ALVARA I Digital Solutions launcht „POS Connector“ zur effizienten Verwaltung der Cash Recycler

ALVARA I Digital Solutions launcht „POS Connector“ zur effizienten Verwaltung der Cash Recycler

ALVARA | Digital Solutions bietet ab sofort mit dem neuen „POS Connector“ die Möglichkeit, Cash Recycler noch effizienter zu verwalten. Ob Automatisierung des Bargeldhandlings, Risikoreduzierung oder mehr Zeit der Kassierer zur Bedienung der Kunden: Cash Recycler sind im Einzelhandel längst ein Must-have geworden. Für einen automatischen Start des Bezahlvorgangs ist eine Integration in die POS-Software notwendig. Dieser Prozess ist aufgrund der Vielzahl verschiedener POS-Systeme jedoch komplex, zeitaufwendig und teuer. Mit dem universellen „POS Connector“ schafft ALVARA | Digital Solutions eine einfache und schnell zu implementierende Middleware, die lokal auf der Windows POS-Software oder dem Android Tablet installiert werden kann und zudem Flexibilität und individuelle Anpassungen ermöglicht.

Die Integration des „POS-Connectors“ erfolgt dabei reibungslos in Zusammenarbeit mit dem POS-Provider über eine einzige API und unabhängig von den Kenntnissen zur Maschinenumgebung. „Anwender können alle Funktionen des Cash Recyclers über die benutzerfreundliche Oberfläche managen. Der Zugriff auf die verschiedenen Funktionen erfolgt direkt über das Hauptmenü und ist somit extrem einfach“, erläutert ALVARA | Digital Solutions-Geschäftsführer Thomas Vietze. Das gilt sowohl für Transaktionen wie (Barein-)Zahlungen, Cash-Back und Wechselgeld als auch für die Verwaltung von Bestand, Nachschub, Leergut oder Münzverstopfungen.

Da die Lösung die meisten am Markt führenden Cash Recycler verwalten kann, ermöglicht sie eine schnelle und zuverlässige Kommunikation zwischen der POS-Software und dem Endgerät. Die Multi-Plattform ist zudem kompatibel mit Windows und Android POS-Software. „Der sofortige Datenexport von Transaktionen an die Universal-Plattform ist ein weiterer Vorteil des POS-Connectors“, ergänzt ALVARA | Digital Solutions-Geschäftsführer Bernd Hohlfeld. In Kombination mit einer cloudbasierten Berichts- und Automatisierungsplattform werden die Bestände, Transaktionen und der technische Status des Cash Recyclers auf einem gesicherten Webportal für das Reporting und die Integration von Drittanbieter-Software bei Einzelhändlern, Wertdienstleistern und Banken zentralisiert. „Da alle ALVARA-Softwareanwendungen im eigenen Haus entwickelt werden, können unsere Lösungen individuell angepasst und weiterentwickelt werden“, erklärt Bernd Hohlfeld. Die Kunden von ALVARA I Digital Solutions profitieren so langfristig von mehr Flexibilität und Unabhängigkeit.

Mehr Informationen: https://www.digital.alvara.eu/de/pos-connector/

Über ALVARA | Digital Solutions

ALVARA | Digital Solutions ist eine Marke der ALVARA Holding GmbH. Der Unternehmensverbund versteht sich als führender europäischer Anbieter für Track & Trace-Softwarelösungen rund um den Bargeldkreislauf und die -logistik – von der Bargeldbearbeitung über das Monitoring und die Prozessautomatisierung bis hin zum Clearing. Mit ihren maßgeschneiderten Lösungen zur Erfassung und Nachverfolgung von Zahlungsströmen ermöglicht die Unternehmensgruppe Retailern, Wertdienstleistern und Finanzinstituten ihre Bargeldmanagementabläufe zu optimieren und ihre Prozesskosten zu senken. Zu den Kunden von ALVARA | Digital Solutions zählen Unternehmen aus dem Retail , Wertdienstleister- und Bankensektor weltweit. www.digital.alvara.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALVARA | Digital Solutions
Querstraße 18
04103 Leipzig
Telefon: +49 (341) 989902-00
Telefax: +49 (341) 989902-89
https://www.digital.alvara.eu

Ansprechpartner:
Jana Scholz
ALVARA | Digital Solutions
Telefon: +49 (341) 989902-00
Fax: +49 (341) 989902-89
E-Mail: info@alvara.eu
Birgit Intrau
FUCHSKONZEPT GmbH
Telefon: +49 (30) 65261148
Fax: +49 (30) 65261149
E-Mail: kontakt@fuchskonzept.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.