acmeo schließt Distributionsvertrag mit Liongard: Aktuelle, automatisierte Dokumentation für MSPs

acmeo schließt Distributionsvertrag mit Liongard: Aktuelle, automatisierte Dokumentation für MSPs

Der Value-Added-Distributor acmeo erweitert sein Portfolio im Bereich Managed Services um Liongard. Mit dem US-amerikanischen Spezialisten für automatisierte Dokumentation bietet acmeo seinen Systemhauspartnern künftig eine zentrale Ansicht über Veränderungen in der IT-Landschaft von deren Kunden und unterstützt damit die nahtlose Bereitstellung von Daten zahlreicher Schlüsselsysteme.

Liongard Roar ist eine speziell für MSPs entwickelte Middleware. Mittels der Integration für zahlreiche Plattformen und häufig genutzte Lösungen wie Active Directory, diverse Firewalls (z. B. Sophos MSP), SQL, Bitdefender, Microsoft Azure, Microsoft 365, IT Glue, Eset, Connectwise, Autotask, Auvik u. v. m. werden Arbeitsprozesse verschlankt und automatisiert. Diese können anschließend in IT Glue synchronisiert werden. Die einheitliche Oberfläche bietet hochaktuelle Dokumentationen, Reports und selbst definierbare Alarme für Kunden und deren Systeme. „Mit Liongard Roar profitieren unsere Partner von mehr Transparenz in ihren Daten, die jeden Tag wichtig im Unternehmen sind und sie sparen sich somit eine zeitaufwendige Suche“, so Holger Schonvogel, Produktspezialist IT Glue, RapidFire Tools und Liongard Roar bei acmeo.

„Im Bereich Dokumentation sind wir mit RapidFire Tools und IT Glue bereits gut aufgestellt. Um diese Lösungen jedoch zu vernetzen, Dokumentation zu vereinfachen und sich dynamisch aktualisieren zu lassen, bedarf es eines Schlüsselpunktes. Wir haben nach einer Möglichkeit gesucht, alle Plattformen miteinander agieren zu lassen, Informationen auszutauschen und punktgenau abzurufen. Mit Liongard Roar haben wir diese gefunden und unsere Partner können damit nun alle Veränderungen in angeschlossenen Systemen zentral einsehen“, erklärt Stefan Steuer, Business Development bei acmeo.


Auch Joe Alapat, CEO und Gründer von Liongard, freut sich über die strategische Partnerschaft mit acmeo: „MSPs müssen in der Lage sein, immer mehr Technologien zu vereinen und somit den Wechsel von On-Premise- zu Cloud-Lösungen bei ihren Kunden zu meistern. Wir stellen unseren Partnern die Lösung für Herausforderungen bereit, die wir selbst erlebt haben. Mit acmeo haben wir die führende Expertise im Bereich MSP & Cloud ins Boot geholt und freuen uns auf die gemeinsame Unterstützung unserer Partner in D-A-CH.“

Interessenten haben die Chance, Liongard Roar in einem Launchwebinar in der kommenden Woche – am 28. September ab 11 Uhr – kennenzulernen und von Stefan Steuer und Holger Schonvogel (beide acmeo GmbH) sowie Markus Riesenbeck (Geschäftsführer Riesenbeck IT-Lösungen) zu erfahren, wie sie mit Hilfe der zahlreichen Integrationsmöglichkeiten ihre Dokumentation automatisieren.

Über Liongard

Liongard ist ein 2015 gegründeter und mehrfach prämierter Anbieter im Bereich Computer- und Netzwerksicherheit und Spezialist für automatisierte Dokumentation. Das US-amerikanische Unternehmen ist weltweit aktiv und beschäftigt inzwischen über 100 Mitarbeiter. Die Unternehmensplattform Roar richtet sich an MSPs. Sie automatisiert das Abrufen von Konfigurationsstatusdaten aus Cloud-, Netzwerk- und On-Premise-Systemen, erkennt kritische Änderungen und bewertet kontinuierlich die Sicherheit. Roar verfügt über Systemintegrationen, die Microsoft Office 365, Active Directory, SQL, öffentliche Internetdomänen, diverse Firewall-Lösungen (z. B. Sophos MSP), Windows/Linux Endpoints, IT Glue, Eset, DNS Recon, SSL Expiration, Auvik und mehr umfassen.

Über die acmeo GmbH

Entstanden aus einem Systemhaus im Jahr 2007 stellt acmeo seinen Partnern ein fokussiertes Lösungs-Portfolio und tiefes Know-how in den Bereichen Managed Services, IT-Security, Cloud Infrastructure, Unified Communications und Systemhaus-Software bereit. Mit innovativen Managed Services-Konzepten sowie verzahnten Prozesse und Technologien verhilft der Value Added Distributor seinen Partnern zu zufriedenen Kunden und mehr monatlichen Roherträgen. Neben einem erreichbaren, kompetenten technischen Support begleitet acmeo seine Partner mit einem Team aus praxiserfahrenen Consultants in allen Phasen des Vertriebsprozesses und bei Implementierungen. Seit Oktober 2018 ist acmeo Teil der Infinigate-Familie – und seitdem wertvoller Partner für Managed Services Provider in Europa. Über 1.800 aktive Systemhauspartner vertrauen der Expertise der acmeos und gelangen durch die acmeo MEHRwerte auf das nächste Managed Services Level:

– MEHR Service von Beginn an (Business Set-up, Vertragsvorlagen, Kalkulatoren)
– MEHR technischer Support (Online-Campus, Consulting, Scripting, 24×7 Hotline)
– MEHR Praxiswissen (Tech-Blog, acmeothek, Seminare & Workshops für Vertrieb, Technik und Führungskräfte)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

acmeo GmbH
Mailänder Str. 2 / Expo Plaza
30539 Hannover
Telefon: +49 (511) 515151-0
Telefax: +49 (511) 515151-99
http://www.acmeo.eu

Ansprechpartner:
Andie Rice-Tanner
Liongard, Inc.
E-Mail: andie.ricetanner@liongard.com
Sandra Poschmann
Referentin Unternehmenskommunikation und PR
Telefon: +49 (511) 515151-78
Fax: +49 (511) 515151-99
E-Mail: s.poschmann@acmeo.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.