Finanzdienstleister Arrow Global sichert Workplace by Facebook mit Netskope

Finanzdienstleister Arrow Global sichert Workplace by Facebook mit Netskope

Das europäische Kredit- und Vermögensverwaltungsunternehmen Arrow Global Group PLC nutzt ab sofort die Security Cloud des Sicherheitsspezialisten Netskope, um seine Workplace by Facebook-Implementierung in Übereinstimmung mit seinen strengen gesetzlichen und vertraglichen Datenschutzverpflichtungen zu schützen. Das gesamte Workplace by Facebook-Projekt von Arrow Global wurde dabei mit dem Beratungspartner Generation Digital umgesetzt.

Die Netskope Security Cloud bietet höchste Transparenz sowie Echtzeit-Daten und Bedrohungsschutz beim Zugriff auf Cloud-Dienste, Websites und private Anwendungen von überall und auf jedem Gerät. Arrow Global hat sich für Netskope entschieden, um einen mehrschichtigen, leistungsstarken und tiefgreifenden Ansatz für Content-Management und Datensicherheit umzusetzen, bei dem mehrere Maßnahmen als Ausfallsicherung dienen:

  • Der auf Unternehmensgeräten installierte Endpunkt-Agent von Netskope verhindert physisch, dass nicht genehmigte Daten und Dateien jemals die Workplace-Cloud von Arrow Global erreichen.
  • Der Netskope Reverse Proxy bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene zur Unterstützung von Benutzern, die ihr eigenes Zugriffsgerät (einschließlich iOS-Geräte) verwenden möchten. Mit dem Reverse Proxy geht der gesamte Datenverkehr zum Arbeitsplatz hierbei zunächst durch die Netskope Private Security Cloud.
  • Die API-Integration von Netskope ist physisch in die Workplace-Plattform integriert. Wenn also alle anderen Methoden fehlschlagen und etwas Unangemessenes in Workplace veröffentlicht wird, wird es innerhalb der Plattform automatisch in wenigen Sekunden entfernt.

„Es gab eine Reihe von Bereichen, in denen die Workplace by Facebook-Plattform unsere strengen Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt hätte, wenn sie in der von uns gewünschten Weise genutzt würde. Wir mussten nicht nur dafür sorgen, dass Workplace nicht zu einem Sammelbecken für die interne Darstellung vertraulicher Dokumente wird, sondern auch Sicherheitskontrollen aufrechterhalten, um das Risiko zu vermeiden, dass sensible Daten aus unserem Bereich hinausgelangen“, erklärt Matthew O’Neill, der als Group Information Security Manager von Arrow Global für die Entwicklung und Leitung der Sicherheitsstrategie des Unternehmens am Arbeitsplatz verantwortlich ist. „Die Teams von Netskope und Generation Digital waren großartig und haben gemeinsam mit uns daran gearbeitet, unsere Ziele in dem engen Zeitrahmen zu erreichen. Unsere Anforderungen waren spezifisch, wir benötigten eine umfassende Anpassung und waren nicht bereit, bei unseren Mindestsicherheitsstandards Kompromisse einzugehen, was beide Teams auch voll und ganz unterstützten.“


„Kollaborative Cloud-Plattformen sind unglaublich vorteilhaft für die Produktivität und den Team-Zusammenhalt innerhalb verteilter Mitarbeiter, was auch ihre zunehmende Popularität beweist. Viele Unternehmen haben jedoch spezifische Datenschutzrichtlinien, die maßgeschneiderte Sicherheitsmaßnahmen erfordern, welche in Cloud-Diensten nicht selbstverständlich sind“, so Andy Aplin, Technical Director von Netskope. „Die Implementierung von Arrow erforderte eine sorgfältige kontextbezogene Prüfung der Daten, um z.B. zu erkennen, ob es sich um sensible personenbezogene Daten (PII) handelt oder nur die Markierung eines Mitarbeiters in einem Post durch einen Kollegen. Arrow Global ist nun in der Lage, alle Vorteile von Workplace by Facebook zu nutzen und gleichzeitig die strengen Sicherheitsanforderungen eines Unternehmens der Finanzdienstleistungsbranche zu erfüllen.“

„Als Unternehmen, das für die Daten von fast drei Milliarden Menschen verantwortlich ist, nimmt Facebook die Sicherheit sehr ernst. Workplace hält sich an die höchsten Sicherheitsstandards mit weltweit anerkannten Compliance- und Sicherheitszertifizierungen, und durch die Partnerschaft mit Netskope ermöglicht es Kunden wie Arrow Global, diese Sicherheit noch weiter zu optimieren“, so Graham Mackay, Managing Partner bei Generation Digital. „Die bei dieser Implementierung gestaltete Sicherheitsarchitektur von Arrow Global ist herausragend, was sie zu einem ausgezeichneten Best-Practice-Beispiel dafür macht, wie selbst streng regulierte Branchen von der Zusammenarbeit in der Cloud profitieren können.“

Über Arrow Global
Arrow Global wurde 2005 gegründet und hat sich auf den Kauf, die Sammlung und die Betreuung von notleidenden und nicht zum Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten spezialisiert. Arrow identifiziert, erwirbt und verwaltet gesicherte und ungesicherte Kredit- und Immobilienportfolios von und im Auftrag von Finanzinstitutionen, wie z.B. Banken, institutionellen Fondsanlegern und spezialisierten Kreditgebern. Arrow spielt eine aktive Rolle bei der Unterstützung von Finanzinstitutionen bei der Reduzierung ihrer Bilanzen und der Rekapitalisierung, um die Kreditaufnahme zu erhöhen. Durch den Kauf und die Verwaltung notleidender Kredite und anderer nicht zum Kerngeschäft gehörender Vermögenswerte stellt Arrow einem wachsenden europäischen Markt wertvolles Kapital und Fachwissen zur Verfügung.

Arrow ist ein in allen europäischen Märkten reguliertes Unternehmen, das über 50 Milliarden GBP an Vermögenswerten in fünf Regionen mit über 1.700 Mitarbeitern verwaltet. Weitere Informationen unter https://www.arrowglobal.net.

Über Generation Digital
Generation Digital ist ein Beratungsunternehmen für den digitalen Wandel, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Art und Weise, wie Arbeit erledigt wird, zu verändern. Hierfür hilft es Führungskräften und ihren Teams dabei, eine digitale Kultur, Plattformen und Arbeitsweisen zu entwickeln. Die Berater kombinieren Strategie, Kultur, Design, Benutzererfahrung, Technologie, Sicherheit und Änderungsmanagement, um menschenzentrierte digitale Arbeitsplatzlösungen zu entwerfen, die das volle Potenzial jedes einzelnen Mitarbeiters in Ihrem Unternehmen freisetzen. Generation Digital arbeitet mit den weltweit führenden Technologieplattformen zusammen, um seine Kunden dabei zu unterstützen, die Teamproduktivität, Leistung und Geschäftsergebnisse zu maximieren. Generation Digital arbeitet mit führenden Marken wie Arrow Global, Colgate, ED&F Man, Heathrow, HSBC, Metropolitan Police, Royal Mail, TOG, Tui Group und United Utilities zusammen. Weitere Informationen unter www.gend.co.

Über Netskope

Die Netskope Security Cloud bietet umfassende Transparenz, Echtzeit-Daten und Bedrohungsschutz beim Zugriff auf Cloud-Dienste, Websites und private Anwendungen von überall und auf jedem Gerät. Netskope versteht die Cloud und bietet datenzentrierte Sicherheit aus einem der größten und schnellsten Sicherheitsnetzwerke der Welt. Damit verfügen die Kunden über das richtige Gleichgewicht zwischen Schutz und Geschwindigkeit, das sie benötigen, um ihre Geschäftsabläufe zu beschleunigen und ihre digitale Transformation sicher voranzutreiben. Mehr Informationen unter https://www.netskope.com/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Netskope
2445 Augustine Dr., 3rd floor
USACA 95054 Santa Clara
Telefon: +1 (800) 979-6988
http://www.netskope.com/

Ansprechpartner:
Thomas Ehrlich
Regional Director DACH
E-Mail: tehrlich@netskope.com
Bastian Schink
Weissenbach PR
Telefon: +49 (89) 5506-7775
Fax: +49 (89) 5506-7790
E-Mail: netskopePR.DACH@weissenbach-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.