Neue Epson mPOS-Lösung für Tablets

Neue Epson mPOS-Lösung für Tablets

Epson, weltweit führender Hersteller von POS Druckern, gibt unabhängigen Softwareanbietern (ISV) mit dem TM-m30II-S ein mPOS-Gerät der neuen Generation an die Hand. Er wurde als flexible Lösung für die Selbstbedienung bei Einzelhändlern und Gastronomen wie Pop-up-Shops, Cafés, Restaurants und Street-Food-Anbieter entwickelt. Der TM-m30II-S wird dank seiner hohen Funktionalität, seines kompakten Designs, des integrierten Druckers sowie optionalen Displays den Kassenbereich in Einzelhandel und Gastgewerbe weiter optimieren. Das Gerät ist ab Oktober 2020 im qualifizierten Handel sowie in der Distribution erhältlich.

Das kompakte Design des TM-m30II-S ermöglicht einen platzsparenden Aufbau auf dem Verkaufstresen und spart dort wertvolles Areal. Darüber hinaus unterstützt er die Schaffung eines stylischen und attraktiven Umfeldes für den Kunden. Das optional in die Lösung integrierte zweite, zum Gast weisende Tablet erlaubt Einzelhändlern, zusätzliche Produktinformationen wie Videos und Bilder anzuzeigen. Auch interaktive Aktionen sind möglich. Dieser Aufbau eignet sich daher ebenfalls für die Ausstellung von elektronischen Belegen. Eine sichere feste Halterung sorgt für eine zuverlässige und störungsfreie Nutzung des zusätzlichen Tablets.


Der TM-m30II-S ist auch ohne IT-Kenntnisse leicht einzurichten und zu nutzen. Er wurde mit seinen durchdachten Funktionen und vielen Anschlüssen als intuitiv bedienbare, sofort einsatzbereite Lösung entwickelt. Christoph Ruhnke, Leiter Business Systems bei der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Durch unsere enge Partnerschaft mit App-Entwicklern wissen wir, dass es bei Tablet-basierten PoS-Lösungen viel auf Erfahrung ankommt. Während Benutzer eine reibungslose Installation und Bedienung erwarten, freuen sich Gäste sowie Kunden über ein attraktives, visuell ansprechendes Einkaufserlebnis. Mit dem TM-m30II-S schafft Epson für ISVs eine solide Basis, um kostengünstige, kompakte Lösungen in Handel und Gastronomie zu entwickeln. Die bewährte Epson Qualität, die Unterstützung praktisch aller gängigen Tablets sowie die Möglichkeit, optional ein zweites Tablet einzusetzen, spricht Entwickler und Endnutzer gleichermaßen an."

Wichtige Produktmerkmale des TM-m30II-S:

  • Integriert Drucker und Tablet-Display
  • Stylisches, modernes Design bei geringem Platzbedarf
  • Kompatibel zu Android und iOS
  • Aufrechtstehend auf der Verkaufsfläche installierbar.
  • Optional mit zweitem Tablet als kundenseitige Anzeige
  • Netzteil und Kabelmanagement sind integriert.
  • Strom und Daten gelangen über ein einziges Kabel zum Tablet.
  • Kabelgebundene Netzwerkverbindung des Druckers sind über das Lade- und Synchronisierungskabel des Tablets nutzbar.

Tags: EpsonBondruckerTabletAndroidiOS

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PULSA GmbH
Landweg 6
32339 Espelkamp-Fiestel
Telefon: +49 (5743) 93197-0
Telefax: +49 (5743) 93197-50
https://www.pulsa.de

Ansprechpartner:
Nils Vocke
Telefon: +49 (5743) 93197-0
Fax: +49 (5743) 93197-50
E-Mail: nv@pulsa.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.