Sparkasse Hannover: Customer Experience Management macht aus Kunden Fans

Sparkasse Hannover: Customer Experience Management macht aus Kunden Fans

Medallia, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Customer und Employee Experience und Engagement, unterstützt die Sparkasse Hannover dabei, im Rahmen der Einführung des Net Promotor Systems (NPS) effizient und in Echtzeit die Customer Experience zu messen und auf Kundenfeedback zu reagieren. Mit dem Projekt „Fokus Kunde“ schlägt die Sparkasse dabei einen neuen Weg ein: In Zusammenarbeit mit Medallia soll nun tiefgehendes Kundenfeedback eingeholt, analysiert und in ein positives Kundenerlebnis verwandelt werden.

 „Kundenfeedback bezieht sich oft gar nicht auf einen genannten Negativ-Faktor, wie beispielsweise zu kurze Öffnungszeiten. Dem Kunden geht es in erster Linie darum, ein grundlegendes Anliegen zu lösen und ernst genommen zu werden. Durch die neue Software sind wir in der Lage, nicht nur reine Kundenumfragen durchzuführen, sondern negative Kritik am Ursprung zu hinterfragen und in ein positives Kundenerlebnis umzuwandeln“, so Heiko Wilms, Projektverantwortlicher bei der Sparkasse Hannover.


Dank Medallia kann die Sparkasse Hannover von der klassischen Kundenumfrage Abstand nehmen und ein tiefgehendes Feedback, das auf den Signalen an unterschiedlichen Touchpoints beruht, einholen. Dadurch lässt sich die Customer Experience auf der Customer Journey über alle Kanäle hinweg verbessern und die Berater werden durch direktes Feedback zusätzlich motiviert. Die Kunden erfahren durch das direkte Handeln auf ihr Feedback, beispielsweise durch den Rückruf eines Beraters, ein deutlich höheres Maß an Wertschätzung. Entweder kann der Berater dann direkt selbst auf die Rückmeldung des Kunden reagieren oder er kann das Feedback an die richtige Stelle weitergeben, an der die passenden Schritte zur Problemlösung eingeleitet werden.

„Als wir uns für die Umsetzung des Projekts entschieden hatten, war schnell klar, dass Medallia dafür der richtige Partner an unserer Seite ist: Überzeugt hat uns das Team vor allem durch seine Erfahrung im Customer Experience Management. Die Ausstattung und das Design der Lösung von Medallia ist vollkommen an die Sparkasse Hannover anpassbar und webt sich für Kunden und Mitarbeiter praktisch unsichtbar in die Prozesse ein. Zudem liefert Medallia Innovationen, die auch zukünftigen Anforderungen gerecht werden“, so Wilms. „Uns geht es nicht darum, Kunden lediglich zu befragen, sondern die eigene Einstellung kundenzentrierter zu gestalten. So können wir aus Kunden wahre Fans der Sparkasse Hannover machen. Und es funktioniert: Bisher war das Feedback der Kunden ausnahmslos positiv, dass ihre Anliegen ernst genommen werden.“

„Die Sparkasse Hannover beweist mit diesem Projekt eine Vorreiterrolle in der deutschen Bankenlandschaft“, so Thomas Grazioli, Vertriebsdirektor bei Medallia. „Mit uns kann das Finanzinstitut      die Customer Experience auf ein ganz neues Niveau anheben. Am Ende trägt das zur Kundenbindung und zum Erfolg des ganzen Unternehmens bei.“

Mit über 90 Standorten und einer Bilanzsumme von mehr als 18 Mrd. EUR gehört die Sparkasse Hannover zu den Top sechs unter mehr als 300 deutschen Sparkassen.

Über Medallia

Medallia (NYSE: MDLA) ist Pionier und Marktführer im Bereich Customer-, Employee-, Citizen und Patienten-Experience. Die preisgekrönte SaaS-Plattform des Unternehmens, die Medallia Experience Cloud, ist das Experience-System der ersten Wahl, das alle anderen Anwendungen kunden- und mitarbeiterfreundlich integriert. Die Plattform erfasst Milliarden von Signalen über alle Interaktionen hinweg, einschließlich aller Sprach-, Video-, Digital-, IoT-, Social Media- und Corporate Messaging-Tools. Medallia verwendet unternehmenseigene Technologien für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um automatisch prädiktive Erkenntnisse zu erhalten, die zu leistungsstarken Geschäftsaktionen und -ergebnissen führen. Medallia-Kunden reduzieren die Abwanderung, machen Kritiker zu Promotoren und Käufern, schaffen sofortige Cross-Selling- und Up-Selling-Möglichkeiten und treiben umsatzsteigernde Geschäftsentscheidungen voran, die eindeutige und beeindruckende Kapitalrenditen erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter www.medallia.com.  
Folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter, Facebook, und Instagram. 
© 2021 Medallia, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Medallia®, das Medallia-Logo sowie die Namen und Marken der Medallia Produkte sind registrierte Marken von Medallia. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Medallia

München
Telefon: +49 (89) 26205668
http://de.medallia.com

Ansprechpartner:
Julie Dörr
Grayling Deutschland GmbH
E-Mail: medallia@grayling.com
Gerhard Raffling
VP & Country Manager
E-Mail: graffling@medallia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.