ComLine mit neuen Marken auf der SATIS in Paris

ComLine mit neuen Marken auf der SATIS in Paris

Die SATIS in Paris ist die größte AV-Messe Frankreichs und wird von den Audio- und Videoexperten jedes Jahr besucht. ComLine ist am 5. & 6. November mit einem Messestand dabei und präsentiert der AV-Branche sein aktuelles Produktportfolio im Zusammenspiel mit repräsentativen Herstellern.

Dieses Jahr sind die Highlights künstliche Intelligenz, Streaming/Live-Events und 8K-Auflösung (Bild und Sound), außerdem werden die Trendthemen Blockchain, Cloud-Anwendungen und digital Signage vorgestellt. Eine Chance, die sich Interessierte aus diesem Segment nicht entgehen lassen sollten: Nirgendwo sonst in Frankreich kommt die Audio- und Videobranche in solch einer Größe und Kompetenz zusammen.

Auch ComLine wird auf der Messe mit einem eigenen Stand vertreten sein und bietet Beratung und Produkte der Hersteller AJA, Matrox, LaCie, Sonnet, Avid und Kiloview an. Besonders die Hersteller AJA und LaCie werden verstärkt den Video- und Storage-Bereich abdecken und neue technische Innovationen in der Postproduktion vorstellen.


Spannend wird dann auch die Preisverleihung des SATIS-SCREEN4ALL-Awards mit den einzelnen Kategorien „Produktion“, „Postproduktion“ und „Diffusion“. Hier haben u.a. die Hersteller AJA, Kiloview, LaCie und Sonnet ihre technischen Neuheiten eingereicht und hoffen auf den Award. Der Preis wird innovativen Produkten und Services verliehen. Zusätzlich werden unter dem Stichwort „360° Film Festival“ die besten Erlebnisse in Virtual Reality und 360°-Video prämiert.

„Die AV-Messe SATIS, ist für unsere Hersteller und unser Team extrem wichtig“, betont Richard Gäbel, Geschäftsführer Value-Business bei ComLine „Wir treffen unsere wichtigsten französischen Handelspartner, schaffen eine erhöhte Unternehmenspräsenz und stellen damit die Weichen für weiteres Wachstum in Frankreich – Ein Termin wie die SATIS ist daher für uns unverzichtbar.“

Sylvie Pirot, Leiterin von ComLine in Frankreich, unterstreicht: "Wir freuen uns, dass unsere französische Gesellschaft bei unseren Kunden so gut ankommt. Das spornt uns an, unseren Partnern auch weiterhin neue Marken und attraktive Promotions anzubieten. Wir sind am 5. und 6. November mit einem großen Team auf der SATIS vertreten, da es der ideale Ort ist, um neue Projekte zusammen mit unseren Händlern und Herstellern zu entwickeln. Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie."

Die SATIS in Paris ist eine Broadcast-Fachmesse für Bild- und Tontechnik sowie für audiovisuelle Produktionen und findet am 5. und 6. November 2019 in den Docks de Paris – Saint-Denis statt. Weitere Infos unter http://www.satis-expo.com.

Über die ComLine GmbH

ComLine, mit Hauptsitz in Flensburg, wurde 1992 als IT-Distributor mit speziellem Fokus auf den kreativen Apple und AV-Markt gegründet. Heute bietet ComLine seinen Herstellern exzellente Vermarktungs- und Channelstrategien in DACH, Frankreich und Osteuropa.

Den Fachhändler erwarten bei ComLine, neben einer zuverlässigen und schnellen Logistik, Zusatzservices die im heutigen AV-Geschäft für ein erfolgreiches Agieren unerlässlich sind: Software Cloudservices, Renewal Management, CRM as a Service, Deployment für mobile Devices und selbstverständlich personalisierte CTO-Konfigurationen. ComLine wurde von den deutschen Fachhändlern erneut zu einem der besten Großhändler gewählt (CRN Excellent Distributor 2020). Weitere Informationen unter https://www.comline-shop.de/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ComLine GmbH
Lise-Meitner-Str. 16
24941 Flensburg
Telefon: +49 (461) 77303-300
Telefax: +49 (461) 77303-390
http://www.comline-shop.de

Ansprechpartner:
Johannes Borm
Leiter Marketing
Telefon: +49 (461) 77303-501
Fax: +49 (461) 77303-590
E-Mail: johannes.borm@comline-shop.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.