ICS AG stärkt ihren Informationssicherheitsbereich

ICS AG stärkt ihren Informationssicherheitsbereich

IT- und Informationssicherheit sowie Datenschutz werden die vorherrschenden Themen des Jahres 2018 sein. Denn im Mai diesen Jahres tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft und für die ersten Sektoren (Energie, Wasser und Ernährung sowie Informationstechnik und Telekommunikation) tickt ebenfalls ab Mai 2018 die Uhr zur Umsetzung der Anforderungen aus dem IT-Sicherheitsgesetz und der KRITIS-Verordnung.

Daher ist die ICS AG besonders stolz darauf, zwei ihrer Mitarbeiter ab sofort zum zertifizierten Stamm der Information Security Officer zählen zu dürfen. Martin Zappe und Michael Kirsch legten mit Erfolg die Prüfung vor dem TÜV Nord ab und freuen sich, ihre Kompetenz im Bereich Informationssicherheit auch von offizieller Seite bestätigt zu bekommen.

Vorausdenkend die Sicherheit im Blick


„Mit der jetzigen Zertifizierung wird uns bestätigt, dass wir auf dem Gebiet der digitalen und Informationssicherheit wegweisend vorausdenken und die Sicherheit aller kritischen Abläufe eines Unternehmens im Blick behalten“, so Martin Zappe.

Und Michael Kirsch freut sich: „Wir haben so unseren Informationssicherheitsbereich weiter gestärkt und stellen uns noch breiter auf.“

Mit Zappe und Kirsch verfügt die ICS AG jetzt über drei zertifizierte Information Security Officer. Mitte 2017 legte bereits Andrian Dürr die Prüfung erfolgreich ab. Seither hat er den Posten des hauseigenen ISO (Information Security Officer) inne.

Dass sich in der ICS AG eine Vielzahl von Sicherheitsexperten tummeln, ist schon lange über die Grenzen Baden-Württembergs bekannt. Nicht umsonst hat sich die Firma seit über 50 Jahren der System- und Informationssicherheit verschrieben und berät erfolgreich sowohl große Konzerne als auch mittelständische Unternehmen kompetent und auf Augenhöhe.

Die ICS AG gratuliert!

Über ICS AG (Informatik Consulting Systems AG)

Die ICS AG ist seit mehr als 50 Jahren ein erfolgreiches, familiengeführtes IT-Beratungs- und Engineeringunternehmen. Die Spezialisierung liegt in den Geschäftsfeldern Industrial Engineering (Automation, Supply Chain, Logistic, Automotive), Transportation und Research und Development. In den Bereichen Funktionale Sicherheit, Security & Safety sowie KRITIS sorgt die ICS AG für intelligente und sichere Prozesse in komplexen Umgebungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ICS AG (Informatik Consulting Systems AG)
Sonnenbergstr.13
70184 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 21037-00
Telefax: +49 (711) 21037-53
http://www.ics-ag.de

Ansprechpartner:
Martin Zappe
Business Unit Manager
Telefon: +49 (711) 2103700
E-Mail: martin.zappe@ics-ag.de
Stefanie Henzler
Marketing & PR
Telefon: +49 (711) 2103740
E-Mail: stefanie.henzler@ics-ag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.