Autor: Firma EVT Eye Vision Technology

Zeilenkamera mit 6K Sensor

Zeilenkamera mit 6K Sensor

Die smarten Kameras der Jupiter Serie sind um einen weiteren Zeilensensor mit 6K Pixeln erweitert worden. Dadurch können nun noch höhere Auflösungen oder aber größere Bildbereiche abgedeckt werden.

Die Jupiter Serie eignet sich besonders für alle Aufgabenstellungen mit Endlosmaterialien, beispielsweise aus den Bereichen Bänder, Kunststoff, Extrusion, aber auch Holzoberflächenanalyse. Dabei ermöglicht die Kameraserie eine schnelle und präzise Inspektion aller gewebten und auch nicht gewebten Materialien.

Sehr vorteilhaft ist dabei, dass Zeilenanwendungen mittels Drag-and-drop einfach und schnell zusammengestellt werden können. Hierdurch können viele Anwendungen binnen 2- 4 Stunden realisiert und damit schnelle Time To Market Lösungen entwickelt werden.

Alle Kameras der Jupiter Serie sind mit GigE mit PoE ausgestattet, wodurch diese direkt über den Ethernet-Anschluss mit Strom versorgt werden können. Eine leistungsfähige I/O Schnittstelle bietet, neben diversen I/O Leitungen innerhalb der 24V Technologie, zusätzlich noch Inkrementalgeber Eingänge um den Bildeinzug mit der Anlage zu synchronisieren. Auch ermöglicht ein Daisy Chain Ein- und Ausgang das Aneinanderreihen mehrerer Sensoren, wodurch auch große Flächen lückenlos gescannt werden können.

Ebenfalls erlaubt das leistungsstarke FPGA eine schnelle Bildvorverarbeitung. Diese Vorverarbeitung kann mit einem passenden Entwicklungstool selbst erfolgen oder aber durch das Fachpersonal von EVT im Kundenauftrag realisiert werden.

Erfahren Sie mehr über die smarten Kameras der Jupiter Serie

Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie gerne die Videos und Tutorials der EyeCademy.

Über die EVT Eye Vision Technology GmbH

EVT ist ein Anbieter von Bildverarbeitungssoft- und Hardware. Die eigen entwickelte BV-Software "EyeVision" erlaubt Zeilenkameraanwendungen, 2D Matrix, 3D im Profil oder mit Punktewolken, Thermographie und Hyperspektralapplikationen zu realisieren. Eine einfache und intuitive Bedienung garantiert schnellste Ergebnisse. EVT entwickelt und produziert eigene Kameras, in Bereichen, die etablierte Kamerahersteller nicht besetzten. Daneben bietet EVT alle Hardwarekomponenten an, die zur Realisierung einer BV Aufgabe notwendig sind. Unser Supportteam und die Entwicklung stehen unseren Kunden bei Fragen zur Verfügung und entwickeln bei Bedarf kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Margarita Palmer
EVT Eye Vision Technology GmbH
Telefon: +49 (721) 626905-82
Fax: +49 (721) 626905-96
E-Mail: margarita.palmer@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

EyeVision Fadenkreuzgenerator

EyeVision Fadenkreuzgenerator

Eine Fadenkreuzanwendung, bei dem nur ein flackerfreies Overlay in das Kamerabild eingeblendet wird, oder ein halb manuelles Messsystem, das ähnlich wie ein Profilprojektor arbeitet.

Mit dem EyeVision Fadenkreuzgenerator können diverse Anwendungsfälle gelöst werden, denn der Fadenkreuzgenerator verfügt über vielfältige Optionen. Von einem einfachen Kreuz bis hin zu weiteren Kreisen und Scalenstrichen, alles kann konfiguriert werden.

In Kombination mit den Bildauswertungsfunktionen der EyeVision Software, ermöglicht der Fadenkreuzgenerator von EVT die Realisation von halbautomatischen sowie vollautomatischen Messabläufen. Dabei können die gesammelten Ergebnisse direkt über die eingebauten Kommunikationsschnittstellen OPC UA, TCP/IP, MQTT, Profinet, Modbus an eine SPS oder Leitrechner übermitteln.

Zudem stehen dem Anwender sämtliche Kameraoptionen der EyeVision Software zur Verfügung. Dadurch kann der Fadenkreuzgenerator schon sehr preiswert realisiert werden, zum Beispiel auf der Basis eines Raspberry PI und einer 8 Megapixel Kamera.

Weitere Informationen zu dem Fadenkreuzgenerator erhalten Sie unter https://www.evt-web.com/produkte/ready-to-use-produkte/fadenkreuzgenerator/  oder via Mail und per Telefon!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Elisa Deutsch
Marketing und Vertrieb
Telefon: +49721668004230
E-Mail: elisa.deutsch@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Neue Laser & Kameramodule im smarten Saturn

Neue Laser & Kameramodule im smarten Saturn

Der smarte 3D-Sensor namens Saturn mit neuen Lasern ausgestattet. Daraus resultiert eine deutlich homogenere Laserlinie. Die neuen Laser stehen in allen Standardfarben Rot, Grün, Blau, Violett zur Verfügung. Abhängig vom aufzunehmenden Objekt kann mit der richtigen Laserfarbe ein deutlich besseres artefaktfreies Bild erzeugt werden.

Die Laser sind außerdem in verschiedenen Leistungsstufen von 0,5 W bis 10W verfügbar, sodass für alle Anwendungen genügend Lichtleistung zur Verfügung steht.

Dies ist vorteilhaft und notwendig, da abhängig von der Anwendung eine größere Laserleistung eingesetzt werden muss, ein Beispiel hierfür sind Reifen. Auf deren Gummi wird durch die Absorption der Oberfläche ein großer Teil der Lichtleistung eliminiert. Daher muss mehr Licht verwendet werden.

Aber auch bei hohen Geschwindigkeiten muss mehr Licht auf das Prüfobjekt gegeben werden, damit die Laserlinie trotz der kurzen Belichtungszeit, detektiert werden kann.

Mit den neuen Lasern sind auch neue Kameramodule mit schnelleren Sensoren verfügbar. Dadurch wird die maximale Bildfrequenz und damit 3D Zeilen pro Sekunde von bisher 3 KHz auf 9 KHz erhöht.

Verbessern auch Sie Ihre Prüfanwendung mit dem smarten Saturn.

Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie gerne die Videos und Tutorials der EyeCademy.

Über die EVT Eye Vision Technology GmbH

EVT ist ein Anbieter von Bildverarbeitungssoft- und Hardware. Die eigen entwickelte BV-Software "EyeVision" erlaubt Zeilenkameraanwendungen, 2D Matrix, 3D im Profil oder mit Punktewolken, Thermographie und Hyperspektralapplikationen zu realisieren. Eine einfache und intuitive Bedienung garantiert schnellste Ergebnisse. EVT entwickelt und produziert eigene Kameras, in Bereichen, die etablierte Kamerahersteller nicht besetzten. Daneben bietet EVT alle Hardwarekomponenten an, die zur Realisierung einer BV Aufgabe notwendig sind. Unser Supportteam und die Entwicklung stehen unseren Kunden bei Fragen zur Verfügung und entwickeln bei Bedarf kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Margarita Palmer
Telefon: +49 (721) 626905-82
Fax: +49 (721) 626905-96
E-Mail: margarita.palmer@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Neue Laser und Kameramodule für den 3D-Sensor „Saturn“

Neue Laser und Kameramodule für den 3D-Sensor „Saturn“

EVT hat den smarte 3D-Sensor namens „Saturn“ mit neuen Lasern ausgestattet. Daraus resultiert eine deutlich homogenere Laserlinie. Die neuen Laser stehen in allen Standardfarben Rot, Grün, Blau, Violett zur Verfügung. Abhängig vom aufzunehmenden Objekt kann mit der richtigen Laserfarbe ein deutlich besseres artefaktfreies Bild erzeugt werden.

Die Laser sind außerdem in verschiedenen Leistungsstufen von 0,5 W bis 10 W verfügbar, sodass für alle Anwendungen genügend Lichtleistung zu Verfügung steht.

Dies ist vorteilhaft und notwendig, da abhängig von der Anwendung eine größere Laserleistung eingesetzt werden muss, ein Beispiel hierfür sind Reifen. Auf deren Gummi wird durch die Absorption der Oberfläche ein großer Teil der Lichtleistung eliminiert. Daher muss mehr Licht verwendet werden.

Aber auch bei hohen Geschwindigkeiten muss mehr Licht auf das Prüfobjekt gegeben werden, damit die Laserlinie trotz der kurzen Belichtungszeit, detektiert werden kann.

Mit den neuen Lasern sind auch neue Kameramodule mit schnelleren Sensoren verfügbar. Dadurch wird die maximale Bildfrequenz und damit 3D Zeilen pro Sekunde von bisher 3 KHz auf 9 KHz erhöht.

Weitere Informationen zu dem smarten Saturn erhalten Sie unter https://www.evt-web.com/produkte/smarte-hardware/smarte-3d-kamera/eyescan-st-3d-sensor/ oder via Mail und per Telefon!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Elisa Deutsch
Marketing und Vertrieb
Telefon: +49721668004230
E-Mail: elisa.deutsch@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Drehteile prüfen – Schnell, präzise & einfach!

Drehteile prüfen – Schnell, präzise & einfach!

Vom Gurtstraffer bis hin zu den Stiften, die das Uhrarmband halten. Drehteile finden sich überall in der Industrie. Jedes dieser Teile muss nach der Fertigung geprüft und die Qualität dokumentiert werden.

Das Drehteilinspektionssystem basierend auf dem EyeSVC (Smart Vision Cabinet) ermöglicht eine präzise Kontrolle und Prüfung während die Drehteile noch in Bewegung sind. Ein Trigger-Eingang sorgt dafür, dass die Drehteile entweder im Flug oder beim Vorbeirutschen aufgenommen werden und wenige Millisekunden später das Prüfergebnis zur Ansteuerung des Aktors zur Verfügung steht.

Durch ein umfangreiches Statistikmodul kann die Produktionsstückzahl und die Entwicklung Messwerte jederzeit auf dem integrierten Monitor werden. Weil das gesamte System in einem IP65 Cabinet verstaut ist, wird es durch den anfallenden Abrieb der Drehteile nicht gefährdet. Zudem kann das Ready- to-Use System schnell und ohne Programmierung konfiguriert werden, sodass durch wenige Klicks Drehteile aller Art optisch vermessen werden können. Das EyeSVC kann überall nachgerüstet werden und besitzt zahlreiche Schnittstellen.

Mit dem Deep Learning Zusatzmodul können viele Fehler detektiert werden, die nicht auf Messtechnik beruhe, sondern eine Klassifikation benötigen. Zum Bespiel, ob ein Spahn in einem Einschnitt vorhanden ist.

Für das EyeSVC stehen verschiedene Kameras zur Auswahl, wodurch eine optimale Bildaufnahme gewährleistet werden kann. Sogar die Prüfung von mehreren Seiten ist einfach zu realisieren. Das System ermöglicht es in der Standardausführung bis zu 4 Kameras zu unterstützen, sollte das nicht reichen, kann auf das nächst größere System umgestellt werden.

Erfahren Sie mehr über das innovative EyeSmart VisionCabinet!  

Über die EVT Eye Vision Technology GmbH

EVT ist ein Anbieter von Bildverarbeitungssoft- und Hardware. Die eigen entwickelte BV-Software "EyeVision" erlaubt Zeilenkameraanwendungen, 2D Matrix, 3D im Profil oder mit Punktewolken, Thermographie und Hyperspektralapplikationen zu realisieren. Eine einfache und intuitive Bedienung garantiert schnellste Ergebnisse. EVT entwickelt und produziert eigene Kameras, in Bereichen, die etablierte Kamerahersteller nicht besetzten. Daneben bietet EVT alle Hardwarekomponenten an, die zur Realisierung einer BV Aufgabe notwendig sind. Unser Supportteam und die Entwicklung stehen unseren Kunden bei Fragen zur Verfügung und entwickeln bei Bedarf kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Margarita Palmer
Telefon: +49 (721) 626905-82
Fax: +49 (721) 626905-96
E-Mail: margarita.palmer@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Der neue GUI Designer

Der neue GUI Designer

Mit der neuen EyeVision Version 4.3 kommt ein völlig überarbeiteter GUI Designer in die Software, damit lassen sich neben aussagekräftigen Statistiken auch vielfältige Anzeigen grafisch zusammenstellen.

Damit werden Messwerte nicht nur als Zahlenwerte sichtbar, sondern können auch aussagekräftig für den Anwender dargestellt werden. Dies erfolgt zum Beispiel in Form eines Ampelsymbols, welches in den klassischen Ampelfarben ein gutes oder schlechtes Ergebnis angezeigt. Ebenfalls können auch beliebige Grafiken ausgegeben werden, beispielsweise ein Smiley, wenn das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Ein Blick auf das Zeigerinstrument gibt einen direkten Überblick über die aktuellen Werte und ob diese noch im Gutbereich liegen oder nicht. Die Produktionsergebnisse können damit einfach und schnell überblickt werden.

Eine Vielzahl weiterer Grafiken ergänzen die einfache Programmierung per Drag und Drop zu einem grafischen Benutzererlebnis.

Alle gesammelten Daten können durch interne Protokolle wie OPC UA, MQTT, Profinet verteilt und statistisch ausgewertet werden.

Erfahren Sie mehr über die innovative Software EyeVision!

Über die EVT Eye Vision Technology GmbH

EVT ist ein Anbieter von Bildverarbeitungssoft- und Hardware. Die eigen entwickelte BV-Software "EyeVision" erlaubt Zeilenkameraanwendungen, 2D Matrix, 3D im Profil oder mit Punktewolken, Thermographie und Hyperspektralapplikationen zu realisieren. Eine einfache und intuitive Bedienung garantiert schnellste Ergebnisse. EVT entwickelt und produziert eigene Kameras, in Bereichen, die etablierte Kamerahersteller nicht besetzten. Daneben bietet EVT alle Hardwarekomponenten an, die zur Realisierung einer BV Aufgabe notwendig sind. Unser Supportteam und die Entwicklung stehen unseren Kunden bei Fragen zur Verfügung und entwickeln bei Bedarf kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
EVT Eye Vision Technology GmbH
Telefon: +49 (721) 668004-230
E-Mail: info@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Neuer GUI Designer in der EyeVision 4.3

Neuer GUI Designer in der EyeVision 4.3

Mit der neuen EyeVision Version 4.3 kommt ein völlig überarbeiteter GUI Designer in die Software, damit lassen sich neben aussagekräftigen Statistiken auch vielfältige Anzeigen grafisch zusammenstellen.

Messwerte werden dadurch nicht nur als Zahlenwerte sichtbar, sondern können auch aussagekräftig für den Anwender dargestellt werden. Dies erfolgt zum Beispiel in Form eines Ampelsymbols, welches in den klassischen Ampelfarben ein gutes oder schlechtes Ergebnis angezeigt.

Ebenfalls können auch beliebige Grafiken ausgegeben werden, beispielsweise ein Smiley, wenn das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Ein Blick auf das Zeigerinstrument gibt einen direkten Überblick über die aktuellen Werte und ob diese noch im Gutbereich liegen oder nicht. Die Produktionsergebnisse können damit einfach und schnell überblickt werden. Eine Vielzahl weiterer Grafiken ergänzen die einfache Programmierung per Drag und Drop zu einem grafischen Benutzererlebnis.

Alle gesammelten Daten können durch interne Protokolle wie OPC UA, MQTT, Profinet verteilt und statistisch ausgewertet werden.

Weitere Informationen zur Bildverarbeitungssoftware EyeVision erhalten Sie unter www.evt-web.com oder via Mail und per Telefon!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Elisa Deutsch
Marketing und Vertrieb
Telefon: +49721668004230
E-Mail: elisa.deutsch@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

EVT auf der Control – Stand Nr. 8105 Halle 8

EVT auf der Control – Stand Nr. 8105 Halle 8

Eye Vision Technology stellt von dem 03.- 06. Mai 2022 neue, innovative Produkte auf der Control in Stuttgart aus.

Auf dem Gemeinschaftsstand mit der Fraunhofer-Gesellschaft erfahren die Besucher alles über die optische Messtechnik im Bereich 1D, 2D, 3D, Thermografie und Hyperspektral mit der Bildverarbeitungssoftware EyeVision.

EVT stellt im Rahmen der diesjährigen Control zwei neue Produkte vor. Der erste 2D Profilscanner namens „EyeCon Profile“ und das neue Ready-to-Use System „EyeSmart Vision Cabinet (EyeSVC)“ zur optischen Prüfung.

Die Eye Vision Technology GmbH freut sich auf einen regen Austausch auf der Messe.

Weitere Informationen zu EyeCon Profile und dem EyeSVC erhalten Sie unter https://www.evt-web.com/produkte/ready-to-use-produkte/ oder via Mail und per Telefon!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Elisa Deutsch
Marketing und Vertrieb
Telefon: +49721668004230
E-Mail: elisa.deutsch@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kostenloses Webinar: Thermografie (Webinar | Online)

Kostenloses Webinar: Thermografie (Webinar | Online)

Erfahren Sie mehr über die Befehle für die thermischen Mess- und Inspektionsaufgaben der industriellen Wärmebildverarbeitung. Selbst anspruchsvolle Auswertungen von Wärmebildern können mit dem leistungsstarken Befehlssatz grafisch durchgeführt werden.

Zum Beispiel in den Bereichen:

  • Aktive Thermografie
  • passive Thermografie
  • Lock-in Thermografie

Lernen Sie die zahlreichen Anwendungen wie die Inspektion elektronischer Bauteile, von Präzisionswiderständen, die Verpackungskontrolle und Leckprüfung, Hohlraumprüfung sowie die Füllstanderkennung von Behältern kennen.

Besuchen Sie das kostenlose Webinar: Thermografie am 29. April von 10 bis 12 Uhr via Zoom.

Jetzt registrieren

Eventdatum: Freitag, 29. April 2022 10:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Das neue EyeSmartVision Cabinet

Das neue EyeSmartVision Cabinet

Mit dem EyeSmartVision Cabinet (EyeSVC) werden die Lösungen mit der EyeVision Software noch einfacher und schneller.

Das EyeSVC besteht aus dem EmSys Rechner, der für 4 GigE Kameras mit PoE ausgestattet ist, sowie aus einem Monitor und einem Signalbaum. Das EyeSVC kann entweder direkt über 230V oder aber 24V betrieben werden. Neben den Standard I/O 8/8 in 24V Technologie besitzt das System stromgeregelte LED-Ausgänge, welche über die Beleuchtung direkt angesteuert werden können. Das gesamte System wird über die integrierte EyeVision Software per Drag-and-drop konfiguriert, wodurch optische Mess- und Prüfaufgaben schnell ohne Programmierung gelöst werden können.
Das gesamte EyeSVC ist nur 250x350x120 mm groß und lässt sich überall leicht unterbringen. Für die Anlagenintegration stehen neben den digitalen I/O noch viele weitere Kommunikationsschnittstellen wie z.B. Profinet, Modbus, TCP/IP sowie eine serielle Schnittstelle RS232/485, aber auch ein Inkrementalgeber-Eingang zur Verfügung. Damit lässt sich das System für nahezu alle optischen Inspektionen im Bereich 1D, 2D, 3D und Thermografie sofort einsetzen.

Die Ergebnisse können entweder direkt über die vorhandene digitale I/O signalisiert, oder aber über die vorhandenen Busprotokolle an einen SPS weitergeleitet werden. Das OPC UA Protokoll ermöglicht auch, dass das System in komplexe Automatisierungsumgebungen eingebunden werden kann.

Die Prüfergebnisse können sowohl auf dem eingebauten Monitor angezeigt werden, oder auch für das Einbetten in andere Anwendungen über das EyeView Protokoll zur Verfügung gestellt werden. Die Parameter sowie die Prüfprogramme können am eingebauten Monitor direkt oder auch über einen Leitrechner oder die SPC geändert werden.

Damit ist die EyeSVC eine vollwertige Komponente für den Einsatz im Umfeld der Industrie 4.0. Ein umfangreiches Datenblatt über das System kann direkt angefordert werden.

Sie haben Interesse an dem EyeSmartVision Cabinet? Dann melden Sie sich gerne via Mail oder per Telefon bei uns!   

Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie gerne die Videos und Tutorials der EyeCademy.

Über die EVT Eye Vision Technology GmbH

EVT ist ein Anbieter von Bildverarbeitungssoft- und Hardware. Die eigen entwickelte BV-Software "EyeVision" erlaubt Zeilenkameraanwendungen, 2D Matrix, 3D im Profil oder mit Punktewolken, Thermographie und Hyperspektralapplikationen zu realisieren. Eine einfache und intuitive Bedienung garantiert schnellste Ergebnisse. EVT entwickelt und produziert eigene Kameras, in Bereichen, die etablierte Kamerahersteller nicht besetzten. Daneben bietet EVT alle Hardwarekomponenten an, die zur Realisierung einer BV Aufgabe notwendig sind. Unser Supportteam und die Entwicklung stehen unseren Kunden bei Fragen zur Verfügung und entwickeln bei Bedarf kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Ansprechpartner:
Margarita Palmer
EVT Eye Vision Technology GmbH
Telefon: +49 (721) 626905-82
Fax: +49 (721) 626905-96
E-Mail: margarita.palmer@evt-web.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel