Nutanix zeichnet die Erik Sterck GmbH als „Best Technical Partner“ aus

Nutanix zeichnet die Erik Sterck GmbH als „Best Technical Partner“ aus

Auszeichnung für die Erik Sterck GmbH: Das IT-Systemhaus (https://www.eriksterck.de/) wurde im Rahmen der diesjährigen deutschen Nutanix-Konferenz .NEXT in Darmstadt als „Best Technical Partner“ ausgezeichnet. Der US-Anbieter Nutanix, Weltmarktführer im Bereich hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI), hebt damit das umfassende technische Wissen der Erik Sterck GmbH hervor. Insbesondere unterstreicht Nutanix mit der Verleihung des Awards die Spezialisierung des Systemhauses und bestätigt den Leonberger Spezialisten ein hohes Maß an Fachkompetenz im Bereich der Lösungen.

„Ein Partner erfährt den Mehrwert unserer Lösungen in der Zusammenarbeit, wenn er auch einen Service dazu anbieten kann “, kommentiert Thomas Huber, seit Anfang 2020 als Channel & OEM Sales Director bei Nutanix für die Channel-Organisation und die OEM-Partnerschaften in Deutschland und in Österreich verantwortlich, die Verleihung des Awards.

Moderne Infrastrukturen im Datacenter-Umfeld


Die Erik Sterck GmbH hat sich auf moderne Infrastrukturen im Datacenter-Umfeld spezialisiert und verfügt über die höchstmögliche Zertifizierung (Master Partner) von Nutanix. Bereits seit Beginn der Partnerschaft mit dem US-Hersteller im Jahr 2014 legt das Systemhaus größten Wert darauf, seinen Kunden die technologischen Innovationen des HCI-Marktführers zur Verfügung zu stellen. Mit der eigenen Lösung FramES haben die Spezialisten von Erik Sterck zudem ein Framework für die Provisionierung von Containern und Services auf Knopfdruck im Portfolio. Immer mehr Kunden nutzen diesen Automatisierungs-Stack des Leonberger Systemhauses beim Umstieg in die Container-Welt.

Im Rahmen der .NEXT-Konferenz nahm Erik Sterck persönlich den Award für das Systemhaus entgegen: „Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung. Dies ist wohl eine der wichtigsten Ehrungen, die wir in den vergangenen Jahren erhalten haben. Bei der Transformation des Unternehmens zu einem Lösungsanbieter spielen unsere Consultancy-Spezialisten eine ganz entscheidende Rolle. Denn ohne sie wäre diese Entwicklung nicht möglich. Ich bin glücklich, dass uns diese Spezialisten mit ihrem Know-how täglich weiterbringen.“

Weitere Informationen zur Erik Sterck GmbH finden sich unter www.eriksterck.de.

Über die Erik Sterck GmbH

Die Erik Sterck GmbH mit Sitz in Leonberg ist ein IT-Systemhaus, das 2014 von Erik Sterck und Oliver Batz gegründet wurde. Beide Gründer blicken zusammen auf über vier Jahrzehnte Berufs- und Branchenerfahrung in unterschiedlichen Management- und Vertriebspositionen bei namhaften Herstellern und Systemhäusern wie z.B. EMC und NetApp zurück. Die Erik Sterck GmbH genießt als erfahrenes und persönlich geführtes Systemhaus einen erstklassigen Ruf. Sie berät Unternehmen in Deutschland hochprofessionell, individuell und partnerschaftlich im gesamten Datacenter-Umfeld sowie bei Cloud Computing Services. Kunden profitieren von den einzigartigen Wettbewerbsvorteilen, die das Systemhaus von seinen Mitbewerbern abgrenzt: Analyse, Beratung, Planung und Umsetzung von IT-Projekten im Kundenauftrag erfolgen absolut herstellerunabhängig. Dies ermöglicht dem Systemhaus ein kompromisslos zielgerichtetes, faires und objektives Arbeiten mit maximaler Kundenfokussierung. Die Zusammenarbeit mit global führenden Herstellern bindet die Erik Sterck GmbH nicht an ein begrenztes Produktportfolio. So bieten sich vielfältige und unterschiedlichste Möglichkeiten, um unter technischen und kaufmännischen Gesichtspunkten die optimale spezifische Kundenlösung zu validieren.

Weitere Informationen zur Erik Sterck GmbH finden Sie unter www.eriksterck.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Erik Sterck GmbH
Böblinger Straße 29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 90130-0
Telefax: +49 (7152) 90130-99
http://www.eriksterck.de

Ansprechpartner:
Erik Sterck
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: +49 (7152) 90130-80
Felix Hansel
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Telefon: +49 (89) 6230-3490
E-Mail: hansel@fx-kommunikation.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.