich erheblich.

Die Version 1.3 ist vollgepackt mit neuen Funktionen. Dazu zählen:

  • Unterstützung für Pakete: Ab sofort ist es einfach eigene benutzerdefinierte Komponenten zu erstellen und diese für die Verwendung zur Entwurfszeit zu kompilieren und zu installieren. Das Paketsystem ähnelt der Verwendung von Paketen zum Installieren von Komponenten in den Entwicklungsumgebungen Delphi oder Lazarus.
  • Workspaces: Mit Workspaces können Sie jetzt mehrere Projekte in einem Ordner verwalten. Es besteht eine Möglichkeit auszuwählen, welches Projekt kompiliert, ausgeführt oder debuggt werden soll.
  • Unterstützung für die Nutzung der gesamten FNC-Komponentensuite: Das gesamte Set der Framework neutral components von tmssoftware.com bv steht für die Verwendung in Web-Anwendungen bereit.

Das TMS WEB Core-Framework, das mit TMS WEB Core für Visual Studio Code geliefert wird, ist nunmehr mit der neuesten Version von TMS WEB Core für Delphi synchron und befindet sich damit auf dem neuesten technischen Stand. Das bedeutet, dass alle neuen Komponenten und Verbesserungen ab sofort auch für Visual Studio Code-Benutzer verfügbar sind. Dazu gehören die neuen USB-Komponenten, die lokalen Dateizugriffskomponenten, und die neuen Firestore-Dataset-Funktionen zur Anbindung von Google Cloud-Datenbanken, die Erweiterungen der Grid-Komponente und vieles mehr. Weitere Informationen zur neusten Version von TMS WEB Core für Visual Studio Code findet man unter https://www.tmssoftware.com/site/blog.asp?post=801

Über tmssoftware.com bv

tmssoftware.com bv ist ein Softwareentwicklungsunternehmen, welches sich auf der Entwicklung von modernen Web-Applikationen mittels VCL, FMX, LCL, FNC, ASP.NET, .NET, IntraWeb-Komponenten spezialisiert. tmssoftware.com bv setzt erfolgreich Entwicklungsprojekte für Windows, Web, Android, iOS, macOS und Linux um. Darüber hinaus werden Training, Beratung und eine individuelle Projektentwicklung angeboten. Das Team von tmssoftware.com bv besteht aus erfahrenen Entwicklern. Der Hauptsitz ist in Wevelgem, Belgien. Es gibt Niederlassungen in Deutschland, Uruguay und Brasilien.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tmssoftware.com bv
Roeselarestraat 180
B8560 Wevelgem
Telefon: +49 (36 43) 7 73 27 55
https://www.tmssoftware.com/

Ansprechpartner:
Bruno Fierens
E-Mail: bruno.fierens@tmssoftware.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.