medialesson bezieht zweiten Bürostandort in der Münchner Leopoldstraße

medialesson bezieht zweiten Bürostandort in der Münchner Leopoldstraße

Seit mehr als 15 Jahren entwickelt medialesson qualitativ hochwertige Applikationen mit dem Anspruch überwältigende Nutzererlebnisse zu erschaffen. Für einen klassischen mittelständischen IT-Dienstleister und Software-Entwickler war es immer schon außergewöhnlich zusätzlich ein ganzes Team an UI- und UX-Experten festangestellt zu beschäftigen. Es ist nun einmal ganz tief in der medialesson DNA verankert, dass gute Software nicht nur reibungslos funktionieren soll, sondern den Benutzer geradezu begeistern muss, damit er sie gern und oft nutzt.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2002 bei Pforzheim und wuchs stetig bis zur Übernahme der großzügig eingerichteten Räumlichkeiten im westlichen Innenstadtbereich von Pforzheim im Frühjahr 2017. Bei der Ausstattung der Zentrale legte die medialesson-Geschäftsführung großen Wert auf die Umsetzung moderner Workplace-Konzepte für die Mitarbeiter mit repräsentativer gemeinsamer Küche und großem Esstisch, einer durchdachten Mischung aus individuellen und gemeinschaftlichen Arbeits- wie Kommunikationsbereichen und als Microsoft Gold Partner auf moderne Konferenz- und Präsentationstechnik mit mehreren Microsoft Surface Hubs. Hierbei kommt medialesson auch die enge Partnerschaft mit dem weltweit führenden Anbieter von modernen Büroeinrichtungskonzepten, der Firma Steelcase, zu Gute, für welche medialesson schon innovative 3D-Einrichtungslösungen auf Basis der Microsoft HoloLens Mixed Reality-Technologie umsetzen durfte.

Somit lag die Latte für den Münchner Standort, der am 3. April bezogen wird und in der ersten Ausbaustufe für bis acht bis zehn Mitarbeiter ausgelegt ist, sehr hoch. Neben der Umsetzung eines Raumkonzepts, das den gebotenen Standard aus Pforzheim widerspiegeln sollte, war die sehr gute Erreichbarkeit des Standorts mit öffentlichen Verkehrsmitteln und auch per Fahrrad ein wichtiges Auswahlkriterium. In der Münchner Leopoldstraße 8-10, direkt neben Siegestor und Uni gelegen und ca. 300 m vom Englischen Garten entfernt, waren diese Kriterien erfüllt. Eine U-Bahnstation befindet sich direkt vor dem Haus, die Entfernung zum Marienplatz beträgt 5 und zum Hauptbahnhof keine 10 min. Auch überzeugte das Einrichtungs- und Betriebskonzept des Münchner Co-Working Space-Anbieters Nutrion auf ganzer Linie.


medialesson COO Petra Bauknecht fügt an: „Work-Life Balance ist für unsere Mitarbeiter ein wichtiger Faktor. Dazu gehört, dass es neben einer angenehmen und kreativen Arbeitsumgebung im Büro auch Möglichkeiten gibt vom Home Office aus zu arbeiten. Wenn ich aber im Team mit meinem Kollegen arbeite, möchte ich das Büro schnell und problemlos erreichen können und schätze es, wenn Geschäfte und Freizeiteinrichtungen ebenfalls in der Nähe sind. All das haben wir umgesetzt. Wir wollen uns so auch für zukünftige Mitarbeiter am Standort München als attraktiver Arbeitgeber empfehlen.“

Über die medialesson GmbH

Seit mehr als 15 Jahren unterstützt medialesson Kunden bei Design, Architektur, Entwicklung und dem Betrieb von modernen, wunderschönen und einfach nutzbaren Software-Applikationen, die auf jeder Plattform laufen. Gut 20 Mitarbeiter nutzen .NET, Xamarin, Node.js, Angular und Unity, um umwerfende Benutzererlebnisse für Windows, iOS und Android zu erstellen, angetrieben von der Microsoft Azure Cloud. Das Unternehmen beschäftigt sich intensiv mit Augmented & Virtual Reality, natürlicher Spracheingabe, Künstlicher Intelligenz, Bots und dem Internet der Dinge.

Im Jahr 2017 wurde Philipp Bauknecht ins Microsoft Regional Director Program eingeladen. Gegründet 1993, besteht das Programm aus 150 der weltweit führenden Technologievisionären, die aufgrund ihrer nachgewiesenen Expertise in verschiedenen Plattformen, ihrer Führungsrolle in der Community und ihrem Einsatz für wirtschaftlichen Erfolg ausgewählt werden. Im selben Jahr wurden drei Mitarbeiter zum wiederholten Mal als Microsoft MVP (Most Valuable Professional) in der Kategorie Windows Development für ihr vorbildliches Engagement ausgezeichnet.

Zudem ist medialesson eines der Gründungsmitglieder der Medien-/IT-Initiative Pforzheim (www.mit-pf.de). Durch deren Engagement soll der Standort gestärkt, IT-Fachkräfte für den Raum Pforzheim gewonnen und IT-Experten vernetzt werden. Eines der größten laufenden Projekte ist die Einrichtung und fortwährender Ausbau des kostenlosen PF-WLAN in der Pforzheimer Innenstadt. Weiter unterstützt medialesson die .Net User Group Karlsruhe mit Vorträgen bei der Durchführung von Events wie dem .Net Open Space Süd. Im Jahr 2016 erhielten die beiden Geschäftsführer Philipp und Petra Bauknecht den Pforzheimer Wirtschaftspreis in der Kategorie „Innovation und Idee“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

medialesson GmbH
Habermehlstraße 15
75172 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 1332580
Telefax: +49 (7231) 1332589
http://www.medialesson.de

Ansprechpartner:
Petra Bauknecht
Vorsitzende der Geschäftsführung
Telefon: +49 (7231) 1332581
Fax: +49 (7231) 1332589
E-Mail: petra.bauknecht@medialesson.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.