amexus erweitert Signaturlösung d.velop sign durch Office 365 Integration

amexus erweitert Signaturlösung d.velop sign durch Office 365 Integration

Die Signaturlösung d.velop sign ist jetzt auch integriert in Microsoft Office 365 verfügbar. Dazu hat die amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG als langjähriger d.velop-Partner und Microsoft-Experte eine SharePoint-Schnittstelle entwickelt, welche sich nahtlos in Office 365 integriert. Sie ermöglicht das einfache, rechtskonforme digitale Signieren unterschiedlichster Dokumente.

Dazu gehören beispielsweise Angebote, Verträge und Rechnungen, aber auch Gutachten, Jahresabschlüsse und Konstruktionszeichnungen können zunächst von den Beteiligten kollaborativ bearbeitet und schließlich elektronisch unterschrieben werden. Das spart Zeit, viel manuellen Aufwand und senkt gleichzeitig die Prozesskosten erheblich.


Qualifizierte elektronische Signatur bietet Rechtssicherheit

Mit amxSIGN werden in Office 365 sowohl die einfache, als auch die fortgeschrittene und die qualifizierte Signatur unterstützt, wobei vor allem die qualifizierte Signatur für den Einsatz in deutschen Unternehmen relevant ist, da sie als einzige auf Basis der eIDAS-Verordnung einer handschriftlichen Signatur gleichgestellt ist und vor Gericht Bestand hat.

„Die Schnittstelle ermöglicht dem Anwender, Dokumente aus dem SharePoint heraus zu signieren und auch Signaturumläufe anzufordern. Dadurch können auch ganze Freigabeprozesse mit mehreren Beteiligten abgebildet werden“, erläutert Marvin Beyer, Lead Developer des Projektes bei der amexus. „Die Office 365 Integration eröffnet uns ganz neue Herangehensweisen in der Umsetzung von Business-Prozessen. Wir klinken uns über die API direkt in die Prozesse ein und können so flexibel auch auf individuelle Szenarien reagieren.“

Die Integration von d.velop sign in SharePoint ist lediglich der Anfang der ambitionierten Planungen. Aktuell entwickelt amexus ebenfalls eine Integration in Outlook und prüft die mögliche Einbindung von Drittsystemen wie z.B. Nintex.

Weitere Informationen zu amxSIGN for Office 365 sind auf der amexus Homepage zu finden: https://www.amexus.com/amexus/collaboration/digitale-signatur-im-sharepoint-amxsign-for-office-365/

amxSIGN for Office 365 kann 30 Tage lang kostenfrei getestet werden, der Download erfolgt über den d.velop store: https://store.d-velop.com/de/amxSIGN-for-Office-365/10001786.1

Über die d.velop AG

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

d.velop stellt digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden, sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So hilft der ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 300 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.

d.velop-Produkte – on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb – sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 10.400 Kunden mit über 2,5 Millionen Anwendern im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald.

www.d-velop.de

Über die amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG

Die amexus® Informationstechnik GmbH & Co. KG unterstützt Unternehmen seit mehr als 25 Jahren dabei, ihre komplexen Arbeitsweisen, großen Datenmengen oder mobilen Geschäftsprozesse auf Grundlage einer stabilen IT zu organisieren. Ob klein- und mittelständische Unternehmen oder Großkonzern, als professioneller und zuverlässiger IT-Partner erarbeitet die amexus mit Hauptsitz in Ahaus IT-Lösungen und IT-Anforderungen, die die Digitalisierung zum Erfolgsfaktor machen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG
Von-Braun-Straße 34
48683 Ahaus
Telefon: +49 (2561) 9303-0
Telefax: +49 (2561) 9303-30
http://www.amexus.com

Ansprechpartner:
Jana Laukamp
Marketing & PR
Telefon: +49 (2561) 9303707
E-Mail: jlaukamp@amexus.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.