Schlagwort: marketing

Mitarbeiter im Marketing (Vollzeit | Übach-Palenberg)

Mitarbeiter im Marketing (Vollzeit | Übach-Palenberg)

Ihre Aufgabe:

  • Werbung am Point of sales
  • Produktwerbung (Erstellung von Katalogen, Flyern, etc.)
  • Erstellung von Fachberichten
  • Gestaltung und Schaltung von Anzeigen
  • Nutzung von PIM-Systemen zur Katalogerstellung, Internet-Shops und virtuelle Markplätze
  • Internet-Shop Programmierung
  • Organisation von Messeauftritten
  • Erstellung von monatlichen Newslettern
  • Erstellung von Marktanalysen (Branchen-, Kunden- und Wettbewerbsanalysen)
  • Pflege der Social Media Kanäle

Wir bieten:

  • Eine intensive Einarbeitung inklusive Produktschulungen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer internationalen Unternehmensgruppe
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung
  • Attraktive Konditionen zur betrieblichen Altersversorgung
  • Ein Team erfahrener Kolleginnen und Kollegen, das sich auf Sie freut
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

SpanSet GmbH & Co. KG
Jülicher Straße 49 – 51
52531 Übach-Palenberg
Telefon: +49 (2451) 4831-0
Telefax: +49 (2451) 4831-207
http://www.spanset.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Sisense und mip bieten schnelle Analysen komplexer Unternehmensdaten für jeden

Sisense und mip bieten schnelle Analysen komplexer Unternehmensdaten für jeden

Wann immer es um das Thema Daten im Unternehmen geht, sind Tools und Lösungen gefragt, die Informationen bedarfsgerecht managen. Mit Sisense hat mip jetzt einen Lösungspartner gewonnen, der komplexe Daten unterschiedlichster Art und Herkunft schnell und intelligent analysiert und anschaulich darstellt.

mip Management Informationspartner ist auf die ergebnisorientierte Informationsversorgung im Unternehmen spezialisiert. Passend dazu legt auch Sisense den Fokus auf die gesamtheitliche Betrachtung von Daten. „Als wir angesprochen wurden, haben uns die Möglichkeiten der BI-Lösung schnell überzeugt“, erklärt Simone Schubert, Key-Account-Managerin für den neuen mip-Partner Sisense. Laut Gartner-Studie hat sich Sisense als BI-Plattform in nur drei  Jahren vom Nischenanbieter zum Visionär entwickelt. mip ist einer der ersten und wenigen Partner in Deutschland, die die in Israel entstandene und inzwischen weltweit erfolgreiche BI-Software anbieten werden.

BI-Lösungen hätten häufig entweder eine leicht zu erstellende Oberfläche, jedoch starke Einschränkungen, was die Komplexität (Größe, Art, Beschaffenheit) der Daten betrifft, die verarbeitet werden können, so Schubert. Oder aber komplexe Daten werden gut verarbeitet, aber das Design der Dashboards ist nicht so gut bzw. nur mit hohem Aufwand anpassbar. „Sisense kombiniert beide Ansätze.“ Bei den Datenquellen setzt Sisense auf eine hybride Architektur, sodass sowohl Daten aus dem Unternehmen, als auch Daten aus der Cloud und neue Datenquellen einfach angebunden werden können. Hier unterstützt mip dabei, Quelldaten auf die richtige Qualität zu heben, um schnell die richtigen Schlussfolgerungen zu ermöglichen. Das Dashboard von Sisense ist intuitiv zu bedienen und Mitarbeiter werden in die Lage versetzt, selbständig interaktive Analysen und Reports zu erstellen.

„Neue Partnerschaften bedeuten für uns, unseren Kunden neue Tools für immer wachsende Herausforderungen anbieten zu können“, sagt Gabriela von Bargen aus dem Marketing der mip Management Informationspartner GmbH. Mit Sisense erhalten sie nun besonders schnell reichhaltige Informationen, die sie in ihren Entscheidungen unterstützen können. „Die Projektlaufzeit für die Einführung von Sisense ist enorm kurz. Der ROI ist nach wenigen Wochen erreichbar. Daten stehen in kürzester Zeit zur Verfügung, ohne ein mächtiges IT-Projekt planen zu müssen.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mip Management Informationspartner GmbH
Fürstenrieder Straße 267
81377 München
Telefon: +49 (89) 589394-31
Telefax: +49 (89) 589394-50
http://www.mip.de

Ansprechpartner:
Gabriela von Bargen
Marketing Manager
Telefon: +49 (89) 589394-31
E-Mail: Gabriela.Bargen@mip.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TimePunch – Mit der Zufriedenheit der Kunden zum Erfolg

TimePunch – Mit der Zufriedenheit der Kunden zum Erfolg

Im beschaulichen südhessischen Städtchen Lampertheim, nahe der Bergstraße hat die TimePunch KG seit 2016 ihren Hauptsitz. Von dort aus steuert Gerhard Stephan, Gründer und Inhaber der Firma alle Unternehmensaktivitäten.

Die Idee einer einfachen und praktischen Zeiterfassung kam Gerhard Stephan schon vor einigen Jahren. Als er auf dem Markt kein passendes Produkt fand, entwickelte er eine eigene Lösung. Mit großem Erfolg: 2012 gründete er die TimePunch KG.

„TimePunch ist mein Baby!“

Es sind mittlerweile 16 Jahre vergangen, seit Gerhard Stephan seine Idee einer einfachen und praktischen Zeiterfassung in die Tat umgesetzt hat. 16 Jahre Entwicklungszeit, die natürlich nicht spurlos an dem Geschäftsführer vorbei gehen. Stolz erzählt er „TimePunch wird demnächst volljährig“.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 2003, als Gerhard Stephan sich selbstständig machte und eine Zeiterfassung für seine Tätigkeit als freiberuflicher IT Berater suchte. Da er keine adäquate Lösung am Markt finden konnte, begann er mit der Entwicklung von TimePunch.

Heute hat das Unternehmen sieben Mitarbeiter, die sich um den Support, den Vertrieb, die Entwicklung, sowie das Marketing und das Back-Office kümmern. Dominic Harreus, Mitarbeiter im Vertrieb, schätzt vor allem die Zusammenarbeit im Kollegium: „Im Team ergänzen wir uns perfekt und entwickeln so die Idee von TimePunch täglich gemeinsam weiter. Wertschätzung wird bei uns großgeschrieben.“

„Wir versuchen die Besten zu sein und bieten daher kundenspezifische Lösungen an“

Die TimePunch KG versteht sich nicht nur als Vertrieb ihrer Zeiterfassungssoftware. Durch die Entwicklung Ihres eigenen Produktes kann die Firma auf die verschiedensten Kundenwünsche eingehen und diese in die Software integrieren.

„TimePunch hat mir eine Software maßgeschneidert, die meinen Unternehmensbedürfnissen gerecht wird.“ (Dirk Sager, Bootsbau Sager)

Der persönliche Kontakt zum Support wird von den Kunden besonders geschätzt. Schon vor der Einführung der Software unterstützt die TimePunch KG ihre Kunden in Beratungsgesprächen, in denen die Wünsche genaustens analysiert werden, um sie später in das Programm zu implementieren. Bei der Installation und natürlich auch darüber hinaus steht der Support von TimePunch jederzeit zur Verfügung und garantiert so einen reibungslosen Ablauf.

„TimePunch ist mehr als eine Zeiterfassung“

Dass TimePunch neben der Erfassung der Arbeitszeiten für eine spätere Gehaltsabrechnung noch mehr kann, steht außer Frage. Die Software bietet dem Kunden und seinen Mitarbeitern Transparenz innerhalb des Unternehmens. Durch eine genaue Erfassung von Kommen und Gehen, sowie Raucherpausen und Überstunden wird die Gleichbehandlung der Mitarbeiter gewährleistet und Fairness im Unternehmen garantiert. Die meisten Nutzer von TimePunch sind als Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen ebenfalls auf die Zufriedenheit Ihrer eigenen Kunden angewiesen. Und auch hierbei kann die Zeiterfassungssoftware helfen. Durch die Erfassung und Auswertung von Auftrags- und Projektzeiten können die Unternehmen die geleistete Arbeit gezielt in Rechnung stellen. „Das schafft nicht nur Transparenz, sondern gleichzeitig auch noch eine signifikante Umsatzsteigerung unserer Kunden.“

Neben den Kostenersparnissen ermöglicht die Software den Kunden außerdem eine erhebliche Einsparung wertvoller Arbeitszeiten. Unabhängig von der Unternehmensgröße des Kunden genügt am Monatsende eine stichprobenartige Prüfung der Zeiten und eine gegebenenfalls manuelle Korrektur, bevor die Daten zur Fakturierung freigegeben werden können. Auch die Urlaubsplanung und Genehmigung wird durch TimePunch erleichtert, was den Kunden als Zeitersparnis zu Gute kommt.

„TimePunch ist eine mächtige Software, die nicht viel Einarbeitungszeit fordert“

Was nach einem Widerspruch klingt, fasst die Idee, die hinter TimePunch steckt, sehr gut zusammen. Gerhard Stephan erklärt, die Software sei so entwickelt, dass jeder ohne große Einarbeitungszeit damit arbeiten könne. Gleichzeitig sei sie aber auch so mächtig, dass sie für alle Branchen und Anwendungsgebiete eingesetzt werden kann. Die intuitive Bedienbarkeit ist ein weiterer Vorteil der Software, der von Kunden und deren Mitarbeitern besonders geschätzt wird.

„Unsere Mitarbeiter kommen sehr gut mit der Nutzung von TimePunch klar. Die Software hat von Beginn an problemlos funktioniert.“ (Jan Dierich, SINC)

Die Zufriedenheit der Kunden mit der Nutzung der Software wird auch durch die aktuellen Zahlen des Unternehmens widergespiegelt. Circa 2000 Unternehmen im Raum Deutschland, Österreich und Schweiz nutzen gegenwärtig die Zeiterfassungssoftware. Egal ob Handwerks – oder Dienstleistungsbetrieb, TimePunch deckt die Kundenanforderungen sämtlicher Branchen ab.

Über die TimePunch KG

Die TimePunch KG bietet professionelle Software und Hardware zur Zeiterfassung für kleine und mittelständische Unternehmen. Unabhängig, ob vor Ort im Unternehmen, Remote im Home-Office oder unterwegs beim Kunden, TimePunch bietet ihnen und ihren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten sowohl Arbeitszeiten als auch Projektzeiten und Auftragszeiten jederzeit und überall zu erfassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TimePunch KG
Bauhofstraße 34
68623 Lampertheim
Telefon: +49 (6206) 912473-0
Telefax: +49 (6206) 912473-2
http://www.timepunch.de

Ansprechpartner:
Tanja Stephan
Geschäftsführung
Telefon: +49 (6206) 912 473 0
E-Mail: office@timepunch.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Erfolgreiches Wachstum von IT-Unternehmen sicherstellen

Erfolgreiches Wachstum von IT-Unternehmen sicherstellen

IT-Unternehmen wachsen bekanntlich z.T. sehr schnell. Dabei scheitert aber die Mehrzahl an den sogenannten kritischen Größen.

Herr Martin Rebs, Mitglied des Vorstandes der Schütze AG, Berlin berichtete auf dem 12. IT-Unternehmertag, wie es ihm und seinen Mitarbeitern gelang diese kritischen Größen zu überwinden.

Die Schütze AG ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Berlin, Dresden, Potsdam, Köln und Frankfurt/Offenbach. Seit fast 20 Jahren realisiert sie IT-Projekte sowohl im öffentlichen Verwaltungsbereich als auch in der privaten Wirtschaft.

Von der Gründung an, dauerte es 14 Jahre bis der 26. Mitarbeiter angestellt wurde. Dannach beschleunigte sich das Wachstum. Bereits 5 Jahre später wurde der 66.te Mitarbeiter eingestellt – 2 Jahre später der 120.te Mitarbeiter.

In der 2. ten Wachstumsphase von 26 auf 66 Mitarbeiter wurden Bereichsleiter eingeführt, die dem Management die Freiheit gaben sich mehr um das Unternehmen zu kümmern. Kritische Themen war z. T. der Wechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten und die zu große Führungsspanne die zur Einführung von Teamleadern führte.

Die Strategie der Diversifikation mit neuen Themen beschleunigte das Wachstum und verlangte die Gründung neuer Standorte. Gleichzeitig wurde es notwendig Prozesse zu professionalisieren und auch neu zu gestalten und einzuführen.

In der Diskussion wurde Herr Rebs gefragt, was für ihn die wichtigsten Erfolgsfaktoren des Wachstums sind, seine Antwort:

  • Transparenz auf allen Ebenen leben und einfordern
  • Den Mitarbeitern sinnvolle Ziele und Werte vermitteln
  • Strategisch in die nächste Wachstumsgröße reindenken
  • Neue Standorte durch die Mitarbeiter vor Ort aufbauen lassen
  • Die Vorstände arbeiten am und im Unternehmen
  • In eigene Marketing- und HR-Abteilung investieren
  • Die eigene Arbeitsweise stetig überprüfen.

Die bei der Schütze AG praktizierte Transparenz, auch betriebswirtschaftlicher Daten wurde von den teilnehmenden IT-Unternehmern besonders hinterfragt. Im Sinne der geforderten Eigenverantwortung der Mitarbeiter ist die Transparenz als ein Schlüssel zur Übernahme von Verantwortung zu beurteilen. Ein Punkt der viele Teilnehmer bewegt hat.

Mehr über den IT-Unternehmertag

Über connexxa Services Europe Ltd.

Unternehmens-zu- und verkauf (M&A), Unternehmensbewertung, Unterstützung – für IT-Unternehmer (Softwarehäuser, Systemhäuser, IT-Dienstleistungsunternehmen und IT-Bereiche von Unternehmen)

Aus der Praxis für die Praxis:

– Wir helfen Ihnen die kritischen Unternehmensgrößen zu überwinden
– Wir unterstützen Sie dabei in gesunde Unternehmensgrößen zu wachsen
– Unternehmens-zu-/-verkauf (M&A)
– Unternehmensbewertung
– Unternehmer Coaching

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

connexxa Services Europe Ltd.
Berner Str. 79
60437 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 9050944-20
Telefax: +49 (69) 9050944-29
http://www.connexxa.de

Ansprechpartner:
Andreas Barthel
Geschäftsführer
Telefon: +49 (69) 9050944-20
Fax: +49 (69) 9050944-29
E-Mail: barthel@connexxa.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
JET Services wird Authorized Solution Center für PaperCut DACH

JET Services wird Authorized Solution Center für PaperCut DACH

In Anwesenheit von Steve Holmes (EMEA Regional Director PaperCut) und Erik Wesser (Managing Director JET Services Marketing) unterzeichneten beide Unternehmen den Partnervertrag, der die JET Services Marketing GmbH & Co. KG in den Status eines Authorized Solution Centers für PaperCut in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhebt. Damit kann die JET Services Marketing ab dem 01.02.2019 die Fachhändler und Printing OEMs in diesen Ländern als kompetenter Vertriebspartner von PaperCut mit deren Softwarelösungen beliefern.

Beiderseitiges Interesse dieser Partnerschaft ist es, den deutschsprachigen Fachhandelskanal für die einzigartigen Drucksicherheitslösungen von PaperCut zu begeistern, um den Marktanteil stetig auf das Niveau anderer europäischer Länder auszubauen. Dazu wird JET Services neben der reinen Softwaredistribution den Fachhändlern mit einem neuartigen Händlerprogramm und selbstverständlich seinen renommierten Beratern zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns darauf, die reiche Vertriebs- und Beratungserfahrung der JET Services Marketing im Fachhandel einzubringen und den bisherigen Erfolg von PaperCut gemeinsam weiterzuführen und zu beschleunigen“ sagt Michael Hopfe, der Director B2B bei JET Services, anlässlich der feierlichen Unterschrift. Götz Weber, Channel Manager PapcerCut DACH, erklärte dazu: „Unsere Zusammenarbeit zeigt deutlich den Weg, den wir durch das Einbringen unserer individuellen Stärken gehen wollen, um PaperCut zur führenden Drucksicherheitslösung in Deutschland zu machen.“

PaperCut bietet mit seinen Lösungen Kunden eine unkomplizierte und sichere Find-me-Print-Lösung an, die in allen Bereichen der Wirtschaft, des öffentliches Dienstes und der Bildung große Verbreitung findet.

Über die JET Services Marketing GmbH & Co. KG

JET Services Marketing ist eine der führenden, inhabergeführten Agenturen Deutschlands, mit den Bereichen B2C und B2B. Im B2B Bereich ist JET sehr bekannt im Bereich Fachhandelsvertrieb, Beratung und Schulung und zählt dort zu den führendenden europäischen Anbietern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JET Services Marketing GmbH & Co. KG
Gartenstraße 23
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 6870-0
Telefax: +49 (6172) 6870-410
http://www.jet-services.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Indexierung – Mit diesen Tipps funktioniert es richtig

Indexierung – Mit diesen Tipps funktioniert es richtig

Du hast eine neue Webseite ins Internet gestellt? Aber wie erfährt jetzt die Suchmaschine von der Existenz Deiner Seite? Dazu muss es erst einmal zur Indexierung kommen.

Wir zeigen wir Dir im Folgenden, wie Du die Indexierung Deiner Webseite beschleunigen kannst. Du erfährst bei uns:

Was ist die Indexierung bei Google?

Die Gesamtheit aller Websites und Inhalte, die Google in seinen Suchergebnissen berücksichtigt, bezeichnet man als den Google Index. Da es das Geschäftsmodell der Suchmaschine ausmacht, ihren Nutzern aktuelle und umfassende Ergebnisse zu präsentieren, ist eine möglichst vollständige Liste aller Websites weltweit in ihrem Interesse. Die Hürden zur Aufnahme in den Index sind deshalb niedrig. Wenn Du als Webmaster weißt, worauf es dabei ankommt. Wenn Du weißt: Wie funktionieren Suchmaschinen. Fakt ist: Ohne vorherige Indexierung kann Deine Seite nicht im Webseiten Rankingerscheinen. Denn die Suchmaschinen kennen sie in diesem Fall schlicht und einfach nicht.

Tatsächlich wird der Google Crawleroft von selbst fündig. Und zwar, sobald eine bereits indexierte Seite einen Back Link zu Dir online stellt. Dies kann jedoch unter Umständen lange dauern.

Aber Du willst bestimmt nicht warten, richtig? Schließlich hast Du schon hochwertigen Contentauf die Website gepackt. Und außerdem schon erste Schritte zur SEO Optimierung(SEO Definition) unternommen. Nun möchtest Du natürlich, dass sie schnellstmöglich über die Suchmaschine zu finden ist. Schließlich willst Du im SEO Online Marketingrichtig durchstarten.

Bringt die Indexierung der Website viele Besucher?

Die Aufnahme in den Index ist die wichtigste Voraussetzung für Website Traffic. Doch ist dies nur ein erster Schritt, der noch keine Wertung Deiner Webseite bedeutet. Erst das Crawling durch die Suchmaschine bestimmt über den Erfolg im Internet. Hierbei kommt ein Algorithmus zur Anwendung, für den viele Kriterien maßgeblich sind, wie zum Beispiel

Kurz gesagt: Der Algorithmus ermittelt, ob Deine Seite ihren Besuchern mutmaßlich eine positive User Experience beschert. Wie gut Dein Projekt dabei im Vergleich zu anderen themenverwandten Webseiten in den Augen Googles abschneidet, kannst Du schon wenig später in den organischen Suchergebnissen (auch bekannt als SERP) sehen. Falls Du mit dem Ranking nicht auf Anhieb zufrieden bist, solltest Du nicht enttäuscht sein. Der Index ist kein statisches Gebilde, sondern reagiert sehr rasch auf Veränderungen einer Webseite. Das bedeutet, dass Du Deine Position durchSEO Onlinemarketingzeitnah spürbar verbessern und Dein Marketing richtig in Schwung bringen kannst. Bei der SEO Search Engine Optimization sind wir Dir als erfahrene SEO Consulting Agentur gerne behilflich!

Den vollen Fachbeitrag lesen Sie unter https://kundenwachstum.de/indexierung/ 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Seigwasser GmbH
Blumenauer Strasse 22
31515 Wunstorf
Telefon: +49 (5031) 6879028
http://kundenwachstum.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
aikux.com GmbH auf der secIT by Heise in Hannover: 13. und 14. März 2019

aikux.com GmbH auf der secIT by Heise in Hannover: 13. und 14. März 2019

Auch in diesem Jahr wird die aikux.com GmbH wieder auf der secIT by Heise in Hannover dabei sein. Im persönlichen Gespräch möchten wir Ihnen unsere neuesten Ideen und Lösungen zu benutzerzentriertem Daten- und Berechtigungsmanagement zeigen, in der die User verstärkt selbstverwaltend tätig werden können. Expertenvortrag inklusive.

Vorträge, Workshops, Expert-Talks und Ausstellung

Neben einer Ausstellung, auf der Ihnen wichtige Player der IT-Sicherheitsbranche ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen präsentieren, bietet die secIT ein spannendes Vortragsprogramm mit Top-Referenten rund um das Thema IT-Sicherheit. In intensiven Workshops und Expert Talks erhalten Sie zusätzliche tiefe Einblicke.

Als Spezialisten für das Daten- und Berechtigungsmanagement in großen Unternehmen wird die aikux.com GmbH wieder mit ihren Partnern tenfold Software GmbH und CIO Solutions GmbH vor Ort sein. Gemeinsam stehen wir bezogen auf Daten, Zugriffsrechte und Prozesse für eine neue Daten- und Berechtigungskultur in Unternehmen und würden uns freuen, dies mit Ihnen persönlich diskutieren zu können. Besuchen Sie für weitere Einblicke in die Arbeit der aikux.com GmbH auch den Expertenvortrag unseres Geschäftsführers und Senior Consultants Hr. Thomas Gomell zum Thema „Perspektivwechsel: Benutzerzentrierte Prozesse im Daten- und Rechtemanagement“.

Noch stehen uns vom Veranstalter die Informationen zu unserer Standnummer sowie zu unserer Vortragszeit nicht zur Verfügung, aber wir halten Sie unter https://www.aikux.com/aktuell/ auf dem Laufenden. Der aktuelle Stand des gesamten Messeprogramms ist unter https://sec-it.heise.de abrufbar.

Ihr Weg zu uns

Gerne können Sie schon vorab einen Termin mit aikux.com auf dem Stand der secIT vereinbaren. Eine kostenlose Eintrittskarte stellen wir Ihnen zu diesem Zweck gerne zur Verfügung, solange der Vorrat reicht. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Infos dazu finden Sie unter: https://www.aikux.com/aktuelles/heise-secit-2019/
Bei weiteren Fragen können Sie jederzeit über marketing@aikux.com Kontakt mit uns aufnehmen.

Über die aikux.com GmbH

Die aikux.com GmbH ist ein IT-Spezialdienstleister aus Berlin, der sich seit vielen Jahren ausschließlich mit den Themen Konzeption, Migration und Restrukturierung von Unternehmensdaten und Zugriffsrechten beschäftigt.
Mit der Erfahrung aus hunderten Projekten in Unternehmen, Behörden und internationalen Organisationen und dem Wissen um die speziellen Anforderungen verschiedenster Branchen können wir Ihnen praxisbewährte Lösungen und eine individuelle Umsetzung bieten. Dabei ist klar: Kein Projekt ist wie das andere – weshalb die Erfüllung der speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens durch individuelle Beratung im Vordergrund steht.
Das Leistungsspektrum von aikux.com erstreckt sich von der Beratung und Konzepterstellung bis zur Umsetzung der einzelnen Lösungen in Ihrem Unternehmen. Unser Ziel sind langfristige Lösungen für zufriedene Kunden, die auch nach Jahren keine Rezertifizierung Ihrer Daten- und Rechtestruktur scheuen müssen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

aikux.com GmbH
Alt-Moabit 59-61
10555 Berlin
Telefon: +49 (30) 8095010-40
Telefax: +49 (30) 8095010-41
http://www.aikux.com

Ansprechpartner:
Bettina Böhm
Marketing
E-Mail: b.boehm@aikux.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Studentische Aushilfe gesucht (m/w/d) Website-Content/ Online Redaktion (Studentenjob | Langenfeld (Rheinland))

Studentische Aushilfe gesucht (m/w/d) Website-Content/ Online Redaktion (Studentenjob | Langenfeld (Rheinland))

Kannst du komplexe Inhalte auf einen Satz bringen? Wenn Schreiben
dir im Blut liegt und du ohne Umschweife auf den Punkt kommst –
bewirb dich!

Deine Aufgaben

  • Texten von Webseiten-Texten
  • Entwickeln von spannendem Content
  • Viele Informationen verarbeiten und in einfachen Worten wieder ausspucken

Was wir bieten

  • Frei Obst & Getränke
  • BBQ-Lunch im Sommer
  • Direkte S-Bahn-Nähe
  • Arbeitszeitgestaltung nach Absprache mit dem Team
  • Individuelle Bezugschussung, z.B zum Bahnticket
  • Schnelles Glasfaserinternet

Bewirb‘ dich wenn:

  • Du Student bist
  • Leidenschaftlich auf Websiten surfst
  • Dich wie ein Profi in Social-Media-Kanälen auskennst
  • Du lieber googelst als fragst

Du möchtest ein Teil unseres Teams werden?
Bewirb Dich jetzt und sende deinen Lebenslauf sowie aktuelle
Zeugnisse und Weiterbildungen an: talent@axiomtek.de

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

AXIOMTEK Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 39936-0
Telefax: +49 (2173) 39936-36
http://www.AXIOMTEK.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Timo Bärenklau wird Vertriebsleiter bei Myfactory

Timo Bärenklau wird Vertriebsleiter bei Myfactory

Die Zahl der mittelständischen Unternehmen in Deutschland, die Cloud Computing nutzen oder es in absehbarer Zeit vorhaben, wächst kontinuierlich. Dieser Trend hält auch 2019 an. Um die aktuell hohe Nachfrage zu bedienen, stellen sich einige Hersteller organisatorisch neu auf. Einer davon ist Myfactory, der mit Timo Bärenklau erstmalig einen Vertriebsleiter beruft. Welches Ziel damit verfolgt wird, welche Aufgaben er übernimmt und was das für Partner bedeutet, zeigt die Medienmitteilung.

Myfactory, ein führender Cloud-ERP-Hersteller aus Deutschland, beruft Timo Bärenklau zum Vertriebsleiter. Ziel dieser strukturellen Neuaufstellung ist es, 2019 das Marktpotenzial besser auszuschöpfen und noch attraktiver für Partner zu werden. In dieser neu geschaffenen Position führt Bärenklau das Verkaufsteam in Deutschland. Weiter verantwortet er in dieser Rolle den Partnervertrieb und den Sales Cloud Bereich, der Partner bei der Neukundenakquise für die Public-Cloud-Lösung unterstützt. Bärenklau berichtet an David Lauchenauer, Geschäftsführer und Gesellschafter der Myfactory Gruppe.

David Lauchenauer, Geschäftsführer und Gesellschafter der Myfactory Gruppe

„Bereits im Geschäftsjahr 2017 konnten wir allein in Deutschland rund 500 neue Kunden gewinnen und den Umsatz um 28,3 Prozent steigern – für 2018 erwarten wir eine ähnliche Entwicklung. Dieser Erfolg macht es möglich, noch intensiver in das Partnernetzwerk zu investieren und mit Timo Bärenklau als Vertriebsleiter den nächsten Schritt in der Expansion zu gehen. Er hat in den vergangenen Jahren als Leiter Partnervertrieb erfolgreich das Partnernetzwerk ausgebaut und erhält nun zusätzlich mit der neuen Rolle die Strukturen, um den Partner-Channel und damit uns als Cloud-ERP-Pionier zu stärken.“

Mehr Power für den Channel: Synergien für Partner nutzen

Durch das starke Wachstum in den letzten Jahren und den großen Chancen im Markt, braucht es mehr Koordination und Führung im Bereich Partner und Vertrieb. Aus dem Grund schafft Myfactory mit dem Vertriebsleiter eine neue Position. Timo Bärenklau übernimmt seit Anfang des Jahres die diese verantwortungsvolle Rolle und ist neben den genannten Aufgaben auch für die Partnerakquise, Leadbearbeitung und die Presales-Maßnahmen verantwortlich. Zudem unterstützt und coacht er das Verkaufsteam. Ziel der strukturellen Anpassungen ist es, eine auf den Markt ausgerichtete Verkaufsmannschaft auf- und auszubauen, die Partner im deutschsprachigen Raum unterstützt.

Starke Partner: das Partnerprogramm von Myfactory

Myfactory bietet seinen Partnern ein breites Angebot, ihr Geschäft auszubauen: Dazu gehören unter anderem ein Partnerportal mit eigenem Forum sowie Unterstützung beim Pre-Sales und bei Kundentagen. Eine weitere Form der Unterstützung erhalten Myfactory-Partner bei der Lead-Conversion. Hinzu kommen wöchentliche Webinare, Workshops für neue Funktionen, Netzwerkevents und Schulungen (mit Fokus auf Produkt, Vertrieb und Projektmanagement), die im ersten Jahr für Myfactory-Partner kostenlos sind.

Auch im Marketing erhält der Channel Unterstützung, etwa in Form von Materialien wie Referenzen, Broschüren und Videos, aber auch durch cloudbasierte Schulungen für eigene Seminare. Hinzu kommen die Partnertoolbox, die zum Beispiel Checklisten zum Self-Service anbietet und der enge persönliche Austausch, in dem Optimierungsmöglichkeiten besprochen werden.

Über die myfactory International GmbH

Myfactory gehört zu den führenden Herstellern von webbasierter Business Software für die Cloud. Mit Myfactory Cloud ERP bietet das Unternehmen integrierte und individuell kombinierbare Module. Dazu gehören: ERP (Enterprise Ressource Planning), CRM (Customer Relationship Management), Finanzbuchhaltung, Produktion, MIS und eCommerce. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen aus den Branchen Handel, Produktion und Dienstleistung setzen die Lösung ein. Myfactory zählt zu den Cloud-ERP-Pionieren und entwickelt seit 2002 kontinuierlich seine Business Software weiter. An den Standorten München (Deutschland) und St.Gallen (Schweiz) betreuen rund 50 Experten zusammen mit über 100 Vertriebspartnern mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum: Beropur, Ehlert, Kärcher Center Drescher, Karls Markt OHG, Messe Stuttgart, Rotel AG, Zaugg AG (Auswahl).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

myfactory International GmbH
Rosenheimer Str. 141 h
81671 München
Telefon: +49 (89) 2190963-0
Telefax: +49 (89) 2190963-49
http://www.myfactory.com

Ansprechpartner:
Sonja Heisler
Marketing & PR
E-Mail: marketing@myfactory.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Mitarbeiter technisches Marketing/PR in Teilzeit (m/w) (Teilzeit | Berlin)

Mitarbeiter technisches Marketing/PR in Teilzeit (m/w) (Teilzeit | Berlin)

Für unsere Marketing-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung, mit 20 Stunden/Woche in Festanstellung.

Ihre Aufgaben

  • Aktiver Ausbau der IT-Pressearbeit
  • Verfassen von technischen Beiträgen für IT-Foren und IT-Blogs
  • Verfassen von technischen Produkttexten
  • Zuarbeit für das Verfassen und die Erstellung von Pressemitteilungen, Fachbeiträgen, White Paper, Case Studies und Informationsmaterialien
  • Redaktionelle Mithilfe beim Erstellen von Erklärvideos
  • Unterstützung bei der Pflege und dem weiteren Ausbau der Unternehmens-Homepage, inklusive Suchmaschinenoptimierung
  • Liefern von Input für unsere Social-Media-Kanäle sowie aktive Beteiligung in relevanten Fachgruppen
  • Überarbeitung von Präsentationen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen (Messen, Kundenveranstaltungen…)

Was wir erwarten

  • Sie begeistern sich für technische Themen und IT-Themen und interessieren sich für Marketing- und PR-Arbeit gleichermaßen
  • Idealerweise besitzen Sie einen Hochschulabschluss in den Bereichen Marketing, IT, Medienwissenschaften oder Journalismus
  • Sie haben Freude am Schreiben und es fällt Ihnen leicht, technische Sachverhalte auf den Punkt zu bringen und zielgruppenrelevant zu kommunizieren
  • Sie bringen fundierte Branchenkenntnis mit, kennen sich mit aktuellen IT-Themen und IT-Trends gut aus, sind gut vernetzt und kennen die relevanten Player
  • Sie bringen Einsatzbereitschaft und Flexibilität mit
  • Gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen; von Vorteil sind Adobe Photoshop und InDesign
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot an Sie

  • Sie arbeiten in einem Softwarehaus mit 25 Jahren Erfahrung und Start-Up Atmosphäre
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie arbeiten mit motivierten & engagierten Kollegen in einem sehr guten Arbeitsklima mit offener Unternehmenskultur und flachen Hierarchien
  • Freuen Sie sich auf einen modernen Arbeitsplatz und tolle Firmenevents
  • Lassen Sie die Tage mit den Kollegen bei netten Dachterrassenabenden ausklingen
  • Sie sind Teil einer großen Gemeinschaft mit gemeinsamen Zielen
  • Neben Kaffee und Tee verwöhnen wir die Mitarbeiter regelmäßig mit Obst, Gemüse, Eis

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Scopeland Technology GmbH
Düsterhauptstraße 39-40
13469 Berlin
Telefon: +49 (30) 209670-0
Telefax: +49 (30) 209670-111
http://www.scopeland.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet