Boomi stellt neue Multi-Cloud-Funktionen für Flow vor

Boomi stellt neue Multi-Cloud-Funktionen für Flow vor

Boomi™, ein Unternehmen von Dell Technologies™ und führender Anbieter der Cloud-basierten Integration-Platform-as-a-Service (iPaaS), stellt weitere Funktionen für Boomi Flow, die Workflow-Automatisierungs-Komponente der Plattform, vor. Die Neuerungen umfassen die Unterstützung von Multi-Cloud- und Hybrid-Cloud-Umgebungen, um Agilität in der Cloud sicherzustellen sowie den Schutz von sensiblen Daten zu verstärken. Mit diesen Erweiterungen für Flow können Unternehmen die Einbindung von Kunden-, Mitarbeitern- und Partnern in Prozesse optimal gestalten und so die Zusammenarbeit optimieren.

Die schnell voranschreitende digitale Transformation verlangt häufig von Unternehmen, es zu ermöglichen, dass Personen an verschiedenen Standorten und Geräten in Geschäftsprozessen interagieren. Eine vertrauensvolle Einbindung aller Nutzer steigert das Interesse, erlaubt eine engere Kundenbindung und optimiert Arbeitsabläufe. Mit Boomi Flow können Unternehmen Benutzer einbinden und ihnen eine Digitalisierung bieten, die individuelle Bedürfnisse und Ansprüche berücksichtigt. Dabei unterstützt Flow mit einer Multi-Cloud-Architektur über Anwendungs- und Workflow-Komponenten hinweg.

„Wir sehen bei unseren Kunden einen starken Bedarf nach einer Multi-Cloud-Lösung, die unser Versprechen von „Integrated Experiences“ erlebbar macht, indem Personen flexibel in Prozesse und Workflows eingebunden werden können, wo es erforderlich ist", sagt Michael Pietsch, Head of DACH and CEE bei Boomi. „Dabei ist natürlich der Schutz von sensiblen Daten von besonderer Relevanz. Die Einhaltung des Datenschutzes und die Kontrolle des Datenflusses haben für uns immer oberste Priorität. Unsere Kunden können von jetzt an Flow und die dazugehörigen Daten geschützt innerhalb ihrer Systeme verwenden, und trotzdem von den Vorteilen einer Multi-Cloud-Umgebung profitieren. Ganz so, wie es am besten zu ihren bestehenden Applikationen und Architekturen passt. Dadurch können sie den jeweiligen Workflow für verschiedene Nutzer personalisieren und optimale Interaktionsmöglichkeiten schaffen.“

Boomi Flow ermöglicht es Unternehmen, ihre Cloud-first-Strategien schnell umzusetzen, ohne Risiken einzugehen. Sie können Boomi Flow-Anwendungen in jeder Umgebung nutzen, dies umfasst Hybrid- und Multi-Cloud sowie On-Premise. Flow wurde für eine einfache Synchronisierung und einen minimalen On-Premise-Footprint entwickelt, um die Migration so einfach wie möglich zu gestalten. Außerdem unterstützt Flow eine flexible Datenkontrolle und -sicherheit. Unternehmen können zudem mit Flow auf Anwendungen aus privaten Clouds zugreifen und gleichzeitig den Anwender-Komfort einer Cloud-nativen Arbeitsumgebung nutzen.

„Boomi ist das Herzstück unserer Transformationsstrategie, mit der wir unsere Partner besser bedienen und für ein schnelles Wachstum skalieren können", sagt Tim Heger, CTO und CISO bei HealthBridge. HealthBridge ist Anbieter einer Finanzlösung, die die Lücke zwischen den hohen Kosten für die Gesundheitsversorgung und der privaten finanziellen Situation der Mitarbeiter schließt. „Boomi Flow ermöglicht es uns, wichtige Interaktionsportale für unsere Partner in Rekordzeit zu erstellen, unsere Entwicklungszyklen um Monate zu verkürzen, unseren Betrieb zu rationalisieren und unsere Produktivität um das Zehnfache zu steigern."

Außerdem ermöglicht Flow Kunden die Rationalisierung von Abläufen durch die Bereitstellung von One-Touch. So haben Unternehmen eine bessere Kontrolle über ihre Datenbewegungen sowie eine genauere Steuerung für sensible Daten. Flow bietet die Erstellung von benutzerdefinierten Workflows und Anwendungen bei gleichzeitiger Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und Unternehmensrichtlinien zum Datenschutz. Unternehmen, die Flow zum Aufbau von Benutzerkontakten verwenden, können die Vorteile der Agilität der Multi-Cloud-Umgebung nutzen, während sie gleichzeitig Flow und die zugehörigen Daten innerhalb ihrer Systeme verwenden. Dadurch wird der Schutz von sensiblen Daten sichergestellt.

Boomi Flow ist ab sofort verfügbar. Erfahren Sie mehr:  https://boomi.com/platform/flow/#/67ec57/home

Über Boomi

Boomi, ein Unternehmen von Dell Technologies, verbindet mit seiner Cloud-basierten, einheitlichen und transparenten Plattform schnell und einfach alles im digitalen Ökosystem. Die von Boomi entwickelte Integration Platform as a Service (iPaaS) wird von mehr als 13.000 Kunden weltweit für Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und niedrigeren Gesamtbetriebskosten geschätzt. Als Pionier im Bereich der intelligenten Datennutzung ist es das Ziel von Boomi, Kunden und Partnern die schnelle und einfache Erfassung von Daten, das Verwalten und Orchestrieren zu ermöglichen. Anwendungen, Prozesse und Menschen werden sinnvoll integriert. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.boomi.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Boomi
Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main
http://boomi.com

Ansprechpartner:
Markus Wild
HBI Helga Bailey GmbH
Telefon: +49 (89) 993887-51
E-Mail: boomi@hbi.de
Corinna Voss
HBI Helga Bailey GmbH
Telefon: +49 (89) 993887-30
E-Mail: boomi@hbi.de
Annette Hermann
Account Executive
Telefon: +49 (89) 993887-52
E-Mail: Annette_Hermann@hbi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.