BlueBoost – Ingram Micro erhöht Serviceangebot mit neuer App

BlueBoost – Ingram Micro erhöht Serviceangebot mit neuer App

Webinare, Trainings, Events, Zertifizierungen, Leihstellungen – bei der Fülle an Angeboten und Herstellervorgaben kann leicht der Überblick verloren gehen. Ingram Micro bietet ab sofort Abhilfe: In der App BlueBoost werden aktuelle Informationen aus dem Bereich Advanced Solutions kompakt zur Verfügung gestellt.

Die neue App BlueBoost von Ingram Micro bietet ab sofort einen umfassenden Überblick zu den Herstellern HPE, Cisco, Dell Technologies, Lenovo, IBM, NetApp sowie zu verschiedenen Anbietern aus den Bereichen DC/POS und Unified Communication & Collaboration. Dank der klar strukturierten App mit Volltextsuche nach Schlagworten sorgt Ingram Micro dafür, dass die Nutzer alle aktuellen Informationen in Bezug auf Trainings, Webinare, anstehende Zertifizierungen, Events sowie Demo- und Leihstellungen direkt erhalten. Die Nutzer können ihre Einstellungen in der App so personalisieren, dass sie über Push-Nachrichten nur Informationen zu relevanten Themen erhalten und diese dann über ihre persönliche Merkliste priorisieren. Neben einem Überblick zu all ihren Buchungen erhalten sie Zugang zu den Kontaktdaten der Ingram Micro Ansprechpartner der jeweiligen Business Unit und können diese basierend auf ihren Anliegen direkt kontaktieren.

„Mit der neuen App BlueBoost erreichen wir das nächste Level der personalisierten Kundenansprache. In engem Austausch mit unseren Kunden haben wir ein wesentliches Bedürfnis erkannt: Aus einer großen Fülle an Informationen zu Trainings und Zertifizierungen ohne großen Zeitaufwand die relevanten Fakten herausfiltern zu können. Hier setzen wir mit unserer App an und vereinfachen Informationsbeschaffung und Kontaktaufnahme um ein Vielfaches“, so Thomas Groß, Executive Director Advanced Solutions. „Damit folgen wir unserem Anspruch, das Enablement unserer Partner über unterschiedliche Ansätze und Kanäle so zu erhöhen, dass unsere Kunden sich voll und ganz auf das Geschäft und damit ihre Endkunden konzentrieren können.“


„Für mich ist BlueBoost ein gutes Beispiel für unsere bereichsübergreifende Zusammenarbeit, mit der wir gemeinsam Vorteile für unsere Partner schaffen“, ergänzt Sascha Colombo, Senior Manager HPE. „Ausgehend von HPE haben wir in den letzten Monaten viel Zeit, Herzblut und Expertise in die Entwicklung der App gesteckt – und die Inhalte dann um weitere relevante Hersteller ergänzt. So können wir nun die volle Informationsbreite über eine Plattform bieten.“

Die App BlueBoost wird in den nächsten Monaten mit ergänzenden Funktionalitäten erweitert. Sie kann in den gängigen App Stores kostenlos heruntergeladen werden. Die App ist intuitiv aufgesetzt und damit selbsterklärend. Sollten dennoch Fragen aufkommen, wenden sich Interessenten an die Spezialisten von Ingram Micro per E-Mail an blueboost@ingrammicro.com.

Über die Ingram Micro Distribution GmbH

Ingram Micro Deutschland ist der führende ITK-Distributor mit Fokus auf Technology Solutions, Cloud und Commerce & Lifecycle Services. Die 35.000 Kunden und 350 Hersteller profitieren von der breitesten Marktabdeckung, dem größten ITK-Portfolio sowie der Expertise und Stärke des globalen Netzwerks. Als Full Service Provider begleitet Ingram Micro Partner in der Digitalen Transformation. Der Distributor unterstützt sie in der Wertschöpfung entlang des gesamten technologischen Lebenszyklus und bietet so echte Mehrwerte im zukunftsweisenden Lösungs- und Service-Geschäft. Der Konzern ist in 52 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Interessenten unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ingram Micro Distribution GmbH
Heisenbergbogen 3
85609 Dornach
Telefon: +49 (89) 4208-0
Telefax: +49 (89) 4236-79
http://www.ingrammicro.de

Ansprechpartner:
Annika Bartholl
Pressesprecherin
Telefon: +49 (89) 4208-1296
E-Mail: presse@ingrammicro.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.