akquinet AG: Aus Sense Excel wird AnalyticsGate 365

akquinet AG: Aus Sense Excel wird AnalyticsGate 365

AKQUINET, IT-Beratungsunternehmen und Qlik-Elite-Solution-Provider, gibt die Umbenennung seines Qlik-Sense- und Excel- Add-ons „Sense Excel“ bekannt. Die Qlik-Erweiterung firmiert ab sofort unter dem Namen „AnalyticsGate 365“.

Mit der Umbenennung betont AKQUINET den Anspruch des Add-on-Moduls als State-of-the-Art-Software für die Integration von Qlik Sense mit Microsoft Excel. „Mit AnalyticsGate 365 haben wir das Qlik Sense Reporting via Excel Template revolutioniert. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: Allein 2019 ist der Lizenzumsatz um 320 Prozent gestiegen“, so Alexander Görlich, Produktmanager für AnalyticsGate 365 bei AKQUINET. „Zudem wächst die Zahl der nationalen und internationalen Partner, die das Add-on in ihr Leistungsportfolio aufgenommen haben, beständig an. Inzwischen zählen mehr als 100 Unternehmen zu unserem Netzwerk. Entsprechend hoch ist die strategische Bedeutung der Lösung für uns, der wir mit ständiger Weiterentwicklung und dem Ausbau der Partnerlandschaft Rechnung tragen.“ So ist beispielsweise die Verfügbarkeit von AnalyticsGate 365 auch für Office-Online-Benutzer für Mai dieses Jahres geplant.

AnalyticsGate 365 kombiniert die Stärken von Microsoft Excel und die Vorteile der Business-Intelligence-Lösung Qlik Sense zu einem benutzerfreundlichen, leistungsstarken Analysewerkzeug für die unternehmensweite Bereitstellung konsistenter Daten. Die Qlik-Sense-Bedienlogik und die interaktiven Funktionen werden vollständig in Microsoft Excel übernommen. Massendaten aus beliebigen Quellsystemen inkl. Real-Time-Data-Feeds lassen sich unkompliziert einbinden. In-Memory-Technologie gewährleistet eine hochperformante Datenverarbeitung. Dabei benötigt Sense Excel weder zusätzliche Hardware noch lange Implementierungszeiten. Das voll integrierte Reporting-Modul „AnalyticsGate 365 Reporting Suite“ ermöglicht es, Analysen und Kennzahlen als Standardbericht automatisiert zu generieren und an beliebig viele Empfänger zu verteilen. Anwender können die Berichte über das gewohnte Excel-Frontend erstellen und in Standardformaten wie PDF, Excel, HTML oder anderen speichern. Die Verteilung erfolgt entweder zu festgelegten Zeiten oder flexibel auf Abruf der Benutzer. Weitere Informationen sind verfügbar unter https://home.analyticsgate.com.


Über die akquinet AG

Die akquinet AG ist ein international tätiges, kontinuierlich wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Aktuell werden 845 Spezialisten mit umfassenden Kenntnissen in zukunftsorientierten Technologien beschäftigt. Das Unternehmen hat sich auf die Einführung von ERP-Systemen (SAP und Microsoft) und die Individualentwicklung von Softwarelösungen spezialisiert. Speziell im Maschinen- und Anlagenbau, dem öffentlichen Sektor und der Logistik verfügt akquinet über langjährige Branchenexpertise und zertifizierte Lösungen. In vier hochleistungsfähigen Rechenzentren in Hamburg, Norderstedt und Itzehoe betreibt akquinet für Unternehmen aller Größen IT-Systeme im Outsourcing. Das Twin Datacenter erfüllt die Standards TÜV IT TSI 4.1 und EN50600. Standortübergreifende Projekte realisiert der IT-Anbieter über Niederlassungen in Deutschland und Österreich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

akquinet AG
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg
Telefon: +49 (40) 88173-0
Telefax: +49 (40) 88173-111
http://www.akquinet.com

Ansprechpartner:
Angela Sauerland
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 88173-1035
Fax: +49 (40) 88173-111
E-Mail: Angela.Sauerland@akquinet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.