Corona: Hambuger Startup veröffentlich Algorithmus zur besseren Einhaltung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Corona: Hambuger Startup veröffentlich Algorithmus zur besseren Einhaltung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Am 20. Januar 2021 hat das Bundeskabinett die SARS-CoV-2-Arbeitschutzverordnung beschlossen. Darin sind zusätzliche Maßnahmen geregelt, um den Gesundheitsschutz der Beschäftigten während der Pandemie zu gewährleisten. Abläufe sollen so organisiert werden, dass Beschäftigte möglichst wenig direkten Kontakt zueinander haben.

Das Hamburger Start-up Hygienekonzept App hilft Unternehmen nun dabei, diese Schutzmaßnahmen schnell und effizient einzuführen und den Arbeitsschutzstandard besser einzuhalten. Die Software übernimmt die automatisierte Schicht- und Teamzuweisung und hilft damit, die Belegungsdichte zu optimieren und Personenkontakte zu minimieren. Der Algorithmus definiert versetzte Arbeits- und Pausenzeiten und sorgt für die zeitlichen Entzerrung der gemeinsam genutzten Arbeitsbereiche. Die innerbetrieblichen Personenkontakte werden verringert, indem interdisziplinäre Teams erstellt werden und die Anzahl der Meetings restriktiert wird. Arbeitsmittel oder Werkzeuge werden nur noch personenbezogen verwendet. Ein Risikodashboard zeigt die jeweilige Büroauslastung und dient als Informationshub für alle Mitarbeiter. Im Fall einer Infektion hilft das System Kontaktpersonen schnell zu identifizieren und sofort zu informieren.

Analog organisiert Hygienekonzept App die Durchführung von COVID-19 Antigen Schnelltests im Unternehmen, (ab 29,99 € pro Mitarbeiter) durch geschultes Fachpersonal. Die Software definiert den optimalen Test-Intervall und zeigt übersichtlich den Gesundheitszustand der Belegschaft. Alle im Unternehmen benötigten Hygieneartikel, FFP2 Masken, Latex oder Nitril Handschuhe sowie diverse Desinfektionsmittel können automatisiert nachbestellt werden. Vertrieben werden dabei ausschließlich Arzneimittel und Medizinprodukte, die vom Bundesinstitut empfohlen sind.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hygienekonzept App UG (in Gründung)
Richard-Sorge-Str. 24
10249 Berlin
Telefon: +49 (176) 51951336
http://hygienekonzept.app/

Ansprechpartner:
Moritz Schuster
Telefon: +49 (176) 51951336
E-Mail: moritz@sxis.cc
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.