rexx systems – HR-Software weitergedacht: Video-Chat und Multi Translate sind da

rexx systems – HR-Software weitergedacht: Video-Chat und Multi Translate sind da

Video-Chat und Multi Translate machen die rexx Suite als neue integrierte Features von rexx systems nun noch vielseitiger einsetzbar.

Der Hamburger HR-Software-Spezialist rexx systems baut sein Portfolio ständig aus und hat die rexx Suite nun um zwei innovative Features erweitert: die integrierte Video-Chat-Funktion und Multi Translate für viele Sprachen, einschließlich Chinesisch und Türkisch.


Video-Chat erweitert den Portalchat

Gerade in Corona-Zeiten hat sich für viele Unternehmen gezeigt, welche Vorteile es bietet, sich über audiovisuelle Kommunikationslösungen wie Teams, WebEx oder Zoom austauschen zu können. Der neue Video-Chat beziehungsweise das neue Videoconferencing-Tool von rexx systems erweitert den bestehenden Portalchat für Enterprise Social Networks um eben diese audiovisuelle Komponente. Zudem ist es genauso DSGVO-konform und hebt sich somit von Consumer- oder B2C-Lösungen deutlich ab, auch weil die Server in Deutschland stehen und somit deutsches Datenschutzrecht Anwendung findet. Darüber hinaus birgt die Lösung noch viele weitere Vorteile, beispielsweise die Anzeige, welche Kolleg*innen sich am Arbeitsplatz befinden, was die digitale Umsetzung der „Open-Door-Policy“, die in vielen Unternehmen unter „normalen“ Umständen gelebt wird, Rechnung trägt. Die Information über die Abwesenheit von Kolleg*innen, wegen Urlaub oder Terminen wird erweitert durch die Teamzugehörigkeit, Neuzugänge von Kolleg*innen oder das Ausscheiden von Mitarbeiter*innen. Für die HR-Abteilung sind das wichtige Informationen, die für weitere Zwecke, wie z.B. das Talent-Management genutzt werden können.

Darüber hinaus bietet der rexx Video-Chat auch Screensharing, Broadcasting, das separate Einwählen per Telefon und Aufnahme von Team-Meetings. Im Rahmen von Recruiting- oder Bewerbungsprozessen lassen sich auch externe Personen per Terminplaner einladen und ohne Medienbruch in den Video-Chat einbinden.

Multi Translate ist wirklich multilingual

In international oder global operierenden Unternehmen ist Englisch oft die Lingua franca.
Für viele HR-Manager und Beschäftigte in Europa oder weltweit aber bleibt Englisch eine Fremdsprache. Dabei gibt es nach ersten Kinderkrankheiten längst sehr gute Übersetzungstools. Eines davon ist das in das rexx Suite integrierte neue rexx Multi Translate. Dieses ermöglicht internationalen Teams in der HR-Arbeit sowie im Mitarbeiterportal die barrierefreie Kommunikation und hilft somit Missverständnisse zu vermeiden.

Mitarbeiter*innen werden automatisch im Self Service Portal der rexx Suite veröffentlichte Nachrichten in ihrer eigenen Muttersprache angezeigt. Teilen Kolleg*innen einen Artikel im Mitarbeiter-Portal, erscheint dieser für alle Nutzer*innen verständlich in der jeweils ausgewählten Sprache, ganz gleich von wo aus sie arbeiten. Dies ist ein wichtiger nächster Schritt, um Sprachbarrieren abzubauen und auch mit fremdsprachigen Fachkräften zusammenzuarbeiten. Die Übersetzung in und aus rund 20 Sprachen erfolgt in Sekundenschnelle und spart viel Zeit, die Teamkolleg*innen sonst aufbringen müssten, um ein Online-Tool zu bemühen oder jemanden zu fragen, der Chinesisch, Spanisch, Französisch oder Türkisch versteht.

Folgende Sprachen unterstützt rexx Multi Translate:

chinesisch / mandarin, deutsch, englisch, französisch, italienisch, niederländisch, norwegisch, polnisch, portugiesisch, russisch, schwedisch, slowenisch, spanisch, tschechisch, türkisch, ukrainisch, ungarisch & dänisch.

Multi Translate vereinfacht auch die Bearbeitung von Feldern und Abfragen in der rexx Suite. Beispiel: Die in der Deutschlandzentrale sitzende HR-Managerin will zum Beispiel eine vakante Stelle in Istanbul ausschreiben, kann aber kein Türkisch. Mit rexx Multi Translate ist das kein Problem. So kann sie die Vakanz in ihrer Muttersprache eingeben und wird die Stellenbeschreibung automatisch übersetzen, um sie auf der eigenen Karriereseite in der Türkei zu veröffentlichen und über das rexx Multiposting mit über 500 möglichen Publizierungszielen.

Kurz: Video-Chat und Multi Translate sind eine sinnvolle Ergänzung der rexx Suite und zeigen, dass rexx systems bei der HR-Softwareentwicklung vorausgeht. Nicht umsonst ist das Hamburger Unternehmen von einem unabhängigen Analystenhaus gerade auch in diesem Jahr wieder zu einem der am schnellsten wachsenden HR-Softwareanbieter gekürt worden.

Über die rexx systems GmbH

rexx systems steht für einfach zu bedienende, hochskalierbare Software für Kunden jeder Größe und Branche, die in über 20 Ländern und in allen gängigen Sprachen eingesetzt wird.

Die Software-Lösungen in den Bereichen Recruiting, Talent Management und Human Resources überzeugen durch herausragende Effizienzsteigerung und zuverlässige Technik. Die rexx Suite sorgt durch Workflows und Vernetzung für die optimale Unterstützung und Zusammenarbeit der HR Abteilung, Manager und Mitarbeiter – ob bei der Durchführung regelmäßiger Tätigkeiten oder der Unterstützung komplexer und individueller Prozesse.

Sie erhalten die Software als Lizenz-Installation auf Ihrem Server oder als praktische Mietlösung – als „Software as a Service“ aus der Cloud.

International

In der Schweiz und Österreich bieten eigene rexx Niederlassungen qualifizierte Vertriebsberatung und Projektbetreuung durch lokale Büros mit erfahrenen Sales Managern und Consultants für die Projektbetreuung.

In anderen Ländern begleiten Teams mit internationaler Erfahrung die Kunden. Die Kundenbetreuung erfolgt dabei wahlweise auf Englisch, Deutsch, in der Konzern- oder in der jeweiligen lokalen Sprache.

Seit 2020 verfolgt rexx systems seine weitere Internationalisierung mit der Niederlassung rexx nordic (https://www.rexx-systems.se/) in Schweden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

rexx systems GmbH
Süderstrasse 75-79
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 890080-0
Telefax: +49 (40) 890080-120
http://www.rexx-systems.com

Ansprechpartner:
Eva Mickler
Senior Communication Manager
E-Mail: e.mickler@evernine.de
Florian Walzer
Head of sales & marketing
Telefon: +49 (40) 890080-0
E-Mail: florian.walzer@rexx-systems.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.