Die Evangelische Landeskirche in Baden setzt für die Zukunft auf REWOO Scope

Die Evangelische Landeskirche in Baden setzt für die Zukunft auf REWOO Scope

Anfang 2018 hat die Evangelische Landeskirche in Baden eine neue Statistiklösung der REWOO Technologies AG eingeführt. Bisher wurde das Erfassen dieser statistischen Zahlen und Daten über eine Intranetlösung aus dem Jahr 2007 realisiert. Die neu konzipierte Lösung von REWOO Scope wurde komplett an die individuellen Bedürfnisse der Landeskirche angepasst.

Die Evangelische Landeskirche in Baden wünschte sich mit Inbetriebnahme des neuen Intranets zu Beginn 2018, ein übersichtliches und vor allem intuitiv bedienbares Statistiktool für ihre jährliche Datenerhebung und Statistik.

Die Anwendung sollte sich dabei nahtlos in das im vergangenen Jahr neu gestaltete Intranet der Landeskirche integrieren. Die Benutzer werden via Single Sign On automatisch am System angemeldet. Für den Endanwender bedeutet dies, dass er sich nicht erst in eine neue, komplizierte Software einarbeiten muss. Die HTML-Ansicht ermöglicht für den Enduser eine sehr einfache Bedienbarkeit zum Ausfüllen der entsprechenden Formulare – bei gleichem „look & feel“ der Intranetseite.


Die Statistikerfassung umfasst insgesamt 8 Kategorien, wie z.B. Trauungen, Taufen, Konfirmationen oder Kirchenaustritte. Dabei wurden bestehende Daten aus IBM Domino übernommen und hinterlegt. Insgesamt werden über 650 Gemeinden und 24 Kirchenbezirke das neue Statistiktool der REWOO Technologies AG nutzen.

In REWOO Scope hinterlegte Logikprüfungen und Validatoren vereinfachen außerdem die Dateneingabe. Werden falsche Daten eingegeben, warnt das System während der Bearbeitung direkt und unmittelbar und nicht erst beim Abspeichern am Ende des Eingabeprozesses. Dies erspart mühseliges „Zurückspringen“ im Prozess und wertvolle Arbeitszeit.

Mehrere gemeinsame Projekte zur Ablösung weiterer Anwendungen sind für 2018 bereits in Planung.

Über die REWOO Technologies AG

Die REWOO Technologies AG ist auf Softwareentwicklung für den Bereich Enterprise Content Management und Dokumentenmanagement spezialisiert. Seit der Gründung im Jahr 2008 engagiert sich ein technikbegeistertes Team für moderne, ansprechende und leicht zu bedienende Produkte.

Weiterführende Informationen unter: www.rewoo.de

Pressekontakt:
REWOO Technologies AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
T: +49 721 5686656
F: +49 721 5686658
presse@rewoo.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REWOO Technologies AG
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 5686656
Telefax: +49 (721) 5686658
http://www.rewoo.de/

Ansprechpartner:
Tanja Saleh
Marketing
Telefon: +49 (721) 56866-56
E-Mail: tanja.saleh@rewoo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.