speedikon FM Firmengruppe und Green H2 Power schließen strategische Partnerschaft

speedikon FM Firmengruppe und Green H2 Power schließen strategische Partnerschaft

Die speedikon FM Firmengruppe hat eine strategische Partnerschaft mit Green H2 Power aus Chile geschlossen. Im Rahmen der zukünftigen Zusammenarbeit wird das Lösungsportfolio der speedikon FM Firmengruppe und deren Mitglieder WiriTec GmbH, speedikon FM AG sowie Framence GmbH besonders im Hinblick auf zukünftige Projekte in der Energiebranche im südamerikanischen Markt platziert und implementiert. Mit dem chilenischen IT-Unternehmen Green H2 Power aus dem Großraum Santiago de Chile hat die speedikon Firmengruppe einen starken Partner mit ausgewiesener Expertise im Energiesektor, im Bergbau und im verarbeitenden Gewerbe gewinnen können.

Die speedikon FM Firmengruppe mit ihrem Hauptsitz in Bensheim ist ein innovatives Softwarehaus und seit 25 Jahren auf die Digitalisierung einer Vielzahl technischer sowie kaufmännischer Prozesse in Immobilien und Industrieanlagen spezialisiert. Ursprünglich im CAD-Umfeld gestartet, bietet das Unternehmen heute ein leistungsfähiges Anwendungsportfolio; vom CAFM und CREM bis zum Energiemanagement und IoT Lösungen. Der Data Center Markt wird mit einer hochflexiblen DCIM Plattform bedient. Die familiengeführte Unternehmensgruppe verfügt über langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung anspruchsvoller IT-Projekte und ist stets getrieben vom „Spirit of Technical Innovation“.

Deshalb wurde 2019 die Framence GmbH gegründet, die eine revolutionäre Technologie zur blitzschnellen und überaus kostengünstigen Dokumentation von technischen Anlagen und Assets erfolgreich im Markt eingeführt hat. Dank einfachster Erstellung von fotorealistischen digitalen Zwillingen können Immobilien und Anlagen vom Home-Office bequem im Browser begangen und direkt begutachtet werden. Mit nur einem Klick ist man in Sekunden vor Ort und kann alle relevanten Informationen sofort an einem Common Data Access Point abrufen.

Der neue chilenische Partner Green H2 Power, ein schlagkräftiges und überaus kompetentes Team von Unternehmern und Ingenieuren mit hervorragendem akademischem Background und beruflicher Fachexpertise aus insgesamt 30 Jahren, zeichnet sich nicht nur durch weitreichende Erfahrung im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz, sondern auch durch fundierte Kenntnis industrieller Prozesse, speziell im Bergbau, und dementsprechenden Marktzugang aus. Natürlich ist das junge Partnerunternehmen im Rahmen der digitalen Transformation auch mit Künstlicher Intelligenz vertraut.

Das komplementäre Know-How und die langjährige Expertise beider Unternehmen sowie die Präsenz der Green H2 Power in Südamerika sind eine ideale Ausgangbasis, um zukünftig neue Kunden zu gewinnen und zahlreiche Projekte – nicht nur in der Energiebranche gemeinsam erfolgreich umzusetzen. Für die speedikon FM Firmengruppe ist die neue Partnerschaft ein weiterer wichtiger Meilenstein in ihrer stetig voranschreitenden Internationalisierung.

Über die speedikon Facility Management AG

Die speedikon FM AG ist ein innovatives Softwarehaus, spezialisiert auf die Digitalisierung der technischen/kaufmännischen Prozesse in Gebäuden und Industrieanlagen. Dazu bietet sie seit 1997 neben den Produkten, Lösungen und Technologien alle Dienstleistungen an, die Kunden in die Lage versetzen, ihre Geschäftsprozesse rund um die Assets smarter zu machen. Die Mitarbeiter von speedikon FM AG verfügen über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit großen Datenmengen, komplexen Datenbanken und der Integration in bestehende Software- und Hardwarelösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

speedikon Facility Management AG
Berliner Ring 103
64625 Bensheim
Telefon: +49 (6251) 584-107
Telefax: +49 (6251) 584-414
http://www.speedikonfm.com

Ansprechpartner:
Alexander Heufel
Marketing
Telefon: +49 (6251) 584-461
E-Mail: a.heufel@speedikonfm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.