Basis für den Connected Shopfloor

Basis für den Connected Shopfloor

Der neue COSCOM FactoryDIRECTOR VM ermöglicht eine durchgängige Transparenz aller Fertigungsdaten und sichert Ihre Produktqualität sowie Ihr Fertigungs-Know-how. Mit einer zentralen Datenbank gewährleistet der FactoryDIRECTOR VM eine papierarme Fertigung, vernetzt, visualisiert und stellt Fertigungsdaten bereit.

Veränderte Anforderungen an Fertigungsunternehmen erfordern neue Überlegungen und Wege in der Vernetzung. Die Standardisierung und Optimierung aller Prozesse rund um die Werkzeugmaschine führt zur optimalen Maschinennutzung.
Die Lösung: COSCOM FactoryDIRECTOR VM – Vernetzen – Zusammenfassen – Zur Verfügung stellen. Die Software-Lösungen für eine effizientere Zerspanung in einer modernen, vernetzten Fertigung. Durch zentrale, prozessfähige Stammdaten rückt die Industrie 4.0 so in die Praxistauglichkeit. Der COSCOM FactoryDIRECTOR VM ist ein Prozessassistenzsystem und bietet Ihnen die bedarfsgerechte Softwarelösung für Ihre Produktion.

Die Herausforderung im modernen Zerspanungsprozess auf dem Weg zur vernetzten smart factory:
Produktivität verbessern, Effizienz steigern, unproduktive Neben- und Rüstzeiten minimieren, vorhandene Ressourcen besser nutzen, schneller von der Idee/dem Modell bis zum fertigen Bauteil, Wiederholteile effektiver fertigen – für diese übergeordneten Ziele in der Fertigung bietet COSCOM mit dem neuen FactoryDIRECTOR VM, eine zentrale „Datendrehscheibe“, die entlang der gesamten CNC-Prozesskette zum Einsatz kommt – von ERP über Konstruktion/PLM bis zur Werkzeugmaschine. Der COSCOM FactoryDIRECTOR VM bildet die einheitliche, zentrale Datenbasis in der Fertigung. Das Zusammenspiel von Produkt- und Artikelverwaltung, NC-Programmverwaltung und Dokumentenmanagement garantiert höchste Prozesssicherheit und Produktqualität – vom ersten produzierten Teil an.


Der neue COSCOM FactoryDIRECTOR VM ist die zentrale Datenplattform für die Fertigung. Die Schwerpunkte dieser modularen Softwarelösung sind die Datenvernetzung, die Absicherung der Prozesse und die Digitalisierung der Fertigung. Fertigungsinformationen, wie zum Beispiel Artikelstammdaten, Arbeitsplaninformationen sowie Änderungsindizes aus dem führenden ERP-System bilden die Grundlage für eine strukturierte Datenablage und Datensteuerung im Shopfloor. Alle hier erzeugten Daten und Informationen werden in der zentralen Datenbank, dem versionierten Fertigungsartikel und der konkreten Arbeitsfolge (Vorgang) des Arbeitsplans zugeordnet und sind auf Knopfdruck wieder abrufbar. Der COSCOM FactoryDIRECTOR VM bildet auch die operative Datenplattform für alle am Prozess und Toolmanagement beteiligten Anwendungssysteme, wie z.B. CAD/CAM und virtuelle Maschinen, welche direkt aus der FactoryDIRECTOR VM Applikation gestartet werden können. Diese Systeme erreichen dadurch eine höhere Datenprozessintegration – vom Start der Anwendung bis zur strukturierten Datenablage in der zentralen Datenplattform.

COSCOM FactoryDIRECTOR VM: Highlights und Nutzen auf einem Blick

• Alle Fertigungsdaten pro Artikel (NC-Programm, Werkzeugliste, Spannskizzen, Prüfpläne, Fotos, uvm.) unternehmensweit verfügbar
• Versionierung und Archivierung von Fertigungsdaten für gleichbleibende Fertigungsqualität
• Änderungsmanagement vom ERP-System bis zur Werkzeugmaschine für eine deutliche Reduzierung der Fehlerquote
• Digitalisierung der Informationsprozesse im Shopfloor für eine gesicherte Kommunikation
• Einheitliche Informations- und Datenprozesse auch bei heterogenen Systemlandschaften im Shopfloor für mehr Transparenz und Effizienz
• Skalierbare Softwarelösung für ein echtes Shopfloor-Assistenzsystem
• OEE und Wettbewerbsfähigkeit steigern

Über die COSCOM Computer GmbH

COSCOM – Leading in Virtual Machining für mehr Profit vor dem Span!

COSCOM ist das führende Software-Systemhaus, das Lösungen zur Prozessoptimierung in der metallbe- und verarbeitenden Fertigungsindustrie und dem Maschinenbau entwickelt und integriert. Das Unternehmen entwickelt Softwarelösungen, die entlang der gesamten Prozesskette rund um die CNC-Maschine zum Einsatz kommen. Das Kernprodukt-Portfolio ist modular aufgebaut und besteht aus folgenden Komponenten: CAD/CAM-Software, Maschinensimulation, Werkzeugverwaltung, CAM-Datenmanagement, DNC-Software sowie zugehöriger Prozessberatung.

Durch die Vernetzung der COSCOM Software-Lösungen entsteht ein schnittstellenfreies Virtual Machining Software-Prozesssystem. Die Hauptnutzen für den Anwender liegen dabei in einem effizienteren Zerspanungsprozess mit besserer Produktqualität, höherer Termintreue und geringeren Produktionskosten. COSCOM bietet alles aus einer Hand – von der Softwareentwicklung über Prozessberatung, Vertrieb und Integration bis hin zu Schulung/Coaching, Service und Support.

COSCOM ist seit 1978 am Markt aktiv und ist damit einer der erfahrensten Anbieter auf dem Gebiet der Fertigungsautomatisierung in der Zerspanung. Aktuell sind europaweit rund 6.000 COSCOM-Lösungen und etwa 25.000 Maschinen und Anlagen mit COSCOM-Systemen vernetzt. COSCOM als Partner, das bedeutet für den Kunden Investitionssicherheit, Zukunftssicherheit und Innovationssicherheit.

COSCOM Computer GmbH
Anzinger Straße 5
D-85560 Ebersberg
Telefon: +49 8092 20 98 0
www.coscom.de

LEAD Industrie-Marketing GmbH
Hauptstraße 46
D-83684 Tegernsee
Telefon: +49 8022 91 53 188
www.lead-industrie-marketing.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COSCOM Computer GmbH
Anzinger Str. 5
85560 Ebersberg
Telefon: +49 (8092) 2098-0
Telefax: +49 (8092) 2098-900
http://coscom.de

Ansprechpartner:
André Geßner
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (8022) 9153188
Fax: +49 (8022) 9153189
E-Mail: agessner@lead-industrie-marketing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.