EASY SOFTWARE intensiviert Engagement im Arbeitskreis ECM-Markt & -Strategie

EASY SOFTWARE intensiviert Engagement im Arbeitskreis ECM-Markt & -Strategie

  • Arbeitskreis der Bitkom ernennt Birgit Eijkhout zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden
  • EASY SOFTWARE übernimmt stärkere Rolle bei der Mitgestaltung der Digitalisierung Deutschlands
  • Synergie gemeinsamer Interessen in den Bereichen Automatisierung und Industrie 4.0

Auf seiner Sitzung am 8. Oktober 2019 hat der Arbeitskreis ECM-Markt & -Strategie der Bitkom e.V. turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Teil dieses neuen Vorstands ist Birgit Eijkhout, Head of Corporate Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung der EASY SOFTWARE AG. Der Arbeitskreis ECM-Markt & -Strategie fungiert als Impulsgeber, der Technologietrends und Marktentwicklungen unter Berücksichtigung der Relevanz für das ECM-Segment analysiert, aufzeigt und entsprechend einschätzt.

EASY SOFTWARE agiert mit mehreren Beschäftigten in verschiedenen Arbeitskreisen als langjähriges aktives Mitglied der Bitkom. Als führender Hersteller für digitale Produkte in Deutschland ist es für EASY SOFTWARE von Bedeutung, zusammen mit Bitkom die Themen der Digitalisierung im nationalen Raum mitzugestalten. Durch die Ernennung Birgit Eijkhouts zum Vorstandmitglied des Arbeitskreises ECM-Markt & -Strategie eröffnen sich für EASY SOFTWARE neue Möglichkeiten der Mitbestimmung und Mitgestaltung Deutschlands digitaler Zukunft. Birgit Eijkhout wird neben zwei weiteren Vorstandmitgliedern aus der Branche als stellvertretende Vorstandvorsitzende des Vorstandsvorsitzenden Jens Büscher der amagno GmbH & Co. KG agieren.


Die Hauptziele des Arbeitskreises ECM-Markt & -Strategie bestehen daraus, das bestehende Kerngeschäft der Arbeitskreismitglieder zu optimieren und neue mögliche Geschäftsmodelle für die ECM-Branche zu ergründen. Der Arbeitskreis stellt darüber hinaus eine wichtige Plattform für Erfahrungsaustausch und Vernetzung unter den einzelnen Mitgliedern dar. Mit dem Bitkom Digital Office Index als einer der führenden Digitalisierungsbenchmarks in Deutschland trägt der Arbeitskreis seit 2018 signifikant zur Evangelisierung des Marktes bei.

Der Schwerpunkt des Arbeitskreises im Jahr 2019 liegt auf den Themen Automatisierung und Industrie 4.0. Durch diese Korrelation gemeinsamer Interessen schaffen die EASY SOFTWARE AG und der Arbeitskreis ECM-Markt & -Strategie eine Synergie, von der beide Parteien optimal profitieren.

Über die EASY SOFTWARE AG

Die EASY SOFTWARE AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt seit über 29 Jahren intuitiv bedienbare, maßgeschneiderte Softwareprodukte für Kunden zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen, die sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren lassen und Arbeitsabläufe ihrer Kunden weltweit automatisieren, mobilisieren und optimieren. EASY stellt diese Lösungen On-Premises, in der Cloud und mobil zur Verfügung.

Mit über 13.600 branchenübergreifenden Installationen ist die EASY SOFTWARE AG eines der marktführenden Unternehmen für Softwareprodukte und Softwarelösungen in Deutschland. Seit der Gründung im Jahr 1990 ist das Unternehmen in 60 Ländern aktiv und beschäftigt aktuell 387 Mitarbeiter. Die EASY SOFTWARE verfügt dabei über ein Netzwerk von rund 100 Partnern. Ihre internationalen Tochterunternehmen befinden sich in Europa, Asien und den USA.

Mit der Akquisition der Apinauten GmbH aus Leipzig hat die EASY SOFTWARE AG Ende 2018 einen Technologiezukauf mit der Multiexperience Plattform ApiOmat getätigt, der Zugang zu neuen Kundensegmenten im attraktiven und stark wachsenden Cloud-Geschäft bietet.

Seit der Fusion der Apinauten GmbH mit der EASY ENTERPRISE SERVICES GmbH im August 2019 steht die ApiOmat-Plattform unter dem Banner EASY APIOMAT GmbH.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte die EASY SOFTWARE Gruppe Umsatzerlöse von EUR 46,6 Mio.

Weitere Informationen finden Sie unter www.easy-software.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EASY SOFTWARE AG
Am Hauptbahnhof 4
45468 Mülheim
Telefon: +49 (208) 45016-0
Telefax: +49 (208) 45016-90
http://easy-software.com

Ansprechpartner:
Lisa Skelnik
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (208) 45016-268
Fax: +49 (208) 45016-90
E-Mail: lisa.skelnik@easy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.