Evy Solutions automatisiert mit Künstlicher Intelligenz Kundenbestellungen in Elektronik-Konzern: Erster Standort in der Schweiz gewonnen

Evy Solutions automatisiert mit Künstlicher Intelligenz Kundenbestellungen in Elektronik-Konzern: Erster Standort in der Schweiz gewonnen

Seit über einem Jahr automatisiert die Künstliche Intelligenz (KI) von Evy Solutions Kundenbestellungen an einem deutschen Standort eines Elektronik-Konzerns. Mit Erfolg: Aufgrund der Kosten- und Zeitersparnisse soll die KI-Software Evy Xpact im Konzern weiter ausgerollt werden. Unter anderem hat Evy inzwischen den ersten Auftrag eines Standorts in der Schweiz erhalten. Es ist der erste Auftrag außerhalb Deutschlands für das Kölner KI-Startup und der Beginn der Internationalisierung, denn die Nachfrage nach Lösungen zur automatisierten Dokumentenanalyse und -verarbeitung mittels Künstlicher Intelligenz nimmt weltweit zu.

„Kundenbestellungen zählen zu den Schlüsselprozessen in Unternehmen. Die manuelle Bearbeitung dauert in der Regel mehrere Stunden. Werden Bestellungen jedoch schnell und fehlerfrei bearbeitet, spart dies nicht nur Zeit und Kosten, sondern verkürzt die Lieferzeit“, sagt Arian Storch, einer der Gründer und Geschäftsführer der Evy Solutions GmbH. „Wir freuen uns sehr, dass unsere cloud-basierte KI-Softwareplattform in immer mehr Unternehmen dazu beiträgt, Ressourcen effizienter einzusetzen, Kosten zu sparen und beispielsweise durch schnellere Auslieferung die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.“

Die Evy-KI automatisiert zahlreiche dokumentenbasierte Geschäftsprozesse. Im Fall von Bestellvorgängen überwacht sie das E-Mail-Postfach und klassifiziert die eingehenden E-Mails. Handelt es sich um eine Bestellung, so werden alle relevanten Informationen ausgelesen und durch Abgleich mit der Datenbank auf ihre Richtigkeit geprüft. Sind alle Angaben korrekt und vollständig, werden die erfassten Daten automatisch in das bestehende ERP-System – zum Beispiel SAP – zur weiteren Verarbeitung übertragen. Fällt der KI eine Unregelmäßigkeit auf, beispielsweise eine fehlerhafte Bestellnummer oder die Bestellung eines Neukunden ohne Zuordnung im CRM-System, wird die automatische Verarbeitung der Bestellung unterbrochen und einem Sachbearbeiter zur manuellen Bearbeitung vorgelegt. Durch die Zeitersparnis um bis zu 95 Prozent können Bestellungen schneller ausgeliefert und personelle Ressourcen für andere Aufgaben genutzt werden. So ermöglicht die KI eine Win-Win-Situation für Evy-Kunden und deren Kunden.

Über die Evy Solutions GmbH

Nach über zehn Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurde die Evy Solutions GmbH im Juni 2017 gegründet. Durch die Kombination unserer eigenen Künstlichen Intelligenz mit natürlicher Sprachverarbeitung bieten wir Lösungen zur intelligenten Dokumentenanalyse und -verarbeitung für die vollständige Automatisierung von Geschäftsprozessen an.

Mit unserem Kernprodukt Evy Xpact bieten wir cloud-basierte Lösungen für mittelständische und große Unternehmen weltweit u. a. in den Bereichen für produzierendes Gewerbe, Logistik, Finanz- und Versicherungswirtschaft sowie Immobilienverwaltung.

Als eines der heißesten Start-Ups 2020 laut com! Professional und machen wir die echte vollständige Automatisierung von dokumentbasierenden Geschäftsprozesses zur Realität.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Evy Solutions GmbH
Waltherstraße 49-51, Gebäude 47
51069 Köln
Telefon: +49 (221) 958176-41
Telefax: +49 (221) 958176-44
http://www.evy-solutions.de

Ansprechpartner:
Presse
Telefon: +49 (221) 958176-45
E-Mail: presse@evy-solutions.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.