EVE Online-Spieler spenden über 130.000 US-Dollar für COVID-Hilfe über die PLEX for GOOD-Initiative

EVE Online-Spieler spenden über 130.000 US-Dollar für COVID-Hilfe über die PLEX for GOOD-Initiative

CCP Games, Entwickler des einzigartigen, spielerbestimmten Weltraum-MMOs EVE Online, gibt bekannt, dass die Piloten von EVE Online im Rahmen der PLEX for GOOD-Initiative über 130.000 US-Dollar für den World Health Organization COVID-19 Solidarity Response Fund und das Johns Hopkins Center for Health Security (CHS) aufgebracht haben.

PLEX for GOOD ist ein wohltätiges Programm, das von CCP Games im Namen der EVE Online-Spieler durchgeführt wird und seit 3. April 135.500 US-Dollar sammeln konnte. Nachdem im Februar bereits 107.454 US-Dollar für Hilfsmaßnahmen im Zusammenhang mit den australischen Buschfeuern für das Rote Kreuz gesammelt wurden, ist dieses Jahr das bisher erfolgreichste der Initiative.


Sie bietet eine Möglichkeit für EVE-Spieler, durch Nutzung der digitalen Spielwährung PLEX eine Spende für einen wohltätigen Zweck zu geben – wodurch Spenden von Personen möglich werden, die die Mittel ansonsten nicht aufbringen könnten.

„Einer nie dagewesenen weltweiten Krise begegnen wir mit einem nie dagewesenen Grad an Unterstützung, und ich bin für den erneuten Einsatz unserer Spieler sehr dankbar“, so Hilmar Veigar Pétursson, CEO bei CCP Games. „Als Gemeinschaft stehen wir zusammen und unterstützen die Arbeit des Gesundheitspersonals, der Forscher und Institute auf der ganzen Welt, die diese Pandemie bekämpfen und ihre Folgen eindämmen.“

Das gespendete Geld fließt zum Teil an die World Health Organization (WHO) und soll bei der Koordination der weltweiten COVID-19-Hilfsarbeiten helfen, um Länder dabei zu unterstützen, die Pandemie zu verhindern, festzustellen und zu bekämpfen. Die WHO soll mit ihm gerade Länder mit schwachen Gesundheitssystemen vorbereiten, sowie die Arbeit zum Verstehen des Virus unterstützen und dafür sorgen, dass die Arbeiter im direkten Kontakt mit Patienten alle nötigen Mittel und Informationen haben – sowie natürlich eine Beschleunigung der Arbeiten an sicheren Impfstoffen, Tests und Behandlungsmöglichkeiten bewirken.

Spendengelder flossen auch an das Johns Hopkins Center for Health Security (CHS), die bekannte Denkfabrik, deren Aufgabe darin besteht, das Wohlergehen ganzer Bevölkerungen zu leiten und sie vor Epidemien und Katastrophen zu schützen und dafür zu sorgen, dass diese Gemeinschaften die nötige Stärke haben, um gegen Herausforderungen wie COVID-19 zu bestehen. Seine Forschung kann sich auf die Verbesserung von Organisationsstrukturen, Systemen und Werkzeugen zur Verhinderung und Reaktion auf Ausbrüche konzentrieren, sowie die Förderung der Entwicklung von Richtlinien und Praxis für eine Reihe von Herausforderungen wie den weltweiten Anstieg infektiöser Krankheiten und das fortwährende Risiko einer Grippe-Pandemie.

Seitdem erstmalig in 2005 für die Opfer des Tsunamis in Südostasien gesammelt wurde, konnte PLEX for GOOD insgesamt $713.620 US-Dollar für wohltätige Zwecke zusammenbringen – eine erstaunliche Leistung, auf die alle Spieler von EVE Online stolz sein können.

Hier kann EVE Online kostenlos heruntergeladen werden: www.eveonline.com. Aktuelle Informationen zum Spiel gibt es auf EVE Updates , Fragen zu CCP Games werden im FAQ beantwortet.

Über EVE Online®
EVE Online (PC/Mac) ist ein fesselndes, von der Community bestimmtes Weltraum-MMO, in dem die Spieler eine Vielzahl von Raumschiffen bauen und steuern – und mit ihnen kostenlos gewaltige Sonnensysteme durchqueren. Aus zahlreichen Optionen wählen sie ihren eigenen Weg mit endlosen Optionen, erleben die Erforschung des Weltraums, gewaltige PvP- und PvE-Gefechte, Bergbau, Industrie sowie ein ausgefeiltes Wirtschaftssystem in einer beständig wachsenden Sandbox. EVE ist ein faszinierendes Spiel, in dem Hunderttausende Spieler Reichtum, Macht, Ruhm und Abenteuer suchen und dabei in einem einzigen, wachenden Universum ihr Schicksal bestimmen. Weitere Informationen gibt es unter www.eveonline.com

Über CCP hf.

CCP ist ein führender, unabhängiger Spieleentwickler, der schon vielfach für seine Leistungen im künstlerischen und technologischen Bereich sowie beim Spieldesign ausgezeichnet wurde, das sich entwickelnde Verhaltensmuster bietet und den Spielern eindrucksvolle Mittel für ihren Selbstausdruck stellt. Mit dem Start von EVE Online im Mai 2003 hat sich CCP als eines der innovativsten Unternehmen bei den MM-Spielen etabliert, wurde mit zahlreichen Auszeichnungen versehen und von Kritikern weltweit anerkannt. Das 1997 mit dem Ziel, Grenzen zu erweitern und neue Grundlagen zu schaffen, gegründete Unternehmen CCP verfolgt das Ziel, virtuelle Welten zu schaffen, die bedeutungsvoller sind als das echte Leben. CCP hat seine Unternehmenszentrale in Reykjavik, Island, und betreibt weitere Studios in London und Shanghai. Weitere Informationen gibt es auf www.ccpgames.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CCP hf.
Grandagarður 8
IS101 Reykjavik
Telefon: +354 (540) 9100
Telefax: +354 (540) 9198
http://www.ccpgames.com

Ansprechpartner:
Nelly Kutzbora
MSM.digital Communications GmbH
Telefon: +49 (451) 16083-587
E-Mail: nelly.kutzbora@msm.digital
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.