Würth erfüllt mit CADENAS optimal BIM Anforderungen

Würth erfüllt mit CADENAS optimal BIM Anforderungen

Seit Ende August können Kunden der Adolf Würth GmbH & Co. KG aus dem Bereich Möbelbau und Holzhandwerk über den bereits bestehenden Elektronischen Produktkatalog zusätzlich verschiedene 3D Engineering Daten aus dem Sortiment der Möbelbeschläge in über 100 nativen CAD Formaten – darunter auch zahlreiche, gängige BIM Formate, wie Revit von Autodesk, Allplan von Nemetschek und ARCHICAD von GRAPHISOFT – herunterladen, konfigurieren und in ihre Konstruktion einfügen.

Mit der Erweiterung des Elektronischen Produktkatalogs werden Beschläge für den Möbelbau zum Download zur Verfügung gestellt, ebenso die Produktsparten Schubkastenzargen-Systeme, Schubkasten-Führungs-Systeme, Möbelscharnier-Systeme, Klappen-Systeme und Aufhängebeschläge.

Die Produkte werden durch die 100 %ige Würth Tochter Grass aus Österreich zur Verfügung gestellt. Seit 2004 gehört Grass zur Würth Unternehmensgruppe und gilt als Pionier für griffloses Möbeldesign.


„Mit der Katalogerweiterung erfüllen wir genau die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden“, erklärt Dirk Hofacker, Produktbereichsleiter für Beschläge bei der Adolf Würth Gmbh & Co. KG. „Wir besitzen bereits einen Elektronischen Produktkatalog aber wir erhielten vermehrt Kundenanfragen aus dem Holzhandwerk und kamen somit auf CADENAS zurück. Wir schätzen vor allem die Kommunikation, die Umsetzung und die gradlinige Arbeitsweise bei CADENAS.“ Da die Marke Würth sehr bekannt ist, aber dieser Produktbereich bisher noch nicht im Elektronischen Produktkatalog vorhanden war, erhofft sich das Unternehmen auch einen Neukundenzuwachs im Bereich der Beschläge und mehr Sichtbarkeit der Würth Produkte am Markt.

Würth Produktkatalog wird Teil von BIMcatalogs.net und bietet maximalen Komfort für Revit User

Mit der Katalogerweiterung ist Würth nicht nur auf dem 3D CAD Modelle Downloadportal PARTcommunity vertreten sondern auch auf BIMcatalogs.net, dem Portal für Architekten, Planer etc. für 3D BIM CAD Daten.

Dank des neuen BIMcatalogs.net Content Plugins profitieren Würth und dessen Kunden von der neuen tiefen Integration in Autodesk Revit. Durch die konsistente Verlinkung der in Revit eingefügten BIM Objekte zu den originalen Herstellerdaten des Produktkatalogs werden diese stets auf dem aktuellen Stand gehalten. Modifiziert der Hersteller im Elektronischen Produktkatalog Produktinformationen, sind diese Änderungen automatisch auch in bestehende Konstruktionen in Autodesk Revit übernommen.

Freie BIM CAD Engineering Daten für Architekten, Bauingenieure und Planer

BIMcatalogs.net basiert auf der eCATALOGsolutions Technologie, die bereits im Bereich Maschinenbau, Anlagenbau und Elektrotechnik seit über 20 Jahren erfolgreich zum Einsatz kommt.

Die BIM Daten sind damit auch auf über 80 vertikalen Marktplätzen, Portalen und Social Communities vertreten. Des Weiteren hat ein 3D BIM CAD Produktkatalog das Potenzial in über 100 000 Unternehmen von mehr als 15 000 000 Architekten, Bauingenieuren, TGA-Spezialisten, Maschinenbauingenieuren, Anlagenbauern und Elektrotechnikern genutzt zu werden.

Die 3D BIM CAD Daten der Katalogerweiterung von Würth finden Sie unter:
https://bimcatalogs.net/wuerth/beschlaege

Das gesamte Sortiment der 3D BIM CAD Daten von Würth finden Sie hier:
https://bimcatalogs.com/wuerth

Über die CADENAS GmbH

CADENAS ist ein führender Softwarehersteller in den Bereichen Strategisches Teilemanagement und Teilereduzierung (PARTsolutions) sowie Elektronische CAD Produktkataloge (eCATALOGsolutions). Das Unternehmen stellt mit seinen maßgeschneiderten Softwarelösungen ein Bindeglied zwischen den Komponentenherstellern und ihren Produkten sowie den Abnehmern dar.

Der Name CADENAS (span. Prozessketten) steht mit seinen 320 Mitarbeitern an 17 internationalen Standorten seit 1992 für Erfolg, Kreativität, Beratung und Prozessoptimierung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cadenas.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.