Schlagwort: IT

IT-Trainer [m/w/d] (Vollzeit | Montabaur)

IT-Trainer [m/w/d] (Vollzeit | Montabaur)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Anwenderschulungen für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter
  • Erstellung und Pflege von Schulungskonzepten, -unterlagen und Übungsmaterialien
  • Durchführen von internen/externen Trainings (In- und Ausland)
  • Trainingsnachbereitung und Auswertung
  • Fortlaufende Optimierung und Erweiterung des Schulungsangebots der iTAC

Ihr Profil:

  • Informatik-Studium oder entsprechende Berufsausbildung mit technischem Hintergrund
  • Programmierkenntnisse (vorzugsweise JAVA) und HTML5-Kenntnisse erforderlich
  • Berufserfahrung als Dozent oder IT-Trainer für Enterprise-Software von Vorteil
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis – idealerweise im Bereich von Produktionsabläufen
  • Erfahrungen mit produktionsnahen IT-Systemen wie ERP, MES, APS, CAQ und im Business Intelligence Umfeld vorteilhaft
  • Rhetorische und didaktische Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten vor Personengruppen
  • Gute Englischkenntnisse
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

iTAC Software AG
Aubachstraße 24
56410 Montabaur
Telefon: +49 (2602) 1065-0
Telefax: +49 (2602) 1065-30
http://www.itac.de/

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Die Zukunft der Service-Exzellenz – erfolgreiche Konferenz mit SAP und Sybit

Die Zukunft der Service-Exzellenz – erfolgreiche Konferenz mit SAP und Sybit

Radolfzell, 23. November 2018. Rund 50 Teilnehmer besuchten das diesjährige Expertenforum Service-Digitalisierung in Walldorf. Gemeinsam mit der SAP hatte Veranstalter Sybit zu einem rundum gelungenen Programm aus Fachvorträgen, Beispielen aus der Praxis und Live-Demos geladen.

Exzellenter Service ist ein Umsatztreiber der Zukunft – darüber waren sich die Teilnehmer des Expertenforums einig. Die Voraussetzungen dafür beleuchtete Veranstalter Sybit gemeinsam mit der SAP in einem abwechslungsreichen Programm.

„Sehr informative Veranstaltung. Guter Mix aus ganzheitlichem Überblick und detaillierten Produktdemos“, sagt Judith Kötzsch, Leiterin Service bei der Rittal GmbH & Co. KG. Auch Marian Heusel, Prozessreferent, Prozesse & System bei der DEKRA Automobil GmbH ist begeistert: „Ein packendes Event – visionäre Rollenspiele veranschaulichten in beeindruckender Weise wie eine durchgängige Customer Journey im Service aussehen kann.“

Ein Highlight der Veranstaltung war der Vortrag „Field Service – schnelle, effiziente und automatisierte Einsatzplanung“ von Markus Reischl von der SAP, SVP Sales – Service Cloud / Field Service Management SAP Customer Experience. Außerdem erhielten die Teilnehmer an Demopods einen praxisorientierten Einblick in die aktuellen SAP-Lösungen.

Über die Sybit GmbH

Sybit ist der Digitalspezialist für den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen mit SAP C/4HANA, der SAP Customer Experience Lösungssuite. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Radolfzell am Bodensee zählt zu den Top 20 Digitalagenturen Deutschlands. Das Portfolio des SAP Gold-Partners umfasst die ganzheitliche Prozessberatung in den Themenfeldern CRM und E-Commerce von der Analyse und Strategieplanung über Design, Implementierung und tiefe Integration bis hin zu umfassendem Application Management Service.
Rund 180 Mitarbeiter beraten renommierte Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie, dem Automobilsektor oder der Medizintechnik bei anspruchsvollen Projekten. Sybit ist Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit rund 7.200 hochqualifizierten Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Jana Kiechle
Leitung
Telefon: +49 (7732) 9508-1402
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: jana.kiechle@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Die CRM Solutions GmbH wird Teil der 4SELLERS GmbH

Die CRM Solutions GmbH wird Teil der 4SELLERS GmbH

Die CRM Solutions GmbH mit Sitz in Hamburg wird Teil der 4SELLERS GmbH. Das 15 Mitarbeiter starke Systemhaus als Spezialist für IT-Lösungen für mittelständische Handelsunternehmen spielt in der weiteren Zukunftsplanung der 4SELLERS GmbH eine gewichtige Rolle. Der Unternehmenssitz der CRM Solutions im Herzen Hamburgs bleibt erhalten und wird künftig als vierter Standort von 4SELLERS, neben Rain am Lech (Bayern), Leipzig (Sachsen) und Aachen (NRW) geführt. Der neue Standort in Hamburg soll in Zukunft weiter ausgebaut werden.

Dadurch stärkt die 4SELLERS GmbH ihre Position als einer der führenden Anbieter von E-Commerce-Lösungen in Deutschland und baut weitere Kapazitäten im täglichen Projektgeschäft auf. Für beide Seiten entsteht so eine Win-Win-Situation, wie 4SELLERS Geschäftsführer Christian Meier betont. „Wir sind stolz mit der CRM Solutions GmbH ein erfolgreiches und etabliertes Unternehmen in der 4SELLERS Familie begrüßen zu dürfen.“ Nicht nur gewinne 4SELLERS mehr Schlagkraft und viel zusätzliches KnowHow, erklärt Meier, sondern auch einen Sitz im Herzen der Hansestadt Hamburg. „Kaum eine andere Stadt in Deutschland lebt den Handel wie Hamburg.“

Für Viktor Polischuk und Günter Karoschinski, Geschäftsführer der CRM Solutions, ist dieser Schritt auch ein Blick in die Zukunft und die konsequente Weiterführung der bisherigen Strategie. „Zusammen mit 4SELLERS können wir für unsere bestehenden Kunden ein noch stärkerer Partner sein und unsere Kompetenzen in allen Bereichen weiter ausbauen. Damit machen wir einen großen Sprung nach vorne und freuen uns, ein Teil von 4SELLERS sein zu dürfen.“

Insgesamt ist die 4SELLERS GmbH in diesem Jahr personell stark gewachsen. Durch zwei große Personalkampagnen und die mehrheitliche Übernahme der CRM Solutions GmbH zählt das Unternehmen inzwischen 195 Mitarbeiter. In Leipzig wird im kommenden Jahr zudem ein 1.200 Quadratmeter großes Büro neu bezogen. Das ist ein weiterer Meilenstein für die 4SELLERS GmbH, welche an allen Standorten in Deutschland kontinuierlich und gesund wachsen kann.

Über die 4SELLERS GmbH

Die 4SELLERS | logic-base GmbH wurde 1999 in Rain am Lech gegründet und ist mit der E-Commerce-Software 4SELLERS einer der führenden, unabhängigen Anbieter innovativer und ganzheitlicher IT-Lösungen für kleine und mittlere Handelsunternehmen in Deutschland.

In 4SELLERS sind professionelle Warenwirtschaft, zertifiziertes Rechnungswesen, Responsive-Webshop, Marktplätze, Preisvergleichsportale und modernste Lagerlogistik in einer zentralen Lösung vereint. Die Flexibilität der E-Commerce-Software ermöglicht speziell ausgerichtete Lösungen zur Realisierung individueller Visionen im E-Commerce.

Das Softwareportfolio des bayerischen Unternehmens wird um die Erfahrung aus über 300 erfolgreichen E-Commerce-Projekten sowie umfangreiche Beratungsleistungen ergänzt. Damit wird ein Höchstmaß an Automatisierung innerhalb aller Betriebsabläufe garantiert und die Anforderungen für nachhaltiges Wachstum im Onlinehandel erfüllt.

Homepage: www.4sellers.de

Weitere Presseinformationen sowie Bildmaterial zum Download finden Sie unter www.4sellers.de/Unternehmen/Presse

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

4SELLERS GmbH
Nelkenweg 6a
86641 Rain am Lech
Telefon: +49 (9090) 9494-300
Telefax: +49 (9090) 9494-400
http://www.4sellers.de

Ansprechpartner:
Wolfgang Holzhauser
Marketing
Telefon: +49 (9090) 9494-249
E-Mail: presse@4sellers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
BITMi-Vorstand wiedergewählt

BITMi-Vorstand wiedergewählt

Am Dienstag wurde der Vorstand des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) wiedergewählt. Präsident Dr. Oliver Grün, Vize-Präsident Martin Hubschneider und Vize-Präsidentin Andera Gadeib freuen sich darauf, den IT-Mittelstand durch den BITMi weitere drei Jahre tatkräftig unterstützen zu können.

„In Zeiten der digitalen Transformation ist die Bedeutung des IT-Mittelstands für die deutsche Wirtschaft wichtiger als je zuvor. International wird der Markt noch immer dominiert von den großen Konzernen, obwohl sie bei weitem nicht die besseren Produkte anbieten. Der digitale Mittelstand in Deutschland schafft es unter ungleichen Bedingungen trotzdem, in vielen Nischen Weltmarktführer zu sein, benötigt dabei aber weiterhin dringend unsere Unterstützung“, erklärt BITMi Präsident Grün.

Vizepräsident Martin Hubschneider ergänzt: „Der Trumpf unseres IT-Mittelstandes ist, dass er die Bedürfnisse seiner Kunden genau kennt, seine Speziallösungen ideal daran anpassen kann und seinen mittelständischen Kunden so auf Augenhöhe begegnet. Die passgenauen Lösungen sind bei den deutschen Mittelständlern oft die erste Wahl.“ „Viele Anwender suchen heute die bestmögliche Lösung in jedem Anwendungsbereich (Best-of-Breed), die sich perfekt kombinieren lassen“, betont Vizepräsidentin Andera Gadeib. „Um mit den ganz Großen konkurrieren zu können, muss der IT-Mittelstand die Chance von Kooperationen noch mehr nutzen und sich mit anderen Nischenchampions zusammenschließen. So können sie ein starker Wettbewerber sein, der umfassende Produkte anbietet, welche trotzdem detailliert auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind.“ Diese Idee hat der BITMi bereits in mehreren Projekten aufgegriffen und vorangetrieben, wie beispielsweise im digitalHUB Aachen oder zuletzt im Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW). In beiden Fällen geht es darum, den IT-Mittelstand besser untereinander, aber auch mit Startups und dem anwendenden Mittelstand zu vernetzen.

Für seine nächste Amtszeit hat der Vorstand das Ziel, eben diese Vernetzung des IT-Mittelstands weiter voran zu treiben. Daneben gibt es in vielen Bereichen dringenden Handlungsbedarf, sei es der Fachkräftemangel, die MINT Förderung in der Bildung oder der chancenorientierte Einsatz neuer Technologien wie Blockchain oder künstliche Intelligenz. „In den nächsten 3 Jahren gibt es viel zu tun. Wir freuen uns darauf, uns weiterhin mit viel Leidenschaft für den IT-Mittelstand in Deutschland einzusetzen“, sind sich die Drei einig.

BU: Erneut gewählte Vorstandskollegen Dr. Oliver Grün und Martin Hubschneider am Rande der Mitgliederversammlung in Aachen. Andera Gadeib vertrat derweil den IT-Mittelstand im Düsseldorfer Wirtschaftsministerium.

Über den Bundesverband IT-Mittelstand e.V.

Über den Bundesverband IT-Mittelstand:
Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (www.bitmi.de) vertritt über 2.000 mittelständische ITUnternehmen
und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische
Interessen in Deutschland.

Weitere Informationen:
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), Pascalstraße 6, 52076 Aachen, kontakt@bitmi.de,
Tel.: 0241/1 89 05 58, Fax: 0241/1 89 05 55

Hauptstadtbüro:
Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin, Tel.: 030/226 05 005, Fax:
030/226 05 007ro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Pascalstr. 6
52076 Aachen
Telefon: +49 (241) 1890-558
Telefax: +49 (241) 1890-555
http://www.bitmi.de

Ansprechpartner:
Bianca Bockhoff
Telefon: +49 (241) 18905-58
Fax: +49 (241) 18905-55
E-Mail: bianca.bockhoff@BITMi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Digitalisierung für den Mittelstand – große Wirkung bei geringen Kosten

Digitalisierung für den Mittelstand – große Wirkung bei geringen Kosten

Digitalisierung. Ein Schlagwort, welches dieser Tage allgegenwärtig ist. Doch so sehr der Mehrwert der Digitalisierung immer wieder gepriesen wird, so wenig implementieren gerade Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) Digitalisierungsprogramme. In einer Befragung des Kundenstammes der OPTANIUM GmbH wurden als Gründe zum einen volle Auftragsbücher und damit einhergehend knappe Personalressourcen angegeben, zum anderen wurden die Kosten als Gegenargument ins Feld geführt. Eine fatale Kombination, ist sich Geschäftsführer und Gründer der OPTANIUM GmbH, Marcel Nebel sicher: „Wer heute nicht in Digitalisierung investiert, verpasst den Anschluss und wird sich in wenigen Jahren nicht mehr am Markt behaupten können“ prophezeit er. Die Durchdringung des modernen Lebens mit digitaler Technik wird oft unterschätzt und wird viele Firmen in naher Zukunft hart treffen, so Nebel.

Diese Sichtweise teilt die WIBank, die Förderbank des Landes Hessen, und hat den Digital-Zuschuss ins Leben gerufen. Dieser richtet sich an hessische Mittelständler, die sich aktiv mit der Digitalisierung ihrer Produktions- und Arbeitsprozesse befassen. Der nicht rückzahlbare Zuschuss kann bis zu 10.000 € betragen, was laut Nebel bis zur Hälfte der Transformationskosten abdecken kann.

In Ergänzung zu dem Programm der WIBank hat daher die OPTANIUM GmbH ein Sonderprogramm für mittelständische Unternehmen mit Sitz in Hessen aufgelegt. Mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich Digitalisierungsberatung berät OPTANIUM seine Kunden bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse und unterstützt sie bei der Beantragung von Zuschüssen mit einem „Rundum-Sorglos-Paket“. „Wir helfen dem hessischen Mittelstand, seine Wettbewerbsfähigkeit zu halten und auszubauen“, verspricht Nebel. Weitere Informationen zum Programm finden interessierte Unternehmen unter https://bit.ly/2qTfpGf.

 

Über die OPTANIUM GmbH

OPTANIUM unterstützt den deutschen Mittelstand mit innovativen Softwarelösungen für Vertrieb-, Marketing und Service. Herstellerunabhängig und immer in-time und in-budget.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OPTANIUM GmbH
Am Rollgraben 27
61184 Karben
Telefon: +49 (6034) 677000
http://optanium.com

Ansprechpartner:
Marcel Nebel
Geschäftsführer
Telefon: 06034677000
E-Mail: presse@optanium.com
Richard Kirchberg
Referent der Geschäftsführung
Telefon: 06034677000
E-Mail: presse@optanium.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Vertrieb Aussendienst (Vollzeit | Sindelfingen)

Vertrieb Aussendienst (Vollzeit | Sindelfingen)

Eine spannende Perspektive in einem stark wachsenden Unternehmen wartet auf Sie!
Sind sie bereit, motiviert und engagiert ein dynamisches Team zu verstärken? Das Unternehmen ist im On- sowie Offline Entwicklungsbereich tätig und realisiert Webprojekte für Kunden aus dem Automobilhandel.

Zur Unterstützung unseres Vertriebsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen reisebereiten, Autohaus-affinen Vertriebsmitarbeiter (m/w).

Concore bietet Ihnen:

  • Ein vielfältiges, spannendes und hochmodernes Arbeitsumfeld mit interessanten Aufgaben in einem dynamischen Team mit viel Freiheit zur Entfaltung
  • Dienstwagen
  • Die Chance auf Weiterbildung und individuelle Entwicklung
  • Perspektiven in einem aufstrebendem Unternehmen
  • Ein attraktives Gehaltsmodell
  • Interessante Projekte für bekannte Kunden
  • Fachliche & allgemeine Weiterbildungen
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche & damit die Möglichkeit zum Mitgestalten Ihrer beruflichen Perspektive

Ihr Aufgabengebiet:

  • Als Vertriebsmitarbeiter sollen Sie neue Kunden ebenso gewinnen wie langjährige Kundenbeziehungen durch zuverlässige & qualifizierte Betreuung pflegen & ausbauen
  • In enger Zusammenarbeit mit den Anwendungstechnikern & dem internen Projektmanagement beraten & begleiten Sie Kundeninstallationen
  • Sie führen Preisverhandlungen durch und betreuen den Kunden durch den Sales Cycle

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb
  • Überzeugungsstärke, Abschlusssicherheit & Souveränität im Umgang mit Menschen
  • Reisebereitschaft max. 50% (Bundesweit)
  • Gute Deutsch-und Englischkenntnisse in Wort & Schrift
  • Eine Autohausbezogene Berufsausbildung von großem Vorteil (bsp. Automobilkaufmann/kauffrau)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil des Concore-Teams und senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bitte per E-Mail an: bewerbung@concore.de

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Concore GmbH
Otto-Hahn-Strasse 18
71069 Sindelfingen
Telefon: +49 (7031) 65937-70
Telefax: +49 (7031) 65937-82
http://www.concore.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Together to the top – das war die Marketing Power Conference 2018

Together to the top – das war die Marketing Power Conference 2018

Contentserv zieht eine durchweg positive Bilanz nach zwei Tagen vollem Haus, dank über 300 Anmeldungen und über 25 Vorträgen und Workshops.

Am 6. und 7. November öffnete Contentserv erneut die Türen (in Rohrbach) für die jährlich stattfindende Marketing Power Conference, dieses Jahr unter dem Motto „Together to the top!“.

Hochkarätige Agenda mit spannenden Kunden und Partner Vorträgen  

Die Agenda war auch 2018 wieder gespickt mit tollen Vorträgen und Top Speakern rund um das Thema Digitale Transformation und Trends in Marketing und Technologie. Namhafte Contentserv Kunden wie beispielsweise Bucherer, Zwilling J.A. Henckels und edding zeigten anhand ihrer Praxisbeispiele, worauf es bei der Digitalisierung ankommt. Ein wiederkehrendes Thema dieses Jahr war der Change Prozess, der mit der Digitalen Transformation einhergeht, und die damit verbundene Erkenntnis, die Menschen hinter den Systemen nicht zu vergessen. Wie Peter Drucker bereits sagte: „Culture eats strategy for breakfast!“

Contentserv Partner, darunter Spryker, Osudio, media office, hmmh und Across, sorgten dafür, dass die Teilnehmer der Marketing Power Conference 2018 mit neuen Erkenntnissen und dem aktuellsten Experten-Knowhow die Herausforderungen der Digitalisierung angehen, beziehungsweise vermeiden können.   

Tradition muss auch sein – Alljährlich grüßt der Star Award

Selbstverständlich stellte auch dieses Jahr Alexander Wörl das brandneue Release CS18.0 vor, mit exklusiven Einblicken in die neuen Features und Funktionalitäten, wie zum Beispiel der neuen und einfachen Suchfunktion OpenSearch und dem erweiterten Dashboard. Auf die Besucher warteten außerdem noch weitere Vorträge zu IT-Themen, unter anderem zum Thema Konnektoren zur Contentserv Software oder Qualitätscheck einer Software. Die parallel stattfindenden Workshop-Sessions zu verschiedenen Themen rund um die Digitalisierung und die damit verbundenen Prozesse rundeten das breite Programm ab.

Abends fand die Verleihung des Star Awards statt – diese jährliche Auszeichnung geht an das beste digitalisierte Kunden- und das erfolgreichste Partnerprojekt. Dieses Jahr ging der Award an Bucherer für das beste digitalisierte Kundenprojekt und an den Implementierungspartner Laudert mit dem Kunden ZWILLING J.A. Henckels für das beste digitalisierte Partnerprojekt. Danach sorgten die Tonic Sisters für musikalische Untermalung, während die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre den einen oder anderen Cocktail genießen konnten.

Innovate or die – auch die MPC entwickelt sich weiter

Der zweite Tag der Marketing Power Conference 2018 wurde durch Boris Lokschin, CEO von Spryker Systems, dem diesjährigen Platinpartner der Veranstaltung, eröffnet. In seinem Vortrag „Innovate or die!“ stellte er heraus, wie wichtig Innovationen und vor allem der Zeitfaktor sind, um langfristig wettbewerbs-, wenn nicht sogar überlebensfähig zu bleiben. Darauf folgten weitere informative Vorträge von Kunden, Partnern und Contentserv Mitarbeitern.

Einen neuen Bestandteil der Veranstaltung stellte der Roundtable zum Thema Digitalisierung im Handel dar. Vertreter von Spryker, Bucherer, ZWILLING J.A. Henckels, Jungheinrich und SDZeCOM gaben Einblicke in ihre Herausforderungen und Erfolge auf dem Weg zur Digitalen Transformation und diskutierten die Bedeutung von Produktdaten in diesem Zusammenhang. Mit der Abschlusskeynote von Jennifer Keßler von ZWILLING J.A. Henckels zum Thema „Beständig unbeständig – PIM/MAM im Kontext der kontinuierlichen Veränderungen“ endete die Marketing Power Conference 2018 mit einem inspirierendem Vortrag.  

Nach zwei ereignisreichen Tagen konnten die Gäste der MPC 2018 mit vielen neu gewonnenen Eindrücken, Kontakten und geteilten Erfahrungen gut gelaunt die Heimreise antreten.

„Vernetzung, praktischer Austausch zwischen Kunden, interessante Trends und inspirierende Ausblicke – ausgewogen und gut organisiert. Die nächste MPC steht als fester Termin in meinem Kalender 2019“, so MPC-Gast Marco Ade, Projektleiter PIM bei der J.Schmalz GmbH.

Sobald der Termin für die Marketing Power Conference 2019 steht, hören Sie von uns.

Über die Contentserv GmbH

Contentserv ermöglicht es Händlern und Markeninhabern bahnbrechende Produkterlebnisse der Zukunft zu erschaffen, indem sie das Potenzial moderner Technologien voll ausschöpfen. Die Vision ist es, den Alltag von Marketern und Produktteams zu vereinfachen, mithilfe einer modernen, umfassenden und geschäftsorientierten Plattform, bei der die Time-to-Value im Fokus steht.
Der Anspruch von Contentserv ist es, seine Kunden zu befähigen, dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Durch die Kombination von Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und Marketing Experience Management (MxM) in seiner Product Experience Plattform erlaubt Contentserv Markenunternehmen und Händlern, die Erwartungen ihrer Kunden mit vielfältigen, relevanten und emotionalen Produkterlebnissen zu übertreffen.
Contentserv wurde von Forrester Research als PIM-Technologieführer ausgezeichnet.
Mehr erfahren unter www.contentserv.com/about

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Contentserv GmbH
Dachauer Straße 15b
80335 München
Telefon: +49 (89) 219099-250
Telefax: +49 (89) 219099-251
https://www.contentserv.com/

Ansprechpartner:
Sophia Blank
Junior Marketing Manager
Telefon: +49 89 219 099 250
Fax: +49 89 219 099 251
E-Mail: sblank@contentserv.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Projekt Manager IT m/w (Vollzeit | Pfinztal)

Projekt Manager IT m/w (Vollzeit | Pfinztal)

Wir suchen ab sofort eine Persönlichkeit, die uns ergänzt:

Projektmanager IT (M/W) – Vollzeit

Du darfst alles können – wir erwarten es aber nicht.

DAS IST DIR WIRKLICH WICHTIG:

  • Herausforderung und persönliche Weiterentwicklung
  • Raum für Ideen und aktive Mitarbeit an der Gestaltung des Unternehmens
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in interessanten Aufgaben

SO WÜRDEST DU DICH BESCHREIBEN:

Ich fühle mich in der Mehrzahl der folgenden Rollen wohl und liebe die Abwechslung:

  • Project Manager
  • Developer
  • Trainer
  • Supporter
  • Installer
  • Tester
  • Ich kenne mich gut mit Datenbanken aus und bin fit in SQL.
  • Ich habe Erfahrung in mindestens einer Programmiersprache und Lernbereitschaft für weitere.
  • Ich habe mich in der SAP-Welt schon bewegt und sie ist mir nicht unbekannt.
  • Ich verstehe den Kunden und es gelingt mir, deren Anforderungen klar herauszuarbeiten und
    sicher in einer Userstory zu formulieren.
  • Ich habe Lust mit dem Team Entscheidungen zu treffen und gemeinsam die Verantwortung
    zu übernehmen.
  • Ich kommuniziere sicher auf Deutsch & Englisch in Wort & Schrift.

DAS IST UNS WIRKLICH WICHTIG:

  • Charaktere, die unsere Vision teilen und verwirklichen wollen.
  • Persönlichkeiten, die unsere Werte mit uns leben,
    Wertschätzung, Integrität und Tun.

DAS KÖNNEN WIR DIR VERSPRECHEN:

  • Ein sympathisches, offenes und buntes Team, welches sich stetig weiterentwickelt zu einer agil denkenden und handelnden Organisation.

Wer gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten will, schickt uns seine Bewerbungsunterlagen an:
komm-ins-team@pickert.de

 

Uff geht´s!   
Wir freuen uns dich kennenzulernen!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Pickert & Partner GmbH
Händelstr. 10
76327 Pfinztal
Telefon: +49 (721) 6652-0
Telefax: +49 (721) 6652-599
http://www.pickert.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Event: Finale der ELO ECM-Tour 2018 am 21.11.2018 in Neuss

Event: Finale der ELO ECM-Tour 2018 am 21.11.2018 in Neuss

Spannende Vorträge, Live-Demos und Ausstellungen beschäftigen sich mit der Komplettlösung ELO ECM Suite 11 und der EU-DSGVO. Außerdem ist busitec mit einem Stand vertreten und berät über die neusten Produkte und Lösungen.

Neben der ELO ECM Suite 11 werden die jüngsten Erweiterungen der ELO Business Solutions für unterschiedlichste Geschäftsszenarien aus beispielsweise Buchhaltung und Personalwesen vorgestellt. Weitere Must-Sees sind:

  • Die neue ELO ECM Suite 11 als Basis für das digitale Business der Zukunft
  • Erweiterungen bei den ELO Business Solutions Analytics, HR und Contract
  • Keynotes und Diskussionen zur EU-DSGVO und den GoBD
  • Informationen zu Neuentwicklungen ELO SmartLink for SAP
  • Kundenvorträge veranschaulichen ELO im Praxiseinsatz

Möchten Sie Ihr Dokumentenmanagementsystem in der Cloud betreiben und flexibel mit Drittanbieter Services verknüpfen? Wir stellen Ihnen gerne unsere Cloud-Lösungen vor, die optimal in die Welt von ELO integrierbar sind.

Ziel der Veranstaltung ist es, die digitale Zukunft der Unternehmen zu sichern. Persönliche Erfahrungen und Herausforderungen der Praxis können hier diskutiert werden. Zudem können Sie sich über weitere ELO-Events informieren und mit Branchenkennern in Kontakt treten.

Der letzte Stopp der diesjährigen Tour findet im Hotel Fire & Ice an der Skihalle 1 statt.

Auf der Veranstaltungsseite können Sie sich kostenlos anmelden.

 

Über die busitec GmbH

Als innovativer IT-Dienstleister gestalten wir Lösungen für die Bereiche Modern Workplace, Modern Apps und Smart IT. Mit Hilfe dieser werden unsere Kunden zu digitalen Arbeitgebern und zum Vorreiter Ihrer Branche.

Unsere Lösungen beinhalten von der Konzeption, über die Implementierung bis hin zum Betrieb alles aus einer Hand. Ein sehr tiefes technisches Verständnis gepaart mit der Kommunikation auf Augenhöhe zeichnet uns aus. Wir bringen Sie in das nächste Zeitalter der Technologie.

Unsere Vision ist es, eine Welt zu schaffen, in der Unternehmen ihr digitales Potential erkennen und bestmöglich ausschöpfen. Wie erreichen wir das? Wir wollen moderne Technologien nutzbar machen indem wir die optimale Synergie aus Business, Information & Technology schaffen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

busitec GmbH
Martin-Luther-King-Weg 8
48155 Münster
Telefon: +49 (251) 133350
Telefax: +49 (251) 13335-35
http://www.busitec.de

Ansprechpartner:
Irina Kwiring
Marketing Manager
Telefon: +49 (721) 91436080
Fax: +49 (251) 13335-35
E-Mail: kwiring@busitec.de
Anna Conrad
Werkstudentin
E-Mail: conrad@busitec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
On-Site Projektmanager/in (w/m) (Vollzeit | Sindelfingen)

On-Site Projektmanager/in (w/m) (Vollzeit | Sindelfingen)

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet:

  • Systemimplementierung und Projektbegleitung unserer Softwarelösungen beim Kunden vor Ort
  • Schulung unserer Kunden vor Ort
  • Beratungs- und Problemlösungskompetenz
  • Projektkoordination zwischen uns und unseren Kunden

Concore bietet Ihnen:

  • Ein vielfältiges, spannendes und hochmodernes Arbeitsumfeld mit interessanten Aufgaben in einem dynamischen Team mit viel Freiheit zur Entfaltung
  • Dienstwagen
  • Die Chance auf Weiterbildung und individuelle Entwicklung
  • Perspektiven in einem aufstrebendem Unternehmen
  • Attraktive Vergütung, Vermögenswirksame Leistungen, Gleitzeit
  • Interessante Projekte für bekannte Kunden
  • Fachliche & allgemeine Weiterbildungen
  • Smartphone, auch zur privaten Nutzung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche & damit die Möglichkeit zum Mitgestalten Ihrer beruflichen Perspektive

Was wir von Ihnen erwarten:

  • betriebswirtschaftlicher oder kaufmännischer Abschluss
  • gute Kenntnisse in den MS Office Programmen
  • Eigeninitiative, Teamorientierung und eine hohe Verantwortungsbereitschaft
  • Eine hohe Affinität für betriebliche Prozesse
  • Überzeugungsstärke & Souveränität im Umgang mit Menschen
  • Reisebereitschaft (Bundesweit)
  • Gute Deutsch-und Englischkenntnisse in Wort & Schrift

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil des Concore-Teams und senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bitte per E-Mail an: bewerbung@concore.de

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Concore GmbH
Otto-Hahn-Strasse 18
71069 Sindelfingen
Telefon: +49 (7031) 65937-70
Telefax: +49 (7031) 65937-82
http://www.concore.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet