ALVARA | Smart Deposit App vereinfacht Safebag-Einzahlungen in Bankfilialen per App

ALVARA | Smart Deposit App vereinfacht Safebag-Einzahlungen in Bankfilialen per App

ALVARA | Digital Solutions gestaltet den Einzahlungsprozess über Einwurf-Tresore in Bankfilialen ab sofort noch einmal einfacher für Kunden, Retailer und Finanzinstitute. Der neue digitalisierte Deposit-Management-Prozess spart für alle involvierten Bargeldakteure Kosten, Zeit und erhöht die Sicherheit.

Ob per Kuvert oder Safebag – Einzahlungen über Einwurf-Tresore bei der Bank sind umständlich, kosten Zeit und sind anfällig für Fehler: Zunächst muss der Kunde oder Händler die Einzahlungsinformationen manuell ausfüllen. Im Anschluss geben die Mitarbeiter des Finanzinstituts oder des Werttransporteurs die Informationen auf dem Einzahlungsschein erneut händisch in ein System ein. „Der gesamte Deposit-Management-Prozess lässt sich mit unseren Lösungen digitalisieren und somit effizienter und sicherer gestalten,“ erläutert ALVARA | Digital Solutions Geschäftsführer Thomas Vietze.

Mit der patentierten Smart Deposit-Lösung von ALVARA | Digital Solutions können vorbereitete Einzahlungen via App eingegeben werden. Die Daten lassen sich so digital und ohne Medienbrüche an die Bank übermitteln. Der avisierte Einzahlungsbetrag kann vom Finanzinstitut auch direkt nach Einwurf des Umschlages in den Safe oder Tresor gutgeschrieben werden. Die sichere und einfach zu bedienende Smart Deposit App ist für iOS und Android verfügbar.

„Die App ist ganz einfach konfigurierbar“, versichert Thomas Vietze. „Durch die intuitive Benutzeroberfläche kann der Administrator in wenigen Minuten ein Benutzerkonto samt persönlicher Einstellungen erstellen.“

Die erforderlichen Informationen müssen nur einmalig eingegeben werden. Für eine Einzahlung werden lediglich die Münz- und Banknotenmenge pro Stückelung sowie die eindeutige Safebag-ID ergänzt. Das Vorab-Erfassen der Einzahlungen beschleunigt den Einzahlungsprozess zusätzlich.

Die Smart Deposit App liefert dabei folgende Funktionen:

  • Benutzerverwaltung (Profile, Zugriffsrechte, Zugangsdaten per ID und Passwort)
  • Back-Office-Anwendung für die Bank und/oder den Wertdienstleister
  • Erfassen der Safebags per Barcode-Scan
  • Automatischer Versand der Einzahlungs-Informationen
  • Einzahlungsverfolgung und Historie für den Kunden
  • Sofortige Gutschrift basierend auf dem angekündigten Betrag bzw. dem Zählergebnis des Wertdienstleisters.

Mit der Smart Safe Monitoring Plattform kann das Finanzinstitut den Tresorbestand bezüglich Volumen und Wert in Echtzeit verfolgen. Auf diese Weise lassen sich auch Entsorgungen optimieren. Mit der Backoffice-Anwendung lassen sich zudem Benutzer, Standorte, Safes etc. ganz einfach verwalten.

Neben der Einzahlung über Einwurf-Tresore wird auch die Entgegennahme von Kundengeldern am Schalter mittels dem bei Sparkassen und Volksbanken bewährten Safebagverfahren mit dem Modul „BargeldKundenservice“ der ICC-Plattform unterstützt

„Die am Schalter erfassten Kundendaten übermittelt die Anwendung digital an die Hauptkasse oder den WDL“, erläutert Steven Schwarznau, Geschäftsführer bei ALVARA | Digital Solutions. „In der eigenen Hauptkasse stehen die Daten dann direkt zusammen mit dem Zählergebnis für die Erstellung der Kundengutschrift zur Verfügung.“

Erfolgt die Zählung beim WDL, liefert dieser dann nur noch das Zählergebnis und die Safebagnummer elektronisch an das Finanzinstitut und die Buchungsdatei kann erstellt werden.

Somit haben die Mitarbeiter in der Hauptkasse oder beim WDL keinen weiteren Erfassungsaufwand mehr. „Es werden auch keine Kundendaten mehr an den WDL herausgegeben“ ergänzt Steven Schwarznau. „Auf diese Weise lassen sich Fehler vermeiden.“ Ein weiterer Vorteil: Damit ist auch eine aufwandsgerechte Bargeldbepreisung möglich.

Weitere Informationen:

https://www.digital.alvara.eu/de/smart-deposit-app
https://www.digital.alvara.eu/de/interactive-cash-control/

Über ALVARA | Digital Solutions

ALVARA | Digital Solutions ist eine Marke der ALVARA Holding GmbH. Der Unternehmensverbund versteht sich als führender europäischer Anbieter für Track & Trace-Softwarelösungen rund um den Bargeldkreislauf und die -logistik – von der Bargeldbearbeitung über das Monitoring und die Prozessautomatisierung bis hin zum Clearing. Mit ihren maßgeschneiderten Lösungen zur Erfassung und Nachverfolgung von Zahlungsströmen ermöglicht die Unternehmensgruppe Retailern, Wertdienstleistern und Finanzinstituten ihre Bargeldmanagementabläufe zu optimieren und ihre Prozesskosten zu senken. Zu den Kunden von ALVARA | Digital Solutions zählen Unternehmen aus dem Retail , Wertdienstleister- und Bankensektor weltweit. www.digital.alvara.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALVARA | Digital Solutions
Querstraße 18
04103 Leipzig
Telefon: +49 (341) 989902-00
Telefax: +49 (341) 989902-89
https://www.digital.alvara.eu

Ansprechpartner:
Jana Scholz
ALVARA | Digital Solutions
Telefon: +49 (341) 989902-00
Fax: +49 (341) 989902-89
E-Mail: info@alvara.eu
Birgit Intrau
FUCHSKONZEPT GmbH
Telefon: +49 (30) 65261148
Fax: +49 (30) 65261149
E-Mail: kontakt@fuchskonzept.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.