YAMBS erneut Best Of in der Kategorie Finance

YAMBS erneut Best Of in der Kategorie Finance

Zum zweiten Mal in Folge zeichnete die Initiative Mittelstand das Software- und Beratungsunternehmen Software4Professionals GmbH & Co. KG in der Kategorie Finance aus. YAMBS, eine Workflowlösung zur automatischen Klärung von Zahlungsdifferenzen in SAP-Systemen, erhält das Prädikat Best Of beim renommierten Innovationspreis-IT 2017.

Mit dem Innovationspreis-IT kürt die Initiative Mittelstand jedes Jahr innovative Lösungen, die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen. Unter der Schirmherrschaft der Ratiodata GmbH, der CeBIT als offiziellem Partner sowie weiteren Medienpartnern wurde der Innovationspreis nun zum 14. Mal verliehen. In diesem Jahr haben sich mehrere tausend Unternehmen unter dem Motto „Mission. Innovation“ beworben und sich dem Urteil der Fachjury gestellt. „Wir freuen uns sehr, dass es uns mit dem Differenzen-Workflow YAMBS erneut gelungen ist, unter die Besten der Kategorie Finance gewählt zu werden“, so Markus Uhl, Leiter Vertrieb bei Software4Professionals. „Das zeigt einmal mehr, dass Innovation für uns kein bloßes Schlagwort sondern ein echtes Anliegen ist. Im engen Austausch mit unseren Kunden entwickeln wir unsere Lösungen stetig weiter, um das Finanz- und Rechnungswesen schneller, effizienter und transparenter zu gestalten.“

Mit YAMBS lassen sich Zahlungsdifferenzen automatisch klären. Bei einer Abweichung wird der Klärungsprozess automatisch aus SAP heraus angestoßen. Der zuständige Mitarbeiter erhält eine E-Mail mit einem Link zum YAMBS-Portal. Dort lässt sich der Vorgang zur Aufklärung der Zahlungsdifferenz einsehen und erledigen. Wenn nötig, werden Ansprechpartner aus anderen Fachbereichen automatisch hinzugezogen und können sofort reagieren. Mithilfe der Lösung lassen sich enorme Zeit- und Kosteneinsparungen sowie eine abteilungsübergreifende Transparenz erzielen. Freigabe- und Klärungsprozesse können vollautomatisiert ablaufen und die Buchhaltung ist von zeitraubenden Routineaufgaben entlastet.


YAMBS ist besonders für mittelständische Unternehmen interessant, da ohne hohe Investitionskosten interne Ressourcen geschont werden. Der österreichische Spezialmaschinenbauer Wintersteiger konnte mithilfe der Lösung 90 Prozent des Arbeitsaufwands sparen und seine Abläufe um rund 40 Prozent beschleunigen.

Weitere Informationen unter: https://www.yambs.eu/loesungen/yambsebanking-dialog

Über die Software4Professionals GmbH & Co. KG

Seit 2002 unterstützt die Software4Professionals GmbH & Co. KG Konzerne und mittelständische Unternehmen dabei, ihre Geschäftsprozesse im Finanz- und Rechnungswesen schneller, effizienter und transparenter zu gestalten. Durch die Kombination von Expertenwissen im Finanz- und Rechnungswesen sowie der SAP-Beratung profitieren Unternehmen von maßgeschneiderten Lösungen zur automatischen Buchung von Belegen in SAP. Die von Software4Professionals entwickelte Standardsoftware-Suite YAMBS umfasst Lösungen für das Electronic Banking, die Avise-Verarbeitung, Eingangsrechnungen und Sammelrechnungs-Belege. Zukünftig wird ein Hauptaugenmerk auf dem Datentransfer und der Verarbeitung von Informationen aus PDF-Dateien jeglicher Art in SAP liegen. Die Software ist in mehr als zehn Sprachen verfügbar und wird weltweit bei über 170 namhaften Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größenklassen mit Erfolg eingesetzt. Software4Professionals hat seinen Hauptsitz in Stuttgart und ein Büro in Wien (Österreich).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Software4Professionals GmbH & Co. KG
Leitzstraße 45
70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 470409-0
Telefax: +49 (711) 470409-10
http://www.yambs.eu

Ansprechpartner:
Simone Schmickl
Donner & Doria Public Relations GmbH
Telefon: +49 (6074) 7283822
Fax: +49 (6221) 58787-39
E-Mail: simone.schmickl@donner-doria.de
Peter R. Schramm
Software4Professionals GmbH & Co. KG
Telefon: +49 (711) 470409-16
Fax: +49 (711) 470409-716
E-Mail: peter.r.schramm@yambs.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.