Pickert auf der Hannover Messe 2017

Pickert auf der Hannover Messe 2017

Unter dem Leitthema Integrated Industry – Creating Value öffnet die Hannover Messe vom 24.-28. April 2017 ihre Türen. Mit mehr als 6.500 Ausstellern ist die Hannover Messe die weltweit wichtigste Industriemesse. Auf der HMI finden Sie alle Themen der industriellen Wertschöpfungskette vollständig an einem Ort.

Wäre es nicht toll, wenn Produkte einfach funktionieren, ohne dass man darüber nachdenken muss?

Wir helfen Ihnen dabei, indem wir eine Null-Fehler-Produktion ermöglichen – denn nur diese ist langfristig tragfähig und nachhaltig. Durch eine ganzheitliche Betrachtung von Qualität und Produktion wird eine Rundumsicht möglich, die Abhängigkeiten der Prozesse zueinander transparent macht und bekannte Fehler vermeidet.


Durch den Zusammenschluss von Pickert & IDOS verfügen wir über ein einzigartiges Portfolio, welches Sie hierbei unterstützt:

Die ganzheitliche und gleichzeitig modular aufgebaute Software RQM (Real-time. Quality. Manufacturing.) für Produktionsmanagement (MES), Qualitätsmanagement (CAQ) und Traceability (Rückverfolgbarkeit) integriert, unterstützt und sichert in Echtzeit fast alle produktionsnahen Abläufe und Prozesse horizontal über die gesamte Wertschöpfungskette vom Lieferanten bis zum Kunden und vertikal von den ERP-Systemen bis zu den Maschinensteuerungen:

  • RQM ist ein ausgereiftes, kontinuierlich weiterentwickeltes MES- und CAQ-System für Produktionslenkung und Qualitätsmanagement.
  • RQM integriert Qualität, Produktion und Prozess.
  • Demo-Programm zur Live-Präsentation unserer Softwareplattform RQM
  • Unser mit einem Innovationspreis ausgezeichnetes Industriecockpit RQM.CHARM: ein einfach bedienbares Werkzeug für individuelle und dynamische Cockpits zur Überwachung der Fertigung, Reaktion und Alarmierung in Echtzeit sowie zur Unterstützung bei der Entscheidungsfindung

Unter der Produktmarke IDOS bieten wir Lösungen für das Qualitätsmanagement mit SAP QM. Das durch SAP zertifizierte Subsystem QM/3 bietet einen praxisnahen Qualitätsarbeitsplatz zur Integration von Mess-, Prüf- und Laborsystemen sowie zur effizienten Steuerung von fertigungs- und labornahen Shop-Floor-Prozessen in der SAP-Prüfabwicklung:

  • Effiziente und komplexe Integration aller gängigen Messsysteme
  • Zertifizierter Q-Arbeitsplatz für LIMS und Fertigung
  • Analysen: komfortabel, ganzheitlich, flexibel

Das einzigartige Portfolio garantiert eine noch bessere Abdeckung der individuellen Kundenbedarfe für Qualität, Produktion und Prozess. So wird mittelständischen Unternehmen die Metamorphose hin zu einem Industrie-4.0-Unternehmen ermöglicht.

Denn erst durch ganzheitliche Betrachtung von Qualität und Produktion wird eine Rundumsicht möglich, die Abhängigkeiten der Prozesse zueinander transparent macht und bekannte Fehler vermeidet. Informationen müssen kategorisiert, analysiert, gefiltert, zur richtigen Zeit an die richtige Person übermittelt werden. Erkenntnisse werden dann im Sinne von KVP verwendet. Unbekannte Fehler werden zu bekannten und treten künftig nicht mehr auf.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich zeigen, wie Ihre Produkte wie erwartet funktionieren – indem wir Ihnen eine Null-Fehler-Produktion ermöglichen!

Bei uns finden Sie Ihre Lösung – damit Sie künftig keinen Fehler zwei Mal machen!
Das Ergebnis? Qualität produzieren!

Wir laden Sie ganz herzlich ein, uns auf unserem Stand zu besuchen. Sie finden uns auf dem MES D.A.CH Gemeinschaftsstand in Halle 7, Stand Nr. A17.

Über die Pickert & Partner GmbH

Die Pickert & Partner GmbH ist ein international erfolgreicher Softwarehersteller mit Kunden aus 23 Ländern auf vier Kontinenten.
In enger Abstimmung mit der Kundenbasis entwickelt und pflegt das Unternehmen eine durchgängige, umfassende Standardsoftware für Produktionsmanagement (MES), Qualitätsmanagement (CAQ) und Traceability (Rückverfolgbarkeit). Die ganzheitliche und gleichzeitig modular aufgebaute Software RQM (Real-time. Quality. Manufacturing.) integriert, unterstützt und sichert in Echtzeit fast alle produktionsnahen Abläufe und Prozesse horizontal über die gesamte Wertschöpfungskette vom Lieferanten bis zum Kunden und vertikal von den ERP-Systemen bis zu den Maschinensteuerungen.
Das 1981 gegründete, inhabergeführte Unternehmen ist erster Ansprechpartner für KMU der Metall- und Kunststoffindustrie und darüber hinaus besonders spezialisiert auf die diskrete Fertigung.
Mehr als 1.500 RQM-Softwarelösungen wurden bislang projektiert und implementiert. Kunden sind u. a. Auto-Kabel, ContiTech, Daimler, HAWE Hydraulik, Parker, Rimowa, RUAG.
Unter der Produktmarke IDOS bieten wir Lösungen für das Qualitätsmanagement mit SAP und sind seit 1998 offizieller SAP Partner. Das durch SAP zertifizierte Subsystem QM/3 bietet einen praxisnahen Qualitätsarbeitsplatz zur Integration von Mess-, Prüf- und Laborsystemen sowie zur effizienten Steuerung von fertigungs- und labornahen Shop-Floor-Prozessen in der SAP-Prüfabwicklung. Mit SAP als übergeordnetem Planungs- und Steuerungssystem arbeitet QM/3 ausschließlich mit SAP Stammdaten und Prüfaufträgen – eine gesonderte Stammdatenpflege ist somit nicht erforderlich.
IDOS-Produkte und Lösungen unter SAP QM sind im Einsatz u. a. bei folgenden Kunden: Aptar, Bosch, BASF, Fischerwerke, Fresenius-Kabi, Geberit, Gerresheimer, Gedia, Richemont, Stihl, Trumpf, Zeiss.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pickert & Partner GmbH
Händelstr. 10
76327 Pfinztal
Telefon: +49 (721) 6652-0
Telefax: +49 (721) 6652-599
http://www.pickert.de

Ansprechpartner:
Michaela Marquardt-Kempf
Leiterin Marketing
Telefon: +49 (721) 6652-310
Fax: +49 (721) 6652-599
E-Mail: michaela.marquardt-kempf@pickert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.