Schnell & easy: Videos produzieren wie ein Profi

Schnell & easy: Videos produzieren wie ein Profi

Videobearbeitung liegt im Trend! Von TikTok über YouTube bis hin zu Instagram und Snapchat – Video-basierte Social Media Plattformen dominieren das Internet. Was es dafür braucht: eine gute (Handy-)Kamera und eine Videobearbeitungssoftware, die aus dem Rohmaterial ein perfektes Video zaubert. Mit dem brandneuen ACDSee Luxea Video Editor 6 vom kanadischen Softwarehersteller ACD Systems, die es jetzt auch auf dem deutschen Markt für Windows-PCs gibt, ist das ab sofort möglich. Sie enthält einige spannende, neue Features, die die Produktion und Bearbeitung von Bewegtbildern noch einfacher und schneller macht. Wie gewohnt steht die Software sowohl als Einzellizenz zur Dauernutzung als auch als flexible Abo-Lösung zur Verfügung.

Sommerurlaub oder die erste Party nach dem Lockdown in Sicht – und welcher Content-Creator möchte die schönen Clips nach dem Filmen nicht am liebsten direkt bearbeiten und mit seiner Community teilen? Ganz einfach und schnell geht das mit dem neuen Videobearbeitungsprogramm ACDSee Luxea Video Editor 6. Es richtet sich an Anfänger und fortgeschrittene User gleichermaßen und punktet mit einer intuitiven Oberfläche und so einigen neuen, kreativen Tools für die Videobearbeitung und -optimierung. Die Software verfügt über zahlreiche Features für die Produktion, das Bearbeiten und Teilen von Videos, die sich fix lernen und mit wenigen Klicks anwenden lassen. Außerdem beinhaltet ACDSee Luxea Video Editor 6 einen kostenlosen Videorecorder mit vielseitigen Aufnahmeoptionen für Bildschirm, Webcam, Mikrofon und Systemaudio.

Luxea Video Editor 6: die wichtigsten Features im Überblick 

1. Timeline Markierungen: Die Ausrichtung von Audio- und Videospuren wird durch die integrierte Snap-to-Setpoint-Funktion erleichtert.

2. Farb-LUT-Deckkraft: Ermöglicht Farbkorrekturen der Aufnahmen durch Laden und Anwenden von Film-LUTs. Die Deckkraft der Farbkorrekturen ist ganz einfach mit einem Schieberegler steuerbar.

3. MP4-Erstellung in Echtzeit: Bereits während der Aufnahme von Video und Audio kodiert der Rekorder, sodass Usern auch stundenlange Aufnahmen ohne langen Speicherprozess direkt zur Bearbeitung zur Verfügung stehen.

4. Single-Input-Aufnahme: Bei einer Aufnahme mit dem Videorekorder von Luxea Video Editor lässt sich mithilfe dieser Funktion sowohl Audio ohne Video als auch Video ohne Audio aufnehmen.

5. Gezielte Bildschirmaufnahme: Mit einem einzigen Mausklick können einzelne Fenster für die Bildschirmaufnahme ausgewählt werden.

Passende Lösung für Anfänger und Profis dank flexibler Lizenzmodelle

Einfache Bearbeitungsprozesse, eine intuitive Handhabung und eine übersichtliche Verwaltungsstruktur – das zeichnet alle Software-Produkte von ACD Systems aus. Mit dem neuen Luxea Video Editor 6 können auch Einsteiger ohne Vorkenntnisse Videos in Profi-Qualität erzeugen. Die Software ist sowohl als Einzellizenz für 91,99 Euro als auch im flexiblen Abonnement für 34,99 Euro/Jahr erhältlich. Die Abo-Option bietet Nutzern regelmäßig kostenlose Updates und Upgrades, sodass sie stets vom neuesten Entwicklungsstand profitieren. Weitere Informationen und einen detaillierten Überblick über die neuen Funktionen sowie Downloadmöglichkeiten finden Interessierte unter https://www.acdsee.com/….

 

Über ACD Systems International Inc.

Seit der Gründung 1993 in Texas hat sich ACD Systems International Inc. zu einem der weltweit größten und angesehensten unabhängigen Unternehmen im Bereich der digitalen Bildbearbeitung und -verwaltung entwickelt. Die Produktrange reicht von ACDSee Ultimate, ACDSee Professional und ACDSee Home über ACDSee Photo Editor und ACDSee Photo Studio für Mac bis hin zu ACDSee Luxea Video Editor. Zu den Kunden zählen General Motors, Caterpillar, Boeing, NASA, CNN und weitere führende Unternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ACD Systems International Inc.
200 – 1312 Blanshard Street
CDNV8W 2J Victoria, British Columbia
Telefon: +1 (250) 419-6700
Telefax: +1 (250) 419-6745
https://www.acdsee.com

Ansprechpartner:
Christine Richter
Telefon: +49 (211) 8892150-26
E-Mail: c.richter@zeron.de
c/o zeron GmbH / Agentur für PR & Content
Telefon: +49 (211) 8892150-26
E-Mail: presse-acdsystems@zeron.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.