ASC stellt native App für Microsoft Teams auf der CCW 2020 vor

ASC stellt native App für Microsoft Teams auf der CCW 2020 vor

Das Softwareunternehmen ASC Technologies AG ist auf der CallCenterWorld (CCW) 2020 wieder mit einem eigenen Stand präsent. ASC legt den Schwerpunkt auf die Bereitstellung rechtskonformer Aufzeichnungs- und Archivierungslösungen sowie Analytics-Tools für die Auswertung der aufgezeichneten Kommunikationsdaten. Mit ASC Recording Insights stellt ASC erstmals eine native App für Compliance Recording und Analytics innerhalb von Microsoft Teams vor.

Die CCW ist Europas führendes Branchenevent für innovativen Kundendialog und findet vom 02. bis 04. März 2020 in Berlin statt. Es werden rund 270 Aussteller und 8.200 Fachbesucher erwartet.

Servicequalität, Rechtssicherheit und Big Data


Herausragende Servicequalität, Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und Compliance-Richtlinien, Bewältigung der Datenflut – als zentrale Schnittstelle müssen sich Contact Center jeder Branche immer größeren Herausforderungen stellen. Aufgrund von gesetzlichen Richtlinien, wie MiFID II und FinVermV, ist zudem eine Aufzeichnung der Beratergespräche gerade für Banken und Versicherungen unumgänglich. Mit Hilfe der ASC Lösungen lässt sich die komplette Kommunikation gesetzeskonform aufzeichnen und automatisch analysieren, sowie interne Prozesse bewerten und Markttrends aufspüren.

Proaktiver Ansatz für das Compliance-Management in Microsoft Teams

Seit kurzem ist nun auch die native App ASC Recording Insights als Add-On für Microsoft Teams verfügbar. Mit ASC Recording Insights können Teams User die gesamte Kommunikation über Microsoft Teams aufzeichnen, archivieren und analysieren. Die Gespräche werden mit Hilfe der Cognitive Services von Sprache in Text umgewandelt und Natural Language Processing ermöglicht eine automatische Kategorisierung, Emotionserkennung und Sprachübersetzung direkt in der App.

Besuchen Sie ASC vom 02. bis 04. März 2020 an unserem Messestand G19/21 in Halle 3 auf der CCW in Berlin.

Für mehr Informationen über das Portfolio von ASC besuchen Sie bitte www.asc.de.

Über die ASC Technologies AG

ASC ist ein weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Omni-Channel Recording, Qualitätsmanagement und Analytics. Zu den Zielgruppen gehören alle Unternehmen, die ihre Kommunikation aufzeichnen, insbesondere Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit. ASC bietet Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Interaktionen – sowohl als Service aus der Cloud als auch als lokale Lösung. Mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Rumänien, Dubai, den USA, Brasilien, Mexiko, Hongkong, Japan und Singapur sowie einem weltumspannenden Service-Netzwerk zählt ASC zu den Global Playern der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASC Technologies AG
Seibelstraße 2 – 4
63768 Hösbach
Telefon: +49 (6021) 5001-0
Telefax: +49 (6021) 5001-310
http://www.asc.de

Ansprechpartner:
Anna Lederer
Marketing, PR & Communications
Telefon: +49 (6021) 5001-247
Fax: +49 (6021) 5001-310
E-Mail: a.lederer@asc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.