Monat: Januar 2022

OT-Security Forum (Vortrag | Online)

OT-Security Forum (Vortrag | Online)

Mit der Industrie 4.0 werden Produktionsumgebungen nicht nur smart, sie sind leider auch lohnende Angriffsziele für Cyber-Attacken.

Das Kernproblem: Mit der Vernetzung von Maschinen und Anlagen für den Datentransfer oder Remote-Zugriff wird die frühere Trennung der Operational Technology OT von IT-Systemen aufgehoben. Interne OT-Netze werden dadurch von außen für Cyber-Kriminelle angreifbar.

Mehr Informationen und was Sie erwartet, erfahren Sie hier.

Eventdatum: Mittwoch, 09. März 2022 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Campus Schwarzwald
Herzog-Eberhard-Str. 56
72250 Freudenstadt
Telefon: +49 (7441) 868490-0
http://www.campus-schwarzwald.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
anaQuestra I Fokus Mitarbeiter: Mit welchen Instrumenten erreicht man Veränderung? (Webinar | Online)

anaQuestra I Fokus Mitarbeiter: Mit welchen Instrumenten erreicht man Veränderung? (Webinar | Online)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu halten, ist in Zeiten des Fachkräftemangels für Kliniken mindestens genauso wichtig, wie neues Personal zu finden. Das einzig bleibende ist die Veränderung! Technische Entwicklungen, wirtschaftliche Zwänge und neue Anforderungen zwingen die Einrichtungen des Gesundheitswesens in eine fortlaufende Weiterentwicklung. Der limitierende Faktor hierbei ist vermehrt der Mensch, der sich an die neuen Randbedingungen anpassen und dessen Bereitschaft für Veränderungen erst geschaffen werden muss.

Das Webseminar stellt alte und neue Instrumente und deren Anwendung vor, um den Veränderungsprozess zu befördern.

Referent:

Guido Maegerle,
Business Manager, anaQuestra GmbH

Eventdatum: Donnerstag, 23. Juni 2022 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

anaQuestra GmbH
Niebuhrstraße 63
10639 Berlin
Telefon: +49 (30) 983217000
Telefax: +49 (1805) 99778004
http://www.anaquestra.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
anaQuestra I anaQuestra educat – Schulungen & Qualifizierungsbedarf managen (Webinar | Online)

anaQuestra I anaQuestra educat – Schulungen & Qualifizierungsbedarf managen (Webinar | Online)

Mit anaQuestra educat managen Sie den Qualifizierungsbedarf Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Ihre Schulungsveranstaltungen einfach, schnell und zuverlässig.

Mit der angeschlossenen E-Learning Plattform stellen Sie die Inhalte von Kursen für das eigenverantwortliche und unabhängige Lernen zur Verfügung. Der Lernerfolg kann dabei mit Tests überprüft werden und Teilnahmezertifikate automatisch erstellt und versendet werden.

Im Webseminar erfahren Sie die Vorteile, Nutzen und Einsatzmöglichkeiten des neuen Moduls.

 

Referent:

Volker Fleck,
Koordinator dynamic platform, anaQuestra GmbH

Eventdatum: Donnerstag, 19. Mai 2022 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

anaQuestra GmbH
Niebuhrstraße 63
10639 Berlin
Telefon: +49 (30) 983217000
Telefax: +49 (1805) 99778004
http://www.anaquestra.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
anaQuestra I Update PROMs Befragungen – Messbare Ergebnisqualität (Webinar | Online)

anaQuestra I Update PROMs Befragungen – Messbare Ergebnisqualität (Webinar | Online)

Die Zukunft von Krankenhäusern liegt in einer patientenzentrierten, interoperablen Gesundheitsversorgung. Hierfür sind eine automatisierte Erfassung und Auswertung medizinischer Daten sowie die stärkere Einbeziehung der Patienten unerlässlich, welche als eine wichtige Datenquelle zur Bewertung der medizinischen Ergebnisqualität dient. Dies setzt eine vernetzte digitale Infrastruktur für die Verarbeitung von medizinischen, klinischen sowie Patientendaten voraus. Auch der Gesetzgeber hat dies erkannt und startet im Rahmen der gesetzlichen Qualitätssicherung mit der Erhebung von Patient Reported Outcome (PRO). Kliniken, die nach Möglichkeiten suchen, ihre medizinische Leistung zu verbessern, können schon heute unsere PROMs-Befragungen für sich nutzen.

Das Webseminar gibt Ihnen Anregungen aus der Praxis und informiert über neue Wege im klinischen Alltag. Nutzen Sie das Potenzial, welches die Messung der Ergebnisqualität aus der Patientensicht bietet!

Referent:

Dr. Jan-Frederik Marx,
Geschäftsführer, anaQuestra GmbH

Eventdatum: Donnerstag, 28. April 2022 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

anaQuestra GmbH
Niebuhrstraße 63
10639 Berlin
Telefon: +49 (30) 983217000
Telefax: +49 (1805) 99778004
http://www.anaquestra.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
anaQuestra I Von der Schuldfrage zur Sicherheitskultur – Fehler ein Potenzial zur Lösungsfindung (Webinar | Online)

anaQuestra I Von der Schuldfrage zur Sicherheitskultur – Fehler ein Potenzial zur Lösungsfindung (Webinar | Online)

Fehler und Defizite zu beherrschen und zu vermeiden ist der Fokus des Risikomanagements. Hierzu bedarf es strukturierter Vorgehensweisen. Dabei endet der Umgang mit Fehlern nicht nach Analyse und Auswertung, vielmehr beginnen hier die detaillierte Ursachensuche und der Prozess der Veränderung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hierfür ins Boot zu holen und Bewusstsein zu schaffen, ist anspruchsvolles Augenmerk des QM in einer nonpunitiven Fehlerkultur.

In diesem Webinar soll anhand von Praxisbeispielen erläutert werden, wie man Fehler im klinischen Alltag erkennt, behebt und vermeidet. Wie gelingt es uns, anhand von Datenanalyse und -darstellung, mittels Anwendung von Methoden und Techniken der Ursachenforschung sowie der Planung von Maßnahmen eine konstruktive Risikokultur zu etablieren? Eine wirksame und potenzialorientierte Einbeziehung der Mitarbeiter soll dabei im Vordergrund stehen.

 

Referentin:

Claudia Baum, Qualitätsbeauftragte DIN EN ISO/IEC 17024,                                                                                                          UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- & Plastische Chirurgie,                                                                                                Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden, Dresden

Eventdatum: Donnerstag, 17. März 2022 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

anaQuestra GmbH
Niebuhrstraße 63
10639 Berlin
Telefon: +49 (30) 983217000
Telefax: +49 (1805) 99778004
http://www.anaquestra.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Projektmanager PMO (M/W/D) (Vollzeit | München)

Projektmanager PMO (M/W/D) (Vollzeit | München)

Begeisternd – Deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die Projektplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Du wirkst in verschiedenen Kundenprojekten sowohl im agilen als auch im klassischen Projektmanagement mit
  • Du arbeitest mit Projekt Management Tools und IT-Tools unserer Partner, vorrangig Confluence und JIRA
  • Du fungierst als Schnittstellenfunktion zwischen den operativen Bereichen und der IT
  • Du gestaltest und moderierst Projektmeetings und Workshops inklusive Dokumentation
  • Du erstellst u. a. Projektpläne, führst Risikoanalysen durch und etablierst im Rahmen des Projektcontrollings Steuerungsmaßnahmen
  • Du übernimmst die Projektdokumentation und Archivierung

Überzeugend – Deine Kompetenz:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Du besitzt mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung
  • Du bist im Bereich Projektmanagement (IPMA oder PMI) zertifiziert (von Vorteil)
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit Confluence und JIRA (von Vorteil)
  • Du bist ein kommunikationsstarker Teamplayer mit ausgeprägter Kundenorientierung
  • Du arbeitest selbstständig, lösungsorientiert und eigenverantwortlich
  • Du bist reisebereit und möchtest gerne bei unseren Kunden vor Ort arbeiten
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie über sicheren Umgang mit MS Office

Wertschätzend – Gute Gründe mit uns zu arbeiten:

  • Ausgezeichnete Firmenkultur
  • Hervorragende Karrierechancen
  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben
  • Gleitzeit für eine gute Work­Life­Balance
  • Offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege
  • Spannende Firmenevents
  • Innovative Prämiensysteme
  • Betriebliche Altersvorsorge

Interesse? Sende uns eine Bewerbung an jobs@greenlight-consulting.com

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Greenlight Consulting GmbH
Parkring 4
85748 Garching
Telefon: +49 (89) 88998580
Telefax: +49 (89) 3888818-9100
http://www.greenlight-consulting.com

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
anaQuestra I Die Einführung eines neuen DMS erfolgreich gestalten (Webinar | Online)

anaQuestra I Die Einführung eines neuen DMS erfolgreich gestalten (Webinar | Online)

Die Anforderungen an die Einführung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS) sind stetig gestiegen: Vorhandene Dokumente übernehmen, neue Dokumente erstellen und im neuen DMS schnell zu finden, immer die aktuellste Fassung zu verwenden, über Änderungen und Neuigkeiten zu informieren, elektronisch Aktualisierungen nachzuhalten und Freigaben für alle Anwender zu gewährleisten. Die zentrale Aufgabe besteht darin, die richtigen Dokumente am richtigen Ort und zur richtigen Zeit schnell zu finden.

Das Webseminar befasst sich mit der Einführung eines DMS sowie mit der Art und Weise, wie die Kommunikation bei der Erstellung von Dokumenten dokumentiert, Änderungen nachvollzogen werden und Dokumente verteilt werden. Erfahren Sie praktische Anleitungen und worauf Sie bei der Einführung achten sollten.

Referenten:

Volker Fleck,
Koordinator dynamic platform, anaQuestra GmbH

und

Antonietta Kreiter,                                                                                                                                                                                                 Vertrieb, anaQuestra GmbH

 

Eventdatum: Donnerstag, 17. Februar 2022 15:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

anaQuestra GmbH
Niebuhrstraße 63
10639 Berlin
Telefon: +49 (30) 983217000
Telefax: +49 (1805) 99778004
http://www.anaquestra.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Datensicherheit als Kostensparer und Motivator – wie passt das zusammen? (Webinar | Online)

Datensicherheit als Kostensparer und Motivator – wie passt das zusammen? (Webinar | Online)

Gepflegte Ordner und Datenbestände geben Struktur und Sicherheit. Dafür werden klare Regeln für Datensicherheit und Datenschutz für alle Mitarbeiter* benötigt: Wo liegen datenschutzrechtliche Fallstricke? Wie nimmt man seine Verantwortung als Arbeitgeber* wahr? Wo liegt das Potential fürs Kostensparen und wo der Motivationsfaktor? In diesem kostenlosen Best-Practice-Webinar zeigt Ihnen Kerstin Armbrust, Digital Working Coach, auf, wie die Auswirkung von Datenschutz und Datensicherheit auf die digitale Arbeitsstrategie aller im Unternehmen ist – egal ob im Büro oder Homeoffice. Wie hilfreich sind welche Regeln und wie sensibilisiert man Mitarbeiter* am besten? Wie beugt man beispielsweise Phishing-Angriffen und digitalen Gefahren vor und steigert zugleich die Effizienz? Wie ist dies in der eigenen Unternehmenskultur zu implementieren? Neue Ideen hierzu liefert Ihnen dieses Webinar.

JETZT KOSTENFREI ANMELDEN

Eventdatum: Dienstag, 29. März 2022 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

REISSWOLF International AG
Wilhelm-Bergner-Straße 3 A
21509 Glinde
Telefon: +49 (40) 3346300
http://www.reisswolf.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Sichere Datenlöschung und IT-Recycling – nachhaltig und werthaltig (Webinar | Online)

Sichere Datenlöschung und IT-Recycling – nachhaltig und werthaltig (Webinar | Online)

In diesem Webinar präsentieren wir ausnahmsweise eine eigene Dienstleistung. Diese bietet Ihnen viele Mehrwerte – deshalb freuen wir uns sehr, wenn Sie uns zuhören. Denn egal, ob Sie eine ressourcenschonende Verwertung für Ihre ausrangierte IT suchen oder Firmen-Handys sicher entsorgen wollen: Wir bieten Ihnen Datenlöschung & IT-Recycling nach gewohnt höchsten Sicherheitsstandards und gemäß DSGVO an. Wir setzen diese Leistung gemeinsam mit dem renommierten Blancco Platin-Partner Ingram Micro um und verwenden das automatisierte Diagnose- und Löschverfahren von Blancco, dem Weltmarktführer. Verwendet wird Blancco u.a. auch beim BSI, der NATO oder der britischen Regierung. Details zu dieser nachhaltigen Dienstleistung verraten Ihnen in unserem kostenlosen Webinar Stephan Lahr & Manuel Neumann von Ingram Micro sowie Timo Korbel als Produktverantwortlicher bei REISSWOLF International.

DIREKT ANMELDEN

Eventdatum: Donnerstag, 24. März 2022 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

REISSWOLF International AG
Wilhelm-Bergner-Straße 3 A
21509 Glinde
Telefon: +49 (40) 3346300
http://www.reisswolf.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Ersetzendes Scannen unter Berücksichtigung der GoBD (Webinar | Online)

Ersetzendes Scannen unter Berücksichtigung der GoBD (Webinar | Online)

In diesem Best Practice Webinar werden die steuerrechtlichen Anforderungen an das ersetzende Scannen aufgezeigt. Dabei werden insbesondere die Unsicherheiten hinsichtlich der Frage, ob nach dem Scannen steuerrechtlich wirklich die Originale vernichtet werden dürfen, beseitigt. Und es wird beispielsweise auch geklärt, ob das Scannen mit Smartphones oder im Ausland zulässig ist. Dirk-Peter Kuballa, Sachbearbeiter beim Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein und Mit-Autor der GoBD, informiert als freier Dozent praxisnah, kompetent und unterhaltsam, was steuerrechtlich einwandfrei ist.

MEHR ZUM GRATIS-WEBINAR

Eventdatum: Dienstag, 01. März 2022 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

REISSWOLF International AG
Wilhelm-Bergner-Straße 3 A
21509 Glinde
Telefon: +49 (40) 3346300
http://www.reisswolf.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet