Strategische Partnerschaft: CURSOR erweitert sein Lösungsangebot um Marketing Automation mit Evalanche

Strategische Partnerschaft: CURSOR erweitert sein Lösungsangebot um Marketing Automation mit Evalanche

Die CURSOR Software AG, Spezialist für Kunden- und Geschäftsprozessmanagement (www.cursor.de), geht mit SC-Networks GmbH als neuem strategischen Partner einen wichtigen Schritt in Sachen Customer Experience Management. Das Partnerunternehmen aus Starnberg ist Hersteller von Evalanche, einer der modernsten Marketing Automation Plattformen auf dem europäischen Markt (www.sc-networks.de). Die Kombination aus CRM und Marketing Automation ermöglicht es Anwendern, einen verlässlichen 360-Grad-Blick auf das Kundengeschehen zu erhalten und daraufhin noch bessere Kundenerlebnisse zu kreieren.

Zielgerichtete Kundenkommunikation in Marketing, Vertrieb und Service

CURSOR bietet seinen CRM-Nutzern eine bidirektionale Schnittstelle zu Evalanche, sodass sich die Marketing Automation Plattform komfortabel in die bestehende Systemlandschaft integriert. Stamm- und Verhaltensdaten von Interessenten und Kunden lassen sich zwischen den Systemen automatisiert austauschen und stehen damit unternehmensweit verlässlich zur Verfügung. Aus dem CURSOR Multichannel-Marketing-Modul heraus können Anwender somit noch gezieltere Kampagnen aussteuern. Außerdem lässt sich das Kundenverhalten – etwa der Besuch auf der Webseite und der Download von Infomaterial – in Evalanche nachverfolgen. Dies gestattet eine Optimierung der Kampagnen selbst, aber auch der Kundenkommunikation insgesamt in Marketing, Vertrieb und Service.


Ein Netzwerk aus Partnern und Kompetenzen

„Die Partnerschaft mit SC-Networks ist für uns ein folgerichtiger Schritt, um unseren Anwendern eine 360-Grad-Kundensicht zu ermöglichen und ihr Customer Experience Management optimal zu unterstützen“, erklärt Stefan-Markus Eschner, CURSOR-Vorstand für Technik und Innovation. „Evalanche bringt genau die Funktionen mit, die es braucht, um unvergessliche Kundenerlebnisse Wirklichkeit werden zu lassen.“

Martin Philipp, Geschäftsführer von SC-Networks ergänzt: „Die Vernetzung von Kompetenzen ist der Grundgedanke der Plattformstrategie von SC-Networks, die es Unternehmen ermöglicht, verschiedene, passgenaue Technologien für sich nutzbar zu machen. Kleinere Spezialisten können in einem Partnernetzwerk miteinander kooperieren und für den Anwender ein gleichwertiges, wenn nicht sogar besseres Ergebnis erzielen, als das bei Suite Anbietern oder größeren Unternehmen oft der Fall ist.“ Sowohl SC-Networks als auch CURSOR haben ein umfassendes Netzwerk aus Partnern, um ihren Kunden stets die passenden Experten vermitteln zu können.

Über SC-Networks und Evalanche

Die SC-Networks GmbH mit Sitz in Starnberg ist Hersteller der Marketing Automation Plattform Evalanche. Die Software kommt bei einer Vielzahl von Unternehmen und Agenturen erfolgreich zum Einsatz, um Marketing- und Vertriebsprozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung gehört Evalanche auf dem europäischen Markt heute zu den innovativsten webbasierten Lösungen für datenschutzkonformes E-Mail Marketing und Lead Management sowie professionelle Marketing Automation. Die intelligente Plattform ist intuitiv zu bedienen und flexibel anpassbar. Daher eignet sie sich hervorragend für den Einsatz in mittelständischen und international agierenden B2B-Unternehmen, die sehr schnell auf veränderte Kundenbedürfnisse und andere rasante Marktentwicklungen reagieren müssen. Die Plattform wird ausschließlich in deutschen Rechenzentren gehosted, die – wie SC-Networks – nach ISO 27001 TÜV-zertifiziert sind. Damit garantiert das Unternehmen seinen Kunden Informationssicherheit und Datenschutz gemäß DSGVO.
www.sc-networks.de

Über die CURSOR Software AG

Die CURSOR Software AG zählt seit 30 Jahren zu den führenden Anbietern von Software und Beratung für das Kunden- und Geschäftsprozessmanagement (CRM – Customer Relationship Management und BPM – Business Process Management) und beschäftigt inzwischen über 100 Mitarbeiter. CURSOR bietet Softwareentwicklung, Beratung, Softwareeinführung, Schulung und Support aus einer Hand. Unternehmen der Energiewirtschaft, Banken und Finanzdienstleister sowie Dienstleistungs- und Industrieunternehmen profitieren so von exakt an ihren Anforderungen ausgerichteten Geschäftsprozessen. Von internen Prozessen über Vertrieb, Marketing und Kundenservice bis zum Partner- und Lieferantenmanagement: CURSOR-Lösungen bieten eine zentrale Plattform für Information, Kommunikation, Systemintegration und Prozessmanagement. Gewünschte Informationen sind sofort abrufbar, Bereichs- und Unternehmensziele sowie die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben werden effizient unterstützt. Neu und einzigartig ist die Verbindung von CRM und BPM in einem System.

www.CURSOR.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CURSOR Software AG
Friedrich-List-Str. 31
35398 Gießen
Telefon: +49 (641) 40000-0
Telefax: +49 (641) 40000-666
https://www.cursor.de

Ansprechpartner:
Liza Fay
Marketing & Public Relations Manager
Telefon: +49 (641) 40000402
E-Mail: liza.fay@cursor.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.