„Eine Woche voller Freitage“ – Exklusives Webinar-Programm kompensiert Messe-Ausfall

„Eine Woche voller Freitage“ – Exklusives Webinar-Programm kompensiert Messe-Ausfall

Ein Virus geht derzeit um die Welt, der leider für viele Menschen den Tod bedeuten kann. Deshalb müssen wir unsere Kontakte deutlich einschränken, um diese Menschen zu schützen. Das hat auch Veränderungen in unseren Arbeitsgewohnheiten zur Folge. Viele von uns arbeiten nun isoliert im Home-Office, Außentermine werden gecancelt oder finden mit ein bisschen Glück per Webkonferenz statt. Messen wurden verschoben, darunter die Hannover Messe, die derzeit größte internationale Industriemesse. Seltsame Zeiten sind das, doch solche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. So hat die Trovarit AG ihr Webinar-Programm ausgeweitet: Unter dem Motto „Eine Woche voller Freitage“ bietet sie ihre traditionell an Freitagen stattfindenden erfolgreichen Webinare in einem einwöchigen Sonderprogramm an. In der Woche vom 20. bis zum 24. April zeigt Trovarit Anwenderunternehmen nun digital, was sie ihnen auf der Hannover Messe gerne persönlich, live und in Farbe gezeigt hätte. Das Webinar-Programm ist kompakt, informativ und kostenlos und bietet Anwenderunternehmen die perfekte Möglichkeit, sich in Sachen Digitalisierung ganz ohne Reisetätigkeit weiterzubilden. Einen Überblick über das Programm finden Sie unter www.trovarit.com/webinar-statt-messe/.

PLM, MES, Implaix, Digital Roadmap – nur einige unserer Webinar-Themen

Wir starten am Montag, 20.04.20 mit dem Thema „SAP S/4 HANA®-Migration erfolgreich bewältigen“ (9.30 – 10.15 Uhr) Unsere SAP-Experten Dr. Jens Biermann und Peter Treutlein versuchen eine Menge Fragen zu beantworten, die bei der Migration von SAP S/4 HANA® aufkommen. Darunter u.a. „Was ist anders, was ist neu? SAP S/4 HANA® vs. SAP Suite®. Muss ich eigentlich beim jetzigen SAP-Partner bleiben? Was ist zu tun, wenn ich die neue Lösung in der Cloud nutzen möchte? Auf diese und andere Fragen finden die beiden Webinar-Leiter Antworten.


Weiterhin ist an diesem Montag (13.30 – 14.15 Uhr) darüber hinaus  „PLM/PDM – Wissensquelle und Kommunikationszentrale für Produktdaten“ ein Thema. PLM/PDM-Spezialist Marc Müller weiht Interessierte in die Chancen der ganzheitlichen Strategie des Product Lifecycle Management ein – von der Produktentstehung bis zum Recycling.

Am Dienstag, 21.04.20 (13.30 – 14.15 Uhr) steht unter anderem das Thema „Herausforderung MES-Projekt" auf dem Programm. Die unterschiedlichen Features der Systeme, die unter den Begriff "MES" gefasst werden, machen den Markt intransparent und gestalten Investitionsentscheidungen anspruchsvoll. MES-Experte Rolf Kipp gibt einen Marktüberblick und beleuchtet die Funktionsschwerpunkte verschiedener MES-Lösungen. Sie reichen vom Erfassen bzw. Auswerten von Betriebs- und Maschinendaten über Optimierungslösungen für die Ressourcenbelegungsplanung bis hin zu Komplettlösungen. Abgerundet wird das Webinar durch wertvolle Tipps, mit denen Investitionen in MES abgesichert werden.

Am Mittwoch, 22.04.20, stellt Dr. Volker Liestmann, Vorstand der Trovarit, unsere „Digital Roadmap“ (9.00 – 9.45 Uhr) vor. Die digitale Roadmap schlägt die Brücke zwischen strategischem Nutzen, operativer Passung und den auf dem Markt verfügbaren Lösungen. Im Ergebnis entsteht ein individueller Digitalisierungsfahrplan für die Optimierung, Erweiterung und Modernisierung der Business Software-Landschaft. So wird das Unternehmen ohne Umwege fit für Industrie 4.0, Omni-Channel Marketing und/oder Smart Services.

Am Donnerstag, 23.04.20, erklärt Peter Treutlein, Vorstand der Trovarit und verantwortlich für die Produktentwicklung, „Implaix – Das Aachener Implementierungsmodell für Business Software“ (9.00 – 9.45 Uhr). Er war maßgeblich an dessen Entwicklung beteiligt. Das Implementierungsmodell beinhaltet den gesamten Ablauf eines ERP-Projekts – von der Initialisierung des Projektes bis zur Abnahme der eingeführten Software. Die Methodik wurde als praxistaugliches und einfach anwendbares Vorgehensmodell aus der Perspektive eines Anwenderunternehmens entwickelt.

Unser Webinar-Programm schließt am Freitag, 24.04.20, mit dem wichtigen Thema: „Werkzeuge für die Datenmigration“ (10.45 – 11.30 Uhr). Eine der größten Herausforderungen bei der Einführung einer neuen Software-Lösung ist die Migration der Alt-Daten ins neue System. Alex Ron vom Competence Center Datenmanagement erläutert zunächst die Fallstricke, denen man bei der Übernahme der Altdaten meist begegnet, und stellt anschließend entsprechende Werkzeuge vor, mit denen sich der Aufwand und das Fehlerrisiko bei der Migration minimieren lassen.

In dieser Mitteilung konnte natürlich nur eine Auswahl unserer Webinar-Themen berücksichtigt werden. Das komplette Programm können Sie unter www.trovarit.com/webinar-statt-messe/ einsehen. Wie bereits gesagt ist die Teilnahme kostenlos, allerdings ist die Teilnehmerzahl pro Termin begrenzt, daher bitten wir im Vorfeld der Webinare um rechtzeitige Anmeldung.

Über die Trovarit AG

Die Trovarit AG begleitet Unternehmen effizient und sicher bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen durch Business Software. Unser Beratungsansatz zeichnet sich durch den durchgängigen Einsatz von speziell entwickelten Werkzeugen aus. Der IT-Matchmaker® ist eine leistungsstarke Online-Plattform, die Sie mit ihren Modulen und Services durch Ihr gesamtes Digitalisierungsprojekt begleitet, es auf Kurs hält und absichert: Angefangen von der Standortbestimmung im Hinblick auf Prozessreife und Digitalisierungsgrad, über die Entwicklung einer individuellen Digitalisierungsroadmap bis hin zur Auswahl, Beschaffung und Implementierung passender Lösungen.

Unser interdisziplinäres Analysten- und Consulting-Team steht Unternehmen unterschiedlichster Branchen seit mehr als 19 Jahren bei Organisations- und Business Software Projekten mit Rat und Tat zur Seite.

Das breitgefächerte Informationsangebot der Trovarit wird u.a. durch unsere Verlagsangebote IT-Matchmaker.news, IT-Matchmaker.guides und IT-Matchmaker.research gebündelt.

Die Trovarit-Studien zur Anwenderzufriedenheit ("ERP in der Praxis", "CRM in der Praxis"), die Reihe Aachener Marktspiegel Business Software und auch die IT-Matchmaker.guides greifen relevante Marktthemen und Trends auf und analysieren diese unabhängig auf empirischer Basis.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Trovarit AG
Campus-Boulevard 57
52074 Aachen
Telefon: +49 (241) 40009-0
Telefax: +49 (241) 40009-911
http://www.trovarit.com

Ansprechpartner:
Brigitte Sontow
Public Relations (Mo & Mi)
Telefon: +49 (241) 40009-913
Fax: +49 (241) 40009-911
E-Mail: brigitte.sontow@trovarit.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.