Heute um 14:30 Uhr im Webinar: Visualisierung und Analyse der Daten- und Rechtestruktur auf dem Filesystem mit migRaven.24/7

Heute um 14:30 Uhr im Webinar: Visualisierung und Analyse der Daten- und Rechtestruktur auf dem Filesystem mit migRaven.24/7

Am heutigen Montag, den 24. Februar, findet um 14:30 Uhr das kostenfreie Webinar: "Visualisierung und Analyse der Daten- und Rechtestruktur auf dem Filesystem mit migRaven.24/7" statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Angesichts exponentiell wachsender Datenmengen sehen sich IT-Administratoren und Mitarbeiter aus den Fachabteilungen immer neuen Herausforderungen gegenüber: Mit der Datenmenge steigen die Kosten für ihre Verwaltung und Speicherung immer weiter an. Gleichzeitig ist der Überblick über die Daten vielerorts schon lange verloren gegangen. Darunter leidet die Effizienz der einzelnen Mitarbeiter und es geht Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Unternehmensdaten verloren. Zugleich entsteht ein handfestes Sicherheitsrisiko, das jederzeit eskalieren und das Unternehmen Geld und Reputation kosten kann.

Datenmanagement und Transparenz bedingen einander


Es ist folglich kaum strittig: Unternehmen müssen ein ganzheitliches Datenmanagementkonzept einführen, das die Datenbestände langfristig reduziert, die Transparenz für die Nutzer und die IT steigert und dadurch die Verwaltungskosten der Daten und das Sicherheitsrisiko senkt.
Aber wie anfangen, wenn man gar nicht weiß, wo eigentlich konkret die Datensilos liegen, was für Daten das im Einzelnen sind und wer eigentlich für den Schlamassel verantwortlich ist!

migRaven.24/7 schafft Transparenz, damit Sie anfangen können,

indem es zunächst einmal Ihre Filesysteme einliest und die Metainformationen über eine Graphendatenbank auswertbar macht. Dabei stellen wir Ihnen projektweise fertige Reports beispielsweise zu Datenalter, -menge und -typen bereit, die Ihnen helfen Datenhalden zu lokalisieren. Erfahren Sie mit einem Klick, wer in einem Verzeichnis die meisten Dateien erstellt hat und somit höchstwahrscheinlich der geeignete Ansprechpartner beim Verwalten dieser Daten ist. Oder gehen Sie ganz tief hinein und formulieren Sie eigene Abfragen gegen unsere Datenbank.

Heute um 14:30 Uhr im Webinar: Visualisierung und Analyse der Daten- und Rechtestruktur mit migRaven.24/7

Am Anfang jeder ernsthaften Optimierung steht die Analyse des Ist-Zustands. Thomas Gomell, Senior Consultant und CEO der aikux.com GmbH, zeigt Ihnen am Montag, welche Analysetools Ihnen in migRaven.24/7 zur Verfügung stehen, um mit den notwendigen Informationen in nutzerzentriertes Datenmanagement zu starten.

Anmelden zum heutigen Webinar um 14:30 Uhr
https://www.migraven.com/webinare

Weiterführende Informationen

Alles über migRaven.24/7 https://www.migraven.com/

Alles zu den Analysetools von migRaven.24/7https://www.migraven.com/funktionen/analyse-tools-fileserver/

migRaven.24/7 jetzt testen https://www.migraven.com/testen/

Über die aikux Service GmbH

Die aikux.com GmbH ist ein deutscher Dienstleister für die anspruchsvollen Bereiche der IT Governance. Im engen Dialog mit unseren Kunden – Unternehmen, Behörden und internationale Organisationen – entwickeln wir fortschrittliche IT-Sicherheitslösungen, welche die vorhandenen Prozesse optimieren oder sich nahtlos einfügen. Damit sichert die aikux.com GmbH nicht nur IT-Infrastrukturen für seine Kunden, sondern erzielt intelligente Prozessoptimierungen und schafft nachhaltige Mehrwerte. Dies wird durch die starken Beziehungen mit den verschiedenen Herstellern untermauert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

aikux Service GmbH
Alt-Moabit 59-61
10555 Berlin
Telefon: +49 (30) 8095010-40
Telefax: +49 (30) 8095010-41
https://www.aikux.com/

Ansprechpartner:
Bettina Böhm
Marketing
E-Mail: b.boehm@aikux.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.