MindManager & mehr

MindManager & mehr

Um die Anwender von MindManager bei ihrer vielfältigen Nutzung der Visualisierungssoftware intensiver zu unterstützen, bietet Mindjet jetzt eine Vielzahl neuer Services – von individuellen Unternehmens-Workshops über öffentliche Webinare bis hin zu Best-Practice-Vorlagen und Lernvideos.

MindManager wird in vielen Branchen abteilungsübergreifend eingesetzt. Da sich die Lösung sowohl für das klassische Mindmapping, als auch für das Projekt-, Aufgaben- und Wissensmanagement anbietet, hat Dr. Steven Bashford, Director Technical Services für MindManager EMEA bei der Corel GmbH, mit seinem Team ein breites Service-Portfolio aufgesetzt, um die zahlreichen Anwendungsbereiche zu bedienen. Bashford: „Die Szenarien, für die MindManager genutzt wird, sind so breit gefächert, dass viele Anwender das gesamte Spektrum der Einsatzmöglichkeiten nicht überblicken können. Deshalb möchten wir unsere Erfahrungen sowie Best-Practice-Vorgehensweisen an die Anwender weitergeben.“

Individuelle Firmen-Workshops
Basierend auf diesem Selbstverständnis bietet Mindjet unterschiedlichste Arten von Workshops an. Dabei werden in Absprache mit den Unternehmen bzw. den teilnehmenden Nutzern die genauen Anforderungen an die Software definiert. Im Mittelpunkt steht der Einsatz von MindManager in den jeweiligen Arbeitsprozessen oder Projekten. Was soll wie abgebildet werden, zu welchem Zweck und mit welcher anschließenden Nutzung? Es wird also nicht nur die Funktionsweise der Software im konkreten Einsatzszenario vermittelt, sondern gemeinsam mit den Anwendern Maps erarbeitet, die dann als zentrales Arbeitstool für die betreffenden Aufgaben zur Verfügung stehen.


Spezifische Trainings
Darüber hinaus gibt es ein breites Angebot an Trainings, das sich vom Erlernen von Basisfunktionen bis hin zu speziellen Schwerpunkten widmet. So kann es beispielweise darum gehen, wie MindManager innerhalb des Projektmanagements oder in Kombination mit SharePoint helfen kann. Auch konkrete Herausforderungen, wie sich die Visualisierung des Prozesses einer ISO-Zertifizierung mit MindManager abbilden lässt, wird auf Wunsch von den Experten vermittelt. Bei den Trainings geht es vornehmlich um die Vermittlung von Funktionen in den jeweiligen Einsatzszenarien.

Öffentliche Schulungen & Webinare
Unter https://www.mindjet.com/… informiert Mindjet auf seiner Webseite über öffentliche Trainings, die zum Teil von ausgewählten Partnern durchgeführt werden. Hierzu können sich Einzelanwender sowie Unternehmen anmelden. Auch kostenlose Angebote stehen zur Verfügung. Wer möchte, kann sich anhand von Lernvideos, Live-Webinaren oder Webinar -Aufzeichnungen weiterbilden.

Über Mindjet

MindManager ist die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen. www.mindjet.com. MindManager, Mindjet und das Mindjet Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Corel Corporation in Deutschland und anderen Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mindjet
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
Telefon: +49 (6023) 9645-0
Telefax: +49 (6023) 9645-19
http://www.mindjet.de

Ansprechpartner:
Alexandra Schmidt
PR Manager
Telefon: +49 (89) 606692-22
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.