AVA Softwarehaus COSOBA stellt neue Version AVA.relax 7.9 vor

AVA Softwarehaus COSOBA stellt neue Version AVA.relax 7.9 vor

In wenigen Tagen wird COSOBA auf der Bau 2019, die vom 14.01. bis 19.01.2019 in München stattfindet, AVA.relax 7.9 in der Halle C5 am Stand 300 präsentieren.

Neben zahlreichen Weiterentwicklungen in der Software stellt COSOBA völlig neue Anwendungsvarianten der etablierten AVA Software zur Verfügung, die flexibles und preiswertes Nutzen sowohl lokal, im Netz, als auch in der Cloud ermöglichen. 

Einige Highlights der Neuen Version:


Neuer erweiterter BIM IFC Viewer
STLB-Bau jetzt mit Online Verzahnung
Heinze jetzt mit Online Verzahnung
Integration Sirados Live Desktop  
Erweitertes Bautagebuch mit mobiler App
Optimiertes Nachtragsmanagement
BIM fähiger Bauzeitenplaner 

Details zu den verschiedenen Nutzungsmodellen und Weiterentwicklungen sind in Kürze auf ww.cosoba.de zu finden. Ein Download der Version steht ebenfalls auf der Webseite zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosoba GmbH
Grafenstraße 29
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 1751-0
Telefax: +49 (6151) 1751-991
http://www.cosoba.de

Ansprechpartner:
Andreas Malek
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6151) 1751-0
Fax: +49 (6151) 1751-99
E-Mail: am@cosoba.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.