Autor: Firma Novalnet

Novalnet veröffentlicht neues Update seines Magento-Zahlungsplugins

Novalnet veröffentlicht neues Update seines Magento-Zahlungsplugins

Der deutsche Full-Service-Payment-Provider Novalnet hat eine verbesserte Version seines Payment-Plugins für die beliebte E-Commerce-Shopsoftware Magento 2 vorgestellt. Dieses wurde um nützliche Funktionen erweitert und optimiert. Die neue Plugin-Version 12.1.1 ist bis zur neuesten Magento-Version 2.4.2-p1 kompatibel.

Novalnet hat ein Update seines Magento 2-Plugins für die Zahlungsabwicklung, das Risiko- und Forderungsmanagement und über 15 weitere Services im E-Commerce herausgebracht. Onlinehändler können damit 150 gängige nationale und internationale Bezahlverfahren anbieten und Zahlungen weltweit entgegennehmen. Es ist für Händler konzipiert, die das beliebte Shopsystem Magento bis zur aktuellen Version 2.4.2-p1 nutzen.

Die Novalnet AG ist einer der erfolgreichsten deutschen Payment-Service-Provider am globalen Markt. Sie bietet als einer der wenigen eine echte Full-Service-Lösung – von der Zahlungsabwicklung mit einem breiten und ständig wachsenden Portfolio an angebotenen Zahlungsmethoden über ein automatisiertes Forderungsmanagement mit intelligenten Betrugspräventionsmodulen bis hin zu kostensparenden Funktionen wie Abonnement-, Mitglieder- und Affiliateverwaltung sowie Lösungen für einen Marktplatz.

Integration

Der Aufwand zur Integration des Novalnet-Plugins für Magento 2 ist gering und ermöglicht so Shopbetreibern einen schnellen Einstieg. Zusammenfassend können Onlinehändler mit dem Magento-Plugin von Novalnet die Beliebtheit ihrer Verkaufsplattform und ihren Umsatz steigern. Denn eine große Zahl an angebotenen Zahlungsmethoden und weniger Verwaltungsaufwand führen auch zu einem höheren Verkaufserfolg. Darüber hinaus ist das Plugin des Full-Service-Payment-Providers für Händler kostenlos erhältlich und wird von Novalnet permanent weiterentwickelt. Fazit: Neue Wachstumsmöglichkeiten und mehr Flexibilität für Händler.

Über Magento

Laut den von Magento veröffentlichten Zahlen ist die Shop-Software mit über 110.000 Händlern und zahlreichen weiteren Drittanbietern und Lösungspartnern Spitzenreiter im Bereich der E-Commerce-Systeme. Die Kombination aus der funktionsreichen Shop-Software und dem Full-Service-Payment-Provider Novalnet sorgt somit für ein hohes Maß an Flexibilität und Kontrolle über die Benutzerfreundlichkeit, Beliebtheit und Funktionalität des eigenen Online-Shops.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

SAP zertifiziert Integration für Digital Payments Add-on von Bezahldienstleister Novalnet

SAP zertifiziert Integration für Digital Payments Add-on von Bezahldienstleister Novalnet

Novalnet hat als Technologie-Partner von SAP die Zertifizierung seiner Integration für das SAP Digital Payments Add-on erfolgreich abgeschlossen. Mit diesem können SAP- und Non-SAP-Benutzeranwendungen miteinander verbunden werden. Unternehmen im E-Commerce können so verschiedene Arten von Zahlungen sicher und effizient verarbeiten.

Mit der Novalnet-Integration für SAP Digital Payments Add-on haben Händler die Möglichkeit, alle gängigen digitalen Zahlungsmethoden online an ihr bestehendes System anzubinden. Sie verbindet SAP- und Non-SAP-Benutzeranwendungen miteinander und funktioniert wie eine Art Adapter für die Bezahlung von Online-Transaktionen auf Basis der SAP Cloud-Plattform. Auch für SAP Commerce, ehemals Hybris, und SAP Commerce Cloud hat Novalnet bereits die passenden Payment-Plugins im Portfolio.

Durch die sofort einsatzbereite Digital-Payments-Add-on-Integration sind Onlinehändler in wenigen Augenblicken und ohne zusätzlichen technischen Implementierungsaufwand an die Novalnet AG angebunden. Durch die so genannte Tokenisierung entfällt für sie zudem die aufwendige Payment Card Industry (PCI)-Zertifizierung. So verarbeiten Händler eingehende Zahlungen, ohne die sensiblen Kreditkartendaten ihrer Kunden in ihrem System zu speichern. Außerdem integrieren sie diese Zahlungen in SAP S/4HANA direkt in ihre Order-to-Cash-Szenarien, zum Beispiel in Verkauf und Vertrieb (SD) oder in ihrer Debitorenbuchhaltung (FI-AP).

„Ein weiterer logischer Schritt“

„Wir sind sehr stolz, Teil der SAP-Familie zu sein und die Zertifizierung für unsere Digital-Payments-Integration erfolgreich abgeschlossen zu haben“, so Emmanuel Kirse, COO bei Novalnet. „Damit verfolgen wir konsequent das Ziel, sämtlichen Onlinehändlern die gesamtheitlichen Lösungen der Novalnet AG anbieten zu können. Mit Anbindungen an bereits über 100 Shop-/ERP-Systeme ist dies für uns nun ein weiterer logischer Schritt unserer starken Expansion. Die Zertifizierung von SAP bietet darüber hinaus allen Unternehmen die Sicherheit, dass sämtliche Voraussetzungen im Hinblick auf eine reibungslose Funktionalität, höchstmögliche Sicherheit und Qualität unserer Integrationslösung gewährleistet sind.“

Link zur SAP Digital Payments Add-on-Integration von Novalnet:
https://www.novalnet.de/modul/sap-digital-payment-module

Vorteile

Die SAP Digital Payments Add-on-Integration von Novalnet stattet Onlinehändler mit einer zentralen Plattform aus, um digitale Zahlungen weltweit entgegenzunehmen, alle Transaktionen sicher zu verarbeiten und alle Zahlungen über ein einheitliches Dashboard zu verwalten. Die Verfolgung von Transaktionen über alle Vertriebskanäle hinweg wird schnell und einfach, und der manuelle Aufwand für die Rechnungsstellung, Auszahlung, Abrechnung und mehr als 15 andere Zahlungsdienste wird obsolet.

Erfahrener Payment-Service-Provider

Zum Kundenstamm von Novalnet gehören Unternehmen wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Sixt, Jungheinrich, Deutsche Telekom und AXA. Der Payment-Provider aus München bietet mit seiner langjährigen Expertise als zertifizierter Zahlungsanbieter im B2B und im B2C ein individuelles Komplettpaket mit über 15 weltweiten Dienstleistungen für ein erfolgreiches Onlinegeschäft – von der Risikoprävention über das Debitorenmanagement und automatischem Rechnungsversand bis zum Forderungsmanagement und Inkasso. Das Besondere am Payment-Portfolio der Novalnet AG ist außerdem die Fokussierung auf ein unkompliziertes, nutzerfreundliches und sicheres Einkaufs- und Bezahlerlebnis.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Plentymarkets: Neues Plugin von Payment-Service-Provider Novalnet

Plentymarkets: Neues Plugin von Payment-Service-Provider Novalnet

Als führender Anbieter von Full-Service-Zahlungslösungen für den E-Commerce hat Novalnet sein kostenloses Payment-Plugin für Plentymarkets aktualisiert. Über die Erweiterung können Händler mehr als 15 verschiedene Services wie Zahlungsabwicklung, Risikomanagement, eine automatische Rechnungsstellung oder ein vollwertiges Debitorenmanagement aus einer Hand nutzen.

Das weiterentwickelte Plentymarkets-Plugin von Novalnet bietet eine Anbindung an alle wichtigen und beliebten Zahlungsarten per Seamless Payment Page. Auch eine Zahlungsgarantie ist auf Wunsch des Händlers möglich. Die Integration in das Shopsystem erfolgt nahtlos und schnell. Darüber hinaus können Onlinehändler mit dem Payment-Plugin von Novalnet die Beliebtheit ihrer Verkaufsplattform und ihren Umsatz steigern. Denn eine große Zahl an angebotenen Zahlungsmethoden, Automatisierung und weniger Verwaltungsaufwand führen auch zu einem höheren Verkaufserfolg. Das Plugin des Zahlungsdiensleiters wird von Novalnet permanent weiterentwickelt.

Betreiber von Plenty-Shops können mit dem Novalnet-Plugin viele Funktionen direkt im Admin-Bereich des Shops erledigen. Der Datenverkehr findet ausschließlich über sichere, SSL-verschlüsselte Gateways der Novalnet AG statt. Auch unterstützt das Plugin das One-Click-Shopping. Kreditkartenzahlungen werden mit dem Authentifizierungsverfahren 3D-Secure 2.0 angeboten. Für Kreditkarte, SEPA-Lastschrift und PayPal sind außerdem On-Hold-Transaktionen möglich.

Link zur Plentymarkets Payment-Integration von Novalnet bei Github:
https://github.com/Novalnet-AG/plentymarkets-payment-integration-novalnet

Vorteile

  • Mehr Kaufabschlüsse durch einen reibungslosen Check-out
  • Höhere Autorisierungsraten durch die sichere Verschlüsselung der Bezahldaten mit der innovativen Token-Technologie
  • Minimale Betrugsquote durch hohe Sicherheitsstandards (Zahlungsinstitut, PCI DSS u.a.)


Über Plentymarkets

Plentymarkets ist eine Software für den Onlinehandel im Bereich Warenwirtschaft und Shopping, mit der Online-Geschäftsprozesse automatisch abgewickelt werden können. Es ist ein System, das direkt über den Webbrowser betrieben wird. Die Zahlungsabwicklung für Novalnet-Kunden findet über Treuhandkonten der Novalnet AG statt. Die integrierte Betrugsprävention des Payment-Plugins sorgt dafür, das Risiko von Zahlungsausfällen und Betrugsversuchen zu minimieren.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Neue Payment-Anbindung für Payum von Novalnet

Neue Payment-Anbindung für Payum von Novalnet

Die Novalnet AG hat ein neues Plugin (Connector) für Payum entwickelt. Der Zahlungsdienstleister aus München arbeitet stetig daran, seine Anbindungen für über 100 E-Commerce-Systeme auszubauen und weiterzuentwickeln. Händler und Shop-Betreiber profitieren von den vollautomatischen Abläufen und sparen sich zeitraubende Prozesse und Kosten.

Über Novalnets Payment-Connector für Payum erhalten Unternehmen im E-Commerce eine Palette an über 20 Leistungen und Services für ein erfolgreiches Online-Business, die über die reine Zahlungsabwicklung hinausgehen – von einem Partner, mit nur einem Vertrag und Ansprechpartner sowie ohne versteckte Kosten. Mehrere Verträge mit verschiedenen Dienstleistern wie Banken, Kreditkarten-Acquirern, Anbietern von Betrugspräventionen oder Inkassounternehmen und mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren sind damit passé. Novalnet ist einer der führenden europäischen Payment-Service-Provider am globalen Markt.

Link zur Payum Payment Integration von Novalnet bei Github:
https://github.com/Novalnet-AG/payum-payment-integration-novalnet

Vorteile

  • Eine Plattform und eine Anbindung an alle wichtigen und beliebten Zahlungsarten lokal als auch weltweit
  • Vollständige Automatisierung aller Zahlungsprozesse
  • Mehr als 60 integrierte Betrugspräventionsmodule zur Risikoprävention in Echtzeit
  • Keine PCI DSS-Zertifizierung erforderlich bei Verwendung des Plugins
  • Echtzeit-Überwachung des Transaktionsflusses vom Checkout bis zum Geldeingang, inkl. Forderungsmanagement und Inkasso
  • Mehrstufiges Forderungsmanagement mit integrierter Übergabe an das Inkasso und diversen Exportfunktionen für die Buchhaltung
  • Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungsfunktion über Zahlungsstatusberichte
  • Übersichtliche Echtzeit-Übersicht und Überwachung des Zahlungsstatus
  • Automatisierte Buchhaltungsberichte in XML, SOAP, CSV, MT940


Über Novalnet

Novalnet ist deutscher Full-Service-Payment-Provider, zum dessen Kundenstamm Unternehmen wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Sixt, Jungheinrich, Deutsche Telekom und AXA gehören. Das Fintech bietet kleinen, mittleren und großen Unternehmen ein individuelles Komplettpaket für jeden Bedarf. Es ist nicht nur einer der führenden Zahlungsanbieter, sondern bietet darüber hinaus mit nur einem Vertrag eine zeit- und ressourcensparende, zuverlässige und vor allem sichere „All-Inclusive“-Lösung.

Über Payum

Payum ist ein MIT-lizenziertes Open-Source-Projekt und ist mit mittlerweile über einer Million Downloads eine der beliebtesten Bug-freien Lösungen, die durch die Unterstützung der Community laufend weiterentwickelt wird. Es ist für alle Top-PHP-Frameworks geeignet und wurde von Tausenden von Entwicklern weltweit erfolgreich installiert und getestet.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusätzliche Zahlungs-Integration für JTL von Novalnet

Zusätzliche Zahlungs-Integration für JTL von Novalnet

Der Zahlungsdienstleister Novalnet aus München hat ein weiteres Payment-Plugin für JTL Shop und JTL Wawi entwickelt – genauer gesagt für JTL 5 und zusätzlich zu seinem bereits existierenden Plugin für die Versionen 3 und 4 von JTL. Der Full-Service-Payment-Provider programmiert als einer der ganz wenigen der Branche seine Anbindungen für über 100 E-Commerce-Systeme selbst und entwickelt diese ständig weiter. Mit dem JTL-Plugin erhalten Unternehmen im Onlinehandel unter anderem auf einen Schlag ein Zahlungsportfolio von über 100 beliebten Zahlungsarten weltweit und einen benutzerfreundlichen und einfachen Bezahlprozess.

Das von Novalnet komplett neu entwickelte Plugin für die Zahlungsabwicklung in JTL automatisiert den gesamten Zahlungsvorgang vom Checkout bis zum Forderungsmanagement und Inkasso. Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen im E-Commerce über JTL managen und verkaufen, erhalten darüber eine Palette an über 20 Leistungen und Services für ein erfolgreiches Online-Geschäft, die über die reine Zahlungsabwicklung hinausgehen – von einem Partner, über eine Plattform und mit nur einem Vertrag. Mehrere Verträge mit unterschiedlichen Dienstleistern wie Banken, Kreditkarten-Acquirern, Anbietern von Betrugspräventionen oder Inkassounternehmen und mit verschiedenen Laufzeiten und Gebühren sind damit vom Tisch. Novalnet ist einer der führenden deutschen Payment-Service-Provider am globalen Markt.

Vorteile

  • Einfache Integration und Konfiguration des Plugins in JTL Shop und JTL Wawi
  • Kreditkartenzahlungen mit 3D-Secure
  • Sichere SSL-verschlüsselte Gateways
  • PCI-DSS-konform, keine aufwändige und teure Zertifizierung für Händler
  • Klare Echtzeit-Übersicht und Überwachung des Zahlungsstatus
  • Automatisierte Berichte und verschiedene Exportfunktionen für die Buchhaltung in XML, SOAP, CSV, MT940 u.a.
  • Responsive Zahlungsseiten
  • Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungsfunktion für Zahlungsstatusreports

Das Plugin bietet eine Anbindung an alle wichtigen und beliebten Zahlungsarten per Seamless Payment Page. Auch eine Zahlungsgarantie ist auf Wunsch des Händlers möglich. Der Aufwand zur Integration des Novalnet-Plugins ist gering. Zusammenfassend können Onlinehändler mit dem JTL-Plugin von Novalnet die Beliebtheit ihrer Verkaufsplattform und ihren Umsatz steigern. Denn eine große Zahl an angebotenen Zahlungsmethoden, Automatisierung und weniger Verwaltungsaufwand führen auch zu einem höheren Verkaufserfolg. Das Plugin des Zahlungsdiensleiters wird von Novalnet permanent weiterentwickelt.

Über JTL-Shop und JTL-WaWi

JTL-Shop ist eines der gängigsten Shopsysteme weltweit. Die Online-Shop-Software kommuniziert über eine bidirektionale Schnittstelle mit dem ERP-System JTL-WaWi. Standardmäßig werden nur die Daten übertragen, die sich seit der letzten Synchronisation geändert haben. Die Übertragung aller Artikel- und Kundendaten und die Erfassung von Bestellungen werden mit nur einem Klick in JTL-WaWi gestartet. Mit der direkten Anbindung des Online-Shops an ein Warenwirtschaftssystem sowie die Novalnet-Plattform können viele Prozesse automatisiert, beschleunigt und komfortabler abgewickelt werden.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Novalnet-Plugin als eine der besten Shopware-Apps ausgewählt

Novalnet-Plugin als eine der besten Shopware-Apps ausgewählt

Shopware hat die Shopware 6-Erweiterung des Full Service Payment Providers Novalnet aus München zur „App of the Week“ für die KW 23 gekürt. Jede Woche wählt der Hersteller der Onlineshop-Software aus Schöppingen die besten vier Plugins aus, die besonderen Anforderungen entsprechen müssen.

So muss die Erweiterung für die neueste Version Shopware 6 entwickelt worden sein. Darüber hinaus muss sie einen Mehrwert bieten und den Qualitätsanforderungen entsprechen. Dazu hatte Shopware die Novalnet Payment App insbesondere hinsichtlich seiner Qualität und des Supports genauestens geprüft. Diese Prüfung hat Shopware ab der Version 6 eingeführt, um Coding Bugs zu verhindern. Schließlich muss die App in Deutsch und Englisch verfügbar sein. Shopware ist einer der weltweit führenden Hersteller für Onlineshop-Software.

Händler und Shopbetreiber können die Novalnet Payment App für Shopware 6 im Shopware Store herunterladen. Sie können damit internationale und lokale Zahlungen weltweit entgegennehmen, z. B. per Kreditkarte, Debitkarte, Online-Überweisung, mobiler Zahlung, Rechnung und vieles mehr. Sie profitieren von einem umfassenden Portfolio an weit über 100 markterprobten Zahlungsmethoden sowie von mehr als 15 vollautomatisierten Dienstleistungen wie Betrugsprävention, automatischer Rechnungsstellung, Forderungsmanagement u.v.m. aus einer Hand, von einem Partner und mit nur einem Vertrag und Ansprechpartner – ohne versteckte Kosten und mit fairen Vertragsbedingungen für die Zahlungsabwicklung.

Die App verbindet Shops mit der globalen Zahlungsplattform des deutschen Zahlungsdienstleisters Novalnet. Dieser ist PCI-DSS (Level 1)-zertifiziert, steht unter der Beaufsichtigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und besitzt alle erforderlichen Lizenzen, um die Zahlungsabwicklung weltweit sicher zu gestalten. Die Novalnet-Erweiterung macht mehrere Partner, Verträge und Lizenzen für eine erfolgreiche Zahlungsabwicklung überflüssig und stellt sicher, dass Kaufvorgänge im Shop einfacher und schneller über die Bühne gehen. Somit optimiert es die Checkout-Prozesse und sorgt für Umsatzwachstum.

Der Aufwand zur Integration der Novalnet-App für Shopware ist gering und ermöglicht Shopbetreibern so einen schnellen Einstieg. Diese können durch die automatisierten Abläufe viel Zeit sparen und sich somit auf ihre Umsatzgenerierung konzentrieren.

Shopware ist ein modulares Online-Shopsystem. Es ist sowohl als Open-Source-Software als auch in kommerziellen Editionen erhältlich und kann durch die Installation zusätzlicher Erweiterungen wie der Payment-App von Novalnet in seinen Funktionen erweitert werden. Händler können sogar innerhalb einer Installation mehrere Shops auf verschiedenen Domains verwalten.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Spryker: Novalnet bringt neu entwickelte B2B Payment Extension auf den Markt

Spryker: Novalnet bringt neu entwickelte B2B Payment Extension auf den Markt

Der Zahlungsdienstleister Novalnet hat neben seinem bereits bestehenden B2C-Plugin für Spryker ein völlig neues Payment-Plugin für den B2B-Bereich vorgestellt. Damit genießen Online-Händler, die das inzwischen immer wichtiger werdende E-Commerce-System nutzen, eine Reihe an Vorteilen. Zum Beispiel können sie in Echtzeit die weltweit gängigsten Zahlungsarten bequem und einfach im Shop anbieten.

Die von Novalnet komplett neu entwickelte B2B Payment Extension für Spryker ist für Kunden des Payment Service Providers vollkommen kostenlos. Es automatisiert den gesamten Zahlungsvorgang vom Checkout bis zum Forderungsmanagement und Inkasso und vereinfacht somit Onlinehändlern die tägliche Arbeit. Es bietet außerdem eine Anbindung an die gängigsten Zahlungsarten, national wie international: zum Beispiel Kreditkarte mit 3D-Secure, Rechnung und SEPA-Lastschrift mit Zahlungsgarantie, Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung, eps, iDEAL, Przelewy24 und mehr als 100 weitere Bezahlmethoden.

Link zur Spryker B2B Payment-Integration von Novalnet bei Github:
https://github.com/Novalnet-AG/sprykerb2b-payment-integration-novalnet 

Die Erweiterung für Leistungen rund um die Zahlungsabwicklung aus dem Hause Novalnet hilft Onlinehändlern, ihren Umsatz und die Beliebtheit ihres Shops zu steigern. Denn eine hohe Zahl an angebotenen Zahlungsmethoden in einem Onlineshop führt auch zu einem höheren Verkaufserfolg. Mit der Erweiterung für Spryker sind auch On-hold-Transaktionen problemlos möglich. Außerdem hat Novalnet in das Plugin ein Zahlungsformular für Zahlungen integriert, die postalisch, telefonisch oder per Fax eingehen – früher MOTO genannt.

Über Spryker

Spryker Commerce OS ist ein vollständig modulares, API-freies System für B2B als auch B2C. Es bietet eine entkoppelte Anwendung und die API-basierte Integration auch für Marktplätze und für mobile Anwendungen. Das Unternehmen liefert einen Software-Baukasten, mit dem Händler einen eigenen Webshop bauen können – vom Backend bis zum Frontend. Mittlerweile hat das System nicht nur einen Webshop als Oberfläche, sondern auch Sprachsteuerung oder das Internet der Dinge im Angebot. Nach Angaben von Spryker verwenden Marken wie Hilti, Tom Tailor und Lekkerland das System des Unternehmens.

Vorteile des Plugins

  • Einfache Konfiguration
  • Vollkommene Automatisierung aller Payment-Prozesse
  • Über 60 im Hintergrund in Echtzeit ablaufende Betrugspräventionsmodule
  • Keine aufwändige und teure PCI-DSS-Zertifizierung
  • Eine Plattform für alle relevanten Zahlungsarten weltweit und integrierten Services
  • Echtzeit-Überwachung aller Transaktionen vom Checkout bis zum Geldeingang
  • Mehrstufiges Forderungsmanagement mit integrierter Übergabe an das Inkasso und verschiedenen Exportfunktionen für die Buchhaltung
  • Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungsfunktion für Zahlungsstatusreports
  • Klare Echtzeit-Übersicht und Überwachung des Zahlungsstatus
  • Automatisierte Buchhaltungsberichte in XML, SOAP, CSV, MT940 u.a.


Wichtigste Funktionen

  • Nahtlose und schnelle Integration des Zahlungs-Plugins
  • Sichere SSL-verschlüsselte Gateways
  • Kreditkartenzahlungen mit 3D-Secure
  • Responsive Zahlungsseiten
  • Referrer-ID kann definiert werden
  • Konfiguration von On-hold-Transaktionen im Shop-Admin
  • Freie Textkonfiguration für den Text auf Kontoauszügen und Kreditkartenabrechnungen
Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Shopify: Neue Payment-Integration von Zahlungsdienstleister Novalnet

Shopify: Neue Payment-Integration von Zahlungsdienstleister Novalnet

Der deutsche Payment-Service-Provider Novalnet hat eine neue Payment-Integration für weltweite Zahlungen über Shopify herausgebracht. Es handelt sich um eine All-in-One-Integration, die Novalnet selbst entwickelt hat. Sie kombiniert wichtige Sicherheitsfunktionen und über 100 nachgefragte Bezahloptionen mit vollautomatisierten Zahlungsabläufen. Dabei reduziert die Integration den Arbeitsaufwand für Händler und steigert die Beliebtheit ihrer Verkaufsplattformen. Dies führt auch zu einem höheren Verkaufserfolg.

Die Payment-Integration für Shopify des deutschen Zahlungsanbieters Novalnet übernimmt für Händler weltweit die Risikoprüfung sowie die Annahme, Verwaltung, Überwachung und den Einzug von Zahlungen und automatisiert die wichtigsten Payment-Prozesse auf globaler Ebene. Händler müssen damit nicht mehr mehrere Verträge, beispielsweise mit Banken, Acquirern, Zahlungsanbietern, Betrugspräventionen und Inkassounternehmen, abschließen. Ein umfangreiches und kostspieliges Partnernetzwerk mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren ist damit passé. Vom Checkout bis zum Forderungsmanagement und Inkasso erhalten Händler darüber eine Palette an über 20 Leistungen und Services für ein erfolgreiches Verkaufsgeschäft mit Shopify, die über die reine Zahlungsabwicklung hinausgehen.

Neu auf dem Markt

Oftmals haben Händler Schwierigkeiten, den Überblick über die neuesten Sicherheitsstandards, Vorschriften, Veränderungen und Trends am Markt zu behalten, wenn sie ihr Geschäft skalieren wollen. Mitunter können sogar kostspielige Lizenzen erforderlich sein. Dieses Problem löst der Zahlungsdienstleister Novalnet mit seiner weiterentwickelten Payment-Integration für Shopify, die es so bisher nicht gibt, so Novalnet-CEO Gabriel Dixon:

"Mit unserer Integration wollen wir Shops bei der Expansion und Skalierung ihres Geschäftsmodells behilflich sein, indem wir eine innovative Payment-Schnittstelle für Shopify schaffen, in der unsere Händler alles an Ort und Stelle beisammen haben – einschließlich aller notwendigen Sicherheitsfunktionen, Zahlungsprozesse und des Supports. Diese Integration ist neu auf dem Markt, weil sie den individuellen Bedürfnissen der Kunden extrem entgegenkommt." – Gabriel Dixon, CEO

Händler können sich durch die automatisierten Prozesse der Zahlungsintegration aufs Verkaufen konzentrieren und alles Weitere Novalnet überlassen, einem der führenden deutschen Payment-Service-Provider am globalen Markt. Dies stärkt die Akzeptanz des Onlineshops, spart Zeit und steigert den Umsatz.

Wichtigste Funktionen

  • über 100 beliebte Zahlungsarten und Währungen bereits integriert
  • umfangreiches Risikomanagement und Betrugsprävention zur Minimierung von Zahlungsausfällen durch mehr als 60 im Hintergrund arbeitende Präventionsmodule (inkl. PCI-DSS)
  • Optimierte Checkout-und Bezahlerlebnisse auf Basis langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis
  • Automatisiertes, internationales Forderungsmanagement und Inkasso
  • Mehrsprachige Verwaltungsschnittstellen und interner Support
  • Einheitliches Dashboard für globale Berichterstattung in Echtzeit
  • Automatisierte Exportfunktionen u.a. für die Buchhaltung
  • Ein Zahlungspartner für eine schnelle Skalierung ohne versteckte Gebühren

Die Shopify-Zahlungsintegration ist kostenlos erhältlich. Um mit der Annahme und Verarbeitung von Zahlungen zu starten, ist lediglich ein Novalnet-Händleraccount erforderlich. Die Kosten dafür hängen vom Geschäftsmodell und kundenspezifischen Portfolio ab, doch es fallen keine versteckten Gebühren an.

Weitere Informationen zur Shopify-Zahlungsintegration von Novalnet:

https://www.novalnet.de/zahlungs-plugins/shopify

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Spryker Commerce: Neue Payment-Integration aus dem Hause Novalnet

Spryker Commerce: Neue Payment-Integration aus dem Hause Novalnet

Novalnet hat als Anbieter von Zahlungslösungen für den E-Commerce sein kostenloses Payment-Plugin für Spryker weiterentwickelt. Über die Erweiterung können Spryker-Händler mehr als 15 verschiedene Services wie Zahlungsabwicklung, Risikomanagement, eine automatische Rechnungsstellung oder ein vollwertiges Debitorenmanagement aus einer Hand nutzen.

Mit dem Spryker-Plugin von Novalnet können Online-Händler ihren Kunden die gängigen internationalen und lokalen Zahlungsarten anbieten und so weltweit ihren Verkaufserfolg steigern: zum Beispiel Kreditkarte mit und ohne 3D-Secure, Rechnung und SEPA-Lastschrift – beide wahlweise auch als Ratenzahlung oder mit Zahlungsgarantie, Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung, eps, iDEAL, Przelewy24 und mehr als 100 weitere Bezahlmethoden. Es ist für B2C-Zahlungen in Spryker konzipiert. Für B2B hat Novalnet gerade erst ein völlig neues, eigenständiges Plugin entwickelt und veröffentlicht.

Betreiber von Spryker-Shops können mit dem Novalnet-Plugin viele Funktionen direkt im Admin-Bereich des Shops erledigen. Die Integration des Zahlungs-Plugins in das Shopsystem erfolgt nahtlos und schnell. Der Datenverkehr findet ausschließlich über sichere, SSL-verschlüsselte Gateways der Novalnet AG statt. Auch One-Click-Shopping unterstützt das Plugin. Kreditkartenzahlungen können mit dem Authentifizierungsverfahren 3D-Secure angeboten werden. Für Kreditkarte, Lastschrift SEPA und PayPal sind außerdem On-Hold-Transaktionen möglich.

Link zur Spryker B2C Payment-Integration von Novalnet bei Github:
https://github.com/Novalnet-AG/sprykerb2c-payment-integration-novalnet

Für Shopbetreiber, deren Verkaufsplattform über Spryker Commerce läuft, ergibt sich durch die Integration des Novalnet-Plugins die Möglichkeit, neue Märkte zu erschließen und weitere Umsätze zu generieren. Denn viele Prozesse laufen automatisiert ab, von der Auslösung der Bestellung über die Rechnungsstellung bis zur Übergabe an das Inkasso, und sind bereits ohne Aufpreis im Komplettpaket von Novalnet enthalten. Dies spart Händlern viel Zeit und Geld.

Über Spryker

Spryker Commerce OS ist ein vollständig modulares, API-freies System für B2B und B2C. Es bietet eine entkoppelte Anwendung und die API-basierte Integration auch für Marktplätze und für mobile Anwendungen. Das Startup liefert einen Software-Baukasten, mit dem Unternehmen einen eigenen Webshop bauen können – vom Backend bis zum Frontend. Mittlerweile hat das System nicht nur einen Webshop als Oberfläche, sondern auch Sprachsteuerung oder das Internet der Dinge im Angebot. Nach Angaben von Spryker verwenden Marken wie Hilti, Tom Tailor und Lekkerland das System des Unternehmens.

Wichtigste Funktionen

  • Nahtlose und schnelle Integration des Zahlungs-Plugins
  • Sichere SSL-verschlüsselte Gateways
  • Kreditkartenzahlungen mit 3D-Secure
  • Referrer-ID kann definiert werden
  • Konfiguration von On-hold-Transaktionen im Shop-Admin
  • Freie Textkonfiguration für den Text auf Kontoauszügen und Kreditkartenabrechnungen
  • Responsive Zahlungsseiten

Vorteile des Plugins

  • Einfache Konfiguration
  • Eine Plattform für alle relevanten Zahlungsarten weltweit und integrierten Services
  • Vollkommene Automatisierung aller Payment-Prozesse
  • Über 60 im Hintergrund in Echtzeit ablaufende Betrugspräventionsmodule
  • Keine aufwändige und teure PCI-DSS-Zertifizierung
  • Echtzeit-Überwachung aller Transaktionen vom Checkout bis zum Geldeingang
  • Mehrstufiges Forderungsmanagement mit integrierter Übergabe an das Inkasso und verschiedenen Exportfunktionen für die Buchhaltung
  • Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungsfunktion für Zahlungsstatusreports
  • Klare Echtzeit-Übersicht und Überwachung des Zahlungsstatus
  • Automatisierte Buchhaltungsberichte in XML, SOAP, CSV, MT940 u.a.
Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Shopware 6: Novalnet veröffentlicht neue Generation seiner Payment App

Shopware 6: Novalnet veröffentlicht neue Generation seiner Payment App

Die Novalnet AG entwickelt als Zahlungsinstitut für professionelles Online-Payment ihre Produkte ständig weiter und ist damit immer auf der Höhe der Zeit. Nun hat sie eine neue Generation seiner Zahlungsintegration für das beliebte System Shopware 6 auf den Markt gebracht. Die App-Version 12 kommt mit neuen Funktionen und weiteren Vorteilen im Vergleich zum bisherigen Plugin.

Der Full Service Payment Provider hat seine neue Payment-App für Shopware 6 mit einer besseren Benutzerfreundlichkeit und noch reibungsloseren Bezahlerfahrung ausgestattet. Neu ist außerdem die Möglichkeit, dem Käufer die Ratenzahlung für Kauf auf Rechnung und SEPA-Lastschrift anzubieten. In dem Plugin ist bereits das One-Click-Shopping für Käufer integriert, die zum Beispiel per EC-Karte, Kreditkarte, SEPA-Lastschrift oder PayPal bezahlen. Dabei speichert Novalnet bei der ersten Verwendung verschlüsselt die Zahlungsdaten. Bei der nächsten Bestellung können diese wieder verwendet werden, ohne dass der Käufer seine Daten erneut eintippen muss. Somit ist nur ein Klick nötig, um den nächsten Kauf abzuschließen. Auch für mehrere Karten und Konten können die Daten für spätere Einkäufe gespeichert werden.

Weitere Version 12-Plugins stehen bereits für Systeme wie WooCommerce und Magento zur Verfügung. Nach und nach wird Novalnet das gesamte Portfolio seiner über 100 Payment-Module im Rahmen der ständigen Weiterentwicklung und Aktualisierung auf die 12. Generation umstellen.

Forderungsmanagement und Echtzeit-Monitoring inklusive

Mit dem von Novalnet in Eigenregie entwickelten Shopware 6-Plugin können Händler sämtliche Vorgänge live im Shop-Backend verfolgen und auswerten. Sie können ihre Umsätze einsehen und so schnell auf Entwicklungen reagieren. Auch Kundeninformationen und abgelehnte Zahlungen können sie in Echtzeit in Blick behalten. Im Rahmen der Betrugsprävention und des Forderungsmanagements unterstützt Novalnet seine Kunden zudem dabei, die Liquidität der Online-Shops zu erhalten. Über 60 Betrugspräventions-Module sorgen dafür, dass potenzielle Betrüger das Nachsehen haben. Sollte es dennoch einmal zu Zahlungsausfällen kommen, greift entweder das kostenfreie Forderungsmanagement oder auf Wunsch die Zahlungsgarantie.

Geringer Aufwand

Der Aufwand zur Integration des Novalnet-Plugins für Shopware ist gering und ermöglicht Shopbetreibern so einen schnellen Einstieg. Diese können durch die automatisierten Abläufe viel Zeit sparen und sich somit auf ihre Umsatzgenerierung konzentrieren.

Über Shopware

Shopware ist ein modulares Online-Shopsystem. Es ist sowohl als Open-Source-Software als auch in kommerziellen Editionen erhältlich und kann durch die Installation zusätzlicher Plugins wie dem Payment-Plugin von Novalnet in seinen Funktionen erweitert werden. Händler können sogar innerhalb einer Installation mehrere Shops auf verschiedenen Domains verwalten.

Über die Novalnet AG

Die Novalnet AG, gegründet im Januar 2007, ist ein führendes europäisches Zahlungsinstitut für professionelle elektronische Zahlungsabwicklung. Payment-Service-Provider gibt es viele. Einen Full-Service-Payment-Provider wie Novalnet mit seinem einzigartigen Portfolio gibt es nur einmal. Dieses bietet alle gängigen Zahlungsarten mit allen nötigen Services komplett aus einer Hand: eine sichere Zahlungsabwicklung über Treuhandkonten namhafter Banken in Deutschland und Österreich, ein integriertes umfangreiches Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, eine automatisierte Rechnungsstellung, ein automatisiertes Debitoren- und Forderungsmanagement inkl. verschiedener Mahnstufen, kostenlosen und vollen technischen Support sowie zahlreiche Zusatzservices (z.B. umfangreiche Abonnement- und Mitgliederverwaltung, ein nützliches Affiliate-Programm etc.).

Der Vorteil für Online-Händler liegt in der Gesamtheit aller dieser vielfältigen Dienstleistungen unter einem Dach. Es bleibt ihnen erspart, mit unterschiedlichen Banken, Kreditkartenacquirern, Auskunfteien, Inkassounternehmen, Affiliate-Plattformen und Technologiepartnern (wie z.B. PCI) unzählige Verträge mit unterschiedlichen Laufzeiten und Gebühren abzuschließen. Bei Novalnet haben sie die Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle oben genannten Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Novalnet AG
Feringastraße 4
85774 Unterföhring
Telefon: +49 89 9230683-20
Telefax: +49 89 9230683-11
http://www.novalnet.de

Ansprechpartner:
Marco M. Runge
PR- & Marketing-Manager
Telefon: +49 89 9230683-20
Fax: +49 89 9230683-11
E-Mail: presse@novalnet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel