Commerce:seo-Modul von Novalnet mit vielen neuen Funktionen

Commerce:seo-Modul von Novalnet mit vielen neuen Funktionen

Der Full-Service-Payment-Provider Novalnet hat ein neues Update seines kostenlosen Zahlungsmoduls für Commerce:seo herausgebracht. Mit der Shopsoftware Commerce:seo lassen sich unkompliziert und schnell Online-Shops erstellen.

Das Update von Novalnet bietet eine ganze Menge an neuen Funktionen. So sind ab sofort auch On-Hold-Transaktionen und Null-Euro-Buchungen für PayPal möglich. Auch die Integration der Zahlungsart Kreditkarte per Iframe geht nun noch reibungsloser vonstatten. Neu eingeführt wurde außerdem das One-Click-Shopping für Kreditkarte und PayPal. Das One-Click-Shopping schätzen vor allem treue Kunden, da Zahlungsinformationen nicht immer wieder aufs Neue eingegeben werden müssen. Es ist eine sichere und elegante Möglichkeit, bereits verarbeitete Zahlungs- und Kundendaten für spätere Einkäufe der Kunden wiederzuverwenden und somit den gesamten Checkout-Prozess zu erleichtern.

Neben diesen Neuerungen ist es über das Commerce:seo-Modul von Novalnet nun auch möglich, die neue Zahlungsart Barzahlen sowie das vor allem in Polen populäre Przelewy24 anzubieten. Online-Händler steigern damit ihre Conversion-Rate und vor allem mit Barzahlen erreichen sie zukünftig einen noch sehr viel größeren Kundenkreis als mit den gängigen Online-Zahlungsmethoden.


Das Shopsystem Commerce:seo ist aus xt:Commerce hervorgegangen. Es erfüllt sämtliche Anforderungen, die in rechtlicher Hinsicht an Online-Shops gestellt werden. Dies ist vor allem für Shopbetreiber aus Deutschland wichtig, da die hiesigen Bestimmungen streng sind.
Darüber hinaus sind viele Funktionen für die Bereiche Onlinemarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) integriert, um den Online-Shop von Beginn an auf solide Füße zu stellen.

Echtzeit-Monitoring und Forderungsmanagement inklusive

Mit dem Novalnet-Modul für Commerce:seo lassen sich sämtliche Vorgänge im Backend verfolgen und auswerten. Hier können Shopbetreiber ihre Umsätze einsehen und so schnell auf Entwicklungen reagieren. Auch Kundeninformationen und abgelehnte Zahlungen können sie in Echtzeit beobachten. Im Rahmen der Betrugsprävention und des Forderungsmanagements unterstützt Novalnet seine Kunden zudem dabei, die Liquidität der Online-Shops zu erhalten. Umfangreiche Module zur Betrugsprävention sorgen dafür, dass potenzielle Betrüger gar nicht erst zum Zug kommen. Sollte es dennoch zu Zahlungsausfällen kommen, greift das für Novalnet-Kunden kostenfreie Forderungsmanagement.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung und seit 2007 durch hohe kundenspezifische Flexibilität in den verschiedensten Branchen und Unternehmen national und international erfolgreich tätig. Einen Full-Service-Payment-Provider wie die Novalnet AG mit ihrem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Die Palette der Serviceleistungen beinhaltet

• alle gängigen nationalen und internationalen Zahlungsarten aus einer Hand,
• ein umfangreiches integriertes Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug durch verschiedene Module zur Betrugsprävention,
• ein umfassendes Debitorenmanagement,
• ein integriertes und völlig automatisiertes Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen,
• eine automatisierte Rechnungsstellung,
• eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten der Novalnet AG,
• kostenfreien technischen Support
• sowie zahlreiche Zusatzservices, die für Kosteneinsparungen sorgen: beispielsweise eine Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein dynamisches Affiliate-System (zur Auszahlung von Vermittlungsprovisionen und Umsatzbeteiligungen) mit völlig automatisierter Auszahlung an Vertriebspartner (Affiliates), Module für die Abwicklung einer Marktplatzlösung, Endkundensupport
• u.v.m.

Der Vorteil für den Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihm erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet hat er die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen. Vorteil: keine unterschiedlichen Vertragslaufzeiten, keine langen Bearbeitungszeiten, Kostentransparenz und somit beste Übersicht.

Die Novalnet AG bietet mit der eigenen technischen Entwicklungsabteilung einen flexiblen und professionellen Service für die Anbindung an alle Systeme (z. B. Shop, CMS, CRM, WAWI, ERP sowie eigene Systeme und freiprogrammierte Systeme). Eine spürbare Steigerung des Umsatzes und der Wettbewerbsfähigkeit wird erzielt, wenn ein kundenfreundlicher und sicherer Bezahlvorgang mit einer großen Auswahl an Zahlungsarten angeboten werden kann. Jeder Händler hat unterschiedliche Anforderungen und Wünsche hinsichtlich der Zahlungsmodalitäten, die Novalnet realisieren kann. Es gibt bei der Novalnet AG keine Standardpakete, sondern eine auf die Bedürfnisse des jeweiligen Online-Händlers angepasste Lösungen. Dabei bleibt er stets flexibel und kann selbst entscheiden, welche Zahlungsarten und Services der Novalnet AG er in Anspruch nehmen möchte. Auch hier steht die Novalnet AG stets beratend zur Seite.

Die Geschäftspartner der Novalnet AG erhalten somit für ihre Zahlungsabwicklung den individuellen Service, den Support, die Technik sowie weitere Software-Entwicklungen komplett aus einer Hand.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Gutenbergstraße 2
85737 Ismaning
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.