Mit einem Microsoft Office Zertifikat in die USA

Mit einem Microsoft Office Zertifikat in die USA

Am 15. Januar startet die Deutsche Angestellten-Akademie den 2. Bundeswettbewerb um die beste Microsoft Office Zertifizierung. Aufgerufen sind alle Interessentinnen und Interessenten, die bis zum 15.06.2018 in einem Prüfungszentrum der DAA eine MICROSOFT OFFICE SPECIALIST (MOS) Prüfung ablegen wollen. Auch alle Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer der DAA sind berechtigt, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen.

Gesucht werden die besten Prüfungsteilnehmenden, aus deren Kreis zwischen Januar und Juni 2018 die jeweiligen Monatssieger/-innen ermittelt werden. Neben den monatlich vergebenen Preisen und Urkunden ist die oder der DAA-Beste dann über eine Wildecart für die im August in Orlando (USA) stattfinden Welttitelkämpfe qualifiziert, wo weitere wertvolle Preise auf Sieger und Platzierte warten.

Monatspreise (Januar –Juni)
1.Platz Medien-Gutschein 75 Euro, Softwarepakte Office 365 (Vollversion)
2.Platz Medien-Gutschein 50 Euro, Softwarepakte Office 365 (Vollversion
3.Platz Medien-Gutschein 25 Euro, Softwarepakte Office 365 (Vollversion


Hauptpreise
1.Platz Reise zu den MOS WORLD CHAMPIONSHIP nach Orlando (USA) Anfang August 2018. Teilnahme an der WM als Mitglied der deutschen Mannschaft.
2.Platz XBox One S, Mediengutschein 50 Euro, Softwarepakte Office 365 (Vollversion)
3.Platz Mediengutschein 50 Euro, Softwarepakte Office 365 (Vollversion)

Die Microsoft Office Specialist (MOS) Prüfungen sind ein weltweit einheitlich anerkanntes Zertifizierungssystem, das allen Officeanwendern in privaten, schulischen, universitären und geschäftlichen Bereichen ein spezielles, autorisiertes Programm zur Überprüfung der Kenntnisse anbietet. Zum dreistufigen Zertifizierungsprogramm gehören der Microsoft Office Specialist, der Microsoft Office Expert und der Microsoft Office Master. Allen am Wettbewerb Teilnehmenden steht es offen, welches Zertifikat abgelegt wird. Bewertet werden lediglich Punktzahl und die Zeit, die zur Absolvierung der Prüfung benötigt wurde.

Die Deutsche Angestellten-Akademie betreibt bundesweit mehr als 100 Prüfungszentren für Microsoftprodukte. Nähere Informationen sind auf der DAA Webseite (https://daa.de/…)hinterlegt. Die Teilnahmebedingen können über die folgende Seite abgerufen werden: http://daa.champion.certnet.de

Über die DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH

Die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) gehört zu den größten Weiterbildungsunternehmen der Bundesrepublik Deutschland. Mit mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 300 Kundenzentren ist sie seit über 60 Jahren flächendeckend in allen Regionen des Landes vertreten. Zu Ihren Dienstleistungen zählen Fortbildungen für Berufstätige gleichermaßen wie Umschulungen und Weiterbildungskurse für Arbeitsuchende und Rehabilitanden. Mehr als 6 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bisher durch DAA- Kurse ihre beruflichen Perspektiven verbessert.
Weiterführende Informationen:: www.daa.de, Tel. 040 35094-163

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH
Alter Teichweg 19
22081 Hamburg
Telefon: +49 (40) 350940
Telefax: +49 (40) 35094200
http://www.daa.de

Ansprechpartner:
Markus Metke
Leiter für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 35094163
Fax: +49 (40) 35094200
E-Mail: markus.metke@daa.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.