Autor: Firma Sybit

Wie sich ein Traditionsunternehmen neu erfindet

Wie sich ein Traditionsunternehmen neu erfindet

Beim Stichwort Industrie 4.0 denken viele vor allem an Maschinen, die miteinander kommunizieren, sich gegenseitig über Fehler im Fertigungsprozess informieren, knappe Materialbestände melden. Doch die Digitalisierung wirkt sich auch in der Industrie zunehmend auf einen anderen Bereich aus: Das Kundenmanagement.

Vernetzte Maschinen sind fester Bestandteil der Industrie 4.0. Doch die Digitalisierung hat längst nicht nur in den Fabrikhallen Einzug gehalten, sondern auch in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Service und E-Commerce. Immer mehr Industrieunternehmen haben das erkannt und investieren in ihre Datenmodelle, Prozesse, Angebote und die Ansprache der Kunden. Ein gutes Beziehungsmanagement von Kundendaten ist heute mehr als eine Excel-Tabelle. Es ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor.

Unternehmen investieren in Digitalisierung

Um auch künftig die Marktposition behaupten zu können, entschied sich etwa der CNC-Drehmaschinenhersteller Index mit Sitz in Esslingen für eine umfangreiche Digitalisierungsstrategie. Das 1914 gegründete Traditionsunternehmen beliefert die Automobilindustrie mit Maschinen zur Herstellung von Teilen für den Antriebsstrang eines Motors. Nun erweitert Index sein Geschäftsmodell in Richtung Dienstleistung.

Mit der Digitalagentur Sybit als Partner hat das Unternehmen eine eigene digitale Kundenplattform geschaffen. „Mit der iXworld bauen wir eine Plattform auf, die unseren Kunden hilft, die Produktivität unserer Maschinen deutlich zu verbessern und damit den Geschäftserfolg nachhaltig zu steigern“, so Werner Bothe, Leiter Digitalisierung bei der Index-Gruppe.

Die Index-Plattform basiert auf neuesten SAP-Technologien, die lückenlos miteinander verknüpft sind. SAP Platinum-Partner Sybit unterstützte von der strategischen Planung über die Einführung bis zum UX-Design. Mit der Zusammenführung aller Index-Prozesse auf einer Plattform sollen nun weitere Anwendergruppen Zugriff bekommen. Der Plan: eine Beschaffungsplattform für Zerspaner. Zukünftig sollen Zerspaner alle für sie wichtigen Produkte wie Werkzeuge, Zubehör, Ersatzteile oder Betriebsmittel bestellen und verwalten können – herstellerunabhängig.

Weitere Informationen zum Projekt:

https://www.sybit.de/referenzen/sap-c4hana-bei-index/

 

 

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey spezialisiert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden.
Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Application Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite.
Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.

Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners.
Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Radolfzell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 8.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Sandra Pfanner
Pressesprecherin
Telefon: +49 (7732) 9508-293
E-Mail: sandra.pfanner@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Digital Excellence – Erfolgreiches Expertenforum mit SAP und Sybit

Digital Excellence – Erfolgreiches Expertenforum mit SAP und Sybit

Radolfzell, 12. Juni 2019. Kundenplattformen – das ist das neue Buzzword in der Digitalisierung. Was ist damit gemeint und was hängt damit zusammen? „Digitalisierung verändert die Erwartungshaltung der Nutzer“, sagt Tanja Kruse-Brandão. Sie ist Werbe- und Handels-Expertin und weiß, was es bedeutet, Menschen zusammenzubringen – nicht nur, weil sie maßgeblich am Markenaufbau des Dating-Portals PARSHIP beteiligt war. Als eine von acht Referenten sprach sie beim Sybit Expertenforum in Eppstein-Bremthal bei Frankfurt darüber, wie sich Unternehmen auf das heutige Kundenverhalten einstellen und smarte Technologien nutzen können, um sich mit den Kunden optimal zu vernetzen. Rund 40 Teilnehmer nutzten die Chance, sich über die Vorteile einer 360°-Sicht auf Ihre Kunden zu informieren.

Ein Portal für alle Interaktionen 

Ob am Point of Sale, Online oder über soziale Medien: Alle Interaktionen mit dem Kunden können heute auf einem Portal gebündelt werden. So entsteht eine nachhaltige Kundenbeziehung, die geprägt ist von passenden Informationen und individuellen Angeboten.

Diplomingenieur Andreas E. Noll, im After Sales Marketing und in der Ersatzteillogistik tätig, nutzte die Gelegenheit, sich beim Expertenforum auch mit jenen auszutauschen, die bereits Kundenplattformen einsetzen und so ihren Wettbewerbsvorteil erhöhen konnten. „Spannende, angewandte Beispiele aus der Praxis! Hier wird deutlich gezeigt, wie auch eher konservative Branchen in der Customer Experience mitmischen können“, so Noll. Auch Rainer Deppe, IT Leiter bei der Hamburger United Grinding GmbH, lobte die praxisnahen Vorträge. „Gute Veranstaltung mit griffigen Inhalten und konkreten Cases. Immer wieder interessant!“

Expertenwissen und Netzwerk

Ein Unternehmen, das aus der Praxis in Zusammenarbeit mit der Sybit GmbH berichtete, ist der Präzisionswerkzeughersteller EMUGE-Franken. IT- und Organisationsleiter Klaus Höllerer sprach über die Methodik, Ziele und Herausforderungen bei der Implementierung einer Kundenplattform. Mit der SAP C/4HANA-Suite setzt EMUGE-Franken auf die unternehmensweite Kundenzentrierung. Ziel ist die Ablösung der eigenentwickelten Website und die Zusammenführung der Website mit dem Webshop. Neben individualisierten Produktfiltern und einer umfangreichen Suche bietet das Portal den EMUGE-Kunden weitere Highlights und ein nutzeroptimiertes Design. Daneben erfolgte die Integration der Commerce Cloud in SAP ERP.

Robert Geppert, CCO der Sybit GmbH, freute sich über die ausgebuchte Veranstaltung. „Das Expertenforum hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist, den Teilnehmern nicht nur geballtes Expertenwissen zu bieten – sondern auch die Möglichkeit zum ausgiebigen Erfahrungsaustausch mit Verantwortlichen anderer Unternehmen.“

Alle Bilder vom Event unter:

https://www.sybit.de/unternehmen/news/recap-expertenforum-digital-excellence-2019/

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey spezialisiert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden.
Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Application Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite.
Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.

Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners.
Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Radolfzell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 8.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Sandra Pfanner
Pressesprecherin
Telefon: 07732/9508-293
E-Mail: sandra.pfanner@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Digital Excellence: Konferenz mit SAP und Sybit

Digital Excellence: Konferenz mit SAP und Sybit

Gemeinsam mit der SAP SE lädt der SAP Gold-Partner Sybit zum Expertenforum Digital Excellence am 06. Juni 2019 nach Eppstein-Bremthal. Im Mittelpunkt der Veranstaltung wird das Thema „Kundenschnittstellen“ stehen. Praxisnahe Vorträge, spannende Insights, Live-Demos und Networking bilden das Rahmenprogramm.

Das Expertenforum Digital Excellence widmet sich den aktuellen Herausforderungen in der Digitalisierung von Kundenprozessen über die Frage nach lückenlosen Prozessen und dem Touchpoint Management bis hin zur Entwicklung eines Kundenportals.

In den vielseitigen Fachvorträgen werden die Referenten der Frage nachgehen, wie effiziente Kundenbindung mit Kundenportalen gelingen kann und wie die Digitalisierung ein Erfolgsfaktor für die Customer Experience wird.

In Ihrer Keynote wird Tanja Kruse-Brandão von der Indeed Innovation GmbH die Besonderheiten in der B2B-Digitalisierung herausstellen. Die technologische Sicht und einen Überblick über die übergreifenden End-to-End-Prozesse hält der Vortrag „Das perfekte B2B-Kundenportal“ mit Fabian Huber von der Sybit GmbH bereit. Klaus Höllerer, CIO bei der EMUGE-Franken Gruppe, wird außerdem einen praktischen Projekt-Einblick zur Einführung des EMUGE-Kundenportals zeigen.

An Demopods erhalten Besucher direkte Einblicke in die SAP-Lösungen. In den Pausen und am Ende der Veranstaltung bleibt ausreichend Zeit zum Networking mit Experten und Entscheidern aus den Fachbereichen und der IT.

Dieses exklusive Live-Event richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Digitale Geschäftsmodelle, E-Business, E-Commerce, Marketing und IT im B2B-Umfeld.

Weitere Informationen, Anmeldung und die vollständige Agenda unter:

https://www.sybit.de/events/sybit-events/digital-excellence/

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey spezialisiert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden.
Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Application Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite.
Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.

Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners.
Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Radolfzell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 8.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Jana Kiechle
Leitung
Telefon: +49 (7732) 9508-1402
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: jana.kiechle@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Expertenforum Digital Excellence (Konferenz | Eppstein)

Expertenforum Digital Excellence (Konferenz | Eppstein)

Kundenplattformen – das ist das neue Buzzword aller First Mover der Digitalisierung. Was ist damit gemeint und was hängt damit zusammen? Ausgangspunkt für Kundenplattformen ist die Aufgabe, alle Kundenschnittstellen oder Interaktionen mit den Kunden zu digitalisieren. Egal auf welchem Weg Ihr Kunden Sie anspricht oder mit Ihnen in Kontakt tritt, sie bündeln alle Interaktionen mit Ihren Kunden auf einem Portal. So digitalisieren Sie die Kundenschnittstellen auf einem Kundenportal und kreieren zeitgleich Digital Excellence.

Stehen Sie auch vor der Herausforderung, wie Sie ihre Kundenschnittstellen digitalisieren können? Denken Sie über ein Serviceportal nach oder wollen ein Kundenportal auf dem Sie alle Interaktionen mit Ihren Kunden bündeln? Dann sind Sie auf diesem Event richtig! Erfahren Sie auf unserem Event alles über Kundenportale, Prozessgestaltung von digitalen Kundenprozessen und der Ausgestaltung einer digitalen Strategie.

Unser exklusives und erfolgreiches Veranstaltungsformat „Expertenforum“ geht in die nächste Runde! Wir haben das Konzept für Treiber und Innovatoren von Kundenportalen und der Digitalisierung von Kundenschnittstellen adaptiert und das Expertenforum Digital Excellence ins Leben gerufen.

Diese Highlights erwarten Sie:

  • Expertise aus mehr als 60 erfolgreichen Einführungsprojekte von SAP Sales Cloud bzw. SAP Cloud for Customer (C4C)
  • Zahlreiche Best Practice Ansätze zur zielgenauen auf Ihre Belange ausgerichteten Optimierung von SAP CRM Lösungen
  • Langjährige Erfahrung in der Analyse und Gestaltung von Customer Journeys, Salesprozessen und Customer Experience (CX)
  • Excellence in SAP C/4HANA – als führender SAP Gold Partner sind wir DIE Experten für alle SAP-Lösungen zur Digitalisierung von Kundenprozessen

Dieses exklusive Live-Event richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Digitale Geschäftsmodelle, E-Business, E-Commerce, Marketing und IT im B2B-Umfeld.

Eventdatum: Donnerstag, 06. Juni 2019 09:00 – 16:00

Eventort: Eppstein

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Sybit klettert auf Platz 16 beim Internetagentur-Ranking

Sybit klettert auf Platz 16 beim Internetagentur-Ranking

Mit einer Verbesserung um weitere vier Plätze zum Vorjahr gehört die Sybit GmbH zu den TOP Fullservice-Agenturen in Deutschland. Im Subranking Plattformen, E-Commerce und Services verpasst Sybit nur knapp die Top Ten und landet auf Platz 11. Der anhaltende Digitalisierungstrend sorgte im Jahr 2018 für ein Umsatzplus von über 30%.

Am 02.Mai veröffentlichte iBusiness das diesjährige Internetagentur-Ranking. Die Sybit GmbH konnte sich wie bisher jedes Jahr im Umsatzranking im Vergleich zum Vorjahr verbessern und belegt jetzt in der Gesamtplatzierung Platz 16. Im Subranking „Plattformen, E-Commerce und Services“ schafft die Sybit GmbH den Sprung auf Platz 11.

„2018 war für Sybit ein außerordentlich erfolgreiches Jahr. Neben der guten Auftragslage konnten wir unser Fullservice-Portfolio weiter ausbauen.“, sagt Thomas Regele, Geschäftsführer der Sybit GmbH. „Nicht nur in der Umsatzentwicklung haben wir einen großen Schritt nach vorne gemacht, wir konnten auch unsere strategischen Beratungsleistungen verstärkt am Markt platzieren und dank hoch motivierter, gut ausgebildeter Mitarbeiter die Anforderungen unserer Kunden noch umfassender erfüllen.“

Neue als auch langjährige Kunden vertrauten 2018 bei der Durchführung ihrer digitalen Projekte auf die Expertise des SAP Gold Partners. So konnte die Sybit GmbH den Umsatz um 34% auf 23,6 Mio. € erhöhen und damit ihre Marktposition weiter festigen.

Sybit-Kunden stehen vor der Herausforderung die digitale Transformation im Online-Handel wie auch im Kundenbeziehungsmanagement umzusetzen. Das Zusammenführen der relevanten Prozesse aus Sales, Service, Marketing und Commerce liegt dabei im Fokus der erfolgreichen Sybit-Projekte. „Nur wenn unsere Kunden einen Mehrwert in der Gewinnung, Pflege und Bindung ihrer Kunden erreichen, ist unser Ziel erreicht“, weiß Thomas Regele.

 

Weitere Informationen: www.agenturranking.de

 

Über das Internetagentur-Ranking

Das Internetagentur-Ranking 2019 des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist das Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft und wird jährlich in Koproduktion mit iBusiness und den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V erhoben. Damit beleuchtet der BVDW seit 2001 ein wichtiges Segment der digitalen Wertschöpfungskette und gibt neutrale Orientierung innerhalb der Internetagentur-Branche. Im Durchschnitt konnten die in Deutschland aktiven Full-Service-Digitalagenturen im Jahr 2018 um 12,4 Prozent wachsen. Die aktuell 173 gelisteten Unternehmen haben im vergangenen Jahr zusammen 1,66 Milliarden Euro Honorarumsatz erwirtschaftet.

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey speziali-siert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden. Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Ap-plication Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite. Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.

Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners.
Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Ra-dolfzell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 7.800 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Jana Kiechle
Leitung
Telefon: +49 (7732) 9508-1402
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: jana.kiechle@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Sybit auf dem SAP Campus in Basel

Sybit auf dem SAP Campus in Basel

05. 04 2019 Drei Wochen nach einer erfolgreichen Veranstaltung in Berlin wurde die SAP NOW Reihe nun in der Schweiz fortgesetzt. Am 3. und 4. April trafen sich Vordenker und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und IT zu zwei inspirierenden Tagen im Kongresszentrum Basel – Sybit war dabei. Es wurden neue Kontakte geknüpft und umfangreiches Wissen geteilt. Die Teilnehmer blickten gemeinsam in die Zukunft und setzten dabei das intelligente Unternehmen in den Mittelpunkt.

Der SAP Campus Basel gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen rund um die Themen Digitalisierung und Innovation in der Schweiz. Mit einer Mischung aus Keynotes, Breakout-Sessions, Micro-Theaters und Roundtables bot das Event einen umfassenden Blick auf das intelligente Unternehmen der Zukunft. Die Teilnehmer konnten sich aus den für sie relevanten Sessions ihre individuelle Agenda zusammenstellen.

Zwei Thementage mit Blick auf die Intelligent Enterprise

Beim Business Summit am 3. April diskutierten Wirtschaftsführer und Digitalisierungsexperten über die wichtigsten Veränderungen im Business. In diesem Rahmen rückte auch die SAP C/4HANA Suite in den Fokus. Im Live Theater konnten sich die Besucher einen Überblick über die integrierten Lösungen im Kundenbeziehungsmanagement verschaffen. Der Expert Summit am Folgetag bot Digitalisierung zum Anfassen: Neben außergewöhnlichen Keynotes und interaktiven Strategie & Roadmap Sessions bot die Agenda exklusive Roundtables und Showcases. Hier präsentierte Jan-Erik Jung, Prozessmanager bei INDEX-Werke GmbH & Co KG, wie INDEX mit einer 360°-Kundensicht ihr volles Potenzial ausschöpfen.

Robert Geppert, CCO Sybit GmbH freut sich über erfolgreiche zwei Tage in Basel: „Wir freuen uns in diesem Rahmen unsere Lösungskompetenzen und vielseitigen Projekte präsentieren zu können. SAP C/4HANA als Plattform für eine ganzheitliche Customer Journey ist der Erfolgsfaktor für unsere Kunden und damit wichtiger Bestandteil eines jeden zukunftsfähigen intelligenten Unternehmens.“

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey spezialisiert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden. Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Applicati-on Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite. Dabei wird die Technologie-plattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.

Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners.
Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Radolf-zell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 7.800 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Jana Kiechle
Leitung
Telefon: +49 (7732) 9508-1402
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: jana.kiechle@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Sales Excellence – Erfolgreiches Expertenforum mit SAP und Sybit

Sales Excellence – Erfolgreiches Expertenforum mit SAP und Sybit

Radolfzell, 26. März 2019. Unter dem Motto „Drive Sales Excellence – Fahrplan für den digitalen Vertriebserfolg“ bot Sybit ein Forum für alle, die Ihre Vertriebsprozesse zukunftsfähig gestalten und da-mit eine End-to-End Customer Experience schaffen wollen. Rund 70 Teilnehmer informierten sich am 25. März in Walldorf über die Vorteile einer 360°-Sicht auf Ihre Kunden.

Bereits zum 6. Mal veranstaltete das Beratungsunternehmen Sybit gemeinsam mit der SAP das Expertenforum Sales Excellence mit Fachvorträgen, Networking und exklusiven Einblicken in neueste Technologien. So gab Christopher Knörr, Vice President & GM Vertrieb bei der SAP, einen Überblick über die Strategie und Innovationshighlights der SAP. Danach stellten die Fachexperten der Sybit eindrücklich den Erfolgsfahrplan zur Customer Experience mit SAP C/4HANA vor. Der interaktive Vortrag veranschaulichte wie Unternehmen im B2B-Bereich ihre Kunden erreichen und zu loyalen Kunden entwickeln.

Konkret wurde Urs Trösch, Head of Business Application Services bei der Von Roll AG, indem er ausführlich über die Einführung der SAP Sales Cloud berichtete – von der Strategie und den Zielen über die Herausforderungen im Projekt bis zum Go-Live. Abgerundet wurde der Tag mit Handlungsempfehlungen der Experten wie SAP C/4HANA in Vertriebsprozesse zielführend integriert werden kann.
Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv. „Eine sehr gelungene Veranstaltung mit sehr praxisnahen Vorträgen. Da erkennen wir durchaus unsere eigenen Herausforderungen wieder. Die Roadmap der SAP war sehr informativ und zeigt uns wo der Weg noch hingehen kann.“, resümiert Gerd Heubeck, Vertriebsleitung Export bei EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co KG, seine Eindrücke des Tages. „Das motiviert uns weiterzumachen.“ ergänzt sein Kollege Klaus Höllerer, CIO bei EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co KG. Auch Daniel Kirchner, IT-Projektleiter bei Poly-clip System GmbH & Co. KG bestätigt die Relevanz der Inhalte: „Diese Veranstaltung zeigt greifbar Möglichkeiten auf wie es im Bereich Customer Experience nach Einführung der Commerce Cloud für unsere Systemlandschaft weitergehen kann.“
Robert Geppert, CCO der Sybit GmbH freut sich über die ausgebuchte Veranstaltung. “Die Resonanz zeigt das enorme Interesse an diesem Thema. Um die gestiegenen Anforderungen der Kunden umsetzen und aktuelle Entwicklungen in der Digitalisierung bewerten zu können, ist der Austausch mit Experten und Gleichgesinnten unerlässlich. Dafür bieten wir das Forum.“

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey spezialisiert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden. Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Application Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite. Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.
Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners. Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Radolfzell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 7.800 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.
Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Jana Kiechle
Leitung
Telefon: +49 (7732) 9508-1402
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: jana.kiechle@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Sybit-Showcase zur durchgängigen Customer Journey mit SAP C/4HANA

Sybit-Showcase zur durchgängigen Customer Journey mit SAP C/4HANA

Radolfzell, 15. März 2019. Unter dem Motto „Zukunft gestalten“ bot die SAP am Flughafen Berlin-Tempelhof ein Forum für alle, die das intelligente Unternehmen verwirklichen und damit die Digitalisierung vorantreiben wollen. Praxisnahe Insights und fachliches Wissen rund um die Technologien und Lösungen konnten die Besucher aus erster Hand erhalten. Der Kunde im Mittelpunkt – das war der Fokus in der Customer Experience Area, in der auch SAP Gold Partner Sybit gemeinsam mit den Experten ihr Know-How für die ganzheitliche Customer Journey mit SAP C/4HANA präsentierten.

Die SAP NOW gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen rund um die Themen Digitalisierung und Innovation. Ein vielseitiges Programm aus Vorträgen und Workshops gab einen breiten Überblick über aktuelle Transformationsprojekte. Daneben konnten die Besucher den konkreten Nutzen der Digitalisierung anhand von Showcases erleben. Über 1.000 Fachexperten, Partner und Entscheidungsträger aus IT und Wirtschaft tauschten sich zu relevanten Zukunftshemen aus und gingen der Frage nach, wie die Vision des intelligenten Unternehmens Wirklichkeit werden kann.

Verschiedene Themenbereiche mit Blick auf die Intelligent Enterprise

Die Vision intelligenter Unternehmen basiert auf der Idee Unternehmensprozesse über alle Abteilungsgrenzen hinaus zu vernetzen. Anhand verschiedener Themenbereiche wurde dieses Prinzip für den Besucher klar strukturiert und sichtbar. Innerhalb des Bereichs Customer Experience war die Sybit mit eigenem Stand und interaktivem Showcase präsent. Hier zeigten die Experten für digitale Kundenprozesse ihr gesamtes Leistungs-Portfolio von der Strategieberatung über die Implementierung bis hin zur Integration auf Basis der SAP Customer Experience Suite. Als Architekten digitaler Kundenprozesse setzt das Beratungsunternehmen erfolgreiche Projekte im B2B-Umfeld um.  

Showcase – Die Customer Journey aus unterschiedlichen Perspektiven

Beim Sybit-Showcase erlebten die Besucher die Customer Journey als End2End-Prozess über mehrere Stationen hinweg am konkreten Beispiel der INDEX-Werke. Das Kundenerlebnis des Maschinenherstellers auf Basis SAP C/4HANA wurde auf beeindruckende Art und Weise und anhand unterschiedlicher Perspektiven dargestellt: aus der Marketing-, Vertriebs-, Service- und Commerce-Sicht. Dabei verfolgten die Betrachter das gesamte Customer Lifecycle Management, vom ersten digitalen Touchpoint über Angebot, Auftrag und Service bis zur Maschinenverwaltung über ein IoT-gestütztes Portal.

Jan Erik Jung, Prozessmanager bei INDEX-Werke GmbH & Co KG, stellte in seinem Vortrag außerdem die erfolgreiche Zusammenarbeit auf einer Plattform mit vollständig integrierten Prozessen vor. Das Ziel: Alle Nutzer arbeiten in einem System und am gleichen Prozess. Nur so ergibt sich die Chance einer vollumfassenden 360˚- Kundensicht. Aus diesem Grund hatte sich der Drehmaschinenhersteller für die Einführung der SAP Sales Cloud, SAP Service Cloud und SAP Commerce Cloud entschieden. Von Beginn an wurde das Projekt von Sybit begleitet.

Thomas Regele Geschäftsführer der Sybit GmbH freut sich über erfolgreiche zwei Tage in Berlin: „Die SAP NOW ist die perfekte Plattform und Treiber für zukunftsfähige digitale Innovationen. Wir freuen uns in diesem Rahmen unsere Lösungskompetenzen und praxisnahen Projekte präsentieren zu können. SAP C/4HANA als Plattform für eine ganzheitliche Customer Journey ist der Erfolgsfaktor für unsere Kunden.“

Über die Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey speziali-siert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden. Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Ap-plication Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite. Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.

Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners.
Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Ra-dolfzell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 7.800 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Weitere Informationen: www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Jana Kiechle
Leitung
Telefon: +49 (7732) 9508-1402
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: jana.kiechle@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Die Zukunft der Service-Exzellenz – erfolgreiche Konferenz mit SAP und Sybit

Die Zukunft der Service-Exzellenz – erfolgreiche Konferenz mit SAP und Sybit

Radolfzell, 23. November 2018. Rund 50 Teilnehmer besuchten das diesjährige Expertenforum Service-Digitalisierung in Walldorf. Gemeinsam mit der SAP hatte Veranstalter Sybit zu einem rundum gelungenen Programm aus Fachvorträgen, Beispielen aus der Praxis und Live-Demos geladen.

Exzellenter Service ist ein Umsatztreiber der Zukunft – darüber waren sich die Teilnehmer des Expertenforums einig. Die Voraussetzungen dafür beleuchtete Veranstalter Sybit gemeinsam mit der SAP in einem abwechslungsreichen Programm.

„Sehr informative Veranstaltung. Guter Mix aus ganzheitlichem Überblick und detaillierten Produktdemos“, sagt Judith Kötzsch, Leiterin Service bei der Rittal GmbH & Co. KG. Auch Marian Heusel, Prozessreferent, Prozesse & System bei der DEKRA Automobil GmbH ist begeistert: „Ein packendes Event – visionäre Rollenspiele veranschaulichten in beeindruckender Weise wie eine durchgängige Customer Journey im Service aussehen kann.“

Ein Highlight der Veranstaltung war der Vortrag „Field Service – schnelle, effiziente und automatisierte Einsatzplanung“ von Markus Reischl von der SAP, SVP Sales – Service Cloud / Field Service Management SAP Customer Experience. Außerdem erhielten die Teilnehmer an Demopods einen praxisorientierten Einblick in die aktuellen SAP-Lösungen.

Über die Sybit GmbH

Sybit ist der Digitalspezialist für den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen mit SAP C/4HANA, der SAP Customer Experience Lösungssuite. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Radolfzell am Bodensee zählt zu den Top 20 Digitalagenturen Deutschlands. Das Portfolio des SAP Gold-Partners umfasst die ganzheitliche Prozessberatung in den Themenfeldern CRM und E-Commerce von der Analyse und Strategieplanung über Design, Implementierung und tiefe Integration bis hin zu umfassendem Application Management Service.
Rund 180 Mitarbeiter beraten renommierte Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie, dem Automobilsektor oder der Medizintechnik bei anspruchsvollen Projekten. Sybit ist Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit rund 7.200 hochqualifizierten Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Jana Kiechle
Leitung
Telefon: +49 (7732) 9508-1402
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: jana.kiechle@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Service-Exzellenz: Konferenz mit SAP und Sybit

Service-Exzellenz: Konferenz mit SAP und Sybit

 Gemeinsam mit der SAP SE lädt der SAP Gold-Partner Sybit zum Expertenforum Service-Digitalisierung am 22. November 2018 nach Walldorf. Im Mittelpunkt der renommierten Veranstaltung wird das Thema „Die Zukunft der Service-Exzellenz“ stehen. Praxisnahe Vorträge, spannende Insights, Live-Demos und Networking bilden das Rahmenprogramm.

Das Expertenforum Service-Digitalisierung widmet sich den aktuellen Herausforderungen im Service über die Frage nach lückenlosen Prozessen und dem Field Service bis hin zur Entwicklung des Service zu einer wertschöpfenden Unternehmenseinheit.

„Digitale Serviceprozesse sind elementare Bestandteile einer durchgängigen Customer Experience. Hier bietet unsere Veranstaltung wichtige Insights hinsichtlich Strategie, Technologie und Umsetzung. Und wir erhalten spannendes Feedback von den Teilnehmern, das uns neue Perspektiven eröffnet“, sagt Robert Geppert, CCO der Sybit.

Technische Informationen und spannendes Insiderwissen hält beispielsweise der Vortrag „Service Exzellenz – der erfolgreiche Serviceprozess“ mit Referenten der Sybit bereit. An Demopods erhalten Besucher direkte Einblicke in die SAP-Lösungen. In den Pausen und am Ende der Veranstaltung bleibt ausreichend Zeit zum Networking mit leitenden Personen und Experten aus den Bereichen Service und IT.

Weitere Informationen, Anmeldung und die vollständige Agenda unter:
www.sybit.de/expertenforum-service-digitalisierung

Über die Sybit GmbH

Sybit ist der Digitalspezialist für den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen mit SAP C/4HANA, der SAP Customer Experience Lösungssuite. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Radolfzell am Bodensee zählt zu den Top 20 Digitalagenturen Deutschlands. Das Portfolio des SAP Gold-Partners umfasst die ganzheitliche Prozessberatung in den Themenfeldern CRM und E-Commerce von der Analyse und Strategieplanung über Design, Implementierung und tiefe Integration bis hin zu umfassendem Application Management Service.

Rund 180 Mitarbeiter beraten renommierte Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie, dem Automobilsektor oder der Medizintechnik bei anspruchsvollen Projekten. Sybit ist Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit rund 7.200 hochqualifizierten Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.

www.sybit.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Ansprechpartner:
Katrin Gutberlet
PR
Telefon: +49 (7732) 9508-293
Fax: +49 (7732) 9508-111
E-Mail: presse@sybit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.