Autor: Firma Sogeti Deutschland

Become your best at Sogeti (Vortrag | Online)

Become your best at Sogeti (Vortrag | Online)

Thementag “HR & Kommunikation” auf der 5. ASQF Net Week

Die Sogeti ist auf der 5. ASQF Net Week als Silber Sponsor sowie mit einem Vortrag vertreten.

Inhalt:

In diesem Vortrag lernen Sie ein modernes IT-Beratungsunternehmen kennen, das einen rundum digitalen Bewerbungsprozess erfolgreich lebt. Wir zeigen Ihnen, was es ausmacht, in einem Unternehmen sein persönliches Potenzial kennen zu lernen und langfristig zielgerichtet einzubringen.

Referentinnen:

Daria Komar und Stefanie Walter

Eventdatum: Dienstag, 22. März 2022 09:00 – 09:30

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Künstliche Intelligenz in Qualitätssicherung und Softwaretest (Webinar | Online)

Künstliche Intelligenz in Qualitätssicherung und Softwaretest (Webinar | Online)

aus der Reihe: Handelsblatt KI Summit 2022

Deep Fake als zukunftweisende Technologie wird die IT maßgeblich beeinflussen. Im Rahmen von Software-Qualitätssicherung befindet sich diese Technologie bereits heute in Anwendung. Die hier eingesetzten Technologien lassen sich aber nicht nur zur Nachahmung der Realität verwenden, sondern können auch zu ethisch einwandfreien Zwecken, wie der DSGVO-konformen Verwendung von Daten genutzt werden. Wir stellen vor, wie realitätsgetreue Datensätze – beispielsweise für Testzwecke – synthetisch und DSGVO-konform generiert werden können.

 

Themen des Webinars

  • Deep Fake
  • Artificial Data Amplifier (ADA)
  • Testdienstleistungen für Künstliche Intelligenz

 

Referent: Sven Euteneuer, Portfolio Director, Sogeti Deutschland GmbH

Eventdatum: Donnerstag, 10. März 2022 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Erfolgsfaktoren für die SAP Business Assurance (Webinar | Online)

Erfolgsfaktoren für die SAP Business Assurance (Webinar | Online)

Virtuelles Networking-Event unterstützt von SAP, Capgemini und Tricentis 

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserem Webinar „Erfolgsfaktoren für die SAP Business Assurance“ ein. Intelligent, automatisiert und in der Cloud? Der Report „State of Worldwide Business Assurance for SAP Solutions 2021“ gibt die Antwort.

Wie können große Organisationen adäquat auf unvorhergesehene Herausforderungen im SAP-Umfeld reagieren? Die Studie gewährt Einblicke aus weltweit 750 Befragungen, wie sich SAP-Strategien im Hinblick auf die Unternehmenssicherung im vergangenen Jahr weiterentwickelt haben.

Experten von Sogeti, Capgemini, Tricentis und SAP stellen Ihnen in diesem Networking-Event die wichtigsten Strategien vor, die die erfolgreichsten Unternehmen anwenden, sowie Best Practices, die Ihnen dabei helfen können, eine durchgängige SAP Business Assurance-Reife zu erlangen.

In dieser interaktiven Session beantworten wir Ihre Fragestellungen, die Sie vor und während des Webinars einreichen können. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei

Diskutieren Sie mit uns zu diesen Kernbereichen:

  • Trends in der SAP-Welt: Wie bereit sind Unternehmen heute, die grundlegenden Veränderungen in ihrer Organisation umzusetzen?
  • Qualitätssicherung und Test: Wie kann diese Disziplin dazu beitragen, das Risiko von Veränderungen zu mindern?
  • Erfolgsstrategien: Was ist bei der Implementierung von Tests in SAP-Landschaften und komplexen IT-Ökosystemen mit non-SAP- Umsystemen zu beachten?
  • Künstliche Intelligenz:  Inwieweit kann der Einsatz „intelligenter“ Technologien zur Steigerung der Effizienz innerhalb der Qualitätssicherung beitragen?

Wir freuen uns auf Sie und versprechen Ihnen eine informative Veranstaltung!

Eventdatum: Dienstag, 29. März 2022 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Garantierte Durchführung: ISTQB® Testmanager (CTAL-TM) (Schulung | Online)

Garantierte Durchführung: ISTQB® Testmanager (CTAL-TM) (Schulung | Online)

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung
 

Zielgruppe:
Die Aufbaustufe (Advanced Level) des Certified Tester Ausbildungsprogramms richtet sich an Personen, die eine fortgeschrittene Stufe in ihrem beruflichen Werdegang im Bereich Softwaretesten erreicht haben. Darüber hinaus eignet sich diese Schulung für alle Anwender, die Softwaresysteme entwickeln, testen oder abnehmen.
Lernziele und Prüfungsdurchführung:
Diese Schulung vermittelt die Grundlagen für das Management von Testprozessen. Sie schließt mit einer 180-minütigen Zertifizierungsprüfung ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein unabhängiges Zertifikat über ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.   Inhalte der Schulung:

  • Testprozess
  • Testmanagement
  • Reviews
  • Fehlermanagement
  • Verbesserung des Testprozesses
  • Testwerkzeuge und Automatisierung
  • Soziale Kompetenz und Teamzusammensetzung

Bitte beachten!
Prüfungsvoraussetzung ist die bestandene Prüfung zum „ISTQB Certified Tester – Foundation Level“ und der Nachweis über mindestens 18 Monate Erfahrung im Testumfeld.

Dauer:
5 Tage

Teilnahmegebühr 5-tägige Online-Schulung:
EUR 1.520,- zzgl. MwSt. pro Person plus Prüfungsgebühr von EUR 250,- zzgl. MwSt. pro Person.

Eventdatum: 14.03.22 – 18.03.22

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Garantierte Durchführung: ISTQB® Testmanager (CTAL-TM) Halbtagesschulung (Schulung | Online)

Garantierte Durchführung: ISTQB® Testmanager (CTAL-TM) Halbtagesschulung (Schulung | Online)

Halbtagesschulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung
 

Zielgruppe:
Die Aufbaustufe (Advanced Level) des Certified Tester Ausbildungsprogramms richtet sich an Personen, die eine fortgeschrittene Stufe in ihrem beruflichen Werdegang im Bereich Softwaretesten erreicht haben. Darüber hinaus eignet sich diese Schulung für alle Anwender, die Softwaresysteme entwickeln, testen oder abnehmen.
Lernziele und Prüfungsdurchführung:
Diese Schulung vermittelt die Grundlagen für das Management von Testprozessen. Sie schließt mit einer 180-minütigen Zertifizierungsprüfung ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein unabhängiges Zertifikat über ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.   Inhalte der Schulung:

  • Testprozess
  • Testmanagement
  • Reviews
  • Fehlermanagement
  • Verbesserung des Testprozesses
  • Testwerkzeuge und Automatisierung
  • Soziale Kompetenz und Teamzusammensetzung

Bitte beachten!
Prüfungsvoraussetzung ist die bestandene Prüfung zum „ISTQB Certified Tester – Foundation Level“ und der Nachweis über mindestens 18 Monate Erfahrung im Testumfeld.

Dauer:
5 Tage

Teilnahmegebühr 5-tägige Online-Schulung:
EUR 1.520,- zzgl. MwSt. pro Person plus Prüfungsgebühr von EUR 250,- zzgl. MwSt. pro Person.

Eventdatum: 08.02.22 – 11.03.22

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Webcast World Quality Report 2021-2022 (Webinar | Online)

Webcast World Quality Report 2021-2022 (Webinar | Online)

Virtuelles Networking-Event zu Trends in Qualitätssicherung und Softwaretest

Der  World Quality Report 2021-2022 von Capgemini, Sogeti und Micro Focus, für den 1.750 CIOs und andere leitende Technologieexperten aus 32 Ländern in 10 Branchen befragt wurden, zeigt einen neuen Realismus in der Welt der Qualitätssicherung und des Testens auf. 

Er spiegelt das wachsende Bewusstsein wider, dass diese Disziplin insgesamt gereift ist und von CIOs als integraler Bestandteil sowohl im Hinblick auf optimale Customer Experience als auch auf Qualität geschätzt wird. Erfahren Sie mehr darüber, was diesen Wandel ausgelöst hat und wie Ihr Unternehmen von einem noch stärker orchestrierten Qualitätsansatz profitieren kann. 

Unsere Experten stellen Ihnen in diesem Networking-Event die wichtigsten aktuellen Themen vor und diskutieren deren Bedeutung für Ihr Unternehmen. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. 

Agenda

Begrüßung 

World Quality Report 2021-2022: Trends in Qualitätssicherung und Softwaretest

Diskutieren Sie mit uns die wichtigsten Erkenntnisse in den folgenden Kernbereichen:

  • Qualitäts-Engineering in Agilen/DevOps-Teams – Ein gemeinsames Quality-Mindset, das von allen im Team und über Teamgrenzen hinweg geteilt wird, zahlt sich aus. 
  • Intelligente Automatisierung – Intelligentere und damit effizientere und gleichzeitig robustere Testautomatisierung führen dazu, dass sich automatisierte Ansätze immer stärker etablieren. 
  • Einsatz von KI in Qualitätssicherung und Softwaretest – Die Nutzung von KI lässt große Veränderungen im Quality Engineering erwarten. Wer noch abwartet, riskiert, abgehängt zu werden. 
  • Digitale Transformation – In vielen Sektoren stellt die digitale Transformation Organisationen immer noch vor Herausforderungen. Die clevere Auswahl der richtigen QS-Ansätze ermöglicht Effizienz- und Qualitätssteigerungen. 

Wrap-Up & Verabschiedung

 

Moderator: Sven Euteneuer, Portfolio Manager, Sogeti Deutschland

Experten: Stefan Gerstner, Vice President, Sogeti Niederlande und André Beuth, Solutions Architect, Micro Focus Deutschland

Eventdatum: Dienstag, 15. Februar 2022 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Garantierte Durchführung: A4Q Certified Selenium Tester Foundation (Seminar | Online)

Garantierte Durchführung: A4Q Certified Selenium Tester Foundation (Seminar | Online)

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zielgruppe:
Diese Zertifizierung ist geeignet für alle Personen, welche ihre Fähigkeiten in der Testautomatisierung mit Selenium Test Driver nachweisen möchten. Die Schulung richtet sich an alle Interessenten mit Programmiererfahrung, die ein grundlegendes, praktisches Wissen über Selenium erwerben möchten. Die Schulung ist ideal für Programmierer und Tester, welche die Automatisierung mit dem Selenium WebDriver Toolset erlernen wollen, insbesondere für:

  • Software-Tester und -Entwickler
  • Interessenten, die Ihre bisherigen Erfahrung in der Testautomatisierung/GUI-Testautomatisierungserfahrungen durch den Einsatz von Selenium erweitern wollen.

Inhalte der Schulung:
Überblick über die Testautomatisierung

Internettechnologien zur Automatisierung von Web-Anwendungen

  • HTML, XML, XPath and CSS Lokatoren

Selenium WebDriver

  • Logging und Reporting Mechanismen
  • Verschiedene URLs ansprechen
  • Testautomatisierungssitzung eröffnen
  • Window Kontext ändern
  • Screenshots von Webseiten erstellen
  • GUI Elemente (lokalisieren, abfragen und interagieren)

Vorbereitung wartbarer Testskripte

  • Erstellen von wartbaren Testskripten
  • Wartbarkeit von Testskripten
  • Wait Befehle
  • Keyword Driven Testing

Lernziele und Prüfungsdurchführung:
Mit der Zertifizierung A4Q Selenium Tester Foundation…

  • erhalten Sie eine unabhängige, international anerkannte Zertifizierung zum Nachweis Ihrer Expertise auf dem Gebiet der Testautomatisierung mit Selenium WebDriver.
  • sind Sie nach erfolgreichem Abschluss des Trainings fähig, Selenium WebDriver Tests eigenständig zu erstellen und ausführen.
  • sind Sie in der Lage, Testautomatisierungsgrundsätze korrekt anzuwenden, um eine wartbare Testautomatisierungslösung zu erstellen.
  • können Sie die richtigen Testautomatisierungswerkzeuge auswählen und implementieren.
  • sind Sie in der Lage, Selenium WebDriver-Skripts zu implementieren, die funktionale Webanwendungstests auszuführen und wartbare Skripts zu implementieren.
  • haben Sie die Möglichkeit, eine zusätzliche Zertifizierung auf der fortgeschrittenen Stufe (derzeit noch in Bearbeitung) anzuschließen.

Diese praxisnahe Schulung vermittelt die Methoden und Konzepte der Testautomatisierung mit Selenium. Sie schließt mit einer 60-minütigen Zertifizierungsprüfung durch die iSQI GmbH ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten von iSQI ein unabhängiges Zertifikat über Ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.

Dauer:
3 Tage

Anmeldung:
https://www.sogeti.de/aktuelles/seminare/selenium-tester-foundation/

Eventdatum: 17.01.22 – 19.01.22

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Garantierte Durchführung: ISTQB® Certified Tester Foundation Level Agile Tester (CTFL-Agile) (Schulung | Online)

Garantierte Durchführung: ISTQB® Certified Tester Foundation Level Agile Tester (CTFL-Agile) (Schulung | Online)

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zielgruppe:
Die Schulung Certified Tester Foundation Level Agile Tester wendet sich an Testprofessionals, die in praktischen Testprojekten strukturiert und erfolgreich arbeiten wollen. Darüber hinaus eignet sich diese Schulung für alle Anwender, die Softwaresysteme entwickeln, testen oder abnehmen.

Lernziele und Prüfungsdurchführung:
Diese Schulung erweitert die Grundlagen des Softwaretestens aus dem Foundation Level um die speziellen Begriffe und Methoden des agilen Testens.

Sie schließt mit einer 60-minütigen Zertifizierungsprüfung durch die iSQI GmbH ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein unabhängiges Zertifikat über ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.

Inhalte der Schulung:
Agile Software Entwicklung

  • Grundlagen der agilen Softwareentwicklung
  • Aspekte agiler Ansätze

Grundlegende Prinzipien, Praktiken und Prozesse des agilen Testens

  • Unterschiede zwischen traditionellen und agilen Ansätzen im Test
  • Status des Testens in agilen Projekten
  • Rolle und Fähigkeiten eines Testers in einem agilen Team

Methoden, Techniken und Werkzeuge des agilen Testens

  • Agile Testmethoden
  • Qualitätsrisiken beurteilen und Testaufwände schätzen
  • Techniken in agilen Projekten
  • Werkzeuge in agilen Projekten

Bitte beachten!
Prüfungsvoraussetzung ist die bestandene Prüfung zum „ISTQB Certified Tester – Foundation Level“.

Dauer:
2 Tage inklusive Prüfung

Anmeldung:
https://www.sogeti.de/aktuelles/seminare/istqb-certified-tester-agile/

Eventdatum: 17.01.22 – 18.01.22

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Garantierte Durchführung: ISTQB® Certified Tester Foundation Level (CTFL) (Schulung | Online)

Garantierte Durchführung: ISTQB® Certified Tester Foundation Level (CTFL) (Schulung | Online)

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zielgruppe:
Die Schulung zum Certified Tester Foundation Level wendet sich an Testprofessionals, die in praktischen Testprojekten strukturiert und erfolgreich arbeiten wollen. Darüber hinaus eignet sich diese Schulung für alle Anwender, die Softwaresysteme entwickeln, testen oder abnehmen.

Lernziele und Prüfungsdurchführung:
Diese Schulung vermittelt die Grundlagen des Softwaretestens. Sie schließt mit einer 60-minütigen Zertifizierungsprüfung ab. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein unabhängiges Zertifikat über ihren Wissensstand und ihre Kompetenz.

Inhalte der Schulung:

  • Grundlagen des Softwaretestens
  • Testen im Softwarelebenszyklus
  • Statischer Test
  • Testentwurfsverfahren
  • Testmanagement
  • Testwerkzeuge

Unsere Expertise:
Sogeti trägt mit den Methoden TMap® und TPI® zur Wissensbasis des ISTQB® Certified Testers bei. Die Sogeti-Referenten sind erfahrene Berater und Trainer, die Ihnen dieses Wissen aus erster Hand professionell vermitteln. Die Unterrichtsform wird bewusst interaktiv gestaltet und lässt den notwendigen Freiraum für die Beantwortung spezifischer und anwendungsbezogener Fragen durch die Teilnehmer.

Dauer:
4 Tage inkl. Prüfung

Anmeldung:

https://www.sogeti.de/aktuelles/seminare/istqb-certified-tester-foundation-level-ctfl-schulung/

Eventdatum: 10.01.22 – 13.01.22

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
A4Q Security Essentials (Schulung | Online)

A4Q Security Essentials (Schulung | Online)

Schulung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zielgruppe:

Die Schulung in Cyber Security Essentials wendet sich an Personen, die über die verbreiteten Security Awareness-Kampagnen hinaus weitergehendes Interesse am Thema Cyber Security haben oder aufbauen möchten.

Interessant ist die Schulung auch für Mitarbeiter in Unternehmen, die auf der Basis der vermittelten Grundlagen spezifisches Wissen aufbauen möchten für die spätere Arbeit in IT-Projekten, bei denen IT Security eine Rolle spielt.

Für bereits in der IT tätige Personen bietet die Schulung ein solides Fundament für eine spätere Spezialisierung im Bereich der IT-Security, sowie eine gute Voraussetzung für weiter fortgeschrittene Zertifizierungen, z. B. zum ISTQB® CTAL Security Tester.

Zertifizierung:
Die international gültige Zertifizierung A4Q Security Essentials bescheinigt Ihnen Kenntnisse über die wichtigsten Fachbegriffe, Aktivitäten, Rollen und Verantwortlichkeiten in der IT Security sowie die Fähigkeit, das Thema IT-Security in Ihren Projekten, aus Sicht ihrer jeweiligen Rolle, sinnvoll zu platzieren.

Inhalte der Schulung:
Das Thema Cyber Security gehört zu den wichtigsten Grundlagen der IT. Die Schulung vermittelt in 3 übersichtlichen Kapiteln die im Security-Umfeld gebräuchlichen Begrifflichkeiten, Aktivitäten und Prozesse, gibt Einblick in typische Gefährdungen, Schwachstellen und Sicherheitsrisiken von IT-Systemen, sowie Informationen zum Stand der Technik im Bereich der Cyber Security.

  1. Grundlagen der IT-Security
  2. Verstehen sicherheitsrelevanter Angriffe
  3. Security im Softwarelebenszyklus

Voraussetzungen: 

  • Grundlegendes Verständnis für IT
  • Interesse an Cyber Security
  • Gute Englischkenntnisse

Dauer:
2 Tage

Teilnahmegebühr 2-tägige Online-Schulung:
EUR 920,- zzgl. MwSt. pro Person plus Prüfungsgebühr von EUR 250,- zzgl. MwSt. pro Person.

Inhouse-Seminare auf Anfrage

Eventdatum: 20.12.21 – 21.12.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber.