„Ein Unternehmen, das bewegt.“

„Ein Unternehmen, das bewegt.“

Das IT-Unternehmen Sybit aus Radolfzell blickte am 21. Januar 2020 mit einer großen Party auf sein bereits 20-jähriges Bestehen. Über 250 Gäste feierten im alten Milchwerk die Erfolgsgeschichte eines der großen Arbeitgeber der Stadt.

 

Radolfzell – Thomas Regele, Geschäftsführer der Sybit GmbH, stand schon am Morgen des Jubiläumstages zu Interviews bereit. Die Sybit sei für ihn die Erfüllung eines Lebenstraumes. Besonders die Werte, die im Unternehmen gelebt würden, betont er immer wieder. Dieser Eindruck zieht sich an diesem Tag durch alle Gespräche mit den Mitarbeitern: die Offenheit, die Wertschätzung und der Zusammenhalt, der so genannte „Sybit-Spirit“, werden immer wieder hervorgehoben.

Dass diese Einheit auch sehr erfolgreich war und ist, belegen die Zahlen: Im Jahr 2000 von vier Freunden gegründet, hat das Unternehmen Sybit mittlerweile über 250 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland. Aus einem kleinen IT-Unternehmen ist ein großer Arbeitgeber der Stadt Radolfzell geworden, SAP Platinum Partner und TOP 20 Digitalagentur in Deutschland. Allein 2019 konnte die Firma um ca. 25 Prozent wachsen und 40 neue Stellen besetzen.


Diese Erfolge wurden am 20-jährigen Firmenjubiläum gebührend gefeiert. Neben Live-Konzert und natürlich Dankesreden von den drei Sybit Gründern Martin Müller, Johannes Hartmannsgruber und Thomas Regele, richteten auch der CEO der itelligence Group Norbert Rotter sowie die Geschäftsführer der itelligence AG Deutschland, Andreas Pauls und Klaus Strack, leidenschaftliche Worte des Danks an die Sybit Belegschaft. Sybit gehört seit 2018 zur itelligence Group, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit ca. 10.000 Angestellten. Danach wurde bei Buffet, Cocktails und DJ noch bis in die späte Nacht getanzt.

 

Mehr Infos zu 20 Jahren Sybit unter:

https://www.sybit.de/20-Jahre-Sybit/?wmc=SM2020&utm_source=linkedin.com&utm_campaign=SM2020&utm_medium=sm

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey spezialisiert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden. Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Application Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite. Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt. Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.

Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie und dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Platinum Partners. Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Radolfzell und den Niederlassungen in Bielefeld, Hannover, Offenbach und Pforzheim über 250 Mitarbeiter.

Seit August 2018 ist Sybit eine Tochter der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit ca. 10.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Dr. Anders Landig
Pressesprecher
Telefon: +49 (7732) 9508-293
E-Mail: presse@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.