Smart Retail: XXXLutz-Gruppe setzt auf kompas Digital Signage

Smart Retail: XXXLutz-Gruppe setzt auf kompas Digital Signage

Modernisierung der Kundenkommunikation in über 60 Standorten – kompas steuert POS-Bildschirme und interaktive Produktkonfiguratoren – kompas Tizen: Content-Ausspielung ohne Mini-PC – Weiterer Ausbau auf alle Einrichtungshäuser geplant – Konzept und Rollout mit Radio P.O.S.

Die XXXLutz Möbelhäuser modernisieren in über 60 Standorten mit jeweils bis zu 100 Sichtstellen die Kundenkommunikation über Bildschirme und interaktive Produktkonfiguratoren. Dafür setzt das Unternehmen in den Möbelhäusern der Marken XXXLutz, Möbelix und Mömax auf die Digital Signage Software kompas von dimedis. Das Konzept und die Umsetzung liefert der Spezialist für Instore-Kommunikation Radio P.O.S. aus Kiel. Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 320 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeiter. Mit kompas führt das familiengeführte Unternehmen aus Österreich ab sofort alle bisherigen Produktkonfiguratoren und Digital Signage Systeme in eine zentral gesteuerte Lösung zusammen. XXXLutz plant und steuert mithilfe der kompas-Software die Werbung und die Informationen auf den Bildschirmen und den Videowalls. Um das Shopping-Erlebnis zu verbessern, bietet XXXLutz seinen Kunden zudem interaktive Service-Terminals und Produktkonfiguratoren an. Mit den interaktiven Konfiguratoren können Kunden etwa ihre Küchen, Sofas, Boxspringbetten, Teppiche, Laminate, Bilder, Elektrogeräte und Matratzen individuell zusammenstellen.
XXXLutz nutzt als einer der ersten Kunden kompas Tizen. Mit kompas Tizen wird das integrierte Betriebssystem der Samsung-Bildschirme verwendet, sodass keine weiteren Mini-PCs für das Ausspielen der Inhalte benötigt werden. Ein weiterer Ausbau des Digital Signage Systems ist für alle Standorte der XXXLutz-Gruppe geplant, umgesetzt und ausgestattet durch Radio P.O.S.

XXXLutz nutzt die Bildschirme an wichtigen Standorten wie im Kassenbereich, an der Warenausgabe, in den Berater-Stationen, an den Rolltreppen und Aufzügen sowie im Kinderkino. Die Service-Terminals und Produktkonfiguratoren stehen für die Kunden in den Fachabteilungen zur Verfügung. XXXLutz nutzt kompas ebenfalls auf Kunden-Feedback-Terminals. Als Hardware verbaut der Integrator Radio P.O.S. Outdoor-Stelen und Monitorwände. Inhalte auf den Bildschirmen und Videowalls sind neben aktuellen Nachrichten, Aktionen und Gewinnspiele auch der Speiseplan in den Restaurants und Veranstaltungshinweise. Produktvideos runden die Kundenansprache ab.

Patrick Schröder, Bereichsleiter Sales und Digital Signage bei dimedis, kommentiert den neuen Kunden: "kompas unterstützt den stationären Handel dabei, die Kundenansprache zu verbessern und interaktive Serviceangebote wie Produktkonfiguratoren anzubieten. Das Verwalten größerer, überregionaler Netzwerke mit einem ausgefeilten Rechtemanagement ist die zentrale Stärke von kompas. Zudem nutzt mit XXXLutz einer der ersten Kunden unsere neue Integration des Tizen-Betriebssystems. Das reduziert die Hardwareinvestitionen und mindert den Wartungsaufwand. kompas ist ein wichtiges Werkzeug für den Smart Retail. Das Digital Signage Konzept wird von unserem langjährigen Partner Radio P.O.S. betreut. Auch das neuste Format der XXXLutz-Gruppe ‚Resto–Wien‘, ein eigenständiges Restaurant in bester Lage, rüstet Radio P.O.S. mit kompas aus. Hier kommt das exklusiv von Radio P.O.S. entwickelte und vertriebene ‚Motion-Poster‘ im Schaufenster zum Einsatz.”

Weitere Informationen über kompas sind hier online zu finden: kompas-software.de

Über kompas
kompas® wurde von der dimedis GmbH aus Köln entwickelt und ist eine der leistungsfähigsten und flexibelsten Digital Signage-Softwarelösungen am Markt. kompas ist für den Digital Signage Anwender intuitiv und einfach per drag&drop nutzbar und wird auf mehr als 25.000 Playern mit über 50.000 Screens in Europa genutzt. kompas steuert damit eines der größten Digital Signage Netzwerke Deutschlands. Die kompas Software basiert vollständig auf HTML5. Zur kompas Produktfamilie gehört die preisgekrönte Wegeleitung kompas wayfinding. kompas ist mehrfach ausgezeichnet: 2008, 2011 und 2015 erhielt die Software den viscom Digital Signage Best Practice Award und 2011 den POPAI Digital Award Gold für die "Best Digital Media Technology". Weitere Informationen sind erhältlich unter www.kompas-software.de

Über Radio P.O.S.
Radio P.O.S. entwickelt und konzipiert seit über 30 Jahren innovative und auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittene Digital Signage Lösungen und Instore Radio Programme.
Die Spezialisten für Instore Kommunikation mit Firmensitz in Kiel bieten ihren Kunden als 360-Grad-Partner ein Rundum-Sorglos-Paket. Von der Beratung und der Konzeptentwicklung, über die Installation der Hard- und Software bis hin zu Betrieb und Wartung über das eigene, gut ausgebaute Technikernetz und eine Inhouse-Service-Hotline steht Radio P.O.S. ihren Kunden partnerschaftlich zur Seite.
Eigene Studios für die Radio- und TV-Contenterstellung ermöglichen eine flexible und schnelle Umsetzung. Weitere Informationen unter www.radio-pos.de

Über die XXXLutz Gruppe
Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 320 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeiter. In Deutschland tragen über 11.000 Mitarbeiter zum Erfolg der Gruppe bei, die hierzulande 48 XXXLutz Einrichtungshäuser und 42 Mömax-Trend-Mitnahmemärkte betreibt. Mit einem Jahresumsatz von 5,1 Milliarden Euro ist die XXXLutz-Gruppe einer der größten Möbelhändler der Welt. Im gemeinsamen GIGA Einkaufsverband werden zudem die mehr als 1,6 Milliarden Euro Umsatz von POCO (8.500 Mitarbeiter) gebündelt. Die XXXLutz-Gruppe hat ihren Deutschland-Sitz seit 2009 im mainfränkischen Würzburg. Im Zuge der weiteren Expansion ist 2019 dort eine komplett neue Firmenzentrale entstanden, die den Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld bietet.
Mehr Informationen unter www.xxxlutz.de

Über die dimedis GmbH

dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Messe Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, Lanxess, BVB, HUESKER, Stadtwerke Karlsruhe, K+S sowie Shopping Center-Betreiber wie die Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dimedis GmbH
Vogelsanger Str. 78
50823 Köln
Telefon: +49 (221) 921260-0
Telefax: +49 (221) 921260-59
http://www.dimedis.de

Ansprechpartner:
Ibrahim Mazari
Leiter PR/ Kommunikation
Telefon: +49 (221) 921260-52
E-Mail: imazari@dimedis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.